ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Sie befinden sich im neuen Forum.ThailandTIP. Klicken Sie hier, um zum Archiv (2002-2008) des alten Forums zu gelangen.
http://archiv.thailand-tip.com"

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info

Autor Thema: Sanktionen gegen Russland  (Gelesen 77420 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Alex

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11.488
Re: Sanktionen gegen Russland
« Antwort #1440 am: 16. März 2018, 15:47:33 »

CUI BONO EST



Der Moment des Aufrecht stehens kann im Westen ja noch geuebt werden ....

Da die CIA und der MI6 ja Proben aus Usbekistan haben , duerfte der Finger Abdruck
Beweis ja nicht so schwer sein fuer den Herkunfts Beweis ...

beim wer war es denn nun fehlt bei den Russen jegliches Motiv ... dem cui bono folgend
kommen da ganz andere Verschleierer ins Spiel

der Westen hat es immer noch nicht gerafft

::: man verteilt das Fell des Baeren nicht ,bevor man ihn erlegt hat :::
Gespeichert
Wir sind nicht auf der Welt , um so zu sein, wie andere uns haben wollen !

kapom

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 400
Re: Sanktionen gegen Russland
« Antwort #1441 am: 16. März 2018, 15:56:48 »

BND, CIA, MI6, Mossad gebt die Krim zurück. Raus ausder Ukraine. Werft keine Bomben über Zivilisten in Syrien ab. Tötet keine Feinde Putins. Peace hero Wladi ist schon sauer. Alles klar!
Member Alex : Bilderchen für welche Altersgruppe?
Gespeichert

Alex

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11.488
Re: Sanktionen gegen Russland
« Antwort #1442 am: 16. März 2018, 16:02:04 »

Gespeichert
Wir sind nicht auf der Welt , um so zu sein, wie andere uns haben wollen !

Alex

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11.488
Re: Sanktionen gegen Russland
« Antwort #1443 am: 16. März 2018, 16:05:01 »

Zitat
Member Alex : Bilderchen für welche Altersgruppe?

das fragt der Richtige ... gelle ... fuer SATIRE braucht man HIRN !!!
Gespeichert
Wir sind nicht auf der Welt , um so zu sein, wie andere uns haben wollen !

franzi

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.026
  • Gott vergibt, franzi nie!
Re: Sanktionen gegen Russland
« Antwort #1444 am: 16. März 2018, 16:12:33 »


Der Moment des Aufrecht stehens kann im Westen ja noch geuebt werden ....

 :] ;}

fr
Gespeichert
Wenn ich nur "hier" schreibe, meine ich Nakhon Si Thammarat und Umgebung

Helli

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.777
Re: Sanktionen gegen Russland
« Antwort #1445 am: 04. Juli 2018, 17:05:26 »

Gespeichert
Ein Moselaner regt sich nicht über Dinge auf, die er nicht ändern kann.

franzi

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.026
  • Gott vergibt, franzi nie!
Re: Sanktionen gegen Russland
« Antwort #1446 am: 06. Juli 2018, 19:32:28 »

Dazu ein Bericht mit Hintergrundinformationen, die man in den MM vergeblich sucht.

Ein neuer “Zwischenfall” könnte ein wenig Licht in die mysteriöse Affäre rund um den vergifteten Agenten Skripal bringen

https://www.nachdenkseiten.de/?p=44774

fr
Gespeichert
Wenn ich nur "hier" schreibe, meine ich Nakhon Si Thammarat und Umgebung

goldfinger

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5.503
  • Zeit ist das, was man an der Uhr abliest
Re: Sanktionen gegen Russland
« Antwort #1447 am: 06. Juli 2018, 20:22:26 »

Interessant ein Lehrerkommentar zum Artikel der BZ

Zitat
Hanspeter Moesch vor 15 Std.

Amesbury liegt unweit von Salisbury, wo vor ein paar Monaten auf die beiden Skripals ein Anschlag mit dem Nervengift der Klasse „Nowitschok“ verübt „wurde“, so die Medienberichte damals. Nun das gleiche Nervengift in Amesbury, Kleinort unweit von Salisbury. Der Ort in Salisbury, wo die beiden Skripals gefunden wurden (Sitzbank in einem Park), befindet sich nur wenige 100 Meter vom britischen Forschungszentrum „Porton Down“ entfernt, welches dort ein Chemiewaffenlabor (inkl. „Nowitschok“) betreibt. Der Skripal Fundort liegt auch grenzzaunnah zum U.K. Militärstützpunkt „MoD Boscombe Down“, betrieben vom privaten Rüstungsforschungsunternehmen QinetiQ im Dienst der „Sicherheit & Spionage“. Zufall? Russland? Oder U.K. „homemade“? Zwischen Schwarz und Weiss liegen in der Spionage viele Farben.

https://bazonline.ch/ausland/europa/paar-in-suedengland-durch-nowitschok-vergiftet/story/15362391
Gespeichert
Politik: die Führung öffentlicher Angelegenheiten zum privaten Vorteil. - Ambrose Bierce

Kern

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9.616
Re: Sanktionen gegen Russland
« Antwort #1448 am: 06. Juli 2018, 20:26:40 »

Gespeichert

namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 18.633
Re: Sanktionen gegen Russland
« Antwort #1449 am: 07. Juli 2018, 03:34:26 »

Die EU hat gestern die Sanktionen gegen Russland bis nächstes Jahr verlängert...
Gespeichert
██████

dolaeh

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.606
    • http://www.smilies.4-user.de/include/Flaggen/deutschlandflagge_2.gif
Gespeichert


franzi

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.026
  • Gott vergibt, franzi nie!
Re: Sanktionen gegen Russland
« Antwort #1451 am: 07. Juli 2018, 09:15:26 »

Die EU hat gestern die Sanktionen gegen Russland bis nächstes Jahr verlängert...

Dann waren die Unmutsaeusserungen diverser Regierungschefs (Kurz, der Itaker, Orban, der Grieche) gegen die Sanktionen also nur blabla!
Waere schon interessant zu wissen, weshalb die wieder umgefallen sind.
Wie man in vielen Medien lesen konnte schaden diese Sanktionen der EU mehr wie den Russen.

fr

Gespeichert
Wenn ich nur "hier" schreibe, meine ich Nakhon Si Thammarat und Umgebung
 

Seite erstellt in 0.144 Sekunden mit 22 Abfragen.