ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Sie befinden sich im neuen Forum.ThailandTIP. Klicken Sie hier, um zum Archiv (2002-2008) des alten Forums zu gelangen.
http://archiv.thailand-tip.com"

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info

Autor Thema: Hausbau, Baumaterial, Raumklima in Thailand  (Gelesen 266830 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

dolaeh

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.855
    • http://www.smilies.4-user.de/include/Flaggen/deutschlandflagge_2.gif
Re: Hausbau, Baumaterial, Raumklima in Thailand
« Antwort #1755 am: 18. Mai 2018, 16:26:36 »

Im Haus Fliesen mit einer Flex behandeln? Das Ergebnis könnte eine unerfreuliche Scheidung sein!
:] :] :] :] :]
Bravissimo, treffender Kommentar - die Staubentwicklung wird die bessere Hälfte nicht entzücken...

Wenn die Frau daneben mit dem Staubsauger direkt den Staub absaugt ist sie schuld wenn es trotzdem staubt  :D
Gespeichert


Thailernen

  • kommt langsam in Fahrt
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 62
Re: Hausbau, Baumaterial, Raumklima in Thailand
« Antwort #1756 am: 18. Mai 2018, 18:52:49 »

Am besten noch vor den Fugen, in dem Bereich wo sowieso aufgebrochen werden soll, Trennschnitt. So arbeitet man z.B. bei Asphalt-Reparaturarbeiten, um glatte Kanten zu erreichen. Ähnlich sollte man übrigens bei zu trennenden sichtbaren Holzoberflächen -wenn möglich- die Schnittkanten vorher fräsen (nicht mit Flex sondern Schattenfugen- oder Oberfräse [um korrekt zu sein])
Gespeichert
สวัสดีครับ - TL

Helli

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.973
Re: Hausbau, Baumaterial, Raumklima in Thailand
« Antwort #1757 am: 18. Mai 2018, 19:19:24 »

Am besten noch vor den Fugen, in dem Bereich wo sowieso aufgebrochen werden soll, Trennschnitt. So arbeitet man z.B. bei Asphalt-Reparaturarbeiten, um glatte Kanten zu erreichen.
Das ist richtig, aber das "Schneiden" von Asphalt erzeugt keine richtige und unglaubliche Staubwolke! Feiner Staub, der durch alle Ritzen geht und damit das Einsauen der Wohnungseinrichtung nicht verhindert werden kann!
@shaishai, lass die Flex lieber im Schrank!
Gespeichert
Ein Moselaner regt sich nicht über Dinge auf, die er nicht ändern kann.

shaishai

  • ist TIP-süchtig
  • ******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.645
Re: Hausbau, Baumaterial, Raumklima in Thailand
« Antwort #1758 am: 18. Mai 2018, 19:44:30 »

@shaishai, lass die Flex lieber im Schrank!

mach ich, thx  ;)
Gespeichert

Herby55

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 450
Re: Hausbau, Baumaterial, Raumklima in Thailand
« Antwort #1759 am: 31. Juli 2018, 18:57:08 »

Ich hätte mal eine Frage an unsere Elektriker oder die wo davon
eine Ahnung haben.  :)
Wir wollen jetzt in unseren Häusern Durchlauferhitzer montieren lassen
und ich denke doch das man die Erdung mit dem Vorhandenen Kabel
wo zu der Kupferstange führt verbinden kann.
Oder muss man eine neue Kupferstange in die Erde schlagen??
Gespeichert

Kern

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9.803
Re: Hausbau, Baumaterial, Raumklima in Thailand
« Antwort #1760 am: 01. August 2018, 13:55:10 »

... ich denke doch das man die Erdung mit dem Vorhandenen Kabel
wo zu der Kupferstange führt verbinden kann.


So würde das passen.
Gespeichert

Herby55

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 450
Re: Hausbau, Baumaterial, Raumklima in Thailand
« Antwort #1761 am: 01. August 2018, 19:48:16 »

Der Elektriker hat heute die ersten 3 Durchlauferhitzer montiert.
Er möchte für jeden 300.- Baht haben.
Er hat trotz den Festpreises eine neue Kupferstange in die Erde geschlagen..
Er meinte es wäre besser.
Gespeichert

goldfinger

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5.822
  • Zeit ist das, was man an der Uhr abliest
Re: Hausbau, Baumaterial, Raumklima in Thailand
« Antwort #1762 am: 09. August 2018, 15:49:20 »

So baut man Häuser...

Gespeichert
Politik: die Führung öffentlicher Angelegenheiten zum privaten Vorteil. - Ambrose Bierce
 

Seite erstellt in 0.289 Sekunden mit 23 Abfragen.