ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Aktuelle Nachrichten und Neuigkeiten aus Thailand und den Nachbarländern.
http://thailandtip.info/

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info
Seiten: 1 ... 14 [15] 16 ... 67   Nach unten

Autor Thema: Morde und andere Verbrechen auf Ko Tao  (Gelesen 151981 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Tussi B

  • kommt langsam in Fahrt
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 73
Re: Ermordetes Farang Pärchen auf Ko Tao
« Antwort #210 am: 01. Oktober 2014, 20:13:38 »

General Pravit hob hervor, dass es ihm nicht bekannt sei, dass es auf der Insel eine Mafia gebe

Ist ja wirklich drollig dieses Kerlchen.
Die größte Mafia (obwohl ich dieses verallgemeinende Wort eigentlich nicht gut finde) ist, wie in vielen Orten der Welt, die örtliche Polizei.

Es würde mir eigentlich nie einfallen, ohne handfeste Beweise sowas zu behaupten, aber nachdem mir der unglaubliche "Glücksfall" {/ wiederfahren ist,
so ein Annektötchen live erleben zu dürfen, so kann ich das auch ruhigen Gewissens behaupten:

Kleines Annektötchen:

Ein sehr guter Freund von mir, der seit ca. 20 Jahren regelmäßig auf Koh Tao Urlaub macht, hat am letzten Tag sein Leihmoped beim
Vermieter zurückgegeben. Ich habe ihn mit einem Boot eines Freundes aus Samui abgeholt, weil ich ja auch Zeit Ende nie habe. }}

Wenn ich meinen Spezi beschreiben darf, der hat sein Motorrad vor der Rückgabe auf Hochglanz poliert, so wie er auch immer seinen Bungalow vorm Auszug so auf Hochglanz bringt, dass sich die Putzfrau anschliessend nicht mehr zum Reinigen hinein traut. {+

Also, mein Freund das Moped zurück zum Verleiher, und der hat natürlich begonnen, nach einem Kratzer oder irgendwas zu suchen, was ihn dazu berechtigen könnte,
ein paar Tausender zusätzlich generieren zu können.

Nach einer gefühlten halben Stunde rund ums Bike, drunter und drüber, hat er endlich einen Jubelschrei ausgestossen, dass er einen ca. Daumennagelgroßen Kratzer an der Unterseite des Auspuffes fand. Sein spontaner Ausruf, yeah Mistel, this is THB 4500,-

Mein Spezi ist auch schon sehr lange in THL und auf der ganzen Welt unterwegs, und sowas kann einen erfahrenen Traveller natürlich zuerst auch nicht erschüttern.

Natürlich haben wir auch gleich mal den Chef des Jungen kommen lassen, um mit ihm diese Sache aufzulösen.
Dieser Fettsack liess sich aber auch nicht von den 4500 abbringen, so daß wir den ja nicht weiten Gang zusammen mit dem Vermieter zur örtlichen Polizeistation angetreten haben.

Nachdem beide Parteien ihren Fall geschildert haben, sprach der Polizist sein salomonisches Urteil, ohne seinen dicken Hintern aus dem Stuhl zu liften, THB 4500,- oder mein Spezi darf die Insel nicht verlassen.
Nun, wer meinen Freund kennt, dem wundert es immer wieder, wie der Kerl seinen Blutdruck innerhalb Sekundenbruchteilen verdreifachen kann, und so hat er den Herrn Polizisten direkt ins Gesicht gefragt, (bevor ich einschreiten konnte) ob er mit dem Verleiher zusammenarbeit, worauf dieser breit grinsend, und ganz trocken geantwortet hat, NATÜRLICH. . ;]

Was mich aber schlußendlich dann gewundert hat, mein Spezi wohnt dort immer schon in der Anlage eines angesehenen Taoaners, der in seinem Pickup auch heraußen vor der Polizeistation gewartet hat, und zu dem er natürlcih auch ein gutes freundschaftliches Verhältnis hat.
Der hat uns dann auch erklärt,  in Tao ist eine Mafia vertreten, die von außerhalb kommt, und die meisten Betriebe hier mit Unterstützung der Polizei ausplündert und dabei ein Riesen-Vermögen macht. Zudem hat der meinen Spezi aus seiner Tasche die 4500 ersetzt.

So wirds in vielen Teilen von THL, und auf der Welt laufen, und wenn nicht bald ein wirklich Schuldiger gefunden wird, so wird einer dazu bestimmt,. Man wird sich mit Sicherheit wegen so einer Kleinigkeit wie einem Doppelmord von ein paar Falangs nicht in die Suppe spucken lassen.

Und für die Zukunft sollen solch unfähige, ständig betrunkene, und unanständig angezogene Touristen gefälligst ein Armbändchen anlegen, damit sie im Ernstfall, wenn wieder mal wer ums Eck gebracht wurde, diese auch schnell gefunden werden, damit Sie nicht den Strand verunreinigen, resp. den reibungslosen Bargeldeingang aus rechtschaffenen Geschäften verzögern, oder gar vermindern könnten.

Samuispezi }}

Ich hoffe das bessert sich jetzt, denn auf Koh Tao braucht man (ich zumindest) ein Bike, da ich keine Lust habe die ganze Zeit am Ballermannstrand Sairee beach abzuhängen. Zum Glück hab ich bis jetzt noch keine Probleme mit den Bikeverleiher (Lederhosen Bikes) gehabt, obwohl im Internet vor ihm gewarnt wird. Und wenn man ein Bike beschädigt is es klar das man zahlen muss.
Gespeichert
Wenn man tot ist, ist es für einen selber nicht schlimm, nur für die anderen.
Genau so verhält es sich wenn man dumm ist.

Tommi

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.403
Re: Ermordetes Farang Pärchen auf Ko Tao
« Antwort #211 am: 01. Oktober 2014, 20:24:49 »

Und wenn man ein Bike beschädigt is es klar das man zahlen muss.

Genau, dann pass mal schön auf. Die Dinger sind recht dünn lackiert
und auf Koh Tao sind Eisregen und Hagelschläge nicht gerade selten. C--
Gespeichert

Tussi B

  • kommt langsam in Fahrt
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 73
Re: Ermordetes Farang Pärchen auf Ko Tao
« Antwort #212 am: 01. Oktober 2014, 20:32:59 »

Wie gesagt ich brauch ein Bike auf Koh Tao... Alleine wegen dem Sonnenuntergang  C-- am Mango view point. ;-)

Also was soll ich machen ausser hoffen das dieses mal alles wieder gut geht.
Reisepass geb ich sowieso nicht aus der Hand... 20.000THB Kaution tun aber auch weh.


Edit: Vollzitat des vorangegangen Kommentars geloescht.
Es brauch kein Vollzitat um den letzten Kommentar zu antworten.
« Letzte Änderung: 01. Oktober 2014, 21:04:39 von Bruno99 »
Gespeichert
Wenn man tot ist, ist es für einen selber nicht schlimm, nur für die anderen.
Genau so verhält es sich wenn man dumm ist.

Tommi

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.403
Re: Ermordetes Farang Pärchen auf Ko Tao
« Antwort #213 am: 01. Oktober 2014, 20:52:11 »

Ja, lass dich von uns nicht verrückt machen,
es wird schon alles super klappen.
Auf jeden Fall bist du sportlich drauf, denn
Koh Tao misst von Süd nach Nord dann doch
knappe 7 Kilometer - hooooch und ruuuuunter.
Und wo die Mango Bay ist weiss ich auch.
Eine Strasse dorthin wäre eigentlich was anderes.

20000 Kaution, oder die Hinterlegung vom Pass?
Stimmt, es gibt keine Mafia. ]-[


edit: auch hier Vollzitat geloescht, Grund siehe vorangegangen Kommentar
« Letzte Änderung: 01. Oktober 2014, 21:05:57 von Bruno99 »
Gespeichert

Tussi B

  • kommt langsam in Fahrt
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 73
Re: Ermordetes Farang Pärchen auf Ko Tao
« Antwort #214 am: 01. Oktober 2014, 21:10:03 »

Wenn ich sportlich wäre bräucht ich kein Bike  ;D
Nö selbst dann. Wohne Ban Mae Hat... Frühstücke meist im Süden (Ban Kao)... Schwimme am liebsten im Westen Ao Tanot ... Abends bin ich am liebstem im norden am Mango view Point  C-- (Dort kotzt mich die Strassenmautabzocke an; Zwar nur 20 Bhat, aber es geht ums Prinzip)
Mango Bay war ich nur 1x mit dem Bike.... Honda Klick war am Limit  8)
Ist schon die Strasse vom Mango view point runter in der nacht ein Abenteuer  [-] C-- [-]

Ja 20k Bhat oder Pass....

Nö es gibt keine Mafia  :] auf Koh Tao


edit: und noch ein Vollzitat entfernt
« Letzte Änderung: 01. Oktober 2014, 21:22:38 von Bruno99 »
Gespeichert
Wenn man tot ist, ist es für einen selber nicht schlimm, nur für die anderen.
Genau so verhält es sich wenn man dumm ist.

Tommi

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.403
Re: Ermordetes Farang Pärchen auf Ko Tao
« Antwort #215 am: 01. Oktober 2014, 21:17:55 »

@Tussi B, der Moderator wird (zu Recht) nervös ... zitiere bitte
nicht immer meinen ganzen Text. Daaaaanke!
Tanot? Meinst du Tanote? Ähm, das wäre aber im Osten der Insel.
Gespeichert

Tussi B

  • kommt langsam in Fahrt
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 73
Re: Ermordetes Farang Pärchen auf Ko Tao
« Antwort #216 am: 01. Oktober 2014, 21:25:15 »


Tanot? Meinst du Tanote? Ähm, das wäre aber im Osten der Insel.

Wird in Zukunft gemacht... bin neu hier und muss mich erst eingewöhnen

Ja Tanote im Osten, sorry....

Gespeichert
Wenn man tot ist, ist es für einen selber nicht schlimm, nur für die anderen.
Genau so verhält es sich wenn man dumm ist.

Tommi

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.403
Re: Ermordetes Farang Pärchen auf Ko Tao
« Antwort #217 am: 01. Oktober 2014, 22:11:55 »

Und auch mein Favorit! Tanote - mein Resort, mein Strand, mein Tauchboot. ;]
Zwar alles nur auf Zeit, aber wenigstens zwei- bis dreimal im Jahr. :-)

Und jetzt schleichen wir uns mal besser hier raus - weil ziemlich OT. ]-[
Gespeichert

memechan

  • kommt langsam in Fahrt
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 19
Re: Ermordetes Farang Pärchen auf Ko Tao
« Antwort #218 am: 01. Oktober 2014, 22:37:27 »

Bangkok Post:

A police source also told the Bangkok Post Wednesday that detectives were looking for three men who shopped at a convenience store near Sairee Beach where the Britons were killed. Captured on security...

http://www.bangkokpost.com/news/crime/435339/koh-tao-murders-arrest-in-2-3-days-police. View our policies at http://goo.gl/9HgTd and http://goo.gl/ou6Ip. © Post Publishing PCL. All rights reserved.

Klingt ja nach nem echten Fortschritt  ;]
Gespeichert

tom_bkk

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.985
  • 10.000km ausserhalb Bangkoks
    • köstlich authentisch essen.
Re: Ermordetes Farang Pärchen auf Ko Tao
« Antwort #219 am: 02. Oktober 2014, 01:59:03 »

Ein paarmal noch noch alles durchschwurbeln und irgendwann haben diese laestigen Medien auch keinen Bock mehr auf das Thema.
Gespeichert

dart

  • Gast
Re: Ermordetes Farang Pärchen auf Ko Tao
« Antwort #220 am: 02. Oktober 2014, 06:25:17 »

Ein Taxifahrer behauptet das die Polizei ihm Geld für eine Falschaussage angeboten hat.

http://www.nationmultimedia.com/national/Police-promised-cash-reward-to-buy-false-testimony-30244573.html
Gespeichert

dolaeh

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.677
    • http://www.smilies.4-user.de/include/Flaggen/deutschlandflagge_2.gif
Re: Ermordetes Farang Pärchen auf Ko Tao
« Antwort #221 am: 02. Oktober 2014, 06:48:09 »

.....jetzt kommt "Plan" B zur Anwendung.  :-)
Gespeichert


namping

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 278
Re: Ermordetes Farang Pärchen auf Ko Tao
« Antwort #222 am: 02. Oktober 2014, 06:57:04 »

Also so langsam muss es doch mal genug sein mit dem Tommypaerchen. Sischer, es ist schon traurig, aber immer daran denken, viele

Touris und nicht nur in Thailand, fordern durch ihr Verhalten solche und aehnliche Verbrechen geradezu heraus. Ich habe mich

Jahrzehnte in zum Teil unsicheren Laendern herumgetrieben und immer schoen aufgepasst, nie eine negative Erfahrung gemacht, auch

nicht in den Opiumhoehlen in Kanton mit mind. 1000 Jahre Zuchthaus zusammen gesoffen und gespielt.   C-- C-- C--
Gespeichert

Tommi

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.403
Re: Ermordetes Farang Pärchen auf Ko Tao
« Antwort #223 am: 02. Oktober 2014, 08:55:14 »

Respekt, du hast das Leben im Griff!
Gespeichert

Suksabai

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.719
Re: Ermordetes Farang Pärchen auf Ko Tao
« Antwort #224 am: 02. Oktober 2014, 09:42:50 »

Oder auch schlicht und einfach Glück gehabt ;} [-]
lg
Gespeichert
Ich kann, wenn ich will. Und wer will, dass ich muss, der kann mich mal !
Seiten: 1 ... 14 [15] 16 ... 67   Nach oben
 

Seite erstellt in 0.376 Sekunden mit 23 Abfragen.