ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Aktuelle Nachrichten und Neuigkeiten aus Thailand und den Nachbarländern.
http://thailandtip.info/

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info

Autor Thema: Der Bischofspalast  (Gelesen 9560 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

.derbayer.

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 703
  • Mia san mia : oans , zwoa, drei , Gwonna!!
    • https://heutegibts.wordpress.com
Der Bischofspalast
« am: 08. Oktober 2013, 07:25:52 »


Überall das selbe mit den Kirchenfürsten : ob in Thailand oder in D



Limburger Bischofsresidenz deutlich teurer : „Wir sind durch den Bischof hinters Licht geführt worden“

Ursprünglich waren für die neue Limburger Bischofsresidenz drei Millionen Euro eingeplant,
jetzt ist nach Informationen der F.A.Z. von mindestens 31 Millionen die Rede.

Die Kosten für die Limburger Bischofsresidenz betragen nicht wie ursprünglich geplant etwa drei Millionen Euro, sondern mindestens 31 Millionen. Das geht aus einer Erklärung des Vermögensverwaltungsrats hervor, der die Finanzen des Bischöflichen Stuhls beaufsichtigen soll.

Die drei Mitglieder des Gremiums erklärten am Montagnachmittag: „Wir sind durch den Bischof von Limburg hinter das Licht geführt worden.“ Die Mitglieder sind der ehemalige Chef der Wiesbadener Staatskanzlei und Träger des Gregoriusordens Jochen Riebel, der Geschäftsführer der Josefs-Gesellschaft Theodor-Michael Lucas und der Steuerberater und Wirtschaftsprüfer Professor Carl-Friedrich Leuschner.

http://www.faz.net/aktuell/politik/inland/limburger-bischofsresidenz-deutlich-teurer-wir-sind-durch-den-bischof-hinters-licht-gefuehrt-worden-12608017.html
Gespeichert
----   Lieber sinnvoll schweigen als gedankenlos schwätzen.  ----

Es gibt kaum etwas Besseres, als mit einem Freund über ein interessantes Thema zu schweigen.

rampo

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5.383
Re: Die tägliche Schlagzeile! 2013 bis ?
« Antwort #1 am: 11. Oktober 2013, 14:19:24 »

 „Lesus“ statt „Jesus“: Papst-Medaille wird eingeschmolzen

Die erste offizielle Münze zum Pontifikat von Papst Franziskus muss eingeschmolzen werden - wegen eines Prägefehlers im Namen von Jesus: Ein „L“ anstelle des „J“ macht es notwendig, die schon seit Mittwoch verfügbare Medaille in Gold, Silber oder Bronze einzuziehen.

Die italienische Münzprägeanstalt fühlt sich nicht für diesen Schnitzer verantwortlich, man habe die Prägeform vom Vatikan so vorgegeben bekommen.

„Wenn wir das Projekt in der Hand haben, dann kontrollieren wir normalerweise alles, diese Prägung ist aber bei uns so angekommen“, sagte das Amt der Nachrichtenagentur ANSA. Also muss die Münze mit dem Konterfei des Papstes nun neu geprägt werden.

Wen notwendig in die Witzabteilung .

Fg.
Gespeichert
Das Leben ist wie ein Kinderhemd kurz und Beschissen.

Bei manchen merkt  man gleich das  sie nicht in einen  liebesakt  entstanden sind .

Vimana

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 458
Re: Die tägliche Schlagzeile! 2013 bis ?
« Antwort #2 am: 11. Oktober 2013, 22:34:30 »

@ Derbayer Heute gab es ein Interview mit einem Herrn Prof. Dr. Haering, Experte für Kirchenrecht an der Uni München.
Tenor: Wir sollen für den Herrn Bischof beten und nicht auf  fremdgesteuerte Empörung hören.
Eigentlich haben wir doch nur gleichgezogen:
Thailand hat seinen Luxusmönch
Deutschland hat seinen Luxusbischof  {*
Gespeichert

jock

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.234
Re: Die tägliche Schlagzeile! 2013 bis ?
« Antwort #3 am: 12. Oktober 2013, 12:47:44 »

@vimana

Der Empfehlung des Herrn Prof.Dr.Haering,fuer den Bischof zu beten,schliesse
ich mich voll und ganz an.

Dr.Franz-Peter Tebartz van Elst ist Bischof und damit ein Kirchenfuerst.

Warum kann er nicht einen fuerstlichen Lebensstil leben ?

Auch der Vorwurf wegen seines 1.Class -Fluges bricht in sich zusammen,wenn
sich herausstellt,dass er,im tiefen Meditieren versunken,gar nicht mitbekam,wo
er hingesetzt wurde und nach wie vor der Meinung ist,Holzklasse geflogen zu
sein.

Gleichfalls laecherlich sind die Vorwuerfe wegen seiner Badewanne.

Es hat sicherlich einige Muehe gekostet,ein so teures Stueck aufzutreiben.Aber
der Preis lohnt sich,wenn man den bunten Prospekten der Anbieter Glauben
schenken darf,wo beschrieben wird,dass die einzeln einstellbaren Duesen und
die Lichtspiele,Geist und schlappen Koerper wieder auf Vordermann bringen,damit
man andertags mit voller Kraft, das Seelenheil den Schaefchen naeher bringen kann.

Von den 350.000 Euro teuren Regaleinbauten,laesst sich sicherlich einiges Geld
zurueckfordern,wenn sich herausstellt,dass es sich um ein Produkt names " Billy"
eines bekannten schwedischen Einrichtungshauses handelt,das ein gottloser
Tischler in Rechnung gestellt hat.

So liesse sich sicherlich Punkt fuer Punkt erklaeren und entkraeften.Schliesslich
hat ja auch die bruederliche Visitation sE.Giovanni Kardinal Lajolo nichts Auffaelliges
ergeben,ausser dass der vorgesetzte Braten eine Spur ueberwuerzt war.

Sollten die unhaltbaren Vorwuerfe nicht verstummen,muss man an dieser Stelle
die Kritiker warnen,dass sie in Gefahr laufen exkommuniziert zu werden und ihre
Seelen dem Teufel anheimfallen.

Jock



Gespeichert

Alex

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13.113
Re: Die tägliche Schlagzeile! 2013 bis ?
« Antwort #4 am: 12. Oktober 2013, 13:01:54 »

Zitat
Auch der Vorwurf wegen seines 1.Class -Fluges bricht in sich zusammen,

Mit Sicherheit nicht Jock , denn der " Kirchenfürst " hat eine eidesstattliche Erklärung abgegeben

die nicht den Tatsachen entsprach . Dies ist in einem Rechtsstaat strafrechtlich bewehrt !

Der Herr Tebartz van Elst  wird als großer Zauberer in die ohnehin schon traurige

 Kirchengeschichte eingehen , weil er 30 Millionen Euronen hat verschwinden lassen und alle

rätseln wie er das gemacht hat . Man sollte ihm ein Bistum in einer Provinz Indiens

anbieten , dort kann er ausgeschlafen seine Schäfchen hüten und das Bauwesen auf Vordermann bringen  !
« Letzte Änderung: 12. Oktober 2013, 13:10:31 von Alex »
Gespeichert
Wir sind nicht auf der Welt , um so zu sein, wie andere uns haben wollen !

crazyandy

  • Gast
Re: Die tägliche Schlagzeile! 2013 bis ?
« Antwort #5 am: 12. Oktober 2013, 13:05:32 »

Mit Sicherheit nicht Jock , denn der " Kirchenfürst " hat eine eidesstattliche Erklärung abgegeben

. Man sollte ihm ein Bistum in einer Provinz Indiens

anbieten

die haben doch noch eine Stadt in der es Leprakranke gibt, da kann Er dann seiner selbstgewählten Berufung ,mit Rat und Tat nachgehen.
Gespeichert

uwelong

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.026
Re: Die tägliche Schlagzeile! 2013 bis ?
« Antwort #6 am: 12. Oktober 2013, 16:13:15 »



Warum erinnern mich die Bilder im Fernsehen eigentlich immer an den Kölner Karneval?



 ???
Gespeichert
Ich lass mir doch nicht erlauben - was mir keiner verbieten kann!

Blaubeeren sind grün, wenn sie rot sind!

Herport

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 495
Re: Die tägliche Schlagzeile! 2013 bis ?
« Antwort #7 am: 12. Oktober 2013, 16:59:45 »

Zitat
...Man sollte ihm ein Bistum in einer Provinz Indiens anbieten...
...die haben doch noch eine Stadt in der es Leprakranke gibt...

Was haben uns diese armen Menschen in Indien oder sonstwo auf der Welt getan, dass wir ihnen diesen Deppen
auf's Auge drücken wollen?

Was können diese Menschen dafür, dass wir uns in DE einen Sekten-Zirkus mit schrulligen Männern in bunten
Weiber-Kostümen halten und aushalten?
Gespeichert

malakor

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.732
Re: Die tägliche Schlagzeile! 2013 bis ?
« Antwort #8 am: 12. Oktober 2013, 17:15:45 »

Der Bischof fliegt nach Rom.       Ob es wohl wieder die 1. Klasse ist ?   :] :]

Und:  ob er wiederkommt ?
Gespeichert

Vimana

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 458
Re: Die tägliche Schlagzeile! 2013 bis ?
« Antwort #9 am: 12. Oktober 2013, 17:39:18 »

Lasst den Herrn Bischof ruhig 1. Klasse nach Rom fliegen. Solange er dann in einem 1. Klasse Verlies im Vatikan endet, ist das okay.
Gott sei Dank (Blasphemie?) bin ich schon kurz nach meinem 18. Geburtstag aus dem römisch-katholischen Verein ausgetreten.
Gespeichert

jock

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.234
Re: Die tägliche Schlagzeile! 2013 bis ?
« Antwort #10 am: 12. Oktober 2013, 17:49:38 »

@malakor

Der Bischof kommt wieder,da bin ich mir sicher.

Der Klerus in Rom laesst sich doch keinen rausschiessen,nur weil ein
paar stoerrische Glaeubige anderer Meinung sind.

Man hoert ja auch nicht auf die Wuensche der Kirchengemeinde,wenn
eine Bischofsernennung ansteht.
Da zaehlen die Einstellung des Kanditaten zum Kurs des Hl.Stuhls und
Verbindungen viel mehr.

Es ist eine innerkirchliche Angelegenheit,wer Bischof wird und die welt-
liche Macht (Landesregierung) wird zwar pro forma gefragt,muss aber gemaess dem Konkordat.
zustimmen.

Uebrigens,einen Bischof kann man nicht degradieren.Auch wenn man ihm das
Bistum entzieht,er bleibt Bischof. Solange zumindest,bis die Roemische Rota oder
darueber, ein Verfahren eingeleitet und entschieden hat.

Abschliessend die Frage : Woher sind eigentlich die kolportierten 30 Mio Euro ?


Jock

Gespeichert

Vimana

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 458
Re: Die tägliche Schlagzeile! 2013 bis ?
« Antwort #11 am: 12. Oktober 2013, 18:10:09 »

@ Jock aus dem besagten Interview mit Prof. Dr. Haering:
"Die Amtsenthebung eines Bischof geschieht durch päpstliche Entscheidung. Es wäre aber auch an die Versetzung auf ein anderes Amt zu denken...".
Die Kosten waren ursprünglich geplant auf 1 Mio Euro, daraus wurden dann 3 Mio und jetzt über 31 Mio Euro.
Verursacht durch ständige Luxus- und Sonderwünsche des Herrn Bischof.
Aus einem Interview mit dem Architekt Stefan Dreier auf HR Info.
Gespeichert

Vimana

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 458
Re: Die tägliche Schlagzeile! 2013 bis ?
« Antwort #12 am: 12. Oktober 2013, 18:19:09 »

Das Geld selber stammt wohl aus dem Vermögen des Bistums. Und das ist in letzter Zeit wohl arg geschrumpft.
Gespeichert

crazyandy

  • Gast
Re: Die tägliche Schlagzeile! 2013 bis ?
« Antwort #13 am: 12. Oktober 2013, 18:19:40 »


Die Kosten waren ursprünglich geplant auf 1 Mio Euro, daraus wurden dann 3 Mio und jetzt über 31 Mio Euro.


passt doch fast, nur die reinfolge stimmte nicht ganz Er wollte gleich sagen 3&1 und Milliönchen
Gespeichert

Alex

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13.113
Re: Die tägliche Schlagzeile! 2013 bis ?
« Antwort #14 am: 12. Oktober 2013, 18:35:32 »



Wie sagt der Volksmund so schön

LEBEN WIE GOTT IN LIMBURG



Gespeichert
Wir sind nicht auf der Welt , um so zu sein, wie andere uns haben wollen !
 

Seite erstellt in 0.042 Sekunden mit 22 Abfragen.