ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Aktuelle Nachrichten und Neuigkeiten aus Thailand und den Nachbarländern.
http://thailandtip.info/

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info

Autor Thema: Flying doctors - Flugrettung in Thailand  (Gelesen 1782 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

goldfinger

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9.245
  • Zeit ist das, was man an der Uhr abliest
Flying doctors - Flugrettung in Thailand
« am: 03. September 2017, 17:05:50 »

Seit 2009 gibt es den Krankentransport und die Flugrettung in Thailand.

Zitat
Durch die Zusammenarbeit von Netzwerken und Organisationen stehen mehr als 100 Flugzeuge bereit. Diejenigen, die Notfall Hilfe benötigen, können Telefon 1669 von überall in Thailand anrufen.

Experten aus dem Bangkok Civil Aeromedical Center in Bangkok Hospital, des National Institute for Emergency Medicine und die Police Aviation Division zeigten an einem Kurs mit 250 Teilnehmern in Surat Thani wie es geht.




http://www.bangkokpost.com/news/general/1317535/flying-doctors-at-the-ready
Gespeichert
Es gibt Staubsaugervertreter, die verkaufen Staubsauger. Es gibt Versicherungsvertreter, die verkaufen Versicherungen. Und dann gibts noch die Volksvertreter…

schiene

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20.849
    • Mein Blickwinkel
Re: Flying doctors - Flugrettung in Thailand
« Antwort #1 am: 06. September 2017, 02:33:13 »

Wer kommt für die Kosten im Falle eines Flugtransportes auf.Hat da jemand Infos?
Was zählt alles unter "ländl.Gebiete"
Die Nofall Nr.ist Thailandweit 1669.
« Letzte Änderung: 06. September 2017, 02:55:59 von schiene »
Gespeichert
Der größte Lump im ganzen Land,
das ist und bleibt der Denunziant.

goldfinger

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9.245
  • Zeit ist das, was man an der Uhr abliest
Re: Flying doctors - Flugrettung in Thailand
« Antwort #2 am: 28. August 2019, 16:26:26 »

Hubschrauber Notdienst wird aufgebaut

Heute hat das Nationale Institut für Notfallmedizin (NIEMS) mit der Zivilluftfahrtbehörde von Thailand (CAAT) eine Absichtserklärung zur Bereitstellung eines Hubschrauber-Notfalldienstes (HEMS) unterzeichnet.

https://www.nationthailand.com/news/30375491
Gespeichert
Es gibt Staubsaugervertreter, die verkaufen Staubsauger. Es gibt Versicherungsvertreter, die verkaufen Versicherungen. Und dann gibts noch die Volksvertreter…

goldfinger

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9.245
  • Zeit ist das, was man an der Uhr abliest
Re: Flying doctors - Flugrettung in Thailand
« Antwort #3 am: 15. Dezember 2019, 15:59:10 »

Das „Sky Doctor“-Programm wird ab 1.3.20 auf Chonburi ausgedehnt

Staatliche und private Organisationen haben sich zusammengeschlossen, damit schneller auf Verkehrsunfälle regiert werden kann. Ärzte und Sanitäter sollen zukünftig mit dem Hubschrauber kommen, um Verletzten so schnell wie möglich helfen zu können.

Grund ist die Wirtschaftssonderzone Ost (Eastern Economic Corridor, EEC), denn diese hat laut Satit zu mehr Verkehr und damit auch zu mehr Unfällen auf der Autobahn von Bangkok nach Laem Chabang geführt.

https://thai-news.blog/Article/K%C3%BCnftig-auch-Luftrettung-88084
Gespeichert
Es gibt Staubsaugervertreter, die verkaufen Staubsauger. Es gibt Versicherungsvertreter, die verkaufen Versicherungen. Und dann gibts noch die Volksvertreter…
 

Seite erstellt in 0.231 Sekunden mit 23 Abfragen.