ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Aktuelle Nachrichten und Neuigkeiten aus Thailand und den Nachbarländern.
http://thailandtip.info/

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info
Seiten: 1 ... 5 [6] 7 ... 67   Nach unten

Autor Thema: Morde und andere Verbrechen auf Ko Tao  (Gelesen 151935 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

vicko

  • Gast
Re: Ermordetes Farang Pärchen auf Ko Tao
« Antwort #75 am: 19. September 2014, 20:41:17 »

Daher bin ich schon ueberrascht zu lesen,dass es Leute gibt,die  zum
Broterwerb sich als Straftaeter zur Verfuegung stellen.

Alles ist denkbar, was tut man nicht alles für die Familie, nur die Geldsumme muss entsprechend stimmen.  {--

Nachtrag: Nicht auf diesen aktuellen Fall bezogen !
« Letzte Änderung: 19. September 2014, 21:22:12 von vicko »
Gespeichert

dart

  • Gast
Re: Ermordetes Farang Pärchen auf Ko Tao
« Antwort #76 am: 19. September 2014, 21:00:01 »

Ist der Vorfall nicht traurig genug?

Wie kann man nur so spinnert und unsensibel sein, um völlig schwachsinnige Theorien zu posten.  {/

Schaut euch lieber die Bilder der ermordeten jungen Leute, und der verzweifelten Hinterbliebenen an, bevor Ihr solch eine von möglichen, nachträglich gekauften Schuldigen oder Tätern verbreitet. Das ist einfach nur krank!
Gespeichert

Burianer

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12.816
Re: Ermordetes Farang Pärchen auf Ko Tao
« Antwort #77 am: 19. September 2014, 21:04:18 »

genau, desshalb sollte man abwarten, bis es konkretes gibt. 
Vermutungen  bleiben immer  etwas absurdes.
Schlimm genug, dass sowas passiert.
Gespeichert

jock

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.125
Re: Ermordetes Farang Pärchen auf Ko Tao
« Antwort #78 am: 19. September 2014, 22:10:39 »

@dart

Ich habe nicht ohne Grund " Amazing Expat" geschrieben.

Vielleicht haette ich deutlicher werden sollen.

Jock
Gespeichert

dart

  • Gast
Re: Ermordetes Farang Pärchen auf Ko Tao
« Antwort #79 am: 20. September 2014, 07:09:13 »

Hmmh, das ist auch reichlich krank. :}

Die grausame Art und Weise der Morde läßt auf Gastarbeiter, besonders Rohingya, schließen!

Zitat
migrant workers is the most suspected group, particularly the Rohinya migrants, judging from the gruesome nature of the killing

http://englishnews.thaipbs.or.th/rohinya-migrants-now-suspected-british-couples-death/
Gespeichert

Tommi

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.403
Re: Ermordetes Farang Pärchen auf Ko Tao
« Antwort #80 am: 20. September 2014, 07:21:10 »

Das relativiert "amazing Expat" dann wieder ein wenig.
Ist doch leicht zu erkennen, wohin der Hase laufen soll. {--
Gespeichert

dolaeh

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.677
    • http://www.smilies.4-user.de/include/Flaggen/deutschlandflagge_2.gif
Re: Ermordetes Farang Pärchen auf Ko Tao
« Antwort #81 am: 20. September 2014, 07:28:23 »

In Phuket sah ich mal Seezigeuner, der "Kapitaen" des Longtailbootes sagte mir das, er sagte die Leute leben auf dem Wasser. Ich weiss nicht ob es die in Khao Tao auch gibt.
Gespeichert


Tommi

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.403
Re: Ermordetes Farang Pärchen auf Ko Tao
« Antwort #82 am: 20. September 2014, 07:41:10 »

Nein, gibt es nicht! Die Insel war, mehr oder weniger,
vor ein paar Jahrzehnten noch völlig unbewohnt. Erst der
Tourismus hat die Menschen dort ansässig werden lassen.
Gut, ein paar wenige Fischer kamen wohl gelegentlich
und gingen irgendwann meistens wieder, mehr war da nicht.
Das Ganze hat gute Gründe - Koh Tao hat wenig Süsswasser
und die kürzesten Entfernungen zum Festland betragen
stolze 70 Kilometer! (Surat Tani und Chumphon) Von der
"natürlichen Infrastruktur" ganz zu schweigen. Hügel, Hügel,
noch ein Hügel, sowie unzählige Felsbrocken und Steine. Eine
Landwirtschaft ist also fast unmöglich. Folglich kommen 99%
der Bedarfsgüter mit den Booten, vom Festland angeliefert.
Das merkt man dann recht gut an den Preisen auf Koh Tao.
Trotzdem, für Taucher und Schnorchler ein wahres Paradies.

PS: Nur nie in die zweite Reihe blicken. Koh Tao hat inzwischen
enorm viele Touristen und keine funktionierende Müllbeseitigung.
Will sagen, der Müll wird einfach ins (eigentlich) wunderschöne,
grüne Hinterland gekippt - HIMMELTODTRAURIG!
« Letzte Änderung: 20. September 2014, 08:04:30 von Tommi »
Gespeichert

dolaeh

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.677
    • http://www.smilies.4-user.de/include/Flaggen/deutschlandflagge_2.gif
Re: Ermordetes Farang Pärchen auf Ko Tao
« Antwort #83 am: 20. September 2014, 09:57:09 »

Gespeichert


malakor

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.952
Re: Ermordetes Farang Pärchen auf Ko Tao
« Antwort #84 am: 20. September 2014, 11:27:49 »

Warum lassen sie nicht die engl. Kripo (mit) ermitteln ?
Gespeichert

dart

  • Gast
Re: Ermordetes Farang Pärchen auf Ko Tao
« Antwort #85 am: 20. September 2014, 11:34:36 »

Die Polizei hat jetzt auch eine Belohnung von 100k ausgesetzt.
Außerdem soll es neue Beweise von einem Video einer Überwachungskamera geben, auf der ein Asiate zu sehen ist, der angeblich mit der Hose des ermordeten Engländer bekleidet ist und sich hastig aus der Nähe des Tatorts entfernt.



Angeblich hat man auch Proben zur DNA Ermittlung von 20 burmesischen Gastarbeitern genommen. (Angeblich auch von Frauen. --C)

(Warum nimmt man nicht von allen männlichen asiatischen Mitarbeitern auf der Insel DNA Proben? {--)

http://englishnews.thaipbs.or.th/new-evidence-found-tourists-murder-case/
« Letzte Änderung: 20. September 2014, 11:55:27 von dart »
Gespeichert

malakor

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.952
Re: Ermordetes Farang Pärchen auf Ko Tao
« Antwort #86 am: 20. September 2014, 11:40:41 »

Wenn es keine DNA-Analysen geben wuerde, haette man die Akte "Mord an junger huebscher nur mit einem Bikini - wenn ueberhaupt - bekleideter Britin" laengst geschlossen und unter "Selbst Schuld" abgelegt.     :'(
Gespeichert

Tommi

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.403
Re: Ermordetes Farang Pärchen auf Ko Tao
« Antwort #87 am: 20. September 2014, 13:25:15 »

Warum nimmt man nicht von allen männlichen asiatischen Mitarbeitern auf der Insel DNA Proben? {--

Weil es vermutlich nichts bringt. Auf Koh Tao ist es
nicht sehr einfach, einen Thai zu finden. Die Bosse
hocken in Bangkok und selbst die Resort-Manager
sind oftmals aus Myanmar. Und wenn es tatsächlich
ein "Rudel" war, sinkt die Wahrscheinlichkeit noch
mehr, dass es eine Gruppe von Thais war. Da es
aber nicht ausgeschlossen ist, ist deine Kritik völlig
berechtigt. Ich wollte nur nachvollziehen, was der
eventuelle Grund sein könnte, derart zu ermitteln.

Ausserdem wurde uns doch längst erklärt, dass Thais
(entgegen der Gewohnheit von Ausländern) nur sanft
bis liebevoll töten ... und auch das nur, wenn es sich
einmal wirklich nicht gänzlich vermeiden lässt.
Gespeichert

crazyandy

  • Gast
Re: Ermordetes Farang Pärchen auf Ko Tao
« Antwort #88 am: 20. September 2014, 13:30:44 »

 ??? ??? wenn man so manche Krimserie sieht, stellt sich die frage, wie professionell ist eigentlich die Inselpolizei  ???, da geht es doch oftmals in zweiter Linie um die Spurensicherung, und das möglichst aufwendig.
Gespeichert

dart

  • Gast
Re: Ermordetes Farang Pärchen auf Ko Tao
« Antwort #89 am: 20. September 2014, 13:40:22 »

Weitere Auswertungen der DNA haben ergeben das es sich bei den Tätern nur um Asiaten handeln kann.

http://englishnews.thaipbs.or.th/asian-suspects-rape-english-tourist/


Erster Kommentar zu der Meldung:

Richard Barrow ‏@RichardBarrow  1 Min.
Now that it is confirmed that the murderer of the two Brits were Asian, Pol Gen Somyot should order DNA testing of all males on the island.

Würde jede Menge Sinn machen, selbst wenn die Test alle negativ ausfallen würden, wüßte man wenigstens, ob die Täter die Insel schon verlassen haben
Gespeichert
Seiten: 1 ... 5 [6] 7 ... 67   Nach oben
 

Seite erstellt in 0.327 Sekunden mit 23 Abfragen.