ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Aktuelle Nachrichten und Neuigkeiten aus Thailand und den Nachbarländern.
http://thailandtip.info/

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info

Autor Thema: Morde und andere Verbrechen auf Ko Tao  (Gelesen 137535 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

dart

  • Gast
Re: Ermordetes Farang Pärchen auf Ko Tao
« Antwort #30 am: 17. September 2014, 18:00:34 »

Prayuth im TV: Können Frauen in einem Bikini überhaupt sicher sein, es sei denn sie sind nicht gut aussehend?

http://www.centnews.com/World/Thai-PM-questions-if-tourists-in-bikinis-safe-after-murders/S-2014-09-17/90963.html

Das könnte der PM doch mal ganz ausgezeichnet mit der TAT ausdiskutieren, evt. müssen die anschließend ihre Werbung überarbeiten. :-X



@namtok, stimmt habe selten so eine chaotische Berichterstattung zu einem Mordfall gesehen. Mag evt. an dem Druck von Außen liegen, unter dem die Ermittler stehen. ???
« Letzte Änderung: 17. September 2014, 18:15:29 von dart »
Gespeichert

dolaeh

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.095
    • http://www.smilies.4-user.de/include/Flaggen/deutschlandflagge_2.gif
Re: Ermordetes Farang Pärchen auf Ko Tao
« Antwort #31 am: 17. September 2014, 18:01:40 »

Das Gleiche habe ich mich auch gefragt, ausser man hat sie aus dem Verkehr gezogen, weil kor. ... :-X
Das bezieht sich auf das Posting von @ crazyandy.
Gespeichert


crazyandy

  • Gast
Re: Ermordetes Farang Pärchen auf Ko Tao
« Antwort #32 am: 17. September 2014, 18:07:14 »

Prayuth im TV: Können Frauen in einem Bikini überhaupt sicher sein, es sei denn sie sind nicht gut aussehend?


wenn sich manche nicht im "Griff" haben nutz auch ein Badeanzug nichts, sollen jetzt alle Frauen nur wegen ein paar (jeder zu viel, auch in Orient und weiter weg) fehlgeleiterer Männer im Ganzkörperkondom rumlaufen  ??? --C.

Gut vor kurzem brachte Richard Barrow das Gegenteil, Farangpaar tritt leicht bekleidet aus einem buddhistischen Tempel, die Spinner gibt es immer noch.
Gespeichert

jorges

  • ist TIP-süchtig
  • ******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.993
Re: Ermordetes Farang Pärchen auf Ko Tao
« Antwort #33 am: 17. September 2014, 20:22:41 »

der 2.

Der 2. war es nicht, der tötet nur Schweine.

 {{

Immerhin, sonst ging's dir womoeglich noch an die Schuppen.

 }{
Gespeichert
Leben!
Einzeln und frei wie ein Baum
und bruederlich wie ein Wald
diese Sehnsucht ist alt

Tommi

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.403
Re: Ermordetes Farang Pärchen auf Ko Tao
« Antwort #34 am: 17. September 2014, 20:40:14 »

Du kennst also mein sehr persönliches Problem?
Wie auch immer, das hilft, ich kann es empfehlen:
http://www.amazon.de/Alcina-Alpecin-Schuppen-Killer-Shampoo/dp/B0052SWLUM
Gespeichert

vicko

  • Gast
Re: Ermordetes Farang Pärchen auf Ko Tao
« Antwort #35 am: 17. September 2014, 21:14:49 »

@namtok, stimmt habe selten so eine chaotische Berichterstattung zu einem Mordfall gesehen. Mag evt. an dem Druck von Außen liegen, unter dem die Ermittler stehen. ???

Der General wollte nun alles "säubern" (speziell die Touristenstrände) und nun diese "Riesensauerei", da muss man(n) ja nervös werden. Und Schuld sind dann natürlich die "Anderen".  >:
Was steht nur Morgen in der Presse ???
« Letzte Änderung: 17. September 2014, 21:28:16 von vicko »
Gespeichert

dart

  • Gast
Re: Ermordetes Farang Pärchen auf Ko Tao
« Antwort #36 am: 17. September 2014, 21:15:23 »

Prayuth im TV: Können Frauen in einem Bikini überhaupt sicher sein, es sei denn sie sind nicht gut aussehend?

http://www.centnews.com/World/Thai-PM-questions-if-tourists-in-bikinis-safe-after-murders/S-2014-09-17/90963.html


Diese dummen Sprüche erzeugen sicherlich keinen Beifall in der UK.

http://www.mirror.co.uk/news/world-news/thailand-beach-murders-fury-thai-4274831

Hat der PM eigentlich schon mal öffentlich seine Kondolenz zu den Angehörigen geäußert?
Gespeichert

namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 19.199
Re: Ermordetes Farang Pärchen auf Ko Tao
« Antwort #37 am: 17. September 2014, 21:20:36 »

Noch so'n Spruch könnte für die kommende Hauptsaison folgenreicher sein als die Ungewissheit der "touristischen Zielgruppe", ob man sich im Zukunft noch auf einem Liegestuhl mit Sonnenschirm am Strand niederlassen kann.
Gespeichert
██████

Tommi

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.403
Re: Ermordetes Farang Pärchen auf Ko Tao
« Antwort #38 am: 17. September 2014, 21:26:56 »

@dart, manche Ansprüche sind wohl ein wenig zu
gross. Wenn jemand eine militärische Machtlaufbahn
einschlägt, wird er kaum zum einfühlsamen, Trost
spendenden Diplomaten mutieren. Das ist Prayuth
nicht abzuverlangen, das wird er nie leisten können.
Gespeichert

dart

  • Gast
Re: Ermordetes Farang Pärchen auf Ko Tao
« Antwort #39 am: 17. September 2014, 21:35:49 »

@tommi
Wenn ein Kommiskopp die Macht mit einem Putsch übernimmt, wird er anschließend, international an seinen Äußerungen genau so gemessen wie ein gewählter Politiker mit gepflegten Umgangsformen.

Wir reden hier von einem brutalen Mord an 2 brit. Staatsangehörigen, und der Ministerpräsident des Gastlandes macht sich Gedanken ob das Tragen von Bikinis evt. ein Eigenverschulden ist? >: {/
« Letzte Änderung: 17. September 2014, 21:45:46 von dart »
Gespeichert

vicko

  • Gast
Re: Ermordetes Farang Pärchen auf Ko Tao
« Antwort #40 am: 17. September 2014, 21:41:23 »

Thailands Premier zu Mord an Briten

Keine Sicherheit für Touristen in Bikinis?

Auszug: Nach dem Mord an zwei britischen Urlaubern in Thailand hat der Armee- und Regierungschef des Landes die freizügige Bekleidung von Touristen mit deren Sicherheit in Verbindung gebracht. Damit gebe es immer Probleme, sagte General Prayuth Chan Ocha in einer Rede vor Beamten. "Sie denken, unser Land ist wunderschön und sicher, deshalb könnten sie machen, was sie wollen, und überall im Bikini herumlaufen." Aber, so fragte der General weiter, "können sie im Bikini sicher sein (...), es sei denn, sie sind nicht hübsch?"

http://www.tagesschau.de/ausland/thailand-128.html
Gespeichert

Bruno99

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9.038
Re: Ermordetes Farang Pärchen auf Ko Tao
« Antwort #41 am: 17. September 2014, 21:41:48 »

Jetzt wird ein dritter Tourist aus England als Verdächtigter gesucht.
Schau mer mal. :-)

vielleicht doch nicht ganz so abwegig,

http://www.20min.ch/panorama/news/story/Hat-dieser-Brite-die-Backpacker-getoetet--10339774

Zitat
Der Fall der zwei ermordeten britischen Backpacker nimmt eine neue Wendung: Hauptverdächtiger ist jetzt ein junger Brite, der sich das Zimmer mit einem der Opfer geteilt hatte.
Gespeichert
Persönlich bin ich immer bereit zu lernen, obwohl ich nicht immer belehrt werden möchte. Winston Churchill

Tommi

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.403
Re: Ermordetes Farang Pärchen auf Ko Tao
« Antwort #42 am: 17. September 2014, 21:50:41 »

Wenn ein Kommiskopp die Macht mit einem Putsch übernimmt, wird er anschließend, international an seinen Äußerungen genau so gemessen wie ein gewählter Politiker mit gepflegten Umgangsformen.

Ich weiss, ich sehe das nicht anders als du.
Nur kann er es nicht sehen und verstehen.
Seine Argumentation überrascht mich nicht.
Gespeichert

samuispezi

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 974
Re: Ermordetes Farang Pärchen auf Ko Tao
« Antwort #43 am: 17. September 2014, 22:05:37 »

Dieses Verhalten von Prayuth möchte ich eigentlich gar nicht so kritisieren.

Der Mensch hat eine militärische Ausbildung, die mit einer politischen kreidefressenden Richtung
normalerweise schon von der Ausrichtung her gar nichts zu tun hat.

Immerhin ist mir ein Mensch, der vielleicht verbal etwas ungehobelt, aber dafür ehrlicher daherkommt,
als so manch politisch voll ausgebildeter Schleimer am A.... lieber.

Als gelernter Politiker würde ich jetzt sagen: Diese schrecklichen Morde auf Koh Tao werden von uns
auf das schärfste verurteilt.    ..häääääää.  ....aufs schärfste verurteilt.

Ja, auch die Kriege in Syrien, in der Ukreine, in Afrika und viele,viele Massenmorde werden von den Politikern
in der Regel, "aufs schärfste verurteilt". Na denen haben wir,s jetzt aber ordentlich gegeben, weil wir haben das verurteilt,
aber auch noch auf,s schärfste.

Hoffen wir, dass die (der) Mörder bald gefasst wird. Schade um das Leben zweier so junger Menschen.

Samuispezi
Gespeichert

namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 19.199
Re: Ermordetes Farang Pärchen auf Ko Tao
« Antwort #44 am: 17. September 2014, 22:29:22 »

Wer die Nachrichten der letzten Jahre verfolgt hat, dem ist sicher bei Gelegenheit aufgefallen, dass es in Thailand nicht unüblich war, vergewaltigten Schülerinnen/Studentinnen vorzuwerfen, sie hätten einen "zu kurzen Rock" angehabt, oder wären sonstwie "zu provozierend" gekleidet aufgetreten, obwohl sie eigentlich ganz normal landesüblich "adrett" gekleidet waren.

Aber bis aufs internationale Parkett hat es diese Variante bisher nicht geschafft, Prayuths  Kommentar entsprang sicher der gleichen "Denke"
Gespeichert
██████
 

Seite erstellt in 0.381 Sekunden mit 23 Abfragen.