ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Aktuelle Nachrichten und Neuigkeiten aus Thailand und den Nachbarländern.
http://thailandtip.info/

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info
Seiten: 1 ... 17 [18] 19 ... 67   Nach unten

Autor Thema: Morde und andere Verbrechen auf Ko Tao  (Gelesen 151766 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

dart

  • Gast
Re: Ermordetes Farang Pärchen auf Ko Tao
« Antwort #255 am: 03. Oktober 2014, 18:58:55 »

Berichte von A. Drummond sollte man mit gehörigem Abstand einordnen, der Mann ist ein Meister der Verschwörungstheorien. :-)

Freunde der Tatverdächtigen sollen angeblich bei Verhören verprügelt und mit kochendem Wasser übergossen worden sein.

http://www.andrew-drummond.com/2014/10/boiling-water-and-beatings-claim.html
Gespeichert

Bulle von Toelz

  • kommt langsam in Fahrt
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 27
Re: Ermordetes Farang Pärchen auf Ko Tao
« Antwort #256 am: 03. Oktober 2014, 19:14:37 »

Hurra. Ab heute glaube ich wieder an den Weihnachtsmann und den Osterhasen bei diesen glasklaren Ermittlungsergebnis. {[ {[ {[
Satire aus.
Es ist das eingetreten, was viele und auch ich schon vorher geschrieben haben. Die Polizei kann alles und weiß alles. {* {* {*
Gespeichert

Helli

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.347
Re: Ermordetes Farang Pärchen auf Ko Tao
« Antwort #257 am: 03. Oktober 2014, 20:44:28 »

Kommentar meines Thai-Onkels: Für die Überredung zum Geständnis und die Einübung des Tathergangs haben sie aber lange gebraucht! {/
Gespeichert
Ein Moselaner regt sich nicht über Dinge auf, die er nicht ändern kann.

dart

  • Gast
Re: Ermordetes Farang Pärchen auf Ko Tao
« Antwort #258 am: 03. Oktober 2014, 21:12:34 »

Nachlese zu den "aufgeklärten" Morden

"Die angeblichen Mörder"



---
---

Das Militär wird zusammen mit der Polizei nun Razzien durchführen um illegale Beschäftigung von Burmesen zu beseitigen.

http://englishnews.thaipbs.or.th/crackdown-launched-illegal-migrant-workers-koh-tao/

Ob man dann gleichzeitig gegen Beamte der Polizei vorgeht die sich jeden Monat haben schmieren lassen, dürfte aber eher unwahrscheinlich sein. :-X

http://www.nationmultimedia.com/national/Links-revealed-between-police-and-migrants-on-Koh--30244575.html
« Letzte Änderung: 03. Oktober 2014, 21:31:32 von dart »
Gespeichert

Haus

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 886
Re: Ermordetes Farang Pärchen auf Ko Tao
« Antwort #259 am: 03. Oktober 2014, 21:36:59 »

Gespeichert

Tommi

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.403
Re: Ermordetes Farang Pärchen auf Ko Tao
« Antwort #260 am: 03. Oktober 2014, 21:49:35 »

Na klar, das Handy vom Mädchen hat er in seinem Zimmer gehabt.
Man will ja nicht ohne Beweise dastehen, wenn die Polizei anklopft. {+
Gespeichert

Steed

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 650
  • Toleranz ist wie Hopfen und Malz
Re: Ermordetes Farang Pärchen auf Ko Tao
« Antwort #261 am: 03. Oktober 2014, 22:01:28 »

Die kommen jetzt in Scheinheiligkeistshaft und wenn keiner mehr dran denkt mit einer Million nach M. abgeschoben.
Und alle sind gluecklich und zufrieden.
...nur die Opfer nicht.
Gespeichert

tom_bkk

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.984
  • 10.000km ausserhalb Bangkoks
    • köstlich authentisch essen.
Re: Ermordetes Farang Pärchen auf Ko Tao
« Antwort #262 am: 03. Oktober 2014, 23:52:44 »

Schon interessant, da hat man in Rekordzeit DNA Tests (in wenigen Stunden) ausgewertet, vielleicht wurde die ja auch nach Bangkok gebeamt oder hat Ko Tao so ein Labor?
Sooo trivial sind die Verfahren nicht, liest man ein wenig im Web.

http://www.bangkokpost.com/news/crime/435732/confessed-koh-tao-killers-re-enact-british-backpackers-final-minutes

Zitat
...
Investigators pushed through DNA tests in record time, obtaining results in just hours, instead of the usual days
...

Wir sollten da eigentlich nur noch beeindruckt sein, was die nicht alles koennen  ;}

Werde mich bei meinem naechsten Thailand Urlaub auch gaaaanz sicher fuehlen, die Polizei dort weiss alles und kann alles  {*
Gespeichert

Patti1

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 213
Re: Ermordetes Farang Pärchen auf Ko Tao
« Antwort #263 am: 04. Oktober 2014, 01:31:34 »

Der ultimative Wahrheitstest folgt ja dann noch später, nämlich dann, wenn der Richter sein Urteil fällt.
Warum ?

Da es in Thailand ja offenbar noch die Todesstrafe gibt, und sollte diese dann auch ausgesprochen werden, spätestens dann würden die Burmesen dieses gezinkte Spiel ( wenn es denn eines ist?) nicht mehr mitspielen wollen.Alles, außer die Todesstrafe würde keiner im Ausland nachvollziehen können.Es ließen such wohl keine 17 jährigem finden, die wären wohl knapp an der Todesstrafe vorbeigeschrammt, 21 jährige dürften duerften volle Härte des Gesetzes zu spüren bekommen.

Wenn sich die Burmis jetzt auf dieses Spiel einlassen, dann sollten sie wissen, daß dann ganz bestimmt ihr Leben auf dem Spiel steht.
Da aber wohl alle mit dem Urteil zufrieden wären, stellt sich in ein paar Monaten nicht mehr wirklich die Frage ob zu recht oder Unrecht ,die Karawane zieht weiter.

Gibt es aber lediglich eine langjährige Haftstrafe, dann wir mit zweierlei Maß gemessen:
Der Zugmörder des jungen Mädchens wurde jn Hua Hin würde zum Tode verurteilt. Also muß die Polizei noch  einen Deal mit dem Richter eingehen, nämlich keine Todesstrafe! Das dürfte dann aber bedeuten, dass die "Täter" eines Tages still und heimlich durch den Seiteneingang nachts nach Burma abgeschoben werden.

Das mediale Interesse wird zwar jetzt natürlich zurückgehen- mit Ausnähme das viele das Motiv wissen wollen-, aber mit Annäherung des Urteilsspruches beginnt es wieder ..
Gespeichert

Patti1

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 213
Re: Ermordetes Farang Pärchen auf Ko Tao
« Antwort #264 am: 04. Oktober 2014, 01:47:29 »

.... Wobei, desto mehr ich darüber nachdenke: es muß so oder so die Todesstrafe angewandt werden einerseits ist da der immense Druck aus dem Ausland, und andererseits laufen die Thais Gefahr, dass eines Tages wenn die Burmesen in ihrer Heimst sind,diese auspacken, natürlich gegen ein nicht zu verachtendes "Taschengeld", ich kann mir nicht vorstellen, dass die Polizei dieses Risiko eingeht.

Fazit: Die verhafteten Burmesen sind - so oder so- tot.
Gespeichert

Alex

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12.436
Re: Ermordetes Farang Pärchen auf Ko Tao
« Antwort #265 am: 04. Oktober 2014, 06:18:54 »

Die Weltöffentlichkeit ist nicht dumm und wird sich Gedanken über dieses

DNA Monopoli machen . Das dies mit der Ankündigung den bzw. die Täter

in drei Tagen zu präsentieren einher geht wird die Angelegenheit auch so

schnell nicht aus den Medien verschwinden . Ein DEAL in der Sache wird

ans Licht der Öffentlichkeit kommen und alle warten darauf ::: erklärt zu

bekommen , wie es denn möglich war , erst alle Burmesen negativ zu testen

um dann , wenn es nicht mehr weiter geht , 2 Täter plus einen Gehilfen aus dem

Nachbarland aus dem Polizei Hut zu zaubern . Aktionismus wie er von der Junta

betrieben wird ist jedenfalls nicht Ziel führend und hat die Verantwortlichen der

Lächerlichkeit ausgesetzt ::: in keinem Falle dient so was aber einer sauberen

Aufklärung der abscheulichen Tat . Zudem sind hier so viele Ermittlungstechnische

Fehler gemacht worden ::: von der Kontaminierung des Tatortes bis hin zu immer

neuen Verdächtigungen die alle ein Ziel hatten ::: der / die Täter waren keine Thai`s !
Gespeichert
Wir sind nicht auf der Welt , um so zu sein, wie andere uns haben wollen !

aod

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 924
Gespeichert
oftmals sprachlos-mangels Sprachkenntnissen

Alex

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12.436
Re: Ermordetes Farang Pärchen auf Ko Tao
« Antwort #267 am: 04. Oktober 2014, 07:25:25 »





Gespeichert
Wir sind nicht auf der Welt , um so zu sein, wie andere uns haben wollen !

malakor

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.951
Re: Ermordetes Farang Pärchen auf Ko Tao
« Antwort #268 am: 04. Oktober 2014, 07:28:39 »

Nun ist ja alles geklaert:

die Taeter hat man, sie haben sogar gestanden, ganz freiwillig, also ohne Druck

es sind Auslaender, natuerlich Burmesen

sie werden vor Gericht gestellt und verurteilt

die Todesstrafe kann man wegen des Gestaendisses nicht verhaengen, und sonst komme alles raus

nach einer Zeit von    ... gehts reich in die Heimat.

TiT.
Gespeichert

archa

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 855
Re: Ermordetes Farang Pärchen auf Ko Tao
« Antwort #269 am: 04. Oktober 2014, 07:36:22 »

Früher oder auch später: "Die Sonne bringt es an den Tag" !

Noch ein schönes Wochenende
archa
Gespeichert
Die ganz SCHLAUEN sehen um fünf ECKEN und sind geradeaus Blind.
(Benjamin Franklin)
Seiten: 1 ... 17 [18] 19 ... 67   Nach oben
 

Seite erstellt in 0.367 Sekunden mit 23 Abfragen.