ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Aktuelle Nachrichten und Neuigkeiten aus Thailand und den Nachbarländern.
http://thailandtip.info/

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info

Autor Thema: Blumen anbauen  (Gelesen 1839 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Allgeier der 2.

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.244
    • Landwirtschaft in Thailand
Blumen anbauen
« am: 29. Juli 2014, 19:46:56 »


In der Nachbarschaft hatten sie letztes Jahr diese gelben ฺBlumen angebaut.

ดอกดาวเรือง         doog dau rueang

Verkaufspreis war zwischen einem und einem halben Bath das Stueck. Zu den religioesen Feiertagen wurden dann schon immer ein paar tausend verkauft. Aber die Leute waren schon auch oft beim Unkraut jaehten.









Auf der Wikiseite steht dann auch noch:

http://de.wikipedia.org/wiki/Aufrechte_Studentenblume

Ferner werden die Blüten zur Färbung von Geflügelfutter verwendet. Die gefärbte Futter bewirkt gleichzeitig auch die Gelbfärbung des Eigelb und Geflügelfleisches

Allgeier
Gespeichert
Der HERR ist mein Hirte; mir wird nichts mangeln
 
“Noch sitzt ihr da oben, ihr feigen Gestalten, vom Feinde bezahlt und dem Volke zum Spott. Doch einst wird wieder Gerechtigkeit walten, dann richtet das Volk und es gnade euch Gott.”

Carl Theodor Körner (Deutscher Dichter)

Haus

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 886
Re: Blumen anbauen
« Antwort #1 am: 29. Juli 2014, 21:27:44 »

in Deutschland

Tagetes

gibts in vielen Varieationen
Gespeichert

crazyandy

  • Gast
Re: Blumen anbauen
« Antwort #2 am: 05. August 2015, 19:50:32 »

darf man eigentlich auch Pflanzen in Thailand einführen, hier sind einige wunderschöne Exemplare, aber mir geht es im speziellen um Himbeeren :

http://www.baldur-garten.de/index.html?marketingActionGrade=354
Gespeichert

Haus

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 886
Re: Blumen anbauen
« Antwort #3 am: 05. August 2015, 19:59:07 »

Himbeeren und Brombeeren

hatte ich vor 6 Jahren

probiert zu pflanzen

die ersten 2 Wochen riesig gekommen

dann Pustekuchen alle innerhalb 3 Tagen verreckt

das wars dann

ich denke die Erfahrung haben auch

andere schon gemacht

Pflanzen die den Winter brauchen

kommen nicht
Gespeichert

crazyandy

  • Gast
Re: Blumen anbauen
« Antwort #4 am: 05. August 2015, 20:10:13 »

schade, wenn ich etwas in Thailand vermissen würde dann währe die eine Himbeermilch, oder Eis aber das ist schon leicht schwieriger zu bewerkstelligen (mit meinem Stabmixer ging auch dies).
Gespeichert

Haus

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 886
Re: Blumen anbauen
« Antwort #5 am: 05. August 2015, 23:14:31 »

Sorry fällt mir gerade ein

Manchmal gibts im Makro

tiefgefrorene  Him und Brom Beeren

haben wir in Pattaya und Khon kean

gekauft relativ billig

allerdings 3 Jahre zurück
Gespeichert

crazyandy

  • Gast
Re: Blumen anbauen
« Antwort #6 am: 05. August 2015, 23:27:47 »

Sorry fällt mir gerade ein

Manchmal gibts im Makro

tiefgefrorene  Him und Brom Beeren



ist doch fast Super, ein Makro ist fast in der nähe  ;} ;} ;}, danke schön für den Tipp
Gespeichert

hanni

  • ist TIP-süchtig
  • ******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.892
  • ...sonst geht garnix....
Re: Blumen anbauen
« Antwort #7 am: 06. August 2015, 12:14:48 »

hi, http://www.selbstvers.org/forum/viewtopic.php?f=93&t=5417&p=73640  *

http://www.bio-gaertner.de/Gartengestaltung/Gewaechshaeuser-Krankheiten-Schaedlinge  **

http://green-24.de/forum/welche-pflanze-gegen-welchen-schaedling-t5926.html

evtl. interessant fuer den einen oder anderen Bauern, viele nuetzliche infos!!

spez. auch weil oben die Tagetes erwaehnt wurde, (auch als Studentenblume, oder Stinkblume bekannt) wird hier auch im Fred nr.4* v. K. Reck...  als Mischanbau zw. Kartoffeln gepflanzt geg. "Bodenmuedigkeit" . und als Ungeziefer Vertreiber **.

und, das mit den Blumen aus D, habe ich auch festgestellt: Aussaat oder Zwiebeln, ist Gluecksache, Gladiolen sind gekommen, aber kurz vor der Bluete "verdorrt", von etlichen Lilien nur 1-2 mickrig gekommen, gesetzt im Maerz/April ,die Zwiebeln dienen wohl Erdlebewesen als Futter, Schnittlauchsaat nicht, Petersiliesaat nicht gekommen, zwar gekeimt aber nicht gekommen.....evtl. eure Erfahrungen dazu.

Gruesse H.

« Letzte Änderung: 06. August 2015, 12:21:26 von hanni »
Gespeichert
Einige fuehren sich hier auf , wie der grosse Zampano, sie duerfen Alles, machen Alles, und koennen sogar Alles..nur akzeptieren koennen sie nicht! Und Alles nur,weil: Sie
fehlende Intelligenz, Bereitschaft zur Verstaendigg., dieses mit Unverstaendnis tarnen...Wiki weiss es genauer!!!(Verstaendigg.)

Burianer

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12.816
Re: Blumen anbauen
« Antwort #8 am: 06. August 2015, 15:00:02 »

Von Blumen zum Obst  :]    doch Obst ist doch die Frucht er Bluehten . Erst der Sehgenuss, dann der Geschmacksgenuss. ( sieht man bei Kirschen immer gerne) ( ist halt ne grosse Blume )  :]
Aber es stimmt, man kann tiefgefrorenes im Makro kaufen, hat den Nachteil, es hat keinen Geschmack   {+
Himbeeren aus meinem Garten  in Germania , zur Sommerzeit, Sorbet und Eis  ]-[ einfach himmlisch.
Hier naja man kanns auch lassen  {/  ne nicht wirklich gut.
Dafuer gibt es viele thailaendische Fruechte, die sehr gut schmecken und sich hervorragend  mit Eiscreme vertragen  }}
Gespeichert
 

Seite erstellt in 0.284 Sekunden mit 23 Abfragen.