ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Sie befinden sich im neuen Forum.ThailandTIP. Klicken Sie hier, um zum Archiv (2002-2008) des alten Forums zu gelangen.
http://archiv.thailand-tip.com"

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info

Autor Thema: Kurznachrichten aus dem Isan  (Gelesen 49586 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

dolaeh

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5.896
    • http://www.smilies.4-user.de/include/Flaggen/deutschlandflagge_2.gif
Re: Kurznachrichten aus dem Isan
« Antwort #270 am: 25. Juli 2017, 08:23:33 »

Luftlinie von unserem Haus ca. 1'700 Meter ein Toter mit durchgeschnittener Kehle !8 Jahre alt.
Verkaufte Jabapillen Gesamtwert 1'500 Baht. Die Kaeufer hatten aber nicht so viel, brauchten aber so viel also.
Einer wurde verhaftet der andere noch auf der Flucht.
Kam auch heute morgen im TV.
Gespeichert


dolaeh

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5.896
    • http://www.smilies.4-user.de/include/Flaggen/deutschlandflagge_2.gif
Re: Kurznachrichten aus dem Isan
« Antwort #271 am: 26. August 2017, 12:56:56 »

Gespeichert


goldfinger

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.700
  • Scientia potentia est - Francis Bacon (1561-1626)
Re: Kurznachrichten aus dem Isan
« Antwort #272 am: 10. September 2017, 08:42:11 »

Güterzug im Bahnhof Pha Sadet entgleist

Gestern Nachmittag entgleisten in Pha Sadet 16 Güterwagen und 1 Schlafwagen. Die Güterwagen hatten Zement geladen.







http://englishnews.thaipbs.or.th/freight-train-derails-forcing-temporary-change-northeast-route/
Gespeichert
Im übrigen gilt ja hier derjenige, der auf den Schmutz hinweist, für viel gefährlicher als der, der den Schmutz macht. (Kurt Tucholsky 1890 - 1935)

dolaeh

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5.896
    • http://www.smilies.4-user.de/include/Flaggen/deutschlandflagge_2.gif
Re: Kurznachrichten aus dem Isan
« Antwort #273 am: 17. September 2017, 17:34:47 »

Nur bis zu 35 Prozent "gefuellt" ist der Lam Kathong Dam im District Sikhiu.
Jeder der schon mal von Bangkok nach Nakhon Ratchasima fuhr oder umgekehrt, faehrt an dem Dam vorbei.
Die anderen Daemme in Thailand sind mehr gefuellt aber seht selbst:
http://www.bangkokpost.com/news/general/1326043/korat-dams-holding-up-well?utm_source=bangkopost.com&utm_medium=article_news&utm_campaign=recommend_box
Quelle: www.bangkokpost.com
Gespeichert


Huangnoi

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.423
Re: Kurznachrichten aus dem Isan
« Antwort #274 am: 04. Oktober 2017, 12:14:43 »

Gestern Gewitter mit Wolkenbruch von 21 Uhr bis ca. 1 Uhr.

Das Wasser stand mal wieder reichlich hoch!

Hier die Durchgangsstraße Nr. 12 in Chumphae!

Gespeichert

Huangnoi

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.423
Re: Kurznachrichten aus dem Isan
« Antwort #275 am: 04. Oktober 2017, 12:16:45 »

Auf der Westseite an dem kleinen See in der City, haben sie den Fußweg rund um den See erhöht.

Natürlich vergessen, dass das Regenwasser nicht bergauf läuft.

Wasserabfluss, wozu??

Gespeichert

goldfinger

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.700
  • Scientia potentia est - Francis Bacon (1561-1626)
Re: Kurznachrichten aus dem Isan
« Antwort #276 am: 04. Oktober 2017, 16:15:48 »

Flughafen Nakhon Ratchasima geht wieder in Betrieb

Ab Dezember wird die New Gen Airways ab dem Flughafen Korat Inlandflüge anbieten und den Flugplatz wieder für den kommerziellen Flugverkehr erschliessen.

http://www.khaosodenglish.com/news/business/2017/10/04/korat-fly-airport-reopens-december/
Gespeichert
Im übrigen gilt ja hier derjenige, der auf den Schmutz hinweist, für viel gefährlicher als der, der den Schmutz macht. (Kurt Tucholsky 1890 - 1935)

dolaeh

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5.896
    • http://www.smilies.4-user.de/include/Flaggen/deutschlandflagge_2.gif
Re: Kurznachrichten aus dem Isan
« Antwort #277 am: 05. Oktober 2017, 06:44:08 »

Nicht schlecht, denn sie fliegen Phuket an  ;}
Bin aber gespannt wie lange....
Gespeichert


goldfinger

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.700
  • Scientia potentia est - Francis Bacon (1561-1626)
Re: Kurznachrichten aus dem Isan
« Antwort #278 am: 05. Oktober 2017, 15:31:10 »

Red Bull wirft das Handtuch

Eine neue Fabrik wird in Khon Kaen nicht fertiggebaut da die Bevölkerung gegen die Nutzung von öffentlichem Wald protestierte.

Zitat
Die Angelegenheit kam ans Licht, als der Aktivist Srisuwan Janya die Nationale Antikorruptionskommission ersuchte, Innenminister Anupong Paojinda und fünf weitere wegen angeblichen Machtmissbrauchs im Zusammenhang mit der Erlaubnis zur Nutzung öffentlicher Flächen zu untersuchen.

https://www.bangkokpost.com/news/general/1337092/red-bull-related-plant-cancelled-in-khon-kaen
Gespeichert
Im übrigen gilt ja hier derjenige, der auf den Schmutz hinweist, für viel gefährlicher als der, der den Schmutz macht. (Kurt Tucholsky 1890 - 1935)

TeigerWutz

  • ทหารผ่านศึก
  • ist TIP-süchtig
  • ******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.996
Re: Kurznachrichten aus dem Isan
« Antwort #279 am: 05. Oktober 2017, 16:34:19 »

Gespeichert
.

If you can't stand the heat - stay out of the kitchen!

Helli

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.853
Kurznachrichten aus dem Isan
« Antwort #280 am: 05. Oktober 2017, 17:00:57 »

Red Bull wirft das Handtuch
Eine neue Fabrik wird in Khon Kaen nicht fertiggebaut da die Bevölkerung gegen die Nutzung von öffentlichem Wald protestierte.
Das wird doch dann bestimmt auch wieder renaturiert! :-)

Gespeichert
Ein Moselaner regt sich nicht über Dinge auf, die er nicht ändern kann.

Burianer

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11.429
Re: Kurznachrichten aus dem Isan
« Antwort #281 am: 07. Oktober 2017, 09:34:39 »

Wann kommt endlich die trockene  Jahreszeit ?
Heute fallen wieder Unmengen von Regenwasser vom Himmel  {[  der Boden  nimmt kein Wasser mehr auf  und alles steht im Garten als grosses Planschbecken.

Das Grundwasser steht Oberkante Rasen  und der Himmel ist grau in grau.
Gehe gleich wieder schwimmen, dabei stoert mich der Regen nicht, doch der Rasen waechst und waechst  und kann nicht geschnitten werden, da alles viel zu Nass ist  und selbst die Fuesse dabei nicht trocken bleiben  {[

Dieses Jahr ist der Regen  wieder viel zu viel  und dauert nun schon seit April an.
Gespeichert

didiking

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 119
Re: Kurznachrichten aus dem Isan
« Antwort #282 am: 07. Oktober 2017, 11:56:27 »

Karawa Wasserfall bei Chum Phae.
Sturzfluten vom Berg.In der Trockerzeit ist der leer. Einige Anwohner haben Probleme jetzt.

Gespeichert
Keiner möchte belogen werden, aber keine verträgt die Wahrheit

namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 16.875
Re: Kurznachrichten aus dem Isan
« Antwort #283 am: 09. Oktober 2017, 00:47:39 »

Das wird doch dann bestimmt auch wieder renaturiert! :-)

Da wäre ich mir gar nicht sicher, der Plan den Grund und das Wasser "geschenkt" zu bekommen ist gescheitert, was bleibt eine Bauruine...

Well, the idea always was to get cheap land, free land plus cheap labour and free water. The 3 billion Baht of investment would have created few jobs for locals since this type of plant runs mostly automatic and employs mostly line engineers. Anyway the of these unhealthy sugary liquids are consumed the better. As for the abandoned project - it will leave behind a large area resembling a Martian desert - eroded and unsuitable for farming.

Even the last trick by this evil corporation will leave a legacy of scorched earth in revenge.
Gespeichert
██████
 

Seite erstellt in 0.117 Sekunden mit 23 Abfragen.