ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Sie befinden sich im neuen Forum.ThailandTIP. Klicken Sie hier, um zum Archiv (2002-2008) des alten Forums zu gelangen.
http://archiv.thailand-tip.com"

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info
Seiten: 1 ... 24 [25] 26 ... 67   Nach unten

Autor Thema: Morde und andere Verbrechen auf Ko Tao  (Gelesen 151762 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Patti1

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 213
Re: Ermordetes Farang Pärchen auf Ko Tao
« Antwort #360 am: 09. Oktober 2014, 12:54:07 »

..na sie an, der Staatsanwalt bemängelt Ungenauheit, sogar sogar fehlerhaft ist der Bericht...ne das kann nicht sein,
die Thailändische Polizei macht keine Fehler,erst recht nicht, wenn diese von Mr. Prayouth "dressiert wurden" --C
Ein Lob auf den Staatsanwalt....ich besorg ihm schonmal ein Permit für Deutschland  :D :D

nunmehr lese ich gerade bei meiner ersten Tasse Kaffee, daß die zwei Burmesen ihr Geständnis widerrufen haben..... {*
Holla die Waldfee....nicht das denen noch etwas vor Prozeßbeginn passsiert....
Thailand, das Land mit der höchsten Selbstmordrate....lach mich schlapp :D :-X

Das wird den Ermittlern aber so gar nicht gefallen C-- und der dritte macht den Hasen :" Ich weiß von nix"

Gespeichert

Tommi

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.403
Re: Ermordetes Farang Pärchen auf Ko Tao
« Antwort #361 am: 09. Oktober 2014, 13:38:18 »

@Patti1, du gibst dir sehr viel Mühe. Bedenke nur-
denen im Forum, die wissen wie es in TH läuft, musst
du nichts vor Augen halten. Und die, die es nicht
wissen wollen, erreichst du in keinster Weise.
Manchmal ist es besser, (auch) das Schöne zu sehen.
 
Wenn dir das klar ist ----> weiter machen! C--

 [-]
Gespeichert

dart

  • Gast
Re: Ermordetes Farang Pärchen auf Ko Tao
« Antwort #362 am: 09. Oktober 2014, 13:45:47 »

Der einzigen Person der ich  fuer die Aufklaerung und Vegleiche der DNA Spuren Analyse vertrauen wuerde, waere Frau Dr. Pornthip


Und genau diese Frau Pornthip weist darauf hin, das zu den Ermittlungen überhaupt kein forensischer Pathologe hinzugezogen wurde. >:

http://www.bangkokpost.com/news/crime/436684/porntip-rips-koh-tao-investigation
Gespeichert

farang

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.384
Gespeichert

kiauwan

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.235
Re: Ermordetes Farang Pärchen auf Ko Tao
« Antwort #364 am: 09. Oktober 2014, 18:50:03 »

Mich wuerde es nicht wundern wenn die beiden die naechsten Tage an "Zellenkrebs" sterben...so wie der Russe der neulich 700000 Banht Bestechung angeboten hat...ich finds nich mehr aber irgendwo las ich das er nicht mehr bei den Lebenden ist
Gespeichert

dart

  • Gast
Re: Ermordetes Farang Pärchen auf Ko Tao
« Antwort #365 am: 09. Oktober 2014, 19:31:24 »

Zusammenfassung der chaotischen Ermittlungen.
Die Verdächtigen Burmesen widerrufen ihr Geständnis....die Staatsanwaltschaft weist den Polizeibericht wegen Fehlern zurück...eine führende Pathologin übt harsche Kritik an der forensischen Untersuchung der Opfer.

http://www.telegraph.co.uk/news/worldnews/asia/thailand/11150569/Thai-murder-suspects-retract-confessions.html
Gespeichert

vicko

  • Gast
Re: Ermordetes Farang Pärchen auf Ko Tao
« Antwort #366 am: 09. Oktober 2014, 19:43:01 »

Eben noch hat General Prayuth die Polizisten, für ihre gute Arbeit gelobt und eine Belohnung ausgesprochen.
Was nun, zurückrudern geht nicht (Gesichtsverlust) oder doch den Wahrsager deines Vertrauens befragen ?
Es bleibt spannend.  :-)
Gespeichert

Tommi

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.403
Re: Ermordetes Farang Pärchen auf Ko Tao
« Antwort #367 am: 09. Oktober 2014, 19:48:32 »

Ist der Ruf erst ruiniert, lebt es sich ganz ungeniert.

@vicko, du machst es dir wieder mal sehr einfach.
Dich gibt es ja nicht als gepeinigte Voodoo-Puppe.
Gespeichert

Tussi B

  • kommt langsam in Fahrt
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 73
Re: Ermordetes Farang Pärchen auf Ko Tao
« Antwort #368 am: 09. Oktober 2014, 19:50:57 »

Ist der Ruf erst ruiniert, lebt es sich ganz ungeniert.

Bin schon gespannt was die auf Koh Tao lebenden Farangs darüber denken / wissen.
Gespeichert
Wenn man tot ist, ist es für einen selber nicht schlimm, nur für die anderen.
Genau so verhält es sich wenn man dumm ist.

Tommi

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.403
Re: Ermordetes Farang Pärchen auf Ko Tao
« Antwort #369 am: 09. Oktober 2014, 19:55:53 »

Ein Freund geht dieser Tage nicht ans Telefon, aber
ich versuche es wieder. Er lebt schon einige Jahre auf
Koh Tao. Vielleicht wird er gerade ein bisschen gefoltert.
Gespeichert

vicko

  • Gast
Re: Ermordetes Farang Pärchen auf Ko Tao
« Antwort #370 am: 09. Oktober 2014, 20:12:59 »

Zitat
Vielleicht wird er gerade ein bisschen gefoltert.

Was sind schon Menschenrechtsverletzungen  ???, die Anderen machen es doch schließlich auch.  {{


Nachtrag:
Thai police allegedly torture Myanmar suspects to confess of killing Britons on Koh Tao
http://prachatai.org/english/node/4387?utm_source=dlvr.it&utm_medium=twitter
« Letzte Änderung: 09. Oktober 2014, 20:34:29 von vicko »
Gespeichert

dart

  • Gast
Re: Ermordetes Farang Pärchen auf Ko Tao
« Antwort #371 am: 09. Oktober 2014, 20:17:54 »

Etwas weniger Polemik wäre schon hilfreich. 8)
Speziell wenn man selber keine Infos zu den neuesten Entwicklungen beitragen kann. {-- ]-[
Gespeichert

kiauwan

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.235
Re: Ermordetes Farang Pärchen auf Ko Tao
« Antwort #372 am: 09. Oktober 2014, 20:19:56 »

Aber es lehrt uns das man wenn man zur falschen Zeit am falschen Ort ist man nicht nur Opfer sondern auch Taeter sein kann

Naja die Thais moechten ja gern den burmesischen Hafen nutzen der gebaut werden so ca 300 km von Bangkok entfernt....bei sowas kann dann mal ganz schnell die Stimmung und die gutnachbarliche Beziehung kippen
Gespeichert

dart

  • Gast
Re: Ermordetes Farang Pärchen auf Ko Tao
« Antwort #373 am: 09. Oktober 2014, 20:26:56 »

@kiauwan

Vergiß das besser ganz schnell. ;)

Prayuth ist heute zu seinem 1. Staatsbesuch nach Myanmar gereist. Du kannst dir sicher sein, das die beiden armen Freggel in Untersuchungshaft nur, wenn überhaupt, ganz am Rande erwähnt werden.

Da kommen ganz andere, bilaterale Themen zur Diskussion...unter anderem auch der geplante Tiefseehafen in Dawei.

http://www.bangkokpost.com/news/social/436601/thailand-myanmar-to-twin-provinces

Sorry für OT ]-[
Gespeichert

dart

  • Gast
Re: Ermordetes Farang Pärchen auf Ko Tao
« Antwort #374 am: 09. Oktober 2014, 20:53:05 »

Es geht nichts über einfühlsame Leiter eines Gefängnis, gerade in Thailand ist deren Sensibilität ja bekannt.

Der Chef des Knast auf Koh Samui hat angeblich Mithäftlinge angewiesen, ein Auge auf die beiden Burmesen zu haben, um einen möglichen Selbstmord zu verhindern. {--

"I have instructed other inmates to monitor the two Burmese men. I am afraid they may commit suicide, because they show signs of stress," said Chanin Liangsuwan, chief of Koh Samui District Prison. "They may be feeling guilty for the crime they have done."

http://www.khaosodenglish.com/detail.php?newsid=1412859323

So ein gelungener Selbstmord wäre doch das perfekte Schuldbekenntnis, und würde weitere Zweifler zum verstummen bringen, oder doch nicht? 8)
« Letzte Änderung: 09. Oktober 2014, 21:11:51 von dart »
Gespeichert
Seiten: 1 ... 24 [25] 26 ... 67   Nach oben
 

Seite erstellt in 0.332 Sekunden mit 24 Abfragen.