ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Sie befinden sich im neuen Forum.ThailandTIP. Klicken Sie hier, um zum Archiv (2002-2008) des alten Forums zu gelangen.
http://archiv.thailand-tip.com"

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info

Autor Thema: Wie geht es eueren thailaendischen Nachbarn  (Gelesen 31975 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Suksabai

  • Thailand Guru
  • *******
  • Online Online
  • Beiträge: 6.388
Re: Wie geht es eueren thailaendischen Nachbarn
« Antwort #255 am: 20. Mai 2018, 18:59:08 »


@Lung Tom

mit Geduld werden die schon fast zutraulich, siehe
http://forum.thailandtip.info/index.php?topic=18948.msg1287941#msg1287941

 [-]

Gespeichert
Ich kann, wenn ich will. Und wer will, dass ich muss, der kann mich mal !

jorges

  • ist TIP-süchtig
  • ******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.916
Re: Wie geht es eueren thailaendischen Nachbarn
« Antwort #256 am: 21. Mai 2018, 10:01:03 »

Hatte mal am fruehen Morgen einen ausgewachsenen Tukae an der Heckscheibe der Pritsche entdeckt.

Dann gings mit ihm nach Thailand, wobei sich erst die Grenzer ueber den passlosen Einreisenden amuesierten und dann, wegen des ungewoehnlichen Fahrgastes, von den Besitzern einer Baumschule das Autokennzeichen als naechste Lottozahl notiert wurde.

Ab da war er verschwunden.
Gespeichert
Eine Frau muss nicht automatisch klug sein, nur weil sie Kacke aussieht.

Lung Tom

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.623
Re: Wie geht es eueren thailaendischen Nachbarn
« Antwort #257 am: 21. Mai 2018, 20:03:43 »


Zum Thema Tukae eine Frage/Anmerkung:

Mir wurde mal erzählt, das sehr große Exemplare eine beliebte Delikatesse wären, für die auf dem Markt richtig Geld ausgegeben würden.

Keine Sorge, will meine nicht einfangen, und verkaufen; aber habt ihr solche "Storys" auch schon mal gehoert ?

Ist allerdings schon eine Weile her....

 
Gespeichert

franzi

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.222
  • Gott vergibt, franzi nie!
Re: Wie geht es eueren thailaendischen Nachbarn
« Antwort #258 am: 22. Mai 2018, 12:41:31 »

Mein Schlachtplan zuletzt, eine Wasserpistole a la Songkran kaufen, damit verjagt man sie leicht, da sie anscheinend wasserscheu sind. Sollten sie das ablegen, werde ich Benzin einfuellen und den Wasserwerfer als Flammenwerfer missbrauchen fr
Du hast doch Katzen! Oder sind die im Haus angebunden?
Vielleicht solltest Du Deine Katzen mal gegen einen anständigen Hund eintauschen!
Bei ungefaehr 30 Quadratmeter von uns beanspruchtem Grund waere das leicht uebertrieben  :-)
Die Katzen haben natuerlich freien Auslauf. Mir waere aber lieber, wenn sie sich in der Huette aufhalten und mit uns kuscheln wuerden.

fr
Gespeichert
Wenn ich nur "hier" schreibe, meine ich Nakhon Si Thammarat und Umgebung

dolaeh

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.973
    • http://www.smilies.4-user.de/include/Flaggen/deutschlandflagge_2.gif
Re: Wie geht es eueren thailaendischen Nachbarn
« Antwort #259 am: 20. Juli 2018, 06:45:51 »

So ruhig war es schon lange nicht mehr.
Am Abend laeuft kein einziger Fernseher, ausser meiner.
Bei den Schwiegereltern nix, beim Nachbarn nix, bei der Schwaegerin nix alles ruhig.
Da fast alle Sender nur noch didital zu empfangen sind.
Bin mal gespannt wie lange es dauert, bis sie sich neu aufstellen, denn ohne ihre Seifenopern  ]-[
Gespeichert


franzi

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.222
  • Gott vergibt, franzi nie!
Re: Wie geht es eueren thailaendischen Nachbarn
« Antwort #260 am: 21. Juli 2018, 07:48:35 »

Bei uns ists ab spaetestens acht Uhr abends mucksmaeuschen still. Ausgenommen wenn es im TV eine Uebertragung vom Thaiboxen gibt. Dann hoere ich den Nachbarn links gegenueber mitfiebern.
So intensiv, dass mir manchmal scheint, dass er gerade selbst eins in die Fresse bekommen hat  ;D

fr
Gespeichert
Wenn ich nur "hier" schreibe, meine ich Nakhon Si Thammarat und Umgebung

dolaeh

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.973
    • http://www.smilies.4-user.de/include/Flaggen/deutschlandflagge_2.gif
Re: Wie geht es eueren thailaendischen Nachbarn
« Antwort #261 am: 21. Juli 2018, 08:11:54 »

 :D :D
Gespeichert


Red Skull

  • kommt langsam in Fahrt
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 51
Re: Wie geht es eueren thailaendischen Nachbarn
« Antwort #262 am: 21. Juli 2018, 09:36:10 »

Zur frage  Wie geht es euren thailaendischen Nachbarn
Antwort   zum Teil = gut 8)
Vor 4 jahren waren wir zu einer Hochzeit im Isan eingeladen.In dieser familie war einer dabei, der war bei der Polizei Captain.Heute werden sie uns besuchen, er ist nun bei der Police Oberst geworden.Seine Frau macht mit versicherungen.Ich bin gespannt.
Gespeichert

dolaeh

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.973
    • http://www.smilies.4-user.de/include/Flaggen/deutschlandflagge_2.gif
Re: Wie geht es eueren thailaendischen Nachbarn
« Antwort #263 am: 11. August 2018, 06:53:19 »

Gestern war Muttertag aber was machen Kinder die keine Mutter mehr haben.
Gespeichert


Don Patthana

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 162
Re: Wie geht es eueren thailaendischen Nachbarn
« Antwort #264 am: 11. August 2018, 07:08:45 »

Gestern war Muttertag aber was machen Kinder die keine Mutter mehr haben.


@dolaeh
Du hast aus Versehen 3 Kalenderblätter abgerissen {;
Gespeichert

Burianer

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11.984
Re: Wie geht es eueren thailaendischen Nachbarn
« Antwort #265 am: 12. August 2018, 06:28:23 »

In den Schulen haben sie schon am Freitag den Muttertag gefeiert  ;]  mit einer  Sing- und  Tanzauffuehrung fuer die Muetter.
War zumindest bei uns so.
Gespeichert

dolaeh

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.973
    • http://www.smilies.4-user.de/include/Flaggen/deutschlandflagge_2.gif
Re: Wie geht es eueren thailaendischen Nachbarn
« Antwort #266 am: 12. August 2018, 07:54:21 »

@ Burianer
 ;}
Gespeichert


TeigerWutz

  • ทหารผ่านศึก
  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.422
Re: Wie geht es eueren thailaendischen Nachbarn
« Antwort #267 am: 12. August 2018, 09:51:52 »

Mir wurde mal erzählt, das sehr große Exemplare eine beliebte Delikatesse wären, für die auf dem Markt richtig Geld ausgegeben würden.

2001 hab ich ne zeitlang im Isaan, in nem kleinen Dorf gelebt.
Dort gingen die Jungs in der Nacht auf die Jagd....Ratten und Tukaes.

Ein grösserer Tukae brachte damals gerademal 15 Baht! 
...also mit richtig Kohle war das damals nicht! 

Anderseits, wenns um "Übergrössen" geht, dürften da einige Exemplare wirklich recht teuer sein:
 https://www.thairath.co.th/content/892711

 16 Zoll lang, ca. 10.000 Baht
 17 Zoll lang, ca. 300.000 Baht
 18 Zoll lang, ca. 500.000 Baht

 {+

LG TW
Gespeichert
.

If you can't stand the heat - stay out of the kitchen!

rampo

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.397
Re: Wie geht es eueren thailaendischen Nachbarn
« Antwort #268 am: 12. August 2018, 10:15:34 »



Anderseits, wenns um "Übergrössen" geht, dürften da einige Exemplare wirklich recht teuer sein:
 https://www.thairath.co.th/content/892711

 16 Zoll lang, ca. 10.000 Baht
 17 Zoll lang, ca. 300.000 Baht
 18 Zoll lang, ca. 500.000 Baht

 {+

LG TW

Vor Jahren haben wirs  mal probiert  , eingespert  und gemaestet  nur es klappte halt nicht .

Solche dinger sind schon einzel , erscheinungen  , von 10 000 einer oder eine .

Den Preis , zahlen  fast nur Chinesen  und Japaner .

Die mit ihren kleinen Z,WECKERL  nichts mehr anfangen koennen . :]

Fg.
Gespeichert
Das Leben ist wie ein Kinderhemd kurz und Beschissen.

Bei manchen merkt  man gleich das  sie nicht in einen  liebesakt  entstanden sind .

dolaeh

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.973
    • http://www.smilies.4-user.de/include/Flaggen/deutschlandflagge_2.gif
Re: Wie geht es eueren thailaendischen Nachbarn
« Antwort #269 am: 12. August 2018, 13:06:58 »

Wenn man die folgenden Bilder sieht koennte man meinen den Thailaendern ginge es nicht gut aber der Bruder meiner Frau macht das jedes Jahr zig male.
Der Bruder meiner Frau ging auf die Jagt.
Das "Gewehr" auf das der Pfeil kommt.

Der Pfeil:

Das sind Fallen an denen ein Draht befestigt ist:

Die Ausbeute:

Kurz angebraten damit man die Haut abziehen kann:

Ohne "Fell" und Haut:
Gespeichert


 

Seite erstellt in 0.406 Sekunden mit 23 Abfragen.