ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Sie befinden sich im neuen Forum.ThailandTIP. Klicken Sie hier, um zum Archiv (2002-2008) des alten Forums zu gelangen.
http://archiv.thailand-tip.com"

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info
Seiten: 1 ... 10 [11] 12 ... 28   Nach unten

Autor Thema: Abschuss von MH 17 in der Ukraine  (Gelesen 54680 mal)

0 Mitglieder und 2 Gäste betrachten dieses Thema.

Kern

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12.007
Re: Abschuss von MH 17 in der Ukraine
« Antwort #150 am: 26. Juli 2014, 01:13:36 »

Hallo franzi und Allgeier


Bitte schreibt bei politischen Themen doch besser direkt im >>Verschwörungstheoretiker - Thread<<.

Das wäre sehr rücksichtsvoll. Denn während sich noch die meisten bei den Versuchen der  Wahrheitssuche (auch wegen der vielen Nebelkerzen der diversen Lager) kräftig den Kopf zerbrechen müssen, habt ihr schon längst aus manchen Fingern und "Insider"-Internet-Ecken DIE Wahrheit heraus gesogen und könnt klar zwischen den Guten und den Bösen trennen.

Das schafft hier im Forum viel Neid!
Gespeichert

Allgeier der 2.

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.244
    • Landwirtschaft in Thailand
Re: Abschuss von MH 17 in der Ukraine
« Antwort #151 am: 26. Juli 2014, 05:16:01 »

Man muss hald auch mal anderer Seiten lesen als die Tagesschau oder yahoo oder heute oder die Welt oder Die Zeit. Und wenn man die Seitenbesuche von bestimmten Nebelkerzen anschaut, dann koennen die nicht so falsch liegen.

Gestern war doch auch in den Nachrichten das die Tochter von Putin in der gleichen Stadt in Holland wohnt wo einige Opfer des Flugzeugabsturzes herkommen und man schon ihrer Ausweisung gefordert hat. Sippenhaft in meinen Augen. Was kann die denn dafuer.
Und da ich an keine Zufaelle glaube, wuerde ich sagen das dies vorher so geplant wurde. Ein Flugzeug abschiessen, man versucht es den Seperatisten in die Schuhe zu schieben und gleichzeit haben wir auch noch ein Druckmittel das Putin persoenlich betrifft. Naemlich seine Tochter.

Hier in diesem Thread geht es doch auch darum eine anderer politische Meinung zu unterdruecken:

http://forum.thailand-tip.com/index.php?topic=5745.0  Medienkontrolle und Zensur

Ueberleg mal Kern. Im einen Thread jammert man wegen der Zensur in Thailand und hier will man systemkritische Meinungen in den Verschwoerungsthread verschoben haben.

DIE Wahrheit heraus gesogen und könnt klar zwischen den Guten und den Bösen trennen.


Danke Kern fuer die Blumen.

Mir waeren Themen im Landwirtschaftsbereich auch lieber, Vorschlaege Kern?



Allgeier

---

Änderung: Überflüssiges Vollzitat gelöscht
« Letzte Änderung: 26. Juli 2014, 13:26:14 von Kern »
Gespeichert
Der HERR ist mein Hirte; mir wird nichts mangeln
 
“Noch sitzt ihr da oben, ihr feigen Gestalten, vom Feinde bezahlt und dem Volke zum Spott. Doch einst wird wieder Gerechtigkeit walten, dann richtet das Volk und es gnade euch Gott.”

Carl Theodor Körner (Deutscher Dichter)

arthurschmidt2000

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5.873
Re: Abschuss von MH 17 in der Ukraine
« Antwort #152 am: 26. Juli 2014, 07:05:31 »

Vielleicht ja etwas im Zusammenhang mit Bullshiet?
Gespeichert
Mein Herr, ich teile Ihre Meinung nicht, aber ich würde mein Leben dafür einsetzen, daß Sie sie äußern dürfen.

Burianer

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12.930
Re: Abschuss von MH 17 in der Ukraine
« Antwort #153 am: 26. Juli 2014, 07:19:00 »

 :-X   
Zitat
Mir waeren Themen im Landwirtschaftsbereich auch lieber, Vorschlaege Kern?

   
  bei mir wachsen keine Kartoffeln,  die gibts im BIG C.
oder ? kommt der Strom wirklich aus der Steckdose  >:(
oder
bevor ich den Rasen maehe, zaehle ich alle Grashalmen  :]

Leider gibt es nach der Tatsache, dass das Flugzeig abgeschossen wurde  nur Vermutungen, wer ist der Taeter ? Wer hat den Abschuss freigegeben, wer hat den Knopf gedrueckt  ???
Wer hat das befohlen, woher kan die Rakete  usw.
das werden wir erst in einigen Monaten wissen.
Ich denke eher an die Familien, die einen lieben Menschen verloren haben.
Gespeichert

Allgeier der 2.

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.244
    • Landwirtschaft in Thailand
Re: Abschuss von MH 17 in der Ukraine
« Antwort #154 am: 26. Juli 2014, 12:36:15 »

Vielleicht ja etwas im Zusammenhang mit Bullshiet?

Das ist eine Frage ob man den oeffentlichen Medien alles glauben kann oder nicht. Wenn du denen alles glaubst, dann soll es so sein aber des wegen werde ich das nicht als Hennenmist verzapfen.
Ich stelle mir dann eher die Frage ob man ab einem bestimmten Alter sich schwer tut eine anderer Meinung zu akzeptieren oder sich auch nur die Muehe machen nachzuforschen ob das etwas dran waere.
Da heist es naemlich immer das 95% aller  deutschen Haushalte Internetanschluss haben. Aber weiter wie von der sportschau und der tagesschau reicht es wohl nicht mehr.

:-X   
Zitat
Mir waeren Themen im Landwirtschaftsbereich auch lieber, Vorschlaege Kern?

   
  bei mir wachsen keine Kartoffeln,  die gibts im BIG C.
oder ? kommt der Strom wirklich aus der Steckdose  >:(
oder
bevor ich den Rasen maehe, zaehle ich alle Grashalmen  :]

Leider gibt es nach der Tatsache, dass das Flugzeig abgeschossen wurde  nur Vermutungen, wer ist der Taeter ? Wer hat den Abschuss freigegeben, wer hat den Knopf gedrueckt  ???
Wer hat das befohlen, woher kan die Rakete  usw.
das werden wir erst in einigen Monaten wissen.
Ich denke eher an die Familien, die einen lieben Menschen verloren haben.

Ich hatte an anderer Fragen im Bezug auf die Landwirtschaft gedacht. Da der Burianer immer erzaehlt seine Frau hat ein paar Reisfelder kann er ja einmal erzaehlen wie:

- Saatreis, wieviel pro Rai
- Duenger, was fuer Duenger
--Ernte und Ertrag

Das Graszaehlen ueberlasse ich denen die mehr Zeit haben und sich fuer sollche Dinge interessieren. Und wenn der burianer ausser Kartoffeln aus dem Big C nichts zur Landwirtschaft sagen kann, ja was kann man dann noch sagen. Nix.
Was glaubt denn der burianer, wenn auf den Satelittenbildern der USA Materil sich befunden haette das man gegen die Russen verwenden kann. Das haette keine Monate gedauert. Dann waere das laengst schon oeffentlich gemacht worden, aber da man nur ein paar Bierflaschen gesehen hat, kann man damit wohl keine so grosse Reklame machen.
Ich hoffe die westliche Allianz hat auch Mitgefuehl mit den Opfern. Hast du die Bilder aus dem inneren des Gewerkschaftshauses in Odessa gesehen? Ich hoffe mit denen hatte auch jemand Mitleid.

Oder wie sieht das der arthurschmidt. Bullshiet.

Allgeier

Gespeichert
Der HERR ist mein Hirte; mir wird nichts mangeln
 
“Noch sitzt ihr da oben, ihr feigen Gestalten, vom Feinde bezahlt und dem Volke zum Spott. Doch einst wird wieder Gerechtigkeit walten, dann richtet das Volk und es gnade euch Gott.”

Carl Theodor Körner (Deutscher Dichter)

Burianer

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12.930
Re: Abschuss von MH 17 in der Ukraine
« Antwort #155 am: 26. Juli 2014, 14:20:27 »

Allgeier, hau doch nicht immer drauf  {;
Ich bin auf einem Bauernhof aufgewachsen  und  kann Dir sicher mehr ueber Landwirtschaft erzaehlen als nur die Kartoffeln von Big C  :]
Reg Dich mal ab  und sieh nicht alles negativ.
Da meine Frau 40 Rai Reis bearbeitet  , natuerlich nicht alleine, weiss sie auch , dass man vom geernteten Reis aus dem Vorjahr  nicht alles verkauft , sondern fuer die naechste  Saison aufhebt.
Wieviel das nun ist, frag mich nicht. Das ist nicht mein Geschaeft.
Dass dazu auch vorarbeiten zur Pflege des Reisfeldes gehoeren, dass man auch waehrend  des Wachstums des Reises immer wieder das Unkraut ( Grass etc) entfernen muss  usw.
Und sie das nicht allein macht, geht das schon in die Kosten.
Reis dann ernten geht schon wieder in die Kosten, somit frage ich mich wirklich, ob sich das lohnt.
Ich , mit meinem Verstaendniss  sage nein, denn die rechen nicht ihre Arbeit  {[  die sie da reinstecken um einen Ertrag zu erzielen.
Aber ich lade Dich gerne ein, daran etwas zu aendern  :-X
Bei einem Arbeitspreis pro Tag  von 200 bis 350 Baht , sind schon die meisten Kleinbauern  ueberfordert,  Leute fuer die Arbeit einzustellen.
Da rentiert es sich nicht mehr.
Aber, sag das mal meiner Frau  :]
« Letzte Änderung: 26. Juli 2014, 14:29:43 von Burianer »
Gespeichert

malakor

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.682
Re: Abschuss von MH 17 in der Ukraine
« Antwort #156 am: 26. Juli 2014, 14:23:40 »

Hier geht es doch eigentlich um den Abschuss der MH 17.

Also zurueck zum Thema.
Gespeichert

Burianer

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12.930
Re: Abschuss von MH 17 in der Ukraine
« Antwort #157 am: 26. Juli 2014, 14:28:32 »

nein, es geht um die Natur.   :]   sagt doch   Allgeier   :]
Nicht zurueck zum Thema.   {;
Da muessen wir noch einige Wochen warten, bis man die Wahrheit   erfaehrt  und keine  Vermutungen oder Verschwoerungen  :]  verbreitet  ;}
Jeden Tag eine neue Schlagzeile  ,   gelle Allgeier    :-X
Es geht den Medien doch nur um Efekthascherei   und den Verschwoerungstheoretikern um Gehoer  :] 
 :-X
« Letzte Änderung: 26. Juli 2014, 14:35:23 von Burianer »
Gespeichert

Cee

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.116
Re: Abschuss von MH 17 in der Ukraine
« Antwort #158 am: 26. Juli 2014, 17:24:16 »

@ Kern, ich unterstütze Deine Aufforderung, extreme Ansichten in den Verschwörungstheoretiker- Thread zu verschieben.

@ Algerier der 2. Heute um 05:16:01
Zitat
"Hier in diesem Thread geht es doch auch darum eine andere politische Meinung zu unterdrücken".

oder auch:
" Ein Flugzeug abzuschiessen, man versucht es den Separatisten in die Schuhe zu schieben(...)"

Lassen wir die politische Meinung mal aussen vor.

Wir wissen, dass das Flugzeug inmitten des Gebietes abgestürzt ist, welches von schwerbewaffneten Separatisten beherrscht wird.
Wir wissen auch, dass die Front der Ukrainischen Streitkräfte zur Zeit des Absturzes weit entfernt von der Absturzstelle war.

Wir setzen mal experimentell ein, wonach Boden- Luftraketen welche sich zu einem Abschuss eines Flugzeug, welches auf etwa 10000 m
Höhe über dem Operationsplatz der Separatisten geflogen ist, eine Reichweite, ausreichender Schub für eine Operationsdistanz
von 15000 m hatte.

Wir nehmen ein Blatt Papier, zeichnen eine Grundlinie, darüber im Abstand von 10 cm eine weitere Linie parallel zur Grundlinie,
die Fluglinie der Unglücksmaschine.

Wir nehmen einen Zirkel, stellen 15 cm ein, stecken den Zirkel irgendwo in die Fluglinie ein und zeichnen einen Kreis. Dieser wird die
Grundlinie an zwei Stellen kreuzen. Die Distanz zwischen den Kreuzungspunkten  auf der Grundlinie begrenzt den Bereich, wo ggf.,
eine Budenluft- Rakete abgefeuert wurde.

In diesem Bereich waren die Separatisten stationiert, bzw. beherrschten zum Zeitpunkt eines möglichen Abschusses eines unbewaffneten
Zivilflugzeuges mit 295 unschuldigen Menschen an Bord, das Feld.

Wer waren nun die Täter?

 :-[
Cee
« Letzte Änderung: 26. Juli 2014, 17:29:56 von Cee »
Gespeichert

Rolf Kloepping

  • neu im Forum
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8
Re: Abschuss von MH 17 in der Ukraine
« Antwort #159 am: 26. Juli 2014, 19:19:59 »

Nun ist es allerdings so, dass in dem fraglichen Gebiet auch Regierungstruppen unterwegs sind - und was macht Dein Zirkel nun ?

Außerdem solltest Du Deinem Zirkel vielleicht auch noch verraten, dass es nicht nur Boden-Luft-Raketen gibt, sondern Flugzeuge auch von anderen Flugzeugen abgeschossen werden können.

Und wenn Du dann noch einen Blick auf den aktuellen Zinssatz in Russland wirfst, wird Dir auch schnell klar, wem (Finanz-)Sanktionen der EU wirklich nutzen und wer deshalb ein Interesse daran haben könnte, die prorussische Seite vorzuverurteilen. Ich jedenfalls kann nur darauf hoffen, dass der Abschuss von einem Gremium untersucht werden kann, dass nicht ausschließlich von US-Interessen beherrscht wird.

Gespeichert

Cee

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.116
Re: Abschuss von MH 17 in der Ukraine
« Antwort #160 am: 26. Juli 2014, 20:25:04 »

@ Rolf Kloepping

Woher weisst Du, dass "im fraglichen Gebiet" auch Regierungstruppen unterwegs (waren), demnach exakt unter der Abschussstelle
einer möglichen Boden- Luftrakete.

Ich habe Gedanken zu einem möglichen Boden- Luftbeschuss gepostet.

Woher nährst Du die gepostete Möglichkeit, dass ein untersuchendes Gremium von US- Interessen beherrscht werden (könnte)?
Vorsorgliche Spekulation zugunsten derer, die die Absturzstelle vom Zeitpunkt des Absturzes an belagert haben und nach wie vor
beherrschen; Ukrainischen Separatisten und möglichen Söldnern von jenseits der Grenze im Osten- oder was?

Glaubst Du wirklich, dass Holland, das Land mit den meisten Opfern des Absturzes, eine Manipulation der Untersuchung durch die USA
hinnehmen würde? Hältst Du die Holländer für dermassen manipulierbar und dumm?

Rolf Kloepping, das Desaster fand in Europa statt, nicht in Dallas oder in New York!

 :-\
Cee



 
« Letzte Änderung: 26. Juli 2014, 20:38:19 von Cee »
Gespeichert

crazyandy

  • Gast
Re: Abschuss von MH 17 in der Ukraine
« Antwort #161 am: 26. Juli 2014, 20:37:41 »

manche wissen mehrrrrrrrrrrrrrrrr :



vielleicht auch daher :  http://www.wahrheitskugel.de/kaffeesatz_lesen.html
« Letzte Änderung: 26. Juli 2014, 20:44:50 von crazyandy »
Gespeichert

Allgeier der 2.

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.244
    • Landwirtschaft in Thailand
Re: Abschuss von MH 17 in der Ukraine
« Antwort #162 am: 26. Juli 2014, 20:49:08 »



Ich lese doch des oeffteren auf der Seite von der russianlady:

http://russianmoscowladynews.com/2014/07/23/ukraine-dein-schicksal-nachrichten-und-meinungen-teil-123/

Da wurde geschrieben vor ein paar Tagen:

**************************

BBC Interview mit Alexander Borodaj, Premierminister der DVR, Ostukraine, über die Behinderung des Abtransports der Flugzeug – Opfer seitens der OSZE.

! Zu Information !

Ich habe interessante Details gefunden: Der OSZE Sprecher der Monitoring-Mission in der Ukraine ist Michael Bociurkiw aus Kanada.

Sein Vater, Bogdan Rostislaw Bociurkiw, war ein aktiver Mitglied der ukrainischen grichisch-katholischen Kirche und noch aktiverer Mitglied der sogenannten “Nationalen Befreihungsbewegung” - eine Tatsache, die man bei uns im Westen sehr wohl kennt, aber lieber verschweigen möchte.

Jetzt ist mir die nicht gerade sympatische Einstellung des OSZE Sprechers gegenüber der Selbstverteidigern und Russland sehr verständlich…..


Mir sagt das jetzt alles wenig auf den ersten Blick, aber es waere interessant sich naeher mit dieser OSZE zu beschaeftigen. In welchen Interessen die eigentlich handeln.

Und an den Cee:

Holland gehoert zur Nato. Und ich hab's schon einmal geschrieben das die Tochter vom Putin in der gleichen Stadt wohnt wo Opfer zu beklagen sind. Zufaelle? Ich glaube an keine Zufaelle mehr.

manche wissen mehrrrrrrrrrrrrrrrr :



vielleicht auch daher :  http://www.wahrheitskugel.de/kaffeesatz_lesen.html

Manche wollen nicht mehr wissen weil sie sonst merken wuerden das sie ihr ganzes Leben lang angelogen worden sind.


Allgeier
Gespeichert
Der HERR ist mein Hirte; mir wird nichts mangeln
 
“Noch sitzt ihr da oben, ihr feigen Gestalten, vom Feinde bezahlt und dem Volke zum Spott. Doch einst wird wieder Gerechtigkeit walten, dann richtet das Volk und es gnade euch Gott.”

Carl Theodor Körner (Deutscher Dichter)

crazyandy

  • Gast
Re: Abschuss von MH 17 in der Ukraine
« Antwort #163 am: 26. Juli 2014, 20:55:24 »


Ich lese doch des oeffteren auf der Seite von der russianlady:

http://russianmoscowladynews.com/2014/07/23/ukraine-dein-schicksal-nachrichten-und-meinungen-teil-123/

Manche wollen nicht mehr wissen weil sie sonst merken wuerden das sie ihr ganzes Leben lang angelogen worden sind.

Allgeier


bekanntlich sind Russische Medien ja nicht gerade die Erfinder der Wahrheit, hättest Du es nicht verschlafen, so wüsstest Du das gerade Putin vor nicht allzu langer Zeit die russischen Medien auf seine Seite gezwungen hat, aber schnarch ruhig weiter und glaube an die mähr das russische Medien unabhängig sind.

so jetzt ist es okay
« Letzte Änderung: 26. Juli 2014, 21:02:41 von crazyandy »
Gespeichert

thucko

  • kommt langsam in Fahrt
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 89
Re: Abschuss von MH 17 in der Ukraine
« Antwort #164 am: 26. Juli 2014, 21:07:06 »

Dieser Abschuss kommt den Boykottforderungen der USA sehr gelegen. So gelegen, dass man Absicht nicht ausschliessen sollte. Die Geschichte verweist auf ausreichende Beispiele in denen zivile Opfer die Legitimation für einen Kriegseintritt waren.  

Der frühere Staatssekretär der Verteidigung,Willy Wimmer, beklagt den mangelnden Willen. aufrichtig aufzuklären.

 http://www.cashkurs.com/kategorie/gesellschaft-und-politik/beitrag/manches-goennt-man-noch-nicht-einmal-seinem-aergsten-feind/
Gespeichert
Seiten: 1 ... 10 [11] 12 ... 28   Nach oben
 

Seite erstellt in 0.031 Sekunden mit 23 Abfragen.