ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Sie befinden sich im neuen Forum.ThailandTIP. Klicken Sie hier, um zum Archiv (2002-2008) des alten Forums zu gelangen.
http://archiv.thailand-tip.com"

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info

Autor Thema: Altersunterschied Beziehungen zu den young girls  (Gelesen 20631 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

lupo di mare

  • Gast
Re: Altersunterschied Beziehungen zu den young girls
« Antwort #90 am: 03. August 2008, 14:22:52 »

@ Kubo , @ Profuuu ,

liege ich da so falsch wenn ich sage , nicht der Alterunterschied ist entscheidend für die Funktion einer
gemeinsamen Zukunft , sondern die Chemie zwischen beiden !!!!

Natürlich gibt es da Neid Faktoren wenn ein 60 jähriger mit ner 20 jährigen rumläuft !

Warum eigentlich ??

Die zwanzig jährige Thai hat vielleicht 3 Kinder zu vesorgen und der 60 jährige träumt von der zweiten Jugend , die ihm abhanden gekommen ist !!

Was hat das alles mit der Funktion einer Lebensgemeinschaft hier mit einer jüngeren Thai zu tun!

Wir haben bei 20 Jahren Altersunterschied eine funktionierende Gemeinschaft , was ist daran auszusetzen , sie hat einen Versorger braucht sich nicht mehr drum zu kümmern was für finanzielle Sorgen das Leben morgen sichern und ich habe ein funktionierendes Gemeinwesen in ner Zweiergemeinschaft .

Sie hat später auch wenn ich mal nicht mehr sein sollte eine Rente von der sie leben kann und ich werde von meinen deutschen Abkommen nicht in ein Altersheim gesteckt !

so es passt alles , also bitte sachlich bleiben und Argumente dagegen austauschen !!

mfG L.d.M.
Gespeichert

Grüner

  • ist TIP-süchtig
  • ******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.892
Re: Altersunterschied Beziehungen zu den young girls
« Antwort #91 am: 03. August 2008, 16:25:57 »

EDIT


Sie hat später auch wenn ich mal nicht mehr sein sollte eine Rente von der sie leben kann und ich werde von meinen deutschen Abkommen nicht in ein Altersheim gesteckt !

... und dafür von den liebevollen und kundigen Verwandten Deiner Ehefrau gepflegt, nicht wahr?

Man liest und hört ja schließlich ständig von derartigen positiven Beispielen, die oft auch noch durch die hervorragende medizinische Upcountry-Infrastruktur und die allgemein vorhandenen diesbezüglichen Kenntnisse im Isaan sehr positiv unterstützt werden, wenn ich mich nicht irre.
« Letzte Änderung: 03. August 2008, 18:38:51 von Louis »
Gespeichert

Louis

  • ist TIP-süchtig
  • ******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.849
Re: Altersunterschied Beziehungen zu den young girls
« Antwort #92 am: 03. August 2008, 18:39:28 »

2 Postings gelöscht
Gespeichert
- Why don't you just kill us?
- You shouldn't forget the importance of entertainment.

Kubo

  • ist TIP-süchtig
  • ******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.894
Re: Altersunterschied Beziehungen zu den young girls
« Antwort #93 am: 03. August 2008, 23:33:48 »

@kubo

den Begriff Rassist hier ins Spiel zu bringen ist vielleicht etwas leichtfertig, hast mich ja auch nicht direkt als solchen tituliert, ich will alle meine Äusserungen immer nur im Kontext des jeweiligen Threads verstanden wissen, aber einige schlichte Gemüter greifen solche Begriffe gerne begierig und in verzerrter Form auf.

Nee, ..dich hatte ich wirklich nicht beschuldigt. Du hast nur geschildert:

Zitat
.. sind mir noch nicht allzuviele davon begegnet,  die eine Thai für mehr als ihr Zweithündchen halten, mit jederzeitiger Abstossmöglichkeit, weil die Thai-Attribute diametral entgegengesetzt zu den von dieser Personengruppe geforderten Eigenschaften laufen.

Ich würde an deiner Stelle aber möglichst die Orte meiden, an welchen dir die  rassistischen "Ärsche" und Hurenböcke begenen.., welche sich unter großzügigem Übersehen eigener superdicker Macken in ihrer Ersthündchen-Beziehung auch noch anmaßen,  beim Herumhuren mit selbstdefinierten Meßlatten ihre "Zweithündchen" zu bewerten..  Zum Henker mit solchen widerlichen .. ;D

 
Zitat
Ich würde mich in diesem Zusammenhang eher als kognitiven Empiriker bezeichnen.

Den Titel kann sich natürlich jeder frei zulegen,  doch wenn ein kognitiver Empiriker nicht voll danebenliegen möchte,  wird er sich vor Veröffentlichung seiner Untersuchungsergebnisse immer erst mit aufwendigen "empirischen Erhebungen" (Datenbeschaffung)  beschäftigen müssen.  Meinungen, Erwartungen  und Forderungen zweifelhafter Persönlichkeiten und von nach Zweithündchen geilen Eierköpfen , die dir in deinem Umfeld begegnen,  sind für empirische Erhebungen jedoch am allerwenigsten geeignet.  Du hast also noch viel Arbeit vor dir..
 
Zitat
Aber nochmal zum Thema Intelligenz der beteiligten Personengruppen dieses Threadthemas.
Die Thaifrauen arbeiten dort (als Kollektiv) rein heuristisch, wie die Evolution "Trial and error", aussortieren, Erfolgsmodelle kopieren. Hat das was mit Intelligenz zu tun?, meiner Meinung nach nicht viel!

Sicher hat das was mit Intelligenz zu tun.  Erfolgsmodelle zu kopieren ist z.B. doch viel rationeller, effektiver .. und damit intelligenter, als längst erfundene Räder neu zu erfinden. Frag einfach mal die intelligenten Japaner und Chinesen danach. Die werden dir das besser begründen können als ich;..und ihr Erfolg gibt ihnen auch noch Recht.. ;D

Heuristik ist ..nicht nur bei Thaifrauen.. die bewährte Methode, mit der man versucht,  Probleme unkompliziert und rationell zu lösen.  Man will ..und kann.. sie unter Zuhilfenahme möglichst einfacher Regeln in den Griff bekommen, ohne daß  man dazu erst übermäßig viele, oft viel zu zeitaufwendige und kostspielige Studien betreiben und Informationen beschaffen muß.

Wenn bei einer Thaifrau ein später nicht ihren Erwartungen entsprechender Farang landen konnte,  wird er nach der noch bewährteren Methode der Evolution wieder aussortiert.   Intelligentes Verhalten ist demnach ,  sich bei Nichtverträglichkeit "umzuorientieren" und damit Verbesserung der persönlichen Situation anzustreben.

Wer es aber als Mann nötig hat, mit seiner Frau nach Feierabend die auf Grund eigener kognitiver Defizite häufig ungelöste Probleme aus seinem beruflichen Alltag durchzusprechen und auf ihre Hilfe zu Lösung derselben angewiesen ist,  muß sich eben nach einer zu ihm besser passenden Emanze aus dem in Deutschland herrschenden Weiber-"Kollektiv" umsehen. 

Die Frau könnte ihm dank ihrer "besseren" Muttersprache Deutsch dann bei Bedarf auch viel detaillierter erklären,  welch ein erbärmlicher Versager er doch im Vergleich zu seinem Kollegen ist, der es inzwischen schon zum Hauptabteilungsleiter gebracht hat und es sich leisten kann , zusammen mit seiner aus Thailand stammenden Frau 3 Wochen in der Weihnachts-Hochsaison in Thailand zu urlauben..  ;D
« Letzte Änderung: 03. August 2008, 23:38:25 von Kubo »
Gespeichert

Kubo

  • ist TIP-süchtig
  • ******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.894
Re: Altersunterschied Beziehungen zu den young girls
« Antwort #94 am: 04. August 2008, 00:47:18 »

@ Kubo , @ Profuuu ,

liege ich da so falsch wenn ich sage , nicht der Alterunterschied ist entscheidend für die Funktion einer
gemeinsamen Zukunft , sondern die Chemie zwischen beiden !!!!

Natürlich gibt es da Neid Faktoren wenn ein 60 jähriger mit ner 20 jährigen rumläuft !

Warum eigentlich ??

Es kommt ganz darauf an, was du unter Funktion verstehst..

Eine sogenannte "Liebesehe" funktioniert bei normalen Menschen um so weniger, je größer der ..übermäßige.. Altersunterschied zwischen den Partnern ist.

 Das liegt unter anderem daran,  daß die Natur es so geregelt hat.  Auf die Idee, einmal darüber nachzudenken , ob ein junger Mann wohl eine alte Oma als Ehefrau begehren könnte, kommen die älteren Liebhaber jungen weiblichen Fleisches vorsichtshalber nur in den seltensten Fällen.

Meist erst dann , wenn sie merken, daß ihnen die junge Frau kostenpflichtig (Scheidung) weggelaufen ist,  oder sie noch ein zusätzliches "Verhältnis" mit einem jüngeren Mann pflegt.   Das dann sogar mit "richtiger" Liebe , was unter anderem daran zu erkennen ist, daß sie so blöd ist,  den jungen Liebhaber für seine lustvolle Tätigkeit auch noch aus der Kasse des Alten zu bezahlen, bzw. ihm auf dessen Kosten Geschenke macht.

Ex-Thai-Männer der späteren Farang-Ehefrauen lieben solche Dreiecksbeziehung besonders und schätzen es, davon bestens zu profitieren.


Zitat
Die zwanzig jährige Thai hat vielleicht 3 Kinder zu vesorgen und der 60 jährige träumt von der zweiten Jugend , die ihm abhanden gekommen ist !!

Und so etwas tut sich dann als Zweckgemeinschaft zusammen..., und jede "Partei" träumt dort ihre eigenen Träume..

Zitat
Was hat das alles mit der Funktion einer Lebensgemeinschaft hier mit einer jüngeren Thai zu tun!

Daß noch sehr unterschiedliche Träume bestehen, die innerhalb der Zweckgemeinschaft nicht ausreichend erfüllt werden können.  Opa mag sich noch so jung in seiner 2. Jugend fühlen..er ist es nicht und seine tatsächlich junge Frau ...und sein Doktor.. merken das natürlich..

Zitat
Wir haben bei 20 Jahren Altersunterschied eine funktionierende Gemeinschaft , was ist daran auszusetzen , sie hat einen Versorger braucht sich nicht mehr drum zu kümmern was für finanzielle Sorgen das Leben morgen sichern und ich habe ein funktionierendes Gemeinwesen in ner Zweiergemeinschaft .

Natürlich kann die Gemeinschaft funktionieren. Es hängt davon ab,  wie sich die Beteiligten verhalten,  ob sie mit der bestehenden Situation den Umständen entsprechend zufrieden sind oder nicht.  Den Umständen entsprechend.  Weil in Thailand eine Frau mit Kindern, aber ohne Geld, nicht wie eine Emanze in Deutschland von Vater Staat "ausgehalten" wird,  muß sie sich schon damit zufrieden geben, von Vater bzw. Opa Farang versorgt zu werden.  Das tut sie dann auch ..und so "funktioniert" das Zusammenleben dann oft recht ordentlich,  wenn es sich bei der sehr jungen Frau nicht zufällig um ein noch etwas "heißes" Gerät handelt, welches sich nur schwer damit abfinden kann, quasi den Rest ihres kaum angefangenenen Frauenlebens als Jungbrunnen eines privaten Ein-Mann-Farang-Altenheimes zu fungieren.   ;D

Solche jungen Damen erliegen dann auch viel eher den Versuchungen in Form von Thai- oder auch jüngeren Farang-Männern, mit denen sie sich nach bisher unerfülltem Traumvorbild eine noch bessere Beziehung  vorstellen können.

In Deutschland habe ich kürzlich noch so einen Wechsel einer Thaifrau mit Kindern zu einem jungen Mann mitbekommen.  Umgekehrt geht es natürlich auch. Ein Deutscher hatte seine in Deutschland per Verwandtenvermittlung angedreht bekommene ältere Thaifrau wegen einer jüngeren und besser zu ihm passenden verlassen, nachdem er ..endlich..seinen ersten Thailandurlaub gemacht hatte.  Jetzt bezahlt er für die Alte freiwillig (?) die Wohnungsmiete und Unterhalt..
 
Zitat
Sie hat später auch wenn ich mal nicht mehr sein sollte eine Rente von der sie leben kann und ich werde von meinen deutschen Abkommen nicht in ein Altersheim gesteckt !

Jede erbrachte Leistung sollte schließlich auch anerkannt und belohnt werden..

Zitat
so es passt alles , also bitte sachlich bleiben und Argumente dagegen austauschen !! mfG L.d.M.

Sachlich sowieso, ..aber warum Argumente "dagegen " ?  Ist doch alles ok so.. und die Beteiligten der Zweck- und Lebensgemeinschaft sollten mit dem zufrieden sein, was ihnen diese Gemeinschaft an jeweiligen Vorteilen bietet. 
Das ist auf alle Fälle sehr viel und niemand sollte so schlicht sein und sich erträumen, daß es eigentlich noch besser sein müßte. Wo ausreichend Licht ist, sind nicht zu vermeidende kleine Schatten nämlich ziemlich problemlos zu ertragen..
« Letzte Änderung: 04. August 2008, 00:49:22 von Kubo »
Gespeichert

Profuuu

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.179
Re: Altersunterschied Beziehungen zu den young girls
« Antwort #95 am: 04. August 2008, 01:07:36 »

@lupo di mare,

ich habe eher ein ironisches Verhältnis zu diesem Thema, einfach weil ich mit ner 20-25jährigen auf Dauer, nachdem die Geilheit verpufft ist, nix anfangen kann.

Hab ich doch alles schon zur Genüge gehabt und zwar selber altersgerecht.

Neidisch war ich noch nie, wenn ein "alter Bock" mit ner viel jüngeren rummacht. Ich gönne es ihm. Und Fremdschämer war ich auch noch nie.  Iss mir egal. Ich umgebe mich nicht mit Leuten im real life, mit denen ich mich nach landläufiger Meinung fremdschämen müsste, wenn es dann schon von mir verlangt würde.

Und wenn einer behauptet, diese Stereotype des dicken, schwitzenden alten Glatzkopfes begegnen einem in grosser Zahl überall, wenn man mal an den "hot spots" verkehrt, iss doch auch nur ein Gerücht, das dazu dienen soll, den anderen zu sagen: "ich bin anders". ;D

Wer sich selber mit diesen Stereotypen vergleichen muss, hat doch selber nen Schatten. --C  Ich vergleiche mich doch auch nicht mit Westerwelle um der (Foren)welt zu erzählen, wie gut ich bin. :D 

Wie gesagt, ich gönne allen "alten Böcken" die Illusion. Je länger, je besser. Immer noch besser, als in ihrer Heimat illusionslos dahinzudämmern. 

Gespeichert
mfG
Professor Triple U

Paul

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 124
    • no have
Re: Altersunterschied Beziehungen zu den young girls
« Antwort #96 am: 04. August 2008, 06:44:24 »

-  "metapherhaft"
-  "kognitive Fähigkeiten"
-  "Interaktion auf Instinktebene"

Ja geht's noch  ??? ??? ???

Dabei ist es doch so einfach:

"Sie will fuer den Rest des Lebens ausgesorgt haben" - dafuer hat er die Kohle !!
"Er will auf seine alten Tage nochmal Frischfleisch" - und dafuer hat sie ihren 30-50 Jahre juengeren Body !!


So einfach ist das !!!


@Jumbo
Das hat er auch damit gemeint,  ;D
Aber danke, dass Du das für die Nichtakademiker hier übersetzt hast.
Gespeichert
no have

Paul

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 124
    • no have
Re: Altersunterschied Beziehungen zu den young girls
« Antwort #97 am: 04. August 2008, 06:51:25 »

Also, warum soll sich ein alter Knacker mit seitlich nach unten hängenden Cellulitis Bergen herumplagen, wenn es auch anders geht. Schließlich reicht es vollkommen, wenn er mit seinem Bierbauch kämpfen muss.
Wenn die meisten älteren Frauen nicht so verklemmt wären, würden sie vermehrt nach jungen, dauersteifen Jüngelchen Ausschau halten und das gleiche umgekehrt machen.

@Ar-one

Völlig richtig.
Leider sind die machohaften Thai-Männer nicht unbedingt das,
was Frau Walküre mag.
Da doch lieber einen Schwarzwälder (Afrikaner),
Südfranzosen ( Maghrebiner) oder aus der DDR mit allen Vorinseln.
Die Mädels haben sogar eigene Internet-Foren, wo sie sich austauschen.
Verklemmt sind die wirklich nicht.
Gespeichert
no have

joe45

  • kommt langsam in Fahrt
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 31
Re: Altersunterschied Beziehungen zu den young girls
« Antwort #98 am: 04. August 2008, 07:28:24 »


Wie gesagt, ich gönne allen "alten Böcken" die Illusion. Je länger, je besser. Immer noch besser, als in ihrer Heimat illusionslos dahinzudämmern. 



Muss Dir voll zustimmen Uwe,denke genau so !
Bei uns ist es so,das meine Frau mit 34 immer sagt,sie ist schon alt und ich mich mit 64 einfach wie 50 fuehle  :D
Kein Thai glaubt mir,das ich schon so alt bin,vielleicht sinds alle <Bagwaan>  :)
Gespeichert

jumbo

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 349
  • z.Zt. gesperrt
Re: Altersunterschied Beziehungen zu den young girls
« Antwort #99 am: 04. August 2008, 07:50:58 »

@Joe45


"Ein Mann ist so alt wie er sich fuehlt, eine Frau so alt wie sie sich anfuehlt....!!!"

Zitat eines ueber 80-jahrigen !
Gespeichert
Wir leben zwar alle unter dem gleichen Himmel, aber wir haben nicht alle den gleichen Horizont (Konrad Adenauer)

Ms. Holiday

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 117
Re: Altersunterschied Beziehungen zu den young girls
« Antwort #100 am: 04. August 2008, 10:08:25 »

Es ist doch alles so einfach!

Such dir die Beste, bezahle sie gut, genieße die Situation und du hast ein herrliches Leben.

wo liegt das Problem?
Gespeichert

Maier

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 126
Re: Altersunterschied Beziehungen zu den young girls
« Antwort #101 am: 04. August 2008, 22:04:28 »

Es ist doch alles so einfach!

Such dir die Beste, bezahle sie gut, genieße die Situation und du hast ein herrliches Leben.

wo liegt das Problem?

Das funktioniert aber nur solange man das auch jeden Abend aufs Neue macht.  Sobald die „Beste“ mal Wurzeln schlägt ist es aus mit dem herrlichen Leben. Und wenn Mann dann in die Jahre kommt wo das suchen jeden Abend zur Anstrengung wird, ist es auch kein herrliches Leben mehr und kann ganz schön ins Geld gehen.
Gespeichert

x_man

  • Gast
Re: Altersunterschied Beziehungen zu den young girls
« Antwort #102 am: 05. August 2008, 05:39:59 »

Hallo, lauter intelligente poster hier  :o
trotzdem sieht jeder das 'problem' anders, gott sei dank.

ich hab ja schon die 70 geknackt, aber ein schöneres spielzeug als die TG's
hab ich noch nicht gefunden.
und solange das der fall ist sollte man auf eine presentable figur achten,
den ladies den nötigen respekt zollen (falls nötig das licht ausmachen :D )
die sexuellen praktiken dem alter und  erfahrung der erwählten anpassen.
und letztlich grosszügig löhnen.

x.

Gespeichert

Ms. Holiday

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 117
Re: Altersunterschied Beziehungen zu den young girls
« Antwort #103 am: 05. August 2008, 09:41:59 »

Hallo X_man!

Da sieht man's wieder, im Alter liegt die Weisheit.  Und wenn dann so ein schönes Spielzeug auch noch die letzte Flamme anzündet, dann hat sich das bis zum Schluss rentiert!

Manche wissen leider nicht wie das Leben funktioniert, müssen immer nur nach Problemen suchen und Ungereimtheiten aufdecken.  Was für eine verlorene Zeit!

Ms. Holiday
Gespeichert

Paul

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 124
    • no have
Re: Altersunterschied Beziehungen zu den young girls
« Antwort #104 am: 06. August 2008, 02:37:06 »

ich hab ja schon die 70 geknackt

@X_Man

Erst 70?  ???
Ich war mir bei Dir sicher Du hättest schon mit
mehr Weibern gepoppt oder rechnest Du die Kathoy nicht
mehr dazu?  :D
Gespeichert
no have
 

Seite erstellt in 0.535 Sekunden mit 22 Abfragen.