ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Sie befinden sich im neuen Forum.ThailandTIP. Klicken Sie hier, um zum Archiv (2002-2008) des alten Forums zu gelangen.
http://archiv.thailand-tip.com"

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info
Seiten: 1 ... 36 [37] 38 ... 67   Nach unten

Autor Thema: Morde und andere Verbrechen auf Ko Tao  (Gelesen 151907 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

shaishai

  • ist TIP-süchtig
  • ******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.775
Re: Ermordetes Farang Pärchen auf Ko Tao
« Antwort #540 am: 02. November 2014, 10:07:12 »

In diesem speziellen Falle, der bei vielen Ausländern und potentiellen Touristen hohe Wellen schlägt, wären die Probenentnahmen direkt im Police General Hospital cleverer gewesen.
Denn unnötige Transporte, bei denen man leicht alle Proben austauschen könnte, lassen die Gerüchteküche weiter brodeln.
...


wie dart schon häufiger erwähnte, das problem ist, dass angezweifelt wird, ob die täter-dna die richtige ist oder schon ausgetauscht wurde.
von daher ist es wurscht, wo und wie sie proben entnehmen von "guten" thais, die niemals so ein verbrechen begehen würden.

auch ich glaube nur einer möglichen britischen täter-dna.


mfg
Gespeichert

Rangwahn

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.285
Re: Ermordetes Farang Pärchen auf Ko Tao
« Antwort #541 am: 02. November 2014, 11:59:59 »

Alleine hier im Forum bewirkten diese 2 Morde vom 15.September bisher immerhin 539 Beiträge.

Das Forum hier hätte den Fall längst geklärt.
Gespeichert
Solange ich lebe kriegt mich der Tod nicht!

Tommi

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.403
Re: Ermordetes Farang Pärchen auf Ko Tao
« Antwort #542 am: 02. November 2014, 14:33:42 »

Wenn einer im Forum bei der Kripo in DACH ist/war und hätte frei ermitteln dürfen...
Unbestechlichkeit mal unterstellt, wäre das nicht gänzlich von der Hand zu weisen.
Und wer sagt denn, der Fall wäre nicht längst geklärt? Geht es wirklich darum? :-X

Gespeichert

Rangwahn

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.285
Re: Ermordetes Farang Pärchen auf Ko Tao
« Antwort #543 am: 02. November 2014, 15:54:12 »

Geht es wirklich darum? :-X

Nein !!!

Gespeichert
Solange ich lebe kriegt mich der Tod nicht!

Daeng

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 112
Re: Ermordetes Farang Pärchen auf Ko Tao
« Antwort #544 am: 04. November 2014, 01:41:18 »

Je mehr die oberste Polizeiführung an den Zweifler ihre Drohgebärden richtet, desto mehr stinkt für mich die Sache.
Ich glaube meinem Hund mehr als dem Polizeichef...-
Gespeichert

tom_bkk

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.985
  • 10.000km ausserhalb Bangkoks
    • köstlich authentisch essen.
Re: Ermordetes Farang Pärchen auf Ko Tao
« Antwort #545 am: 04. November 2014, 01:45:57 »

Das ist leider das Problem und ich sehe das genauso: Angenommen die Polizei hat doch alles richtig ermittelt, wer würde das denn noch glauben?

Und was meint jetzt eigentlich Scotland Yard? Prayuth meinte seine Polizei wurde gelobt, aber warum sagen die dann nix oder versteht er am Ende doch keinen britischen Humor?
Gespeichert

vicko

  • Gast
Re: Ermordetes Farang Pärchen auf Ko Tao
« Antwort #546 am: 04. November 2014, 01:49:49 »

Ich glaube meinem Hund mehr als dem Polizeichef...-

Ein Hund ist auch seinem Herrchen treu, manchmal bis in den Tod.
Gespeichert

samuispezi

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 974
Re: Ermordetes Farang Pärchen auf Ko Tao
« Antwort #547 am: 04. November 2014, 17:18:54 »

Das ist leider das Problem und ich sehe das genauso: Angenommen die Polizei hat doch alles richtig ermittelt, wer würde das denn noch glauben?

Und was meint jetzt eigentlich Scotland Yard? Prayuth meinte seine Polizei wurde gelobt, aber warum sagen die dann nix oder versteht er am Ende doch keinen britischen Humor?

Ich denke schon, dass die britische Polizei ordentlich ermittelt.
Jedoch werden sich  die seriöserweise  einen feuchten Kehrich um die Forderungen der Presse nach neuen Senstionsvermutungen scheren, sondern
konsequent und systematisch weiterermitteln, so wie es in Kriminalermittlerkreisen üblich ist.

DNA-Proben dauern üblicher- und seriöserweise einige Wochen.

Quelle: mein Spezi, Mordkommission

Grüße
Samuispezi }}
Gespeichert

dart

  • Gast
Re: Ermordetes Farang Pärchen auf Ko Tao
« Antwort #548 am: 04. November 2014, 17:30:16 »

Zum Glück gibt es noch ein paar Institutionen mit Klarsicht.

Der Ratsausschuss der thail. Anwälte bezeichnet eine Ausgangssperre für Gastarbeiter als illegal und rassistisch.

http://bangkok.coconuts.co/2014/11/04/curfew-migrant-workers-illegal-and-racist-lawyers-council-says
Gespeichert

Tommi

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.403
Re: Ermordetes Farang Pärchen auf Ko Tao
« Antwort #549 am: 04. November 2014, 21:33:41 »

DNA-Proben dauern üblicher- und seriöserweise einige Wochen.

Dazu geht es im Internet "drunter und drüber".
Hier meint ein angeblicher(?) Experte etwa folgendes:
"Abgesehen davon, dass die Proben erst mal zu einem Labor geschickt werden müssen, steht da doch einiges an Arbeit an.
Wenn man sich ranhält und sonst nichts zu tun hat, ist ein Tag Minimum für die ganze Durchführung. In einem Routine-Labor
wo nichts anderes gemacht wird, könnte das vielleicht reichen. Aus der Probe muss die DNA isoliert werden, eine PCR gemacht
werden und dann noch elektrophoretisch aufgetrennt und die DNA nachgewiesen werden. Die Sequenz muss noch ausgewertet
werden. Bei der ganzen Bürokratie kann sich das also ein paar Tage hinziehen..."
Gespeichert

Bruno99

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10.391
Re: Ermordetes Farang Pärchen auf Ko Tao
« Antwort #550 am: 04. November 2014, 23:18:04 »

Gespeichert
Persönlich bin ich immer bereit zu lernen, obwohl ich nicht immer belehrt werden möchte. Winston Churchill

Tommi

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.403
Re: Ermordetes Farang Pärchen auf Ko Tao
« Antwort #551 am: 04. November 2014, 23:21:37 »

Stimmt! }}
Gespeichert

Tommi

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.403
Re: Ermordetes Farang Pärchen auf Ko Tao
« Antwort #552 am: 05. November 2014, 00:32:45 »

Koh Tao ist überall ... der Opa war Burmese? ???

Aus dem WW: 19-Jähriger versucht französische Touristin bei Raubüberfall zu vergewaltigen

Bangkok - Beamte der Chanasongkram Polizeistation verhafteten einen 19-jährigen Thailänder,
der einer französischen Touristin mit einem Stein vor den Kopf geschlagen haben soll, um die fast
bewusstlose Frau danach in eine Gasse zu zerren.


Artikel gelöscht.
Es dürfte dir wohl bekannt sein, dass Copy/Paste von ganzen Artikeln hier nicht erlaubt ist!
Den Link zur Quelle kannst du dir in diesem Fall ebenfalls sparen. Artikel aus dem Wochenwitz möchte ich hier NICHT haben.
« Letzte Änderung: 05. November 2014, 08:41:22 von Pedder »
Gespeichert

Pedder

  • Administrator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.663
Re: Ermordetes Farang Pärchen auf Ko Tao
« Antwort #553 am: 05. November 2014, 09:09:28 »

Hier geht es um das ermordete britische Pärchen auf Ko Tao.
Berichte über andere Fälle aus Bangkok, Pattaya oder sonst wo haben hier nichts zu suchen.

Gespeichert

Daeng

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 112
Re: Ermordetes Farang Pärchen auf Ko Tao
« Antwort #554 am: 06. November 2014, 02:31:24 »

Warum hat man kurze Zeit  nach dem Vorfall alle Massage Geschaefte entlang der Beach geschlossen und alle Weiber die dort als Masseusen gearbeitet haben weggeschickt?
Deren Befragungen sollten wohl dadurch verhindert werden. Das ist schon eine "Ermittlungsbehinderung" im eigenen Stil geschaffen und eine vorsaetzlich herbeigefuehrte Verschleierung.
 Wer  Thailand lange genug kennt und weiß wie bei der Polizei gearbeitet wird, braucht nichts  C-- C-- C-- zu haben, um zu wissen was da intern ablaeuft. Es gilt alles daran zu setzen um Thailand nicht noch mehr derartigen Schauplätzen auszusetzen.
Der neue PM wird es sehr schwer haben auf seine Weise Thailands Image aufzupollieren...-  --C --C --C
Gespeichert
Seiten: 1 ... 36 [37] 38 ... 67   Nach oben
 

Seite erstellt in 0.379 Sekunden mit 23 Abfragen.