ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Sie befinden sich im neuen Forum.ThailandTIP. Klicken Sie hier, um zum Archiv (2002-2008) des alten Forums zu gelangen.
http://archiv.thailand-tip.com"

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info
Seiten: 1 ... 109 [110] 111 ... 131   Nach unten

Autor Thema: Kurz und krass  (Gelesen 175948 mal)

0 Mitglieder und 2 Gäste betrachten dieses Thema.

malakor

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.672
Re: Kurz und krass
« Antwort #1635 am: 03. März 2018, 18:01:21 »

In Deutschland ist es moeglich, ein Loch einzureissen ?

Wie geht das ?   :D

https://www.n-tv.de/mediathek/bilderserien/panorama/Abriss-des-A20-Lochs-hat-begonnen-article20315318.html
Gespeichert

Huangnoi

  • ist TIP-süchtig
  • ******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.993
Re: Kurz und krass
« Antwort #1636 am: 03. März 2018, 21:48:53 »

Ich glaube so langsam, in Deutschland ist ALLES möglich.... {+

Kein Wunder, bei so einer tollen Regierung!! {:}
Gespeichert

kapom

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 400
Re: Kurz und krass
« Antwort #1637 am: 03. März 2018, 21:57:56 »

Ich glaube so langsam, in Deutschland ist ALLES möglich.... {+

Kein Wunder, bei so einer tollen Regierung!! {:}

Wir haben im Moment nicht mal eine. Aber dafür offene Grenzschleusen. :o
Gespeichert

jock

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5.758
Re: Kurz und krass
« Antwort #1638 am: 08. März 2018, 12:02:28 »

@Kern

Mit dem Vermerk ;"im engstirnigen Kampf gegen "rechts" ist alles erlaubt ",
laesst du ausser acht,dass die Anzeige gegen Mme Le Pen,auf einem auf -
rechten Gesetz in Frankreich beruht.

Dieses Gesetz besagt,dass es verboten ist,Propagandamaterial von terror-
istischen Gruppen zu verbreiten.

Du wirst ja nicht in Zweifel ziehen,dass der IS als solche Gruppierung einzu-
stufen ist und das Einstellen diverser Videos der Werbung des IS diente.

Es obliegt nun der Staatsanwaltschaft zu ueberpruefen,ob die Verbreitung ein-
schlaegigen Materials durch Mme Le Pen ein Straftatsbestand besteht oder nicht.

Mehr ist dazu im Moment nicht zu sagen.

Daher ist wohl die Unterstellung,dass politischer Wettbewerb der einzige Grund
fuer die Einleitung eines Verfahrens sei,etwas an den Haaren herbeigezogen.

Es scheinen aber rechte Organisationen und deren Sympatisanten recht weh-
leidig zu sein,wenn sie sofort Verschwoerungen,Absichten und Unterstellungen
riechen.

Jock

Gespeichert

Bruno99

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9.496
Re: Kurz und krass
« Antwort #1639 am: 08. März 2018, 12:44:02 »

Es scheinen aber rechte Organisationen und deren Sympatisanten recht weh-
leidig zu sein,wenn sie sofort Verschwoerungen,Absichten und Unterstellungen
riechen.

http://www.heute.at/welt/news/story/Marine-Le-Pen-angeklagt-wegen-Tweets-ueber-Terror-Miliz-IS-56086204

Zitat
Auslöser dafür war eine Aussage des Journalisten Jean-Jacques Bourdin im Fernsehen, mit der er die Front Nationale mit dem IS verglichen hatte.
Die verärgerte Le Pen stellte darauf die Bilder online mit dem Kommentar "Das ist der IS".

Haettest du aber auch nennen sollen, einfach der Vollstaendigkeit halber.

Die Anklage lautet uebrigens auf Verbreitung von Gewaltbildern
Gespeichert
Persönlich bin ich immer bereit zu lernen, obwohl ich nicht immer belehrt werden möchte. Winston Churchill

jock

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5.758
Re: Kurz und krass
« Antwort #1640 am: 08. März 2018, 13:43:38 »

Es ist voellig unerheblich,wer die Sache ins Rollen gebracht hat.

Fakt ist,dass eine Straftat angezeigt wurde,wo das Verbreiten von
Gewaltbildern verboten ist und nicht ein Raenkespiel von unter-
schiedlicher politischer Standpunkten der Grund war,wie die Anmerk-
ung von @Kern kundtut und vermutet.

Jock
Gespeichert

Bruno99

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9.496
Re: Kurz und krass
« Antwort #1641 am: 08. März 2018, 13:51:30 »

Es ist voellig unerheblich,wer die Sache ins Rollen gebracht hat.

Ist aber auch nur deine Meinung, ich wuerde es als das MOTIV bezeichnen.
Gespeichert
Persönlich bin ich immer bereit zu lernen, obwohl ich nicht immer belehrt werden möchte. Winston Churchill

schiene

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 18.842
    • Mein Blickwinkel
Re: Kurz und krass
« Antwort #1642 am: 08. März 2018, 14:22:06 »

Hat der Herr @jock(Realitätsverweigerer) lange Weile oder warum versucht er schon wieder gezielt
zu schießen?Keiner seiner polit.Vorhersagen/Deutungen sind eingetreten und
haben sich bewahrheitet.
Des weiteren gehört es mittlerweile in der Politik zu guten Ton seine Gegener zu verunglimpfen
und mit Lügen zu versuchen in Schwierigkeiten zu bringen.Aber das weisst (und kannst) du ja ;-)
Übrigens sind die Klickzahlen im Forum stark gestiegen seit sich immer mehr auf die polit.Realität
besinnen und nicht in irgend welchem Wunschdenken daherfliegen.Auch da lag @jock wie so oft mit
seinen Aussagen falsch.
Gespeichert
Heute sind wir tolerant,morgen fremd im eigenen Land.

malakor

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.672
Re: Kurz und krass
« Antwort #1643 am: 08. März 2018, 14:38:09 »

Au weia.    :'(
Gespeichert

jock

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5.758
Re: Kurz und krass
« Antwort #1644 am: 08. März 2018, 15:30:52 »

@schiene

Wow- alle meine Deutungen und Vorhersagungen sind gefloppt ?

Na dann wird es dir sicherlich keine Schwierigkeiten bereiten,eine ganze
Latte dieser Flops mir in Erinnerung zu bringen.

Meine Wahrnehmung ueber die Klickzahlen unterscheidet sich aber doch
sehr von deiner.

Waren in 2016 noch 10,6 Mio Seitenaufrufe,konnte 2017 nur mehr 8,3 Mio
verzeichnet werden.

Wenn ich mich nicht sehr irre,ist das nicht gerade eine starke Steigerung
sondern eher ein Rueckgang.

Es ist menschlich,dass man sich in seiner Einschaetzung irrt,wie du selbst
erfahren hast.Oder habe ich es nicht mitgekriegt,dass deine Forderung wie:

kriminelle Asylanten nach Sibirien zu schicken oder dass
vereinigte Rockerclubs Ordnung schaffen sollen oder oder

je in Erfuellung gegangen ist ?

Durch diese Ernuechterung ist es trotzdem nicht zu verstehen,dass man sein
Heimatland nur mehr zum "Abgreifen" benuetzt und die patriotische Gesinn-
ung vergisst.

Jock




Gespeichert

franzi

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.587
  • Gott vergibt, franzi nie!
Re: Kurz und krass
« Antwort #1645 am: 09. März 2018, 06:53:36 »

Wie jeder weiss, den Banken kann man vertrauen  :D

Belgien: Milliarden Euro aus eingefrorenen Aktiva von Gaddafi-Anhängern verschwunden

https://de.sputniknews.com/panorama/20180308319850000-belgien-libyen-gaddafi-konto-geld-verschwinden/

fr
Gespeichert
Wenn ich nur "hier" schreibe, meine ich Nakhon Si Thammarat und Umgebung

jock

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5.758
Re: Kurz und krass
« Antwort #1646 am: 09. März 2018, 10:00:11 »

@franzi

Genau diese Meldung wurde vom belgischen Aussenminister dementiert und
als Fake News bezeichnet.

Er meint,dass oppositionelle Parlamentarier,ohne die Fakten bzw.Hintergruende
zu ermitteln,eine "Staatsaffaire" gemacht zu haben.

Eine Untersuchung der Staatsanwaltschaft ist im Laufen.

Ein Grundsatz gilt : Das Geld ist niemals weg,sondern es hat wohl jemand anderer.

In der heutigen Zeit ist ein spurloses Verschwinden solcher Summen nicht mehr
moeglich.Jede Transaktion hinterlaesst im Computersystem Spuren.Es ist auch nicht
anzunehmen,dass Cashabhebungen erfolgen,sodass es sicherlich moeglich sein wird,
wenn illegale Wertverschiebungen erfolgten,dies auch transparent werden.

Gerne wird "Gaddafi" und libyscher Investmentsfond und sonstige Wertanlagen mit -
einander verwoben.
Das eine ist echtes Privatvermoegen,das andere Staatsvermoegen.
Allerdings hatte Herr Gaddafi und seine Familie direkten Zugriff auf das Staatsvermoegen.

Damit ist auch eine unterschiedliche Behandlung ueber die Rueckgaben erklaerbar.

Die UNO hat bis zur Klaerung der Rechtslagen alle Freigaben von "libyschen" Guthaben
eingefroren,zumindest bis die politische Lage in Libyen sich stabilisiert hat.

Von den kolportierten 200 Mrd. $ Vermoegen aus Libyen,sind nur zum Teil dem Gaddafi-
clan zuzuschreiben.
Trotzdem wird das Vermoegen,das auf "Libyen" lautet,nicht freigegeben,jedoch fliessen
dem Staat Zinsertraege und Dividenden der libyschen Regierung zu.(Nur welche der Re-
gierung ist der Empfaenger ? )

Die Schweiz ist immer bereit,gehortetes Vermoegen an (gestuerzten) Staatsfuehrern aus-
zufolgen,wenn er nur nachweist,dass die Zuwendungen einem Gesetz entsprochen haben.

Andere Laender sind da weniger "freundlich" und ueberweisen losgeeiste Guthaben nur an
die betreffende Staatskasse.

Jock



Gespeichert

Suksabai

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.019
Re: Kurz und krass
« Antwort #1647 am: 09. März 2018, 11:03:40 »


Zitat
Genau diese Meldung wurde vom belgischen Aussenminister dementiert und
als Fake News bezeichnet.

Ungeachtet des Wahrheitsgehaltes:

NO NA! Wenn er nicht dementiert, ist Belgien als Banken-Marktplatz erledigt!  {--

Gespeichert
Ich kann, wenn ich will. Und wer will, dass ich muss, der kann mich mal !

jock

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5.758
Re: Kurz und krass
« Antwort #1649 am: 09. März 2018, 11:34:09 »

@Suksabai

Der Schaden waere aber noch groesser,wenn er wider besseres Wissens dementiert
und etwas Wahres (im Sinne des Reports) an der Geschichte dran ist.

Mit allen Wasser gewaschene Politiker haetten,wenn es stimmt,relativiert aber waeren
kaum aufs duenne Eis gestiegen und sich festgelegt.

Abwarten was rauskommt.

Jock

Gespeichert
Seiten: 1 ... 109 [110] 111 ... 131   Nach oben
 

Seite erstellt in 0.36 Sekunden mit 22 Abfragen.