ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Aktuelle Nachrichten und Neuigkeiten aus Thailand und den Nachbarländern.
http://thailandtip.info/

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info
Seiten: 1 ... 30 [31] 32 ... 67   Nach unten

Autor Thema: Morde und andere Verbrechen auf Ko Tao  (Gelesen 151681 mal)

0 Mitglieder und 2 Gäste betrachten dieses Thema.

Tommi

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.403
Re: Ermordetes Farang Pärchen auf Ko Tao
« Antwort #450 am: 18. Oktober 2014, 13:02:22 »

Was mich ein wenig wundert - es wird sich immer
noch sehr auf die DNA-Proben fixiert. Die können
doch inzwischen hundertmal vertauscht, oder eben
"untergebracht" worden sein.
Ich glaube nicht, dass das ein transparentes Ende
nimmt. Höchstens doch werden die Briten sagen
können, dass auf Koh Tao stümperhaft ermittelt
wurde. Viel mehr wird sich wohl nicht ergeben.
Auf jeden Fall kommen die "Tommys" neu auf die
Welt - wie gern würde ich da Mäuschen spielen.
« Letzte Änderung: 18. Oktober 2014, 13:07:37 von Tommi »
Gespeichert

dart

  • Gast
Re: Ermordetes Farang Pärchen auf Ko Tao
« Antwort #451 am: 18. Oktober 2014, 15:36:03 »

Nun offenbar doch britische "Amtshilfe" :


http://www.telegraph.co.uk/news/worldnews/asia/thailand/11171148/British-police-to-fly-to-Thailand-to-probe-brutal-murder-of-two-young-tourists.html

Dazu aus dem Farang....

Zitat
Cameron kündigte an, so schnell wie möglich britische Polizisten nach Thailand zu entsenden und auch an den Tatort am Sairee Beach der Taucherinsel Koh Tao im Inselarchipel Koh Samui. Hoheitlich wolle man sich nicht in die Arbeit der Thaipolizei einmischen, so der britische Premier, aber bei der Spurenermittlung sowie den wichtigen DNA-Abgleichen zwischen sichergestellten Spermaproben der vergewaltigten Hannah Witheridge und den tatverdächtigen Burmesen Zaw Lin und Win Zaw Htun (21) neutrale Sicherheit schaffen.

Kritiker stellen bereits im Vorfeld die Frage, ob die Spermarückstände – laut Laboruntersuchung von zwei asiatischen Tätern – aus dem Körper der ermordeten Hannah Witheridge zweifelsfrei zugeordnet werden können. Bis heute wurde die Frage nicht beantwortet, ob diese wichtigste Spur im Doppelmordfall jenseits jeglichen Zweifels auszuwerten ist. Sollte es Scotland Yard in London gelungen sein, aus dem heimgeführten Leichnam von Witheridge noch verwertbare DNA-Täterspuren zu entnehmen, gäbe es in der Tat noch Originalproben – und diese könnten mit den beiden auf Koh Samui einsitzenden mutmaßlichen Tätern Zaw Lin und Win Zaw Htun abgeglichen werden.

Der Farang /de/pages/welche-spuren-koennen-britische-ermittler-auswerten
Gespeichert

kiauwan

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.235
Re: Ermordetes Farang Pärchen auf Ko Tao
« Antwort #452 am: 18. Oktober 2014, 17:11:28 »

Was mich ein wenig wundert - es wird sich immer
noch sehr auf die DNA-Proben fixiert. Die können
doch inzwischen hundertmal vertauscht, oder eben
"untergebracht" worden sein.

Wenn es eine uebereinstimmende DNA gaebe und dieses Ergebnis eindeutig waere haette man es schon vorgelegt bzw gaebe es bei der Staatsanwaltschaft keine Probleme.
Es ist ganz einfach so das die erste Ente in diesem Fall war das man die DNA nach Singapur geschickt haette und es sich um einen asiatischen Taeter handeln wuerde..
Jeder kennt die Thais die alles selber koennen und wo der Fliesenleger gleichzeitig maurer und Elektriker und Dachdecker ist, wuerden die eine DNA zum Test nach Singapur schicken, die Frage kann sich jeder selber beantworten....
Es gibt keine DNA Probe, sondern eben nur die erfolterten gestaendnisse und dubiose Zeugenaussagen
Gespeichert

Tommi

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.403
Re: Ermordetes Farang Pärchen auf Ko Tao
« Antwort #453 am: 18. Oktober 2014, 17:44:16 »

Na, wenn die nicht mal eine gelungene "DNA-Zauberei" betrieben
haben sollten, ist die Kacke aber bald schrecklich am dampfen.

@dart, wenn ich der Leiche eine DNA, der schon inhaftierten
Verdächtigen, "zufügen" will, was, oder wer sollte mich hindern?
Ist denn wirklich kein einziger Forensiker unter uns? ]-[
Wir werden es erleben - so oder so!
Gespeichert

dart

  • Gast
Re: Ermordetes Farang Pärchen auf Ko Tao
« Antwort #454 am: 18. Oktober 2014, 18:23:30 »


@dart, wenn ich der Leiche eine DNA, der schon inhaftierten
Verdächtigen, "zufügen" will, was, oder wer sollte mich hindern?
Ist denn wirklich kein einziger Forensiker unter uns? ]-[
Wir werden es erleben - so oder so!

Sorry. m.M. nach eine falsche Schlußfolgerung.
Zu dem Zeitpunkt an dem die Leiche der Frau nach England überstellt wurde, waren die beiden verdächtigten Hansel noch gar nicht im Gespräch. {;

Der Leiche wird jetzt niemand mehr DNA Spuren hinzufügen können!

Die alles entscheidende Frage ist tatsächlich, ob die britischen Behörden bei ihren Untersuchungen, die zweifellos nach einem Mord angestellt wurden, irgendwelche Spuren von Sperma gefunden haben (oder halt Hautfetzen unter den Fingernägeln, nach einem mgl. Kampf usw.)
Gespeichert

dart

  • Gast
Re: Ermordetes Farang Pärchen auf Ko Tao
« Antwort #455 am: 18. Oktober 2014, 18:37:43 »

Neue korrupte Polizeistation für die Mafia in Koh Tao geplant  :-X

Der Farang /de/pages/neue-polizeistation-fuer-koh-tao-geplant
Gespeichert

vicko

  • Gast
Re: Ermordetes Farang Pärchen auf Ko Tao
« Antwort #456 am: 18. Oktober 2014, 18:45:30 »

Ist denn wirklich kein einziger Forensiker unter uns? ]-[

Es wird kein Forensiker mehr benötigt, weil-------> ;)
 
@vicko, zu deiner Information - der Fall ist gelöst!
:D :] :D
Gespeichert

Tommi

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.403
Re: Ermordetes Farang Pärchen auf Ko Tao
« Antwort #458 am: 18. Oktober 2014, 19:32:23 »

@dart, das wusste ich nicht, danke!
@vicko, das hatte ich ganz vergessen.

Ein bisschen mehr Aufmerksamkeit Tommi!  :-)
Gespeichert

dart

  • Gast
Re: Ermordetes Farang Pärchen auf Ko Tao
« Antwort #459 am: 20. Oktober 2014, 19:37:07 »


Laut obersten Polizeichef nur noch als Beobachter genehm.... {-- :-X

http://www.bangkokpost.com/news/crime/438230/koh-tao-case-thai-only-somyot-insists

Das Ganze noch aus der deutschen Presse:
Prayuth ist nach seiner Rückkehr aus Mailand mächtig zurückgerudert.
Scotland Yard bleibt unbeteiligt an den Ermittlungen und ist nur stiller Beobachter.

Der Farang /de/pages/scotland-yard-als-zuschauer
Gespeichert

Hans Muff

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.097
Re: Ermordetes Farang Pärchen auf Ko Tao
« Antwort #460 am: 20. Oktober 2014, 20:37:30 »

Unter solchen Voraussetzungen bleibt man lieber unter sich. Die Farangs wissen eh nur alles besser ;)

http://www.bangkokpost.com/opinion/opinion/436453/koh-tao-case-shatters-faith-in-our-police
Gespeichert
Freunde hab ich im realen Leben, ergo muss ich mir hier keine erschleimen. Verschleißt mich einfach wie ich bin. Oder auch: Wer mit den großen Hunden um die Häuser ziehen will, sollte wenigstens das Bein heben können!

dart

  • Gast
Re: Ermordetes Farang Pärchen auf Ko Tao
« Antwort #461 am: 21. Oktober 2014, 19:21:51 »

Laut Andy Hall, der als Beobachter vor Ort ist.

Die beiden Verdächtigen haben heute nochmals eine unterschriebene Aussage der Staatsanwaltschaft übergeben. "Wir haben niemanden ermordet oder vergewaltigt und wir waren auch nicht direkt am Tatort.

 
Andy Hall
‏@Atomicalandy
Zaw Linn/Win Zaw Tun signed statement just submitted to prosecutor states they didn't kill or rape victims and were not at the crime scene.

Andy Hall @Atomicalandy  Zaw Linn/Win Zaw Tun's statement to prosecutor they confessed under duress or violence:torture and now fully retract confession.
Gespeichert

vicko

  • Gast
Re: Ermordetes Farang Pärchen auf Ko Tao
« Antwort #462 am: 21. Oktober 2014, 23:33:45 »

Gespeichert

joggi

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.004
Re: Ermordetes Farang Pärchen auf Ko Tao
« Antwort #463 am: 22. Oktober 2014, 11:24:25 »

Bin gespannt, wie die betroffenen Thai's = Polizei, Regierung und Co, da ihren
Kopf aus der Schlinge ziehen.

Wenn das jetzt "gerecht" kommt, sprich die Wahrheit ans Licht,
dann muessen viele andere Faelle neu aufgerollt werden.
Gespeichert

malakor

  • Thailand Guru
  • *******
  • Online Online
  • Beiträge: 6.951
Re: Ermordetes Farang Pärchen auf Ko Tao
« Antwort #464 am: 22. Oktober 2014, 14:06:33 »

Gar nichts wird hier aufgerollt, es wird nur ein groesserer Teppich genommen, damit alles drunterpasst.
Gespeichert
Seiten: 1 ... 30 [31] 32 ... 67   Nach oben
 

Seite erstellt in 0.382 Sekunden mit 24 Abfragen.