ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Sie befinden sich im neuen Forum.ThailandTIP. Klicken Sie hier, um zum Archiv (2002-2008) des alten Forums zu gelangen.
http://archiv.thailand-tip.com"

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info

Autor Thema: Vogelhaus / Langnok  (Gelesen 1026 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Ban

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 150
Vogelhaus / Langnok
« am: 24. Januar 2009, 19:52:23 »

Hallo an alle,

bitte entschuldigt meine viele Fragerei. Ich habe zu diesem Theme tatsächlich das ganze Internet durchforstet (in Deutsch und englisch)
und nix bedeutendes dazu gefunden.

Es gibt in einigen Gegenden sogenannte Vogelhäuser (langnok) in denen sich Nist/Brutstätten für Schwalben befinden um einfacher an
die beliebten und teuren Nester zu kommen. Die werden dann bekannterweise in Japan, Korea und überwiegend China verspeist
(natülich nach einer aufwändigen Reinigung  / Zubereitung)

z.B.: so etwas http://www.aonang.de/index.php?option=com_frontpage&Itemid=1&limit=3&limitstart=21&PHPSESSID=801c83011ac98b5e3102ccd6af729911

Was ich partou nicht finden kann (Betriebsgeheimnis??), wie sehen die Dinger von innen aus. Wie baut man So etwas? Man darf wohl nicht rein, da
der Fremdgeruch sofort die Vögel vertreiben würden. Immer nur die gleiche Person mit den gleichen (nach Vogel stinkenden) Klamotten ...

Meine Frau möchte unbedingt in den nächsten Jahren so was bauen (lassen) (Als Altersvorsorge) und ich frage mich, kann
man das nicht selber erledigen ? (bin ja halber Bauing. )

Wir haben in Ban Nam Khem mind. 2 Stück davon stehen (hässliche Betonbunker, nicht so schön wie auf dem Foto des Links) und auch schon mit dem
Eigentümer eines gesprochen. Der hielt sich (natürlich) sehr bedeckt und hatte wohl eher Angst das wir so was bauen (Konkurrenz?) Gibt ja nicht
unbegrenzt Vögel am Himmel ,-)


Angeblich haben wir ein schönens Stück Land welches dafür gut geeignet sei (das mit dem Land ist sicher, die "gute" Eignung erschliesst sich mir nicht)


Ban
Gespeichert
 

Seite erstellt in 0.201 Sekunden mit 22 Abfragen.