ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Aktuelle Nachrichten und Neuigkeiten aus Thailand und den Nachbarländern.
http://thailandtip.info/

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info

Autor Thema: Nepal  (Gelesen 4040 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

dart

  • Gast
Re: Neues aus Indien
« Antwort #30 am: 28. April 2015, 19:28:46 »

Es soll angeblich bereits mehr als 5000 Todesopfer geben, die Zahl könnte sich verdoppeln....

Steve Herman ‏@W7VOA  3 Min.Vor 3 Minuten
Official #NepalQuake death toll rises above 5,000. Prime Minister expects it could double
Gespeichert

Burianer

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12.930
Re: Neues aus Indien
« Antwort #31 am: 28. April 2015, 20:47:07 »

Jede Spekulation ist Sinnlos, den die wissen noch nichtmal, was in den Doerfern passiert ist.
1000, 2000, 3000, 4000, 5000, 6000  --C   oder mehr, wahrscheilich mehr  :-X
Das ist absoluter Schwachsinn , sich hier ueber die Todeszahlen  zu aeussern.
Es werden noch viel mehr sein, denn in den abgelegen Doerfern weiss noch keiner, wieviele Tote es dort gab.
Spekulation  {+
Man sollte sich mal still halten, denn erst in der naechsten oder uebernaechsten  Woche wird man mehr erfahren.
Wer Nepal kennt, und nicht nur Reportagen liest, weiss, dass es in den Bergregionen viele Tote gegeben hat.
Die man noch nicht erfasst hat.
Ich kenne die Region um Gorka und dem Namaslu , auch die Region des Annapura.
Da kommt kein Auto hin. Bergstuerze sind ein normaler Fall, bei einem Erdbeben  ist das nichtmehr  normal, da kann  kaum mehr zu Fuss in die Doerfer.
« Letzte Änderung: 28. April 2015, 20:53:51 von Burianer »
Gespeichert

dart

  • Gast
Re: Neues aus Indien
« Antwort #32 am: 28. April 2015, 20:52:55 »

Hellmut, du hast selbstverständlich Recht!
Mein Anliegen ist auch gar nicht ein Katastrophen-Report, sondern eher akt. Meldungen weiter zu geben. ]-[

Die Menschen in der Region haben auf jeden Fall mein aufrichtiges Mitgefühl, seriöse Spendenkonten wurden übrigens auch in Thailand eingerichtet.
Gespeichert

Burianer

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12.930
Re: Neues aus Indien
« Antwort #33 am: 28. April 2015, 21:03:22 »

dart, ist ok,   aber diese Journalisten wissen doch auch nicht mehr  ???
Das Ausmass des Schadens wird erst in Wochen vorliegen.
Ich bin mir Dir einer Meinung, sowas tut weh.
Egal wo ,  wir koennen damit nicht umgehen.
Erdbeben kann man nicht vorhersehen oder prognostizieren  {[
Stell Dir vor, ich war auf den Tohorng Lang Pass 5500 m,   und ploetzlich wackelt alles  ???
Da haette ich mir doch vor lauter Angst  die Hosen voll gemacht.
 http://en.wikipedia.org/wiki/Thorong_La  

Wer da jetzt in den Bergen war, vergisst das nie.
Ich war da, aber vor 15zehn Jahren.
Gespeichert

Take off

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 474
Re: Neues aus Indien
« Antwort #34 am: 28. April 2015, 21:08:44 »


Mein Anliegen ist auch gar nicht ein Katastrophen-Report, sondern eher akt. Meldungen weiter zu geben. ]-[


Verstehe ! 
Gespeichert

Take off

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 474
Re: Neues aus Indien
« Antwort #35 am: 29. April 2015, 20:04:33 »

seine Majestät König Bhumibol und seine Gattin Königin Sirikit

spenden 10.000.000,- Baht nach Nepal !

Take off
Gespeichert

Burianer

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12.930
Re: Neues aus Indien
« Antwort #36 am: 01. Mai 2015, 14:24:17 »

So langsam erkannt man das Ausmass der Zerstoerung in Nepal  und auch die Anzahl der Toten.
Viele Orte in der Region sind so entlegen, dass man zu Fuss  noch immer nicht bis dorthin vordringen kann.
Da ich oft auf Treckingtouren in Nepal war  weiss ich, dass  unzaehlige Bruecken zerstoert sind,  bzw Bergrutsche die Wege versperren. 
da kann die Hilfe nur mit den Hubschrauber durchfeguehrt werden.

Zitat
  Nach dem schweren Erdbeben in Nepal ist die Zahl der Toten auf mehr als 6200 angestiegen. Allein in Nepal seien bislang 6204 Opfer gezählt worden, teilte der Katastrophenschutz mit. Die Zahl der Verletzten lag demnach bei knapp 14.000 Menschen.

   
   http://www.n-tv.de/panorama/Millionen-Menschen-stehen-vor-dem-Nichts-article15019561.html
Gespeichert

Burianer

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12.930

 {[  Nichtnur, dass viele hostorische Gebaeude zerstoert sind,  nein jetzt kommen auch noch die Pluenderer  und Diebe, die historisches stehlen  oder aus Dummheit verfeuern.
Zitat
  Die Holzteile, die die Typen da verheizen, stammen aus dem 17. Jahrhundert", sagt kopfschüttelnd ein indischer Oberstleutnant,

...
Dass es bei all dem Durcheinander zu Fällen von Kunstraub kam, hält Puri zumindest im Fall Bhaktapur für erwiesen.
 

  http://www.spiegel.de/panorama/nepal-nach-dem-erdbeben-kulturgut-zerstoert-a-1031699.html   
Gespeichert

franzi

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.352
  • Gott vergibt, franzi nie!

Städte und Dörfer total zerstört und mancherorts 90 % der Kliniken

http://einarschlereth.blogspot.com/2015/05/stadte-und-dorfer-total-zerstort-und.html#more

fr
Gespeichert
Wenn ich nur "hier" schreibe, meine ich Nakhon Si Thammarat und Umgebung

namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 22.199

Durch das Beben wurde die Umgebung der  nepalesischen Hauptstadt Kathmandu um etwa eineinhalb Meter angehoben  :o

Nördlich davon gelegene Gebiete in Richtung Tibet sanken dagegen in dieser Grössenordung ab, wie man der folgenden Grafik entnehmen kann:





Kathmandu AMSL revised to 4,395.2ft/1,339.6 after #NepalQuake
Vertical movement: 5.2ft/1.6m
Gespeichert
██████

dart

  • Gast
Nepal wird von einem weiteren Erdbeben erschüttert
« Antwort #40 am: 12. Mai 2015, 14:20:44 »

Die Schockwellen sollen man noch bis Delhi gespürt haben, Einzelheiten folgen...

Another strong earthquake has been felt in Kathmandu, with a number of witnesses on the ground reporting tremors lasting as long as two minutes.

The tremors were felt as far away as Delhi, in India.

Others reported seeing clouds of dust, indicating at least some destruction has taken place.


http://asiancorrespondent.com/132848/breaking-another-strong-earthquake-felt-in-nepal/

---

Florian Witulski ‏@vaitor 
Breaking; A magnitude-7.1 earthquake has hit Nepal, USGS reports
Gespeichert

dart

  • Gast
Nepal wird von einem weiteren Erdbeben erschüttert
« Antwort #41 am: 12. Mai 2015, 14:29:36 »

Die Schockwellen sollen man noch bis Delhi gespürt haben, Einzelheiten folgen...




Angebliche Stärke von 7.4 auf der Richterscala

USGS UPGRADES NEPAL QUAKE TO 7.4 MAGNITUDE, DEPTH OF 19 KM

http://www.trust.org/item/20150512071426-u4zb7/
Gespeichert

dart

  • Gast
Nepal wird von einem weiteren Erdbeben erschüttert
« Antwort #42 am: 12. Mai 2015, 14:39:14 »

Die Schockwellen sollen man noch bis Delhi gespürt haben, Einzelheiten folgen...


Asian Correspondent ‏@AsCorrespondent 
UPDATE: #NepalQuake strength upped to magnitude 7.4; it struck near Everest basecamp



http://asiancorrespondent.com/132848/breaking-another-strong-earthquake-felt-in-nepal/
Gespeichert

dart

  • Gast
Re: Nepal wird von einem weiteren Erdbeben erschüttert
« Antwort #43 am: 12. Mai 2015, 14:52:08 »

Die Schockwellen sollen man noch bis Delhi gespürt haben, Einzelheiten folgen...


Gespeichert
 

Seite erstellt in 0.551 Sekunden mit 22 Abfragen.