ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Sie befinden sich im neuen Forum.ThailandTIP. Klicken Sie hier, um zum Archiv (2002-2008) des alten Forums zu gelangen.
http://archiv.thailand-tip.com"

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info

Autor Thema: Unterkunft in Mae Hong Son  (Gelesen 1559 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Castelleone

  • kommt langsam in Fahrt
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 39
Unterkunft in Mae Hong Son
« am: 26. Januar 2009, 10:42:59 »

Hallo Leute, ich möchte Ende Februar ein paar Tage nach Mae Hong Son fahren. Weiss jemand ein nettes Hotel in der Umgebung oder direkt in MHS?
Hatte mal was von einem Resort gelesen, welches von einem Deutschen betrieben wurde.
Gespeichert

dii

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.506
  • Benutzt allet
Re: Unterkunft in Mae Hong Son
« Antwort #1 am: 28. Januar 2009, 17:24:07 »

...keiner sacht wat  :o

...schau mal da  ???  ---> http://www.hotelsguidethailand.com/home/hotel_list.php?l=en&s=am&ac=4401
Gespeichert
...Alkohol macht langsam dumm - egal,wir haben Zeit... kein Sklave mehr  >:

ou1

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 434
Re: Unterkunft in Mae Hong Son
« Antwort #2 am: 04. Februar 2009, 14:34:03 »

Hallo @ Castelleone

Wenn Du denkst, es geht nicht mehr,
kommt irgendwann der  … dii   her.

So empfinde ich seine Art, einem irgendwie mit Hinweisen weiter zu helfen. Schön auch, wie er ausbleibende Antworten zu Deiner Frage mit nur 3 Worten ausgedrückt hat.

Nun zum Thema. Du suchst nach einem “netten Hotel in der Umgebung oder direkt in MHS”. Mit genauerer Beschreibung Deiner Wünsche (Preis, Aktivitäten in MHS, Verkehrsmittel, etc), wäre es sicherlich leichter, Dir eine kurze Antwort zu geben. So nimm es mir nicht übel, falls meine Ausführungen etwas lang ausfallen. Außerdem: ich schreibe Dir meine persönliche Ansicht. Generell solltest Du mal “Hotels in Mae Hong Son” googeln.

Die schönste Lage in MHS hast Du rund um den Jongkam Lake. Dort wirst Du allerdings kein einziges “Hotel” (wie von Dir gewünscht) finden, sondern nur Gästehäuser mit weniger Komfort. Von denen ist wegen der Aussicht auf die beiden Wats auf der gegenüberliegenden Seite des Sees und zugleich auf den Doi Kong Mu das Prince’s House zu empfehlen, insbesondere  die Zimmer mit den Fenstern bzw. Balkons zum See. Nicht teuer!. Pias Guesthouse ist auch nicht übel, sehr freundliche Leute.
Für den Magen haben wir gute Erfahrungen im "Khai Mook" gemacht. Die Qualität ist o.k. Fern wird zwar von den Touristenbussen angesteuert, ist jedoch teuerer und qualitativ nicht so gut. Kommt aber als Hotel für Dich in Frage.

Die besseren Hotels finde ich ziemlich überteuert. Sie haben außerdem den Nachteil, außerhalb des eigentlichen Zentrums zu liegen. Besonders die außerhalb der Stadtgrenzen gelegenen Ressorts (siehe dii’s Website-Empfehlung) haben außer dem besseren Komfort wenig zu  bieten. Wenn es Dir jedoch nichts ausmacht, Dir jedes Mal ein überteuertes Taxi zu leisten (die haben von Taxi-ns Lieblingen in BKK gelernt), dann bist du dort gut aufgehoben.
Da sind
- Mountain Inn >> an der N 106 im Süden (nicht bei Dii’s Adresse zu sehen), da ungefähr, wo “D” eingezeichnet ist.
- Nur wenige 100 m weiter südlich >> das ehemalige Holiday Inn
- Die Unterbringung im MHS- Hill Ressort  >>  an der Gabelung N106 und N1095 im Süden solltest Du erst mal mit der Nase prüfen, ehe Du buchst. In der Trockenzeit dürfte jedoch der Feuchtigkeitsmief verschwunden sein.
- 2 Ressorts etliche km nördlich , also außerhalb der Stadtgrenzen, kenne ich nicht mit Namen, sondern nur vom Vorbeifahren. Die große Distanz zur City wäre für mich ein Problem. Wenn Du mit Pkw anreist, wäre das natürlich keins für Dich.

Generell noch etwas zu Deinem beabsichtigten Reisetermin. Ende Februar könnte schon mit dem Abfackeln des Waldbodens begonnen werden. Eher reisen,  wäre besser. Dieser Qualm beeinträchtigt das Wohlgefühl und die Sicht. Aber vielleicht setzt man in diesem Jahr die Ankündigungen um und tut etwas dagegen. Im Vorjahr haben die Feuer pünktlich zum 1.März damit begonnen.

Lass Dich bitte nicht durch diese vorsorgliche Warnung abschrecken. Wufgaeng hat in einem anderen Thread Loi als die vielleicht schönste Provinz Thailands ausgemacht. Wenn man auf Flickr sieht, wo der überall schon war, kann man ihm dieses Urteil vorbehaltlos abnehmen. Leider war ich bisher noch nicht in der Loi Provinz. Von den (vielen) Provinzen Thailands, die ich bisher erlebt habe, ist für mich sowohl die Hauptstadt als auch die Provinz  HMS die Nummer 1. Warum? Was sich für manche als nachteilig entpuppen würde, empfinde ich als Vorteil und Reiz dieser Provinz. MHS steht für
- Rückständigkeit (ärmste Provinz, hab ich mal gelesen)
- abseits der üblichen Touristenrouten. Was meinst Du, warum Dir außer >dii< niemand geantwortet hat.
- Extreme Straßenführung mit steilen und engen Kurven. Auf dem Doi Kong Mu hab ich ein Schild einer Ausländers gesehen, der fragte, ob jemand mehr als 1.865 !!! Kurven zwischen CNX und MHS gezählt habe. Neulinge überstehen die Autofahrt von CNX über Pai ohne Stop selten ohne Kotz… . Deshalb stelle ich anheim, mehrere Intervalle bis MHS, was Du sicherlich nicht bereuen würdest.
- man hat hier Zeit und die Ruhe weg.
- Schnick-Schnack und technische Geräte der modernen Welt gibt es kaum zu kaufen auf hiesigen Märkten
- keine Ballermann- bzw. Pattaya-Mentalität und -Betrieb, sondern wohltuende Ruhe.
- burmesischen Einfluss in der Kultur.
- Kaum Kriminalität, dabei lasse ich die Drogen mal außen vor. Da merkt man eh nichts von. Pai könnte die Ausnahme sein. Hier stellen viele das Moped oder den Pick Up noch unverschlossen am Straßenrand ab, wenn sie auf die Felder in den Bergen gehen. Haus abschließen, kennt man kaum. Aggressivität hab ich hier noch nicht erlebt. Wenn ich zu Weihnachten die Kinder und Erwachsenen zu einer Art Buffet einlade, fehlt am nächsten Tag nichts, rein gar nichts. Dann ist auch nichts von der Büschen abgebrochen, umgeknickt oder sonst irgendwie mutwillig zerstört. Und das nun schon zum dritten Male an Weihnachten.

Empfehlen kann ich Dir, die Stimmung rund um den Jongkam See zu genießen sowohl tagsüber als auch im Dunklen. Auf den Doi Kong Mu zu wandern, wird mit dem Blick auf diese wunderbare Provinzhauptstadt belohnt. Ist wirklich beeindruckend. Die Wats im burmesischen Stil sind eine weitere Augenweide und wären wegen der Geschichte und Kultur der Provinz ein gefundenes Fressen für unseren @Profuuu.

Diese Provinz sollte man langsam angehen, um sie zu verstehen. Als Motorrad El Dorado ist sie wegen der tollen Bergwelt und der kurvenreichen Fahrt beliebt. Wenn Du so einer bist, solltest Du besser zu Hause bleiben und wo anders die Luft verpesten. Außer km-Fressen und Labern über die Straßen und Kurven scheint bei den meisten  dieser Freaks nicht viel Bemerkenswertes zu dieser Provinz hängen geblieben, wie ich dem Thread entnehme. Du siehst es ja an der Reaktion auf Deine Frage, keine Antwort eines Motorradfahrers, der schon mal in MHS war.

Wenn Du Zeit mitbringst, verlass mal die (einzige) große Nationalstraße N 1095  (= nördliche Route) und fahr in die Seitentäler. Dort ist MHS am Schönsten, dort erlebst Du die Bergvölker noch relativ urtümlich und unversaut. Die Berglandschaft kann einen verzaubern. Eins dieser Täler wäre z.B. das Mae Lana im Pang Mapha District. Es ist auch nicht übel, die Rückreise auf der entgegengesetzten Route anzutreten, nämlich dann über Mae Sariang nach CNX. Dort fährt man sanfter durch die Berge.

Long Neck Besuche lehne ich als bezahlten Eintritt in den kommerzialisierten Menschenzoo ab. Das ist nicht das wahre MHS, eher das wahre BKK oder wer oder was auch dahinter steckt. Wenn Du Glück hast, erlebst Du noch eine Verbrennung im herkömmlichen Stile und Ritus, eben nicht im Elektro-Ofen. Ich weiß, das das ein makaberer Satz ist, aber hier ist der Ritus noch ein teil des täglichen Lebens.

Ansonsten wünsche ich Dir Glück, diesen Plan zu realisieren. Und natürlich positive Erinnerungen.

ou1
Gespeichert
 

Seite erstellt in 0.483 Sekunden mit 22 Abfragen.