ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Sie befinden sich im neuen Forum.ThailandTIP. Klicken Sie hier, um zum Archiv (2002-2008) des alten Forums zu gelangen.
http://archiv.thailand-tip.com"

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info

Autor Thema: Hochwasser Pattaya  (Gelesen 24261 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

shaishai

  • ist TIP-süchtig
  • ******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.786
Hochwasser Pattaya
« am: 30. September 2013, 23:24:21 »

pattaya sukhumvit an den tieferen stellen unter wasser, werden morgen genug berichte drüber erscheinen.
war grad im bangkok pattaya hospital, meiner kleinen ging es nicht so gut.
18.30 uhr richtung hospital, alles ok.
jetzt der rückweg war wohl knapp ne stunde.
sukhumvit teilweise gut geflutet, auffahrunfälle ohne ende.
stau ohne ende, weil manche sich nicht durch die fluten trauen.
hab auch nur nen vios, keinen hochgelegen hiilux oder so.
gut, der auspuff sollte nicht unbedingt unter wasser stehen,
mach ich nur wenn ich die ganze zeit gas gebe so dass der auspuff kein wasser schlucken kann.
war aber teilweise so hoch dass das wasser über die vios-motorhaube schwappte.

an der tiefsten stelle standen 3 männer, bis zum oberen oberschenkel.
ich denke wenn ich sage das wasser stand ihnen bis zu den eiern, dürfte das hinkommen.
einer von den pissern verstellte mir den weg.
keine ahnung warum, war nicht in der stimmung anzuhalten und zu fragen, auto voll mit frau, yai, baby und mir.
also den umkurvt, er schlägt mit der hand gegen mein seitenfenster.
normalerweise sicher ein grund anzuhalten und ihm ordendlich was auf die fresse zu schlagen, aber wie gesagt,
auto voll mit family und wasser bis zur motorhaube, tür aufmachen hätte das auto geflutet,
zum small talk durch das fenster hätte ich anhalten müssen, auch keine option.
also weiter und raus aus den fluten.

als ich aus den fluten raus war, sah ich 2 autos mit ganz schwarzem qualm aus dem auspuff.
die gaben den geist auf.

fazit: über die gesamte sukhumvit auffahrunfälle, links stehende autos die nicht durchs wasser wollten,
da wird morgen sicher was in den news zu finden sein...

mfg
 
bei mir blinkte dann zwischendurch die batterie-lampe auf, hab es aber bis nach hause geschafft.
Gespeichert

namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 22.113
Gespeichert
██████

shaishai

  • ist TIP-süchtig
  • ******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.786
Re: Hochwasser Pattaya
« Antwort #2 am: 01. Oktober 2013, 00:15:55 »

yo, da bin ich mit dem vios durch  ;D

andere warten wohl, bis das wasser abläuft.
wenn die mal nicht die ganze nacht da bleiben...

mfg
« Letzte Änderung: 01. Oktober 2013, 00:27:49 von shaishai »
Gespeichert

namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 22.113
Re: Hochwasser Pattaya
« Antwort #3 am: 01. Oktober 2013, 00:49:04 »

Ob es im Seebad kurzfristig schüttet oder nicht  ??? da hilft bei nächtlichem Himmel nur ein Blick aufs Regenradar Rayong:


http://www2.tmd.go.th/radar/


Gespeichert
██████

somtamplara

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.776
Re: Hochwasser Pattaya
« Antwort #4 am: 01. Oktober 2013, 08:58:15 »

an der tiefsten stelle standen 3 männer, bis zum oberen oberschenkel.
ich denke wenn ich sage das wasser stand ihnen bis zu den eiern, dürfte das hinkommen.
einer von den pissern verstellte mir den weg.
keine ahnung warum, war nicht in der stimmung anzuhalten und zu fragen, auto voll mit frau, yai, baby und mir.
Also deine Reaktion finde ich reichlich uncool.
Sicher nur durch Panik zu erklaeren.
Der Mann wollte dich davor bewahren, dein Auto genauso zu schrotten wie es andere geschafft haben.

Irrer Leichtsinn mit dem PKW durch so eine Flut zu fahren.
Und noch viel mehr Glueck wenn das ohne Folgeschaden fuers Auto bleibt.

Ich habe es 2011 auch geschafft, dass das Wasser bis zu den Pedalen im Fussraum stand.
Bei einem 2 Monate alten Auto sieht man das nicht so locker.
Haette ich damals auf die heftig winkenden Thai Passanten reagiert, haette ich mir diesen Stress erspart.
650000 Baht ins Wasser setzen ist fuer mich kein Kleingeld.
Zum Glueck hat sich die Muehle davon erholt.
« Letzte Änderung: 01. Oktober 2013, 09:15:32 von somtamplara »
Gespeichert

shaishai

  • ist TIP-süchtig
  • ******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.786
Re: Hochwasser Pattaya
« Antwort #5 am: 01. Oktober 2013, 10:51:27 »

markus, war zuvor im bph.
die wollten mich wieder abzocken wie schon anfang des jahres bzgl "wir möchten die kleine zur beobachtung 1 oder 2 nächte dabehalten"...
erste nacht 14k, zweite nacht auch so um den dreh...
da bekam ich schon nen hals, war aber zuerst einverstanden, du liebst dein baby halt und machst dir sorgen.
ihr wurde dann blut abgenommen, auf influenza und dengue-fever getestet, beides negativ, dann sind wir doch alle nach hause, 4300 baht.
nach stunden im bph wollten wir nur nach hause.
dann stau und wie oben beschrieben.
schön, falls er mich warnen und mein auto vor schäden bewahren wollte.
aber wenn ich schon mitten im wasser bin, werde ich ja wohl nicht stehen bleiben.
und er braucht nicht gegen meine scheibe zu schlagen...

das auto ist vom 1.7.2011.

und ja, damit fuhr ich auch schon 2011 fast bis zur motorhaube durch das wasser.
auto fast nagelneu, damals war es soi boonkanjana, jomtien...

weder damals noch gestern nasse füsse bekommen.
gas geben und beten, buddha ist mit mir  ;D

was soll ich denn machen markus?
die ganze family im auto nach stunden im kkh.

anhalten und parken und taxi nehmen geht nicht, taxi steht auch im stau und ausserdem wollen viele ein taxi.
die ganze nacht mit der family im auto bleiben?
wenn es nicht sein muss, dann lieber nicht...

mfg
Gespeichert

shaishai

  • ist TIP-süchtig
  • ******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.786
Re: Hochwasser Pattaya
« Antwort #6 am: 01. Oktober 2013, 11:04:49 »

es ist ja nicht so, als wenn ich der einzige war, der da durch ist.
ein paar haben es versucht, die meisten nicht, bei zweien ist die kiste halt verreckt...


war gestern nicht mein tag...

mfg

edit:
die waren auch nicht heftig am winken, die standen nur im wasser
falls die ihr motobike verloren haben und gesucht haben, ich bin nicht drüber gefahren, das hätte ich gemerkt....
Gespeichert

somtamplara

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.776
Re: Hochwasser Pattaya
« Antwort #7 am: 01. Oktober 2013, 11:31:35 »

Das ist leider ein ernster Nebeneffekt bei solchen lokalen Ueberschwemmungen.
Im Notfall kommst du nicht weg, auch nicht zum Krankenhaus und auch kein normaler Krankentransport
kann dich da hin bringen (BPH holt selbstverstaendlich ab, nur was sollen die machen?).

In Pattaya waere man am besten mit einem Hovercraft unterwegs  ;]

Gespeichert

shaishai

  • ist TIP-süchtig
  • ******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.786
Re: Hochwasser Pattaya
« Antwort #8 am: 01. Oktober 2013, 14:40:28 »

so, gerade mal auto gecheckt.
motorraum von kleineren ästen etc. befreit.
getrocknete wasserflecken auch auf dem motorblock.

hab gerade voller begeisterung gesehen, dass die öffnung des luft-ansaug-stutzens nicht nach vorne zeigt, sondern zur seite   ;}

nichts ist unmöglich  ;]


mfg

edit:  der kühlwasserstand war etwas niedrig, gerade nachgefüllt  C--
Gespeichert

namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 22.113
Re: Hochwasser Pattaya
« Antwort #9 am: 01. Oktober 2013, 16:03:33 »

Ist hat ein richtig gutes Auto   ;}

Das Preis - Leistungverhältnis ist für die meisten Toyoto - Kisten in Thailand voll in Ordnung  :-)
Gespeichert
██████

somtamplara

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.776
Re: Hochwasser Pattaya
« Antwort #10 am: 01. Oktober 2013, 21:39:52 »

Ich habe ja selbst schon die Bilder der Verwuestung nach Wolkenbruechen gesehen, aber was jetzt auf der Beach
zu sehen ist, ist eine neue Groessenordnung:

Aus dailynews.co.th (http://www.dailynews.co.th/thailand/237099).
In anderen Foren findet man wesentlich detailreicherere Fotos, kann ich aber nicht verlinken und will ich nicht kopieren.












Gespeichert

dart

  • Gast
Re: Hochwasser Pattaya
« Antwort #11 am: 01. Oktober 2013, 21:54:23 »

Na ja, irgendwohin muss das Wasser ja abfließen. ???

Sand kann man wieder aufschütten, Uferbefestigungen und Plattenwege lassen sich auch relativ schnell reparieren.

Der Schaden für die angrenzenden, betroffenen Geschäftsleute dürfte deutlich höher ausfallen.
Gespeichert

somtamplara

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.776
Re: Hochwasser Pattaya
« Antwort #12 am: 02. Oktober 2013, 10:24:29 »

Na ja, irgendwohin muss das Wasser ja abfließen.
Ja ja, du triffst den Nagel auf den Kopf.

Wassermanagement a la Thai.

Wir haben jedes Jahr solche Wolkenbrueche und Springfluten und machen folgendes:
NICHTS  {+ (weil wir ja schon das schoenste Seebad ueberhaupt sind [Buergermeister]  :]).

Das Wasser wird schon durch irgendwelche Haeuserschluchten durchschiessen.
Besonders attraktiv: der Kraftstrahl der am View Talay 6, Ausgang Beach Road.
Der kann sogar Fussgaenger umhauen.
« Letzte Änderung: 02. Oktober 2013, 11:12:55 von somtamplara »
Gespeichert

boehm

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.539
  • Wer hinter meinem Rücken redet, redet mit meinem A
Re: Hochwasser Pattaya
« Antwort #13 am: 02. Oktober 2013, 10:26:40 »

Zitat
Besonders attraktiv: der Kraftstrahl der am View Talay Ausgang Beach Road.
Der kann sogar Fussgaenger umhauen.

Hahaha..., bestimmt lustig da irgendwo zu sitzen um zu beobachten, besser als Songkran.... :D :D
Gespeichert

somtamplara

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.776
Re: Hochwasser Pattaya
« Antwort #14 am: 02. Oktober 2013, 11:14:14 »

Genau, blonde Svetlanas stemmen sich gegen den Strahl und versuchen auf den Fuessen zu bleiben.  ;]
Gespeichert
 

Seite erstellt in 0.483 Sekunden mit 22 Abfragen.