ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Sie befinden sich im neuen Forum.ThailandTIP. Klicken Sie hier, um zum Archiv (2002-2008) des alten Forums zu gelangen.
http://archiv.thailand-tip.com"

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info

Autor Thema: Augenarzt Katarakt OP  (Gelesen 2371 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

barny44

  • kommt langsam in Fahrt
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11
Augenarzt Katarakt OP
« am: 14. Mai 2014, 15:57:49 »

Hallo zusammen
Weiss vielleicht jemand einen guten Augenarzt, Umgebung Buriram, Surin, Khon Kaen. Muss mein l. Auge operieren lassen, wegen katarakt, (grauer Star.
Danke zum Voraus
Gespeichert

Friesland2Phuket

  • Thailand Guru
  • *******
  • Online Online
  • Beiträge: 2.193
Re: Augenarzt Katarakt OP
« Antwort #1 am: 14. Mai 2014, 16:06:57 »

....
Weiss vielleicht jemand einen guten Augenarzt, Umgebung Buriram, Surin, Khon Kaen. Muss mein l. Auge operieren lassen, wegen katarakt, (grauer Star.
...

in KKC das Khon Kaen RAM,,  schlecht  und hohe Rechnung f. nichts
KKC Uni Krankenkaus  die beste und einfachste / billigste lössung
oder in der Schweiz fliegen beste ärzte auf jedenfall besser als in TH
Gespeichert

barny44

  • kommt langsam in Fahrt
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11
Re: Augenarzt Katarakt OP
« Antwort #2 am: 14. Mai 2014, 16:12:05 »


Weiss vielleicht jemand einen guten Augenarzt, Umgebung Buriram, Surin, Khon Kaen. Muss mein l. Auge operieren lassen, wegen katarakt, (grauer Star.
...

in KKC das Khon Kaen RAM,,  schlecht  und hohe Rechnung f. nichts
KKC Uni Krankenkaus  die beste und einfachste / billigste lössung
oder in der Schweiz fliegen beste ärzte auf jedenfall besser als in TH

schoen, Dich auch wiedermal zu hoeren,
Gruss
Berni
Gespeichert

Burianer

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11.989
Re: Augenarzt Katarakt OP
« Antwort #3 am: 14. Mai 2014, 16:19:43 »

Ich glaube archa hatte mal so eine Operation in Khonkaen. 
Der hatte viel Erfolg.  Habe allerdings schon lange nichtsmehr von Ihm gelesen.
Gespeichert

Pauli102

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 104
Re: Augenarzt Katarakt OP
« Antwort #4 am: 14. Mai 2014, 16:25:18 »

in KKC das Khon Kaen RAM,,  schlecht  und hohe Rechnung f. nichts

Ja stimmt sehr sehr hohe Rechnung, war 1 Nacht dort nur Blutuntersuchung und 2 x Chefarzt ( oder Oberarzt) (hatte eine Bauchspeichelendzündung )  28000 Baht bezahlt ok bin Privatversichert in D aber kein 2 x 
Gespeichert

dart

  • Gast
Re: Augenarzt Katarakt OP
« Antwort #5 am: 14. Mai 2014, 16:47:05 »

Ich glaube archa hatte mal so eine Operation in Khonkaen.  
Der hatte viel Erfolg.  Habe allerdings schon lange nichtsmehr von Ihm gelesen.

@archa hatte damals in diesem Thread von seinen Erfahrungen berichtet ;): http://forum.thailand-tip.com/index.php?topic=8351.0

Der Tipp von F2P eine Uniklinik aufzusuchen ist sicherlich gut, die haben im Allgemeinen einen guten Ruf.
« Letzte Änderung: 14. Mai 2014, 17:20:08 von dart »
Gespeichert

Walla

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 454
Re: Augenarzt Katarakt OP
« Antwort #6 am: 14. Mai 2014, 17:14:56 »

Hi barny44,

ein solcher Eingriff ist auch in Thailand Routine.

Dauert ca. 10 min / Auge und kann eigentlich in jeder Klinik mit augenaerztl. Abteilung durchgefuehrt werden.

Ein Freund, Pattaya, hat sich im Bangkok-Pattaya Hospital operieren lassen. Hat ihn 60000Bath gekostet, was ich fuer teuer aber typisch fuer die Krankenhaeuser der Bangkok...hast du nicht gesehen Gruppe halte.

Sei mutig, wird in oertl. Betaeubung gemacht und nach ein paar Wochen ist dann das zweite Auge dran.

Ueblicherweise sind die Erfolge gut und ohne Eingriff geht die Sehkraft , auf Dauer vor die Hunde.

Frag oder lass durch deine Frau in verschiedenen Kliniken in deiner Umgebung nachfragen.

Garantien gibt es in der Medizin (auf der ganzen Welt) nicht.

Walla
Gespeichert
Wenn Vibratoren getestet werden, ist dann Befriedigend besser als Gut?

Rechtschreibfehler sind Absicht, um die Aufmerksamkeit zu erhoehen.

Ein kleiner Teil ist Unvermoegen.

"Gott behuete mich vor Sturm und Wind und vor Deutschen die im Ausland sind"

Patthama

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.356
Re: Augenarzt Katarakt OP
« Antwort #7 am: 14. Mai 2014, 18:04:01 »

Hallo
In Buriram,Surin,kenne ich mich nicht so gut aus.In Khonkaen ist auf jeden Fall,das Srinakarin,bzw. Uniklinik zu empfehlen.Eine Freundin meiner Frau wurde auch dort am  grauen Star operriert,und war sehr zufrieden.Der Professor fuer Augenkrankheiten in diesem Klinikum geniesst einen sehr guten Ruf,sogar in ganz Thailand.
barny 44 du kannst es auch mal im Khonkaen-Hospital(Staedtisches KKH) versuchen,die sind da auch sehr gut mit neuester Technik ausgeruestet.Allerdings muss man da halt viel Geduld,bzw. Zeit mitbringen,bis man endlich mal untersucht wird.Habe mir mal  in diesem Haus die Augen kontrollieren lassen,wie gesagt die sind auch sehr gut ausgeruestet,und der Dr. hat einen sehr guten Eindruck auf mich hinterlassen.Aber es ging eben fast ein ganzer Tag drauf,bis alle Untersuchungen, und der nicht gerade kleine Papierkram erledigt waren.Dafuer war alles mi der sogenannten 30 Baht Versicherung abgedeckt,Gesamtkosten 0.00 Baht

Nur so
Musste mal vor einger Zeit mit einer Freundin meiner Frau ins KKH-Ram Krankenhaus fahren.Hatte ein wenig Zeit,und bin etwas im Haus herumgestiefelt.Und siehe da,in der Augenabteilung (Abends) war zufaellig der gleiche Augenarzt, wie im Staedtischen KKH anwesend.Nur wird er hier halt zu anderen Kosten abrechnen.

Demnaechst eroeffnet ja auch das Bangkok Hospital in Khonkaen seine Pforten. Ob die dann auch eine Augenabteilung  haben, entzieht sich meiner Kentnisse.Preislich werden sie dann bestimmt locker mit dem Ram mithalten.Fuer mich sind beide Haeuser einfach total ueberteuert
« Letzte Änderung: 14. Mai 2014, 18:09:25 von Patthama »
Gespeichert

Walla

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 454
Re: Augenarzt Katarakt OP
« Antwort #8 am: 14. Mai 2014, 18:16:27 »

Hallo Paathama,

das ist hier eigentlich normal.

Viele spezialisierte Aerzte, arbeiten in priv. Kliniken und in staatl. Krankenhaeusern. Manche, nicht wenige, betreiben als drittes "Standbein" noch eine eigene Praxis.

Die Preise von priv. zu staatl. Kliniken unterscheiden sich erheblich.

Der Haken bei staatl. Kliniken ist die manchmal extrem lange Wartezeit.

Ich habe beides probiert, die Behandlung ist in beiden Arten von Krankenhaus gut nur in den staatl. kann die Wartezeit abschrecken, in den priv. evtl. der Preis.

Gruesse Walla
Gespeichert
Wenn Vibratoren getestet werden, ist dann Befriedigend besser als Gut?

Rechtschreibfehler sind Absicht, um die Aufmerksamkeit zu erhoehen.

Ein kleiner Teil ist Unvermoegen.

"Gott behuete mich vor Sturm und Wind und vor Deutschen die im Ausland sind"

Patthama

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.356
Re: Augenarzt Katarakt OP
« Antwort #9 am: 14. Mai 2014, 18:30:59 »

Walla
Genau so wie du es beschreibst ist es. {*
Und es muss sich halt jeder selbst entscheiden,in welches KKH er geht,bzw sich evtl. auch leisten kann.
Gespeichert

Walla

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 454
Re: Augenarzt Katarakt OP
« Antwort #10 am: 14. Mai 2014, 18:31:01 »

Ganz vergessen,

wer eine staatl. Klinik aufsuchen will, fuer den empfiehlt sich die "Health Card for Foreigner" da kann man dann fuer 30 Bath medizinische Leistungen in Anspruch nehmen.

Wer gerne ein Privatzimmer moechte, kein Problem. Kostet dann zwischen 1000 und 1300 Bath zusaetzlich (incl. Essen, Aircon, Kuehlschrank, PayTv und evtl. Balkon)

Als Basis nicht verkehrt.

Walla
Gespeichert
Wenn Vibratoren getestet werden, ist dann Befriedigend besser als Gut?

Rechtschreibfehler sind Absicht, um die Aufmerksamkeit zu erhoehen.

Ein kleiner Teil ist Unvermoegen.

"Gott behuete mich vor Sturm und Wind und vor Deutschen die im Ausland sind"

archa

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 804
Re: Augenarzt Katarakt OP
« Antwort #11 am: 15. Mai 2014, 07:17:53 »

Hallo Allerseits,
@ Burianer hat folgendes geschrieben:

Ich glaube archa hatte mal so eine Operation in Khonkaen. 
Der hatte viel Erfolg.  Habe allerdings schon lange nichtsmehr von Ihm gelesen.

Ok, Burianer, dass du "schon lange" nichts mehr von mir gelesen hast kann ich nicht ganz nachvollziehen.
Oder meinst du nur über das Thema KATARAKT ?
Diese Operation war nicht in Khonkaen sondern in Udon-thani.

@dart hat den richtigen Thread gefunden:
[quote


@archa hatte damals in diesem Thread von seinen Erfahrungen berichtet ;
): http://forum.thailand-tip.com/index.php?topic=8351.0

Das ist Richtig und der Forendoktor @drwkempf gab ja auch ausreichend Tipps dazu.

Nun, bei mir ist es wieder soweit, das rechte Auge ist nun auch an der Reihe operiert zu werden und werde bestimmt wieder zum gleichen Augenarzt gehen. Dies wird so in 2 Monaten sein.
 Diese Ärzte die eine eigene Praxis haben arbeiten ja meistens in Spitälern oder Kliniken.

Das die Preise, auch in privaten Praxen, sich innerhalb von gut 3 Jahren erhöht haben ist ja wohl anzunehmen.

Werde wenn es soweit ist wieder berichten.

Gruss
archa






Gespeichert
Die ganz SCHLAUEN sehen um fünf ECKEN und sind geradeaus Blind.
(Benjamin Franklin)

Walla

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 454
Re: Augenarzt Katarakt OP
« Antwort #12 am: 15. Mai 2014, 07:55:16 »

Hi archa,

schoen das die 1. Op gut gelaufen ist und ich wuensche dir Glueck bei deinem 2ten Eingriff.

Schreib mal wie die Kosten sich entwickelt haben, waere interessant...

Walla
Gespeichert
Wenn Vibratoren getestet werden, ist dann Befriedigend besser als Gut?

Rechtschreibfehler sind Absicht, um die Aufmerksamkeit zu erhoehen.

Ein kleiner Teil ist Unvermoegen.

"Gott behuete mich vor Sturm und Wind und vor Deutschen die im Ausland sind"

barny44

  • kommt langsam in Fahrt
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11
Re: Augenarzt Katarakt OP
« Antwort #13 am: 15. Mai 2014, 08:04:17 »

Guten Morgen zusammen

ich habe 1 Auge vor 3 Jahren in der Schweiz operieren lassen. Damals sagte der Arzt, das linke Auge werde auch kommen. Nun ist es soweit. Da ich in der Schweiz keine Krankenversicherung habe ist es sinnlos in die CH zu fliegen, dazu ist die OP sauteuer. Also werde ich hier mein linkes Auge machen lassen. Habe inzwischen eine Adresse aus Buriram, Preis 20K. Bin aber gespannt, ob ich noch weitere Anregungen bekomme.

Gruss
Berni
Gespeichert

nihil30

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 144
Re: Augenarzt Katarakt OP
« Antwort #14 am: 15. Mai 2014, 08:06:39 »

@archa

Da bei mir evtl. auch eine OP ansteht, waere ich am Namen und Adresse des Arztes interessiert.

Hatte wegen einer Blutung im Auge, bei der die Gefahr einer Netzhautschaedigung bestand, gute Erfahrung mit der Augenklinik im AEK Hospital in Udon und zusaetzlich mit einem Spezialisten fuer die Netzhaut im Bangkok Hospital in Udon.

@Walla
Fuer mich ist das groessere Problem, dass die Aerzte in den staatl. KKH wegen der Vielzahl der Patienten oft nicht genuegend Zeit haben sich intensiv mit dir zu beschaeftigen.
Gespeichert
 

Seite erstellt in 0.388 Sekunden mit 22 Abfragen.