ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Aktuelle Nachrichten und Neuigkeiten aus Thailand und den Nachbarländern.
http://thailandtip.info/

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info

Autor Thema: Kurznachrichten aus dem Isan  (Gelesen 116556 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

goldfinger

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9.797
  • Zeit ist das, was man an der Uhr abliest
Re: Kurznachrichten aus dem Isan
« Antwort #570 am: 09. April 2020, 19:42:30 »

Gespeichert
Es gibt Staubsaugervertreter, die verkaufen Staubsauger. Es gibt Versicherungsvertreter, die verkaufen Versicherungen. Und dann gibts noch die Volksvertreter…

goldfinger

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9.797
  • Zeit ist das, was man an der Uhr abliest
Re: Kurznachrichten aus dem Isan
« Antwort #571 am: 10. April 2020, 03:04:34 »

Und es geht weiter mit Nakhon Ratchasima (11-18 April)

https://mobile.twitter.com/RichardBarrow/status/1248252387426308100   
« Letzte Änderung: 10. April 2020, 03:09:45 von goldfinger »
Gespeichert
Es gibt Staubsaugervertreter, die verkaufen Staubsauger. Es gibt Versicherungsvertreter, die verkaufen Versicherungen. Und dann gibts noch die Volksvertreter…

Patthama

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.486
Re: Kurznachrichten aus dem Isan
« Antwort #572 am: 10. April 2020, 12:52:56 »

Ich gehe davon aus,dass ueber Kurz,oder Lang,in allen Provinzen ein Alkoholverkaufsverbot, fuer eine bestimmte Zeit, eingefuehrt wird.
Gespeichert

Helli

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.938
Re: Kurznachrichten aus dem Isan
« Antwort #573 am: 10. April 2020, 13:08:19 »

Ich gehe davon aus, dass ueber kurz oder lang in allen Provinzen ein Alkoholverkaufsverbot fuer eine bestimmte Zeit eingefuehrt wird.
...und, da hält man sich genauso dran, wie bisher an bestimmten Feiertagen. Mein Eindruck ist, da wehrt sich keiner, weil es sowieso niemand interessiert.
Gespeichert
Ein Moselaner regt sich nicht über Dinge auf, die er nicht ändern kann.

Patthama

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.486
Re: Kurznachrichten aus dem Isan
« Antwort #574 am: 10. April 2020, 15:26:25 »

Ich vermute mal,dass momentan fuer die Trinkfreudigen Isaanis, nicht das besorgen von Alkohol das Problem ist,sondern das bezahlen.Diese Massnahmen z.Zt. wegen dem Coronavirus,wird nicht gerade wenigen, ein groesseres Loch in die Geldboerse  reissen.
Gespeichert

schiene

  • Thailand Guru
  • *******
  • Online Online
  • Beiträge: 21.162
    • Mein Blickwinkel
Re: Kurznachrichten aus dem Isan
« Antwort #575 am: 10. April 2020, 15:46:08 »

Und es geht weiter mit Nakhon Ratchasima (11-18 April)
https://mobile.twitter.com/RichardBarrow/status/1248252387426308100   
Da zeigt sich das es gut ist eine eigene gut bestückte Bar zu haben :] [-]
Gespeichert
Der größte Lump im ganzen Land,
das ist und bleibt der Denunziant.

Bruno99

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11.336
Re: Kurznachrichten aus dem Isan
« Antwort #576 am: 10. April 2020, 15:56:37 »

Ich vermute mal,dass momentan fuer die Trinkfreudigen Isaanis, nicht das besorgen von Alkohol das Problem ist...

Bei uns wurde gestern mit sofortigem Beginn und ohne Vorankuendigung das Verkaufsverbot in Kraft gesetzt.
Heute morgen hat das Thesabaan ueber Lautsprecher durchgegeben, dass ein registrierter Verkauf mit Gefaengnis und bis zu 40'000 B geahndet wird.
Eine Festnahme gab es bereits ueber Mittag, und das hat sich im Eiltempo rumgesprochen.
Mit der Wirkung, dass jetzt auch die kleinen Shopbesitzer das Flattern in der Hose haben, die ansonsten gerne mal unter der Hand verkauft haben.

Warten wir mal ab, bis die Ersten Entzugserscheinungen zeigen  {--
Gespeichert
Persönlich bin ich immer bereit zu lernen, obwohl ich nicht immer belehrt werden möchte. Winston Churchill

jektor

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 212
Re: Kurznachrichten aus dem Isan
« Antwort #577 am: 10. April 2020, 20:00:14 »

Auch bei uns gibt es ein Alk-verkaufsverbot.  Was sich geaendert hat, sind die Preise. Ein Karton Leo kostet nun 1.000,-- Bath. Kann man als Risikoaufschlag sehen. Den Vogel hat jedoch ein Italiener ( Pizzeria ) abgeschossen. Er hat sogleich seine Preise fuer Rotwein verdoppelt. 

Gruesse vom
jektor
Gespeichert

nfh

  • kommt langsam in Fahrt
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 87
Re: Kurznachrichten aus dem Isan
« Antwort #578 am: 10. April 2020, 20:51:54 »

Na Ja Sonkhan soll trocken über die Bühne gehen, geht doch auch mal, :'( :'( :'(
Gespeichert

Helli

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.938
Re: Kurznachrichten aus dem Isan
« Antwort #579 am: 11. April 2020, 17:59:32 »

Und es geht weiter mit Nakhon Ratchasima (11-18 April)
https://mobile.twitter.com/RichardBarrow/status/1248252387426308100   
Da zeigt sich, dass es gut ist eine eigene, gut bestückte Bar zu haben :] [-]

Uwe, aber doch nicht für 3 Wochen oder mehr, das sind mindestens 21 Tage!  :'( [-]
Gespeichert
Ein Moselaner regt sich nicht über Dinge auf, die er nicht ändern kann.

Kern

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11.850
Re: Kurznachrichten aus dem Isan
« Antwort #580 am: 12. April 2020, 02:45:12 »

Unser Uwe ist doch schon seit über 10 Tagen wieder in Deutschland!
Da müssen die Flaschen in seiner Thai-Bar nicht mehr akut um ihren Inhalt bangen.  :-)

...
Egal, was ich jetzt weiter schreiben würde ...  ???
Es wäre ein Eigentor!  ;D
Gespeichert

asien-karl

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.100
Re: Kurznachrichten aus dem Isan
« Antwort #581 am: 12. April 2020, 05:20:05 »

Wie gut eine Bar bestückt ist zeigt sich immer wenn die richtigen wieder gehen.  ;D  {-- Wozu ich mich übrigens auch selber zähle  [-]
Gespeichert
Dort wo ich stehe ist kein platz mehr für jemand anderes!

Der Geist ist wie ein Glas je mehr Glaube drin ist desto weniger Wissen geht rein.

archa

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 933
Re: Kurznachrichten aus dem Isan
« Antwort #582 am: 12. April 2020, 06:53:05 »

In Udon thani ist bis heute noch kein Alkoholverbot bekannt gegeben worden. …..Aber
ich habe mich sicherheitshalber gestern  (Samstag) mit Bier und Regency gut "eingedeckt".  [-]

Noch ein schöner Sonntag.
archa
Gespeichert
Die ganz SCHLAUEN sehen um fünf ECKEN und sind geradeaus Blind.
(Benjamin Franklin)

goldfinger

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9.797
  • Zeit ist das, was man an der Uhr abliest
Re: Kurznachrichten aus dem Isan
« Antwort #583 am: 24. April 2020, 07:30:18 »

Buri Ram setzt die Lockerung des Lockdown am 1. Mai um

Deshalb solle die Provinz wieder geöffnet werden, damit die Menschen Aktivitäten wieder aufnehmen können, die ein minimales Risiko der Krankheitsübertragung bergen, wie z.B. Flohmärkte, Fussgängerzonen für frische und getrocknete Lebensmittel, Verkäufer von Fertiggerichten und landwirtschaftlichen Erzeugnissen.  Auch mobile Stände für Lebensmittel können für Geschäfte geöffnet werden.

Die Unternehmer müssen Gesichtsmasken tragen, sich an die Gesundheitsrichtlinien halten und ihren Personalausweis oder Reisepass vorzeigen, wenn sie Ausländer sind. Die Ausweise müssen den Aufkleber "Buri Ram Healthy" tragen.

Alle Personen in Buri Ram, die über 15 Jahre alt sind, ob sie ansässig sind oder nicht, werden jeweils einen Aufkleber erhalten, der auf ihren Personalausweis oder Reisepass geklebt werden muss.

Jeder, der die Provinz verlässt, wird die Aufkleber entfernt bekommen und muss bei seiner Rückkehr in die Provinz unter Quarantäne gestellt werden.

https://www.thaipbsworld.com/buri-ram-and-chon-buri-proceed-with-may-1st-lockdown-relaxation/
Gespeichert
Es gibt Staubsaugervertreter, die verkaufen Staubsauger. Es gibt Versicherungsvertreter, die verkaufen Versicherungen. Und dann gibts noch die Volksvertreter…

namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 22.570
Re: Kurznachrichten aus dem Isan
« Antwort #584 am: 24. April 2020, 13:51:28 »

ID cards must bear the “Buri Ram Healthy” sticker


Wohl demnächst unter  "Newinstern" bekannt...  ]-[


Nachtrag: Khaosod  https://www.khaosodenglish.com/news/crimecourtscalamity/2020/04/24/buriram-to-require-everyone-to-carry-health-stickers/
« Letzte Änderung: 24. April 2020, 14:04:23 von namtok »
Gespeichert
██████
 

Seite erstellt in 0.343 Sekunden mit 22 Abfragen.