ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Aktuelle Nachrichten und Neuigkeiten aus Thailand und den Nachbarländern.
http://thailandtip.info/

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info
Seiten: 1 ... 112 [113] 114 ... 184   Nach unten

Autor Thema: Aktuelles zur Immigration  (Gelesen 318462 mal)

0 Mitglieder und 3 Gäste betrachten dieses Thema.

uwelong

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.911
Re: Aktuelles zur Immigration
« Antwort #1680 am: 17. Februar 2019, 08:37:11 »

  2008 gefaellt mir auch besser  ;]   bin 2006 permanent eingereist  }}

Aber wie soll man das nachweisen?
Die alten Pässe habe ich nicht mehr! Oder hat die IMMI das im Computer?

Wie heißt dieses "Rentnervisum" beigentlich genau? Welches Formblatt?

Ich schau morgen mal bei der IMMI vorbei, viell. können die mich schlau machen!
« Letzte Änderung: 17. Februar 2019, 09:04:50 von uwelong »
Gespeichert
Ich lass mir doch nicht erlauben - was mir keiner verbieten kann!

Blaubeeren sind grün, wenn sie rot sind!

malakor

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.142
Re: Aktuelles zur Immigration
« Antwort #1681 am: 17. Februar 2019, 09:27:51 »

Schuss in den Ofen

alles falsch

heute   https://www.thephuketnews.com/holding-the-balance-%C2%A0phuket-immigration-clarifies-new-rules-on-retirement-visas-to-start-march-1-70401.php#hkSmflmzwZF4YvLf.97

Korrektur:          durch immi


nix mit 2008, es bleibt bei 1998.      {[ {[ {[



es waere ja auch zu schoen gewesen.
Gespeichert

luklak

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.669
Re: Aktuelles zur Immigration
« Antwort #1682 am: 17. Februar 2019, 12:53:18 »

WAHLEN abwarten !   ;]

KROENUNG abwarten !   ;)


Alte Weisheit :

1. kommt es Anders
2. als man(n) denkt



 8)   C--   [-]
Gespeichert
Forza Ferrari !
"Ein Mensch braucht Wurzeln, ein Mensch braucht aber auch Flügel."
(Arthur Cohn, Schweizer OSKAR Gewinner)

namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21.796
Re: Aktuelles zur Immigration
« Antwort #1683 am: 17. Februar 2019, 14:06:41 »

Visaregelungen waren noch nie "Regierungspolitik" und Aenderungen wurden in der Regel von Putsch - und Nachfolgeregierungen nicht gekippt
Gespeichert
██████

marawolf

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 601
Re: Aktuelles zur Immigration
« Antwort #1684 am: 17. Februar 2019, 14:35:00 »

und ich frage mich, wieso Du darauf antwortest  {+
Zitat
Ich frage mich immer warum macht der Burianer immer so ein Gedöns. Und beantragt ein NON-Immi O, ist doch Rentner.
Gruß Wolfgang   
   ??? hast Du das Gedoense gelesen, was die mit dem  ( Rentervisa)  alles  wollen/moechten ?

Mir geht die Immi auf die Eier ,  da mache ich doch lieber mein NON O MULTIPLE , Einkommen habe ich, und was mehr.
Jetzt brauch ich sogar nichtmehr nach Kap Choen, ist das nicht wunderbar ?
Gehe zu Mac Do und um die Ecke zur Immi  }}
sorry, marawolf, das wirst Du erst spaeter  mal verstehen  :-)
Auch muss ich  noch als Deutscher meine jaehrlichen Einkuenfte und was weiss ich noch  :-X     :-X  in Deutschland versteuern, somit muss auch ich mal mein Gesicht in Germanien zeigen.
Ausserdem habe ich noch andere Verpflichtungen in Deutschland.
Sollte eigentlich jeder verstehen, besonders Du, da Du ja schon sehr lange hier im Forum bist  ;]

Ich habe ein NON O. Als Rentner (bin aber auch verheiratet) . Das verlängere ich 1x im Jahr und alle 90 Tage zur Immi. Das wars.
Letztes Jahr war ich erstmals seit 7 Jahren wieder in D. Habe bei der Verlängerung ein R-Entry beantragt.
Das geht auch mehrmals (kostet etwas mehr), wenn Du also mehr als 3x nach D musst, ist dein Vergnügen  ;}
Nichts für ungut ;} :]
Gruß Wolfgang   
Gespeichert

luklak

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.669
Re: Aktuelles zur Immigration
« Antwort #1685 am: 17. Februar 2019, 17:09:23 »

Visaregelungen waren noch nie "Regierungspolitik" und Aenderungen wurden in der Regel von Putsch - und Nachfolgeregierungen nicht gekippt

Das glaube ich dir.
Aber heute am Telefon sagt mir "Andy", er ist 68-zig und wohnt seit 6 Jahren
auf PHUKET : Die IMMI-Phuket hat die INFO-Tafeln zu den neuen (?) Regelungen
bereit, wartet aber mit "anbringen" bis die WAHLEN "vorbei" sind.   ;)  ???
Gespeichert
Forza Ferrari !
"Ein Mensch braucht Wurzeln, ein Mensch braucht aber auch Flügel."
(Arthur Cohn, Schweizer OSKAR Gewinner)

hkt tom

  • kommt langsam in Fahrt
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 51
Re: Aktuelles zur Immigration
« Antwort #1686 am: 23. Februar 2019, 15:22:10 »

Gestern bei Immigration Chiang Mai , 3 Std. Retirement & multiple entry Visa fertig. Nachfrage bei 2 officer wie das nun geregelt wird mit den 800 mille , beide sagten identisch 800 3 Monate vor und 3 Monate nach Visa Ausstellung , ob sich das nun auf das Datum der Ausstellung (bei mir 22. Feb.) oder auf Beginn der Gültigkeit (bei mir 28 Feb.) bezieht weiss ich nicht ,geh mal davon aus ab Ausstellungsdatum ,wobei ich sicherheitshalber , die 800 ab Gültigkeitsdatum drauf lasse.
Anfrage bei beiden , ab welchem Datum gilt das, beide sagten ab sofort , wobei das vermutlich nicht stimmt ,da das Gesetzt erst am 1. März in Kraft tritt .
Frage ,wie kontrolliert ihr das , Antwort , beim nächsten Visaantrag GLEICHES Bankbuch mitnehmen ,dann sehen wir ob 3 Monate danach die 800 drauf sind und 400 drauf blieben, wenn nicht kein neues Visa und Ausreise nach Ablauf des noch gültigen Visas.….
Also die Kohle MUSS bei gleicher Bank bleiben ,ob man das auf andere Bank verschieben kann weiss ich nicht , wird wohl ein Theater geben ,ich mach das nicht , oder die Immi gibt mir die Bewilligung dazu……
Bei Rente die 800 nicht erreicht ,muss jeweils Differenz zu 800 3 Monate vor Visa und danach das ganze Jahr drauf bleiben.
Dies gilt für Chiang Mai jetzt, in einem Jahr ev. schon wieder anders , also hängt mich nicht auf ,wenn das bei eurer Immi anders interpretiert wird...

Ich bin fast sicher, dass die das voll durchziehen (hoffen wir es kommt doch noch anders,,) ,denn das ist sehr leicht zu kontrollieren und sehr effizient gegen Diejenigen die ihr Visa kaufen müssen , big Joke will die Visabüros „vernichten“ und das kann er damit recht einfach , denn es wird wohl fast keinen Beamten mehr geben der einen Stempel macht ohne Geldnachweis ,das kostet den Job, somit auch Altersrente und sonstige Privilegien weg...
Wenn man Visa noch kaufen kann, wird das verdammt teuer und wenn erwischt sofortige Ausweisung und Einreisesperre….
Heiratsvisum ist wohl der Beste Weg , bei einer Rente von 1000 Euro (ca. 400 mille) reicht das gerade... bei gleicher Rente nix verheiratet muss man eben 400 mille immer auf Bankbüchlein auf den EIGENEN Namen halten . Eine Alternative , ist  ein Non IMMI O-Visa , welches man bei div. Immis verlängern kann (ohne Visarun) ,das ist aber wieder so eine Sache ,je nach Standort der Immi... hier gehts dort nicht  {:} {:} 

Gespeichert

hkt tom

  • kommt langsam in Fahrt
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 51
Re: Aktuelles zur Immigration
« Antwort #1687 am: 23. Februar 2019, 15:41:30 »

Noch was zu online Meldungen. Nach Einreise im Nov. hat mein Hausbesitzer(auch Hotelbesitzer) mich online bei immi angemeldet ,gab mir Ausdruck davon, nach 90 Tagen habe ich online die Meldung gemacht ,funz perfekt , ausgedruckt. Bei Erneuerung des Visums musste ich aber zuerst diese beiden Ausdrucke auf „handgeschriebene“ machen lassen , war gratis und dauerte ca. 10 Minuten. Also online funktioniert aber die wollen immer noch bei Visaantrag die handgeschriebenen Zettel ihrer Immi haben  {:} {:} {:} {:},,,, also denkt daran dies VOR Einreichung des Visaantrages zu machen (Kopien davon nicht vergessen).
Gilt wie immer für die Immi in Chiang Mai…
Gespeichert

rampo

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5.247
Re: Aktuelles zur Immigration
« Antwort #1688 am: 25. Februar 2019, 14:12:02 »

Fuer die in der Pampas lebenden ,  der  Neue  Standort  Immi  Khon-Kaen .







Meine Biene war , Heute  zur  90 Tag  Kontrolle .

Fg.
Gespeichert
Das Leben ist wie ein Kinderhemd kurz und Beschissen.

Bei manchen merkt  man gleich das  sie nicht in einen  liebesakt  entstanden sind .

Burianer

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12.930
Re: Aktuelles zur Immigration
« Antwort #1689 am: 25. Februar 2019, 14:24:56 »

 ??? warum Deine Biene und nicht DU ?
Gespeichert

rampo

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5.247
Re: Aktuelles zur Immigration
« Antwort #1690 am: 25. Februar 2019, 14:59:59 »

??? warum Deine Biene und nicht DU ?

Keine Zeit .

Hab noch nie gehoert , das die 90 Tage fuer den Falang Pflicht sind .

Geht ja auch per  Post und Internet , auch da koennten sie mir nicht die Hand schuetteln .

Schwiegermutter kann ich nicht schicken , Alzheimer   da finde ich den Pass sicher nicht mehr .

Fg.
Gespeichert
Das Leben ist wie ein Kinderhemd kurz und Beschissen.

Bei manchen merkt  man gleich das  sie nicht in einen  liebesakt  entstanden sind .

luklak

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.669
Re: Aktuelles zur Immigration
« Antwort #1691 am: 25. Februar 2019, 15:13:02 »

??? warum Deine Biene und nicht DU ?

Helmut, ich gehe seit Jahren auch nicht selber.   8)

Macht meine Frau und nimmt immer auch den PASS einer
nun 85-jaehrigen Schweizerin und den von einem USA/Schweizer (74) mit.

Geht bestens.    {*
Gespeichert
Forza Ferrari !
"Ein Mensch braucht Wurzeln, ein Mensch braucht aber auch Flügel."
(Arthur Cohn, Schweizer OSKAR Gewinner)

crazygreg44

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 620
Re: Aktuelles zur Immigration
« Antwort #1692 am: 04. März 2019, 09:38:59 »

Gestern bei Immigration Chiang Mai , 3 Std. Retirement & multiple entry Visa fertig. Nachfrage bei 2 officer wie das nun geregelt wird mit den 800 mille , beide sagten identisch 800 3 Monate vor und 3 Monate nach Visa Ausstellung

in der Police Order  zu den neuen Regelungen steht 2 Monate vor und 3 Monate nach Ausstellung der Extension . . . . also nix mehr alte Regelung 3 Monate vor.  Es betrifft mich zwar nicht, und viele andere auch nicht, die meisten haben die 800,000 THB eh die ganze Zeit auf dem Konto gebunkert, aber gehörte ich zu denjenigen die ihre erste Extension machen und das Geld gerade erst eingezahlt haben, ich würde die police order ausdrucken (sie liegt mir vor) und mich darauf berufen.  Es steht EINDEUTIG in dem Gesetzesblatt, 2 Monate VOR dem Antrag auf extension

Es wird auch kein "Visa" ausgestellt, sondern eine Verlängerung der Jahresaufenthaltserlaubnis vorgenommen
« Letzte Änderung: 04. März 2019, 10:17:45 von crazygreg44 »
Gespeichert
aus meinem Profilbild: Life is hard, it is harder if you are stupid. (John Wayne)

Suksabai

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8.051
Re: Aktuelles zur Immigration
« Antwort #1693 am: 04. März 2019, 09:52:02 »


@crazygreg44

... und dann gleich einmal die Lage sondieren, wie und ob ich auf einer anderen Immi meine Amtswege erledigen kann...

Merke: der Beamte hat IMMER recht, auch wenn er nicht recht hätte!

Und nachtragend sind die so überhaupt nicht...  {:}


Gespeichert
Ich kann, wenn ich will. Und wer will, dass ich muss, der kann mich mal !

crazygreg44

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 620
Re: Aktuelles zur Immigration
« Antwort #1694 am: 04. März 2019, 10:03:56 »

Eine Alternative , ist  ein Non IMMI O-Visa , welches man bei div. Immis verlängern kann (ohne Visarun) ,das ist aber wieder so eine Sache ,je nach Standort der Immi... hier gehts dort nicht  {:} {:}

eine Alternative ist das Non-Imm O/A  Visum von der Botschaft im Heimatland. Mit diesem kann man bis zu 2 Jahre Aufenthalt herausholen.
Danach müsste man zurück in die Heimat um sich ein neues Non-Imm-O/A ausstellen zu lassen. Allerdings gibt es Gerüchte, dass 6 Monate vergehen müssen, bis man den nächsten Antrag stellen kann. Es gibt keine gesicherten Informationen hierzu, schlichtweg weil es noch niemand so gemacht hat, war ja in der Vergangenheit nicht notwendig.

Gesichert ist dagegen die Information, dass die meisten Agenturen seit dem 1. März 2019 niemandem mehr die 800,000 THB unterschieben, um ihnen zu der Extension zu verhelfen.  Dieses Schlupfloch ist endgültig geschlossen, auch nicht gegen Zahlung hoher Beträge. Was ja die Absicht hinter der Inititative zur Neuregelung gewesen ist.
« Letzte Änderung: 04. März 2019, 10:18:16 von crazygreg44 »
Gespeichert
aus meinem Profilbild: Life is hard, it is harder if you are stupid. (John Wayne)
Seiten: 1 ... 112 [113] 114 ... 184   Nach oben
 

Seite erstellt in 0.754 Sekunden mit 23 Abfragen.