ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Aktuelle Nachrichten und Neuigkeiten aus Thailand und den Nachbarländern.
http://thailandtip.info/

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info

Autor Thema: Sklavenhaltung im alten Siam  (Gelesen 3128 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

schiene

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 18.204
    • Mein Blickwinkel
Sklavenhaltung im alten Siam
« am: 10. November 2013, 17:32:34 »

Ich habe in Internet ein paar interessante geschichtliche Hintergründe über die Sklaverei in Siam gefunden.

Im alten Siam gab es verschiedene Arten von Sklaven.
1. Gekaufte Sklaven, inklusive Schuldsklaven

2. geborene Sklaven, Abkömmlinge der Sklaven

3. Sklaven, die man durch Erbschaft oder ein Vermächtnis von Eltern und Verwandten erhalten hatte

4. Sklaven, die man als Geschenk erhalten hatte

5. Sklaven, die sich für den von einem Herrn geleisteten Rechtsbeistand freiwillig aus Dankbarkeit in dessen Dienst be- geben hatten

6. Sklaven, die sich zur Zeit einer Hungersnot freiwillig in die Knechtschaft eines Herrn begeben hatten

7. Kriegssklaven, solche die im Krieg gefangen und als Sklaven mitgenommen wurden.

Alle diese Klassen konnten rechtlich zur Arbeit gezwungen werden. Im Jahr 1905
wurde durch den thail.König Rama V.die Sklaverei abgeschafft.


Es stand, jedem frei, zu jeder Zeit das ihm
gezahlte Kapital zurückzuzahlen, um sich bei einem anderen
Herrn zu verdingen oder in seinen früheren freien Stand zurück-
zutreten. Der Herr hatte nicht das Recht, bei seinen Lebzeiten
den in seinen Diensten stehenden Schuldner gegen dessen Ein-
willigung einem anderen durch Kauf oder Pfändung zu über-
lassen. Testamentarisch aber war dies gestattet. Der Herr
war verpflichtet, bei der Rückzahlung das Geld anzunehmen.

mit Hilfe von diesem Link
http://www.archive.org/stream/dielandwirtscha00dilogoog/dielandwirtscha00dilogoog_djvu.txt
Gespeichert
Heute sind wir tolerant,morgen fremd im eigenen Land.

schiene

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 18.204
    • Mein Blickwinkel
Re: Sklavenhaltung im alten Siam
« Antwort #1 am: 10. November 2013, 17:36:44 »

Bei diesen Schreiben (vermutlich von 1905) soll es sich um Sklavenvertäge bezw.Entlassungspapiere





noch zwei Bilder von Sklaven - Sklavenarbeit





Gespeichert
Heute sind wir tolerant,morgen fremd im eigenen Land.

schiene

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 18.204
    • Mein Blickwinkel
Re: Sklavenhaltung im alten Siam
« Antwort #2 am: 11. November 2013, 01:05:06 »

Gespeichert
Heute sind wir tolerant,morgen fremd im eigenen Land.

schiene

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 18.204
    • Mein Blickwinkel
Re: Sklavenhaltung im alten Siam
« Antwort #3 am: 13. November 2013, 00:22:33 »

Sklaven 1880

Gespeichert
Heute sind wir tolerant,morgen fremd im eigenen Land.

schiene

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 18.204
    • Mein Blickwinkel
Gespeichert
Heute sind wir tolerant,morgen fremd im eigenen Land.

schiene

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 18.204
    • Mein Blickwinkel
Re: Sklavenhaltung im alten Siam
« Antwort #5 am: 08. Januar 2015, 22:57:00 »

Gespeichert
Heute sind wir tolerant,morgen fremd im eigenen Land.
 

Seite erstellt in 0.265 Sekunden mit 23 Abfragen.