ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Aktuelle Nachrichten und Neuigkeiten aus Thailand und den Nachbarländern.
http://thailandtip.info/

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info

Autor Thema: Spezialitaeten Vietnams  (Gelesen 2005 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Blackmicha

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5.047
    • Mein Kanal bei YT- Reisevideos
Spezialitaeten Vietnams
« am: 20. Januar 2009, 14:59:10 »

unser taegliche Mittagskneipe "Blue Diamonds Restaurant "



die Damen bei der Arbeit



und hier eine Menue Auswahl









hat der darm noch Fuellung ? ( Schoko ?)





Gespeichert
Essen und Beischlaf sind die großen Begierden des Mannes

Konfuzius - oder so

Blackmicha

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5.047
    • Mein Kanal bei YT- Reisevideos
Re: Spezialitaeten Vietnams
« Antwort #1 am: 20. Januar 2009, 15:04:02 »

Strassen Haendler





schmeckt wie Kirschen , hat aber 3 kleine Kerne , soll es auch bis Tomaten Groesse geben !
Gespeichert
Essen und Beischlaf sind die großen Begierden des Mannes

Konfuzius - oder so

namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20.951
Re: Spezialitaeten Vietnams
« Antwort #2 am: 20. Januar 2009, 19:05:21 »

Die "Darmfuellung" begegnet einem auch in Thailand oefters, weiss jemand, was da drin ist ??

Soll aber nix unhygienisches sein...
Gespeichert
██████

Blackmicha

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5.047
    • Mein Kanal bei YT- Reisevideos
Re: Spezialitaeten Vietnams
« Antwort #3 am: 21. Januar 2009, 09:14:11 »

gestern Abend



Fische sehr fettig , geschmacklich neutral

dann lieber hier ein Leberwutst Brot

Gespeichert
Essen und Beischlaf sind die großen Begierden des Mannes

Konfuzius - oder so

Blackmicha

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5.047
    • Mein Kanal bei YT- Reisevideos
Re: Spezialitaeten Vietnams
« Antwort #4 am: 21. Januar 2009, 18:57:16 »

heute gibts was anderes









Fuellung mit Shrimp oder Schwein

Gespeichert
Essen und Beischlaf sind die großen Begierden des Mannes

Konfuzius - oder so

Blackmicha

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5.047
    • Mein Kanal bei YT- Reisevideos
Re: Spezialitaeten Vietnams
« Antwort #5 am: 29. Januar 2009, 17:35:26 »





kalte Reis Nudeln



Goat Curry .... Lekker



Pumpin Flower




und  




RICHTIG  . SCHLANGEN Suppe !


zum Abschluss einen Viet Mokka

Gespeichert
Essen und Beischlaf sind die großen Begierden des Mannes

Konfuzius - oder so

Blackmicha

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5.047
    • Mein Kanal bei YT- Reisevideos
Re: Spezialitaeten Vietnams
« Antwort #6 am: 30. März 2009, 09:20:24 »

Russischer Kaese



geflochten , kann man zu fasern auseinander ziehen !



gelagert in Salzlauge und wahrscheinlich geraeuchert.

Absolut Lekker , aber auch teuer   .79.ooo VND
Gespeichert
Essen und Beischlaf sind die großen Begierden des Mannes

Konfuzius - oder so

Blackmicha

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5.047
    • Mein Kanal bei YT- Reisevideos
Legend Beer Brewery Hanoi
« Antwort #7 am: 09. April 2009, 12:31:56 »

Hallo,
wir waren heute in der "Legend Micro Brewery ", ein Erstes und mit Sicherheit auch letztes Mal. Es gibt, nachdem man den Laden am Hoan Kiem Lake als 'sehr gut' einstufte, nichts Schlechteres in ganz Hanoi.






Erstens ist der Laden recht versteckt, was die Taxidriver kompensieren, man kennt den Laden. Dann, nach mehr als unfreundlichem Empfang, es war ja auch schon fast 19.00 Uhr, gab es ordentlich Missverstaendnisse um den Tisch, man wollte uns 'verfrachten', das erledigen wir wohl selbst.



Das aussergewoehnliche Erscheinen eines Kollegen brachte dann alle Bestellungen ausser Kontrolle, aber, nach ca. 12facher Erinnerung kam dann ein [nein, zwei] Eisbein OHNE diese Sahnesosse
( igitt !) ,    Senf dann auch irgendwann und Salz und Pfeffer nachdem ich dann Zahnstocher orderte.



einen Vorteil hat diese Sosse , man sieht nicht , was drunter ist ! diese Einheitssosse gibt es auf fast alle Gerichte mit ner grossen Kelle drauf !

Optisch furchtbar , geschmacklich ok .  Meine Brauhauswurestchen waren essbar .

Von den Kellnern entweder ignoriert oder dann drangsaliert auf eine Bestellung [es wurde auch unbestelltes Bier gebracht, ist ja gut, dann hat man wenigstens was].








Wir beschlossen diesen Laden nicht vorzeitig zu verlassen sondern zum Maximum auszureizen, dieses war dann um 21.45 erreicht, man kam unaufgefordert mit der Rechnung angelaufen, weggeschickt, man solle lieber Bier ranschleppen gabs dann doch noch ne Runde.




zur Zeit gibts nur Lager und Schwarzbier , in der Karte auch Munich und Hefeweizen !



 Rechnung war erst nicht ok, dann ergibt man sich, man kennt die vietnamesische Dummheit. Um 22.15 war es dann soweit, vielleicht war der Laden noch offen, aber, alle Bedienungen hatten in der letzten halben Stunde Feierabend gemacht und den Laden velassen, kann ich verstehen, war ja nix los, nachdem man erfolgreich alle Kunden vertrieben hatte.










Uns ein Taxi zu bestellen war man zu bloede, die Security auf der Strasse um ein vielfaches daemlicher,  ..




Weshalb es diesen Laden schon so lange gibt erschliesst sich mir nicht wirklich.

Resultat, besser ne Garkueche als dieses Brauhaus, das muss man sich in der Freizeit nicht antun....Das Restaurant am Hoan Kiem Lake ist um Klassen besser, und, werde da auch weiterhin hingehen....






Story by @ Meritus & Blackmicha
Gespeichert
Essen und Beischlaf sind die großen Begierden des Mannes

Konfuzius - oder so

Meritus

  • Gast
Re: Spezialitaeten Vietnams
« Antwort #8 am: 09. April 2009, 15:41:59 »

Micha,
hast vergessen zu erwaehnen, dass es Leute gibt, die da hin fahren wegen der 5 bis 7 Sorten Bier die es wohl gibt. Waeren es 3, wuerde man gut im Rennen liegen.
Es kam schon ein Resume vom Adressgeber -bin vorsichtig mit der Formulierung- es heisst "tut mir Leid , dass das so ein Reinfall war gestern im Legend Beer Lang Ha. Ich weiß wohl, dass das Personal vollkommen überfordert ist und die Küche soso. Das Bier ist aber eines der besten in Hanoi. Schade, dass Ihr den Braumeister nicht mehr gesehen habt, der hätte Euch die beste Bank gegeben...",  aber, was machen denn alle die, die den Braumeister nicht kennen..... ???
Wird nicht die Stammkneipe werden, aber am See, das ist schon ganz gut.
Gespeichert

Meritus

  • Gast
Re: Spezialitaeten Vietnams
« Antwort #9 am: 14. April 2009, 00:22:50 »

Nach jetzt 2 Wochen Kundschaft im Legend faellt mir immer mehr auf, dass auch hier das Personal prasseldumm ist, bzw. nicht ordentlich trainiert. Herr Jung kennt allerdings eine Eigenschaft derer wohl nicht, es sind oft mal schnell 20 bis 50 Prozent des Umsatzes 'verschwunden', es ist zwar nicht weg, aber halt 'wo anders'. Die geben einem ne Rechnung, teilweise von der Kasse geschrieben, teilweise von Hand. Nachdem ich drauf bestand, Diese weiter unten zu behalten, gibt es fuer mich [uns] nur noch die Offiziellen. .wenn man max 100 USD pro Monat vedient muss man halt erfinderisch sein. . --C.  :D

Gespeichert
 

Seite erstellt in 0.331 Sekunden mit 22 Abfragen.