ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Aktuelle Nachrichten und Neuigkeiten aus Thailand und den Nachbarländern.
http://thailandtip.info/

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info

Autor Thema: Diabetes  (Gelesen 59552 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

kiauwan

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.235
Re: Diabetes
« Antwort #405 am: 12. August 2014, 19:20:43 »

:'( :'( Schock oh Schock wurde letztens festgestellt das ich etwas zu viel Zucker habe, nun musste ich am Montag so wieso zum Arzt und da wurde ich dann getestet. 

der Kurzzeit Zucker war dann auch ohne Frühstück zu hoch  :( :(, also wurde mir dann noch Blut abgenommen um den Langzeitzucker zu testen, heute morgen kam dann die Info  ;) :D :D :D keine ist Langzeitzucker Erhöhung festzustellen welch ein Glück  ;) ;).

wurde bei mir auch festgestellt
Mit Metformin Tabletten,Sport und etwas gesunder Ernaehrung (und auch kein Alkohol) jetzt wieder normal nach ca 8 Wochen...die 7kg Gewichtsabnahme sind wohl dabei das Entscheidende gewesen.
Blutzuckermessgeraet auch zugelegt, so kann ich auch immer selber messen.
Diabetes 2 kann man durch eine gesuendere Lebensweise ganz gut in den Griff bekommen, kontrollieren sollte man aber oefter
Gespeichert

malakor

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.955
Gespeichert

drwkempf

  • ist TIP-süchtig
  • ******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.918
Re: Diabetes
« Antwort #407 am: 19. September 2014, 22:21:22 »

Hmmmmm....glaube ich nicht!

Wieviel Suessstoff pro kg Koerpergewicht bitte!
Ueber welchen Zeitraum???

Alles noch interessante Gedankenspiele...

Wolfram
Gespeichert
Tu ne quaesieris scire nefas quem mihi quem tibi finem di dederint

Helli

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.364
Re: Diabetes
« Antwort #408 am: 20. September 2014, 00:02:41 »

Wie passt denn Stevia in diese Diskussion? Dieser "Süßstoff" ist doch schon 3 Jahre in der EU zugelassen. Auf einem Hotel-Frühstückstisch hab' ich noch keinen gesehen.
Gespeichert
Ein Moselaner regt sich nicht über Dinge auf, die er nicht ändern kann.

drwkempf

  • ist TIP-süchtig
  • ******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.918
Re: Diabetes
« Antwort #409 am: 21. September 2014, 13:59:55 »

Die Antwort ist nicht besonders schwer:

Stevia ist teurere als herkoemmliche bekannte Zuckerersatzstoffe.
Was der Bauer nicht kennt, frisst er nicht!

In Suedamerika ist Stevia schon lange als Zuckerersatzstoff in Gebrauch, obwohl hier auch Zuckerrohr angebaut wird.
In Kuchen kann Stevia nicht ohne weiteres verwendet werden, weil hier Zucker auch erheblich zum Gesamtvolumen beitraegt.

Auf die Dauer wird sich ein Anteil der Stevia glykoside - das Rebaudiosid - durchsetzen, das dauert nur einfach ein wenig laenger.

Wolfram

Stevia ist weder krebserzeugend noch schaedlich fuer Diabetiker.
Es ist kalorienfrei.

Gespeichert
Tu ne quaesieris scire nefas quem mihi quem tibi finem di dederint

namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21.159
Re: Diabetes
« Antwort #410 am: 21. September 2014, 14:29:07 »

Da es auch in Thailand vorkommt, ist Stevia eine brauchbare "Süssungsalternative".


Statt Zucker oder Süsstofftabletten kann man  das getrocknete Kraut gleich direkt beim Aufbrühen oder in der Teetasse ziehen lassen.


Auf Thai:

 Yaa waan หญ้าหวาน  ("Süsses Gras")
Gespeichert
██████

rampo

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5.063
Re: Diabetes
« Antwort #411 am: 21. September 2014, 19:23:50 »

Hab auch ein paar , nur im Isaan wollen sie nicht so ,STEVIA

zu minders bei mir .





Fg.
Gespeichert
Das Leben ist wie ein Kinderhemd kurz und Beschissen.

Bei manchen merkt  man gleich das  sie nicht in einen  liebesakt  entstanden sind .

Alex

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12.492
Re: Diabetes
« Antwort #412 am: 14. Juli 2016, 12:38:53 »

Gespeichert
Wir sind nicht auf der Welt , um so zu sein, wie andere uns haben wollen !

Lung Tom

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.714
Re: Diabetes
« Antwort #413 am: 30. Juli 2016, 16:52:37 »

Anbei ein interessanter Bericht zum Thema, der Mut machen kann:

http://info.kopp-verlag.de/medizin-und-gesundheit/natuerliches-heilen/ethan-a-huff/62-jaehriger-durch-verzicht-auf-nudeln-und-brot-von-typ-2-diabetes-geheilt.html

Ist sicher keine Patentlösung, aber ich denke der Einfluss der Ernährung ist nicht zu vernachlässigen.
Gespeichert

Alex

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12.492
Der Diabetes Tsunami ...
« Antwort #414 am: 07. Juli 2019, 12:02:45 »

Gespeichert
Wir sind nicht auf der Welt , um so zu sein, wie andere uns haben wollen !

Helli

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.364
Re: Diabetes
« Antwort #415 am: 08. Juli 2019, 15:20:25 »

Cholesterin-Hype lässt grüßen! Wie ist so etwas ohne Korruption möglich?
Gespeichert
Ein Moselaner regt sich nicht über Dinge auf, die er nicht ändern kann.

Alex

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12.492
Re: Diabetes
« Antwort #416 am: 02. Oktober 2019, 12:42:05 »



Neu denken .... ???

Das mit dem PH Wert unserer Flüssigkeiten insbesondere des Wassers hier in Thailand interessiert mich ,
hat da jemand mal nachgemessen ?

Der Rest des Vortrages Richtung Harmonisierung ... da brauchts wirklich mehr Beweise als nur glaubendes denken !

Trotzdem interessanter Beitrag .... CUI bono nicht vergessen  [-]
Gespeichert
Wir sind nicht auf der Welt , um so zu sein, wie andere uns haben wollen !

Alex

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12.492
Re: Diabetes
« Antwort #417 am: 02. Oktober 2019, 12:43:30 »



tja auch interessant , eine Überprüfung durch Vergleichsmessung gibt sicherlich Aufschluß
Gespeichert
Wir sind nicht auf der Welt , um so zu sein, wie andere uns haben wollen !

Don Patthana

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 291
Re: Diabetes
« Antwort #418 am: 15. Oktober 2019, 23:37:20 »

Das mit dem PH Wert unserer Flüssigkeiten insbesondere des Wassers hier in Thailand interessiert mich ,
hat da jemand mal nachgemessen ?

Trotzdem interessanter Beitrag .... CUI bono nicht vergessen  [-][/center]

Lese den Beitrag leider erst jetzt
A. Ein Ph meter (für Hydroponie), besitze ich von Lazada <200 baht, da momentan im indischen Ozean, noch keine Verwendung
B. Mein Diabetes ist seit 2 Monaten verschwunden, Ernährungsumstellung, 15 kg Gewichtsverlust und Ignoranz gegen gehopfte Getränke haben mich dazu gebracht.
Im November wieder in Thailand, dann messe ich auch den PH Wert
Gespeichert

jektor

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 143
Re: Diabetes
« Antwort #419 am: 17. Oktober 2019, 19:01:16 »


…….
B. Mein Diabetes ist seit 2 Monaten verschwunden, Ernährungsumstellung, 15 kg Gewichtsverlust und Ignoranz gegen gehopfte Getränke haben mich dazu gebracht.
…...

Hallo Don
Glueckwunsch, das du deinen Diabetes besiegt hast.  Kannst du vielleicht einige Zeilen zu deiner Ernaehrungsumstellung schreiben. Waehre Super.

Gruesse
jektor

Gespeichert
 

Seite erstellt in 0.38 Sekunden mit 24 Abfragen.