ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Sie befinden sich im neuen Forum.ThailandTIP. Klicken Sie hier, um zum Archiv (2002-2008) des alten Forums zu gelangen.
http://archiv.thailand-tip.com"

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info

Autor Thema: Die Männer in orangener Robe.  (Gelesen 65039 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Lung Tom

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.709
Re: Die Männer in orangener Robe.
« Antwort #525 am: 24. August 2018, 21:25:32 »


Da werde ich eher zornig. Gewalt gegen Kinder finde ich absolut untolerabel.

Ich hoffe, das der Typ mit der vollen Härte bestraft wird.

Das hat mit Buddhismus nichts zu tun.

Wer so Kinder "erzieht", ist wohl schwer Hirnkrank.

Meine Strafe wäre: bis zum Hals einbuddeln, Eimer drüber und hungrige Ratten dazu. sa tu

...und damit ist noch nicht mal gesühnt, das er dabei eine Robe getragen hat...
Gespeichert

schiene

  • Thailand Guru
  • *******
  • Online Online
  • Beiträge: 18.181
    • Mein Blickwinkel
Gespeichert
Heute sind wir tolerant,morgen fremd im eigenen Land.

dolaeh

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.225
    • http://www.smilies.4-user.de/include/Flaggen/deutschlandflagge_2.gif
Re: Die Männer in orangener Robe.
« Antwort #527 am: 25. August 2018, 07:25:16 »

Gespeichert


Suksabai

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.621
Re: Die Männer in orangener Robe.
« Antwort #528 am: 25. August 2018, 08:12:30 »


Thailands Mönche zu dick - Bevölkerung ist schuld



Laut einer Studie der Chulalongkorn-Universität ist etwa die Hälfte der thailändischen Mönche fettleibig.
Mehr als 40 Prozent haben erhöhte Cholesterinwerte und ein Viertel leidet unter Bluthochdruck.
Dabei dürfen die Mönche nach Mittag keine Nahrung mehr zu sich nehmen und sind für ihre Mahlzeiten auf Almosen der Bevölkerung angewiesen.

Immer öfter werden anstatt Reis und Gemüse etwa Fertiggerichte, gezuckerte Getränke oder Süßigkeiten gespendet.
Soft- und Energydrinks dürfen die Mönche den ganzen Tag über konsumieren, aber die Kalorien häufen sich natürlich.
Der Alltag der Mönche besteht außerdem vor allem aus Beten und Meditieren - beides nicht gerade sportliche Aktivitäten.

Nach Malaysia ist Thailand jenes asiatische Land, das am stärksten mit Übergewicht in der Bevölkerung zu kämpfen hat...

https://www.krone.at/1760288

Gespeichert
Ich kann, wenn ich will. Und wer will, dass ich muss, der kann mich mal !

goldfinger

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.258
  • Zeit ist das, was man an der Uhr abliest
Re: Die Männer in orangener Robe.
« Antwort #529 am: 17. Oktober 2018, 14:57:55 »

Neues vom Protzmönch

Ein ehemaliger buddhistischer Mönch, der in Thailand wegen seines verschwenderischen Lebensstils Empörung ausgelöst hat und bereits wegen Betrugs im Gefängnis ist, wurde am Mittwoch zu weiteren 16 Jahren Gefängnis verurteilt, weil er ein Kind entführt und vergewaltigt hat.

https://www.reuters.com/article/us-thailand-religion/jailed-thai-ex-monk-gets-further-16-years-for-child-rape-abduction-idUSKCN1MR0SA?il=0
Gespeichert
Politik: die Führung öffentlicher Angelegenheiten zum privaten Vorteil. - Ambrose Bierce

dolaeh

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.225
    • http://www.smilies.4-user.de/include/Flaggen/deutschlandflagge_2.gif
Re: Die Männer in orangener Robe.
« Antwort #530 am: 29. November 2018, 13:34:37 »

Vor etwa einer Woche lies ein Moench seinen Sixpack ablichten.
Das nationale Buero der Budhisten ist jetzt auf der Suche nach dem Muskelmann.


http://www.khaosodenglish.com/culture/net/2018/11/29/buddhist-authorities-hunt-down-monk-for-being-too-ripped/
Quelle: www.khaosodenglish.com

Anmerkung von mir: RESPECT nicht schlecht, ich meine nicht das Buero  :D
Gespeichert


 

Seite erstellt in 0.268 Sekunden mit 22 Abfragen.