ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Aktuelle Nachrichten und Neuigkeiten aus Thailand und den Nachbarländern.
http://thailandtip.info/

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info
Seiten: 1 ... 58 [59] 60 ... 67   Nach unten

Autor Thema: Morde und andere Verbrechen auf Ko Tao  (Gelesen 151768 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21.114
Ko Tao
« Antwort #870 am: 24. April 2016, 19:48:33 »

Im britischen Fernsehen lief eine ausführliche Doku über  6 ungeklärte Todesfälle von Touris auf Koh Tao.


http://www.samuitimes.com/dont-let-your-kids-backpack-in-koh-tao-the-clear-message-from-the-ch4-documentary/
Gespeichert
██████

namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21.114
Re: Ermordetes Farang Pärchen auf Ko Tao
« Antwort #871 am: 27. April 2016, 17:56:54 »

Anklage gegen die Polizei wegen "Untersuchungsfehlern" ?


Thai backpacker killers could sue police over bungled investigation

http://www.news.com.au/world/asia/thai-backpacker-killers-could-sue-police-over-bungled-investigation/news-story/48cc1890c7fded93349cfa15b401fb62
Gespeichert
██████

namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21.114
Re: Ermordetes Farang Pärchen auf Ko Tao
« Antwort #872 am: 17. Mai 2016, 22:25:33 »

Update:

Es geht in den Berufungsprozess, die beiden Burmesen sind noch "hoffnungsvoll":


Koh Tao Convicts ‘Still Hopeful’ as Appeal Looms

http://www.khaosodenglish.com/detail.php?newsid=1463474334
Gespeichert
██████

Boy

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.531
Re: Ermordetes Farang Pärchen auf Ko Tao
« Antwort #873 am: 23. Mai 2016, 15:01:42 »

Die Anwaelte der beiden Burmesen haben heute ein 198 seitiges Schriftstueck bei dem Berufungsgericht in Koh Samui vorgelegt.

Die Hauptgruende um die Todesurteile anzufechten:

Die DNA-Beweise die in dem Fall verwendet wurden waren unzulässig, und sind nicht nach international anerkannten Normen gesammelt, geprüft, und analysiert worden.

Die Beschwerde stellt auch fest, dass die Befragung und Vorladung der Wanderarbeiter rechtswidrig war, weil es ohne Anwälte oder Vertrauenspersonen passiert ist. Gestaendnisse, der Beiden wurden später zurückgezogen da sie angeblich unter Folter oder Missbrauch erzwungen wurden.

http://www.bangkokpost.com/news/world/984881/lawyers-appeal-against-koh-tao-death-sentences
Gespeichert
Narrenhände beschmieren Tische und Wände

Boy

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.531
Re: Ermordetes Farang Pärchen auf Ko Tao
« Antwort #874 am: 01. Juni 2016, 09:12:00 »

Berufungsverfahren der Koh Tao Morde enthüllt schockierende neue Hinweise darauf, das es ein unfaires Gerichtsverfahren und Fehlurteile gegeben hat

In dem Bericht werden eine ganze Reihe Verfahrensfehler aufgelistet die nicht dem thail. Recht entsprechen.

Der schwerwiegendste Fall wurde durch eine Autopsie in England nachgewiesen. die Verletzungen im Vaginalbereich des Opfer stammen nicht von einer Vergewaltigung sondern wurden durch die Autopsie in Thailand verursacht.

Auch die Aussage der Anklage, das die DNA Untersuchungen in einem Labor in Singapur durchgefuehrt wurden, entpuppt sich als Luege.

Mehr dazu: http://www.samuitimes.com/koh-tao-murders-appeal-reveals-shocking-new-evidence-suggesting-unfair-trial-and-wrongful-convictions/
Gespeichert
Narrenhände beschmieren Tische und Wände

Steed

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 650
  • Toleranz ist wie Hopfen und Malz
Re: Ermordetes Farang Pärchen auf Ko Tao
« Antwort #875 am: 06. Juni 2016, 15:20:56 »

@Boy: Von welchem thailaendischen Recht reden Sie. Ganz früher unter Chavalit und selbst bei Khun Thaksin, lebte man in Thailand noch wesentlich rechtssicherer als jetzt. Wenn sie heute einen Schuldigen suchen und einer kommt und erzaehlt ihnen einen , dann haben sie den Taeter schon. Fall erledigt...-
Das ist die Realitaet und die wahrheit, wenn auch sie jedem noch so bitter schmecken mag.
Gespeichert

luklak

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.419
Re: Ermordetes Farang Pärchen auf Ko Tao
« Antwort #876 am: 06. Juni 2016, 15:28:02 »

@Boy: Von welchem thailaendischen Recht reden Sie.

Ganz früher unter Chavalit und selbst bei Khun Thaksin,
lebte man in Thailand noch wesentlich rechtssicherer als jetzt.

.

Seit dem Putsch = Kriegs-Recht.

Dann "geaendert" auf "Art. 44"

Seither bei jedem GERICHT, auch in den PROVINZEN,
haben "zuerst" die "MILITAER-RICHTER", in jedem Fall,
"das Sagen".

Wenn es sie nicht "interessiert", geht der FALL an "ZIVIL-Richter".

Aber sind diese "besser" ?   Oft nicht !   ;]
Gespeichert
Forza Ferrari !
"Ein Mensch braucht Wurzeln, ein Mensch braucht aber auch Flügel."
(Arthur Cohn, Schweizer OSKAR Gewinner)

Boy

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.531
Re: Ermordetes Farang Pärchen auf Ko Tao
« Antwort #877 am: 06. Juni 2016, 15:56:50 »

@Boy: Von welchem thailaendischen Recht reden Sie.

Von dem Recht ueber das in dem verlickten Artikel berichtet wird, einfach mal lesen. :-) (Der Bericht ist wirklich lesenswert!)

Zitat
The suspects were arrested on unrelated charges before being questioned about the murders without an attorney present and their statements were entered as part of the prosecution’s evidence. This is a violation of Thai law and grounds for dismissal of the case

Das es um das thail. Rechtsystem nicht gerade zum Besten bestellt ist, wird wohl ohnehin hier Jedem klar sein.
Dennoch vermute ich mal das die Anwaelte bei einem Berufungsverfahren nur eine Chance haben, wenn sie auf gravierende Verstoesse und Verfahrensfehler hinweisen bzw diese beweisen.

Bei all den ehrenwerten Anstrengungen den Beiden zu helfen, sehe ich persoenlich wenig Aussicht auf Erfolg.

Mal abwarten... :}
« Letzte Änderung: 06. Juni 2016, 16:12:06 von Boy »
Gespeichert
Narrenhände beschmieren Tische und Wände

Steed

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 650
  • Toleranz ist wie Hopfen und Malz
Re: Ermordetes Farang Pärchen auf Ko Tao
« Antwort #878 am: 06. Juni 2016, 17:47:38 »

Den verlinkten Bericht habe ich gelesen, und ich bin ueber den Fall bestens informiert.
Die Berufungsanwaelte haben bislang sehr gute Aufklaerungsarbeit geleistet. Ohne diese waeren die beiden Burmesen schon Asche und der Fall erledigt. Waere er aber auch vergessen? Wahrscheinlich nicht. Der Deal wird darauf hinauslaufen, dass die beiden irgendwann eine neue Identitaet bekommen und ein paar Baht Schweigegeld. Und dann nichts wie ab in den burmesischen Dschungel...- (selbst damit koennte ich mich bei solchen Thaiverhaeltnissen wie momentan noch arrangieren)
Gespeichert

Boy

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.531
Re: Ermordetes Farang Pärchen auf Ko Tao
« Antwort #879 am: 06. Juni 2016, 17:54:19 »

Eine durchaus denkbare Option, geeignet um den Gesichtsverlust der thail. Ermittlungsbehoerden und Gerichte zu umgehen.

Falls es dazu kommt, werden wir davon allerdings nie etwas erfahren.
Gespeichert
Narrenhände beschmieren Tische und Wände

samuispezi

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 974
Re: Ermordetes Farang Pärchen auf Ko Tao
« Antwort #880 am: 13. Juni 2016, 18:46:56 »


So läuft es in Samui allerdings schon seit Jahrzehnten.

Wenn schnell ein Täter gefunden werden muss, dann wird
auch einer gefunden.
Schuldig oder nicht, ist erst mal zweitrangig.

Und falls der unangenehme Fall eintreten soll, dass als
Täter tatsächlich ein Einheimischer überführt werden sollte,
dann wird so lange getrickst bis entweder ein
Unschuldiger verurteilt wird, oder der Einheimische hundert mal
Einspruch einlegt, bis der Prozess entweder bis zum St.Nimmerleinstag
verschoben, oder unauffällig abgesagt wird.

Alles schon unzählige male erlebt.
Nicht weit von Samui gibt es eine ansonsten unbewohnte Insel,
auf der nur verurteilte Schwerverbrecher aus Samui und Surat wohnen,
und regelmäßig von den Verwandten versorgt werden.
( War ich auch schon zwei mal mit dabei) Sind ja jetzt eigentlich
ganz zahme Jungs ( mit Familien) die dort hausen.

Samui ist anders.

Samuispezi }}
Gespeichert

Steed

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 650
  • Toleranz ist wie Hopfen und Malz
Re: Ermordetes Farang Pärchen auf Ko Tao
« Antwort #881 am: 17. Juni 2016, 23:40:45 »

Aber es ist immer noch fairer den oder die Taeter fuer einen Doppelmord schlupfen zu lassen, als zwei Unschuldige umzubringen.
Gespeichert

Boy

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.531
Re: Ermordetes Farang Pärchen auf Ko Tao
« Antwort #882 am: 17. Juli 2016, 13:44:22 »

Die septische Insel: Rucksack-Touristen, Blutvergießen und die heimliche Welt von Koh Tao

http://time.com/3955081/thailand-koh-tao-murder-david-miller-hannah-witheridge-zaw-lin-wai-phyo-burma-myanmar/?xid=tcoshare
Gespeichert
Narrenhände beschmieren Tische und Wände

Boy

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.531
Re: Ermordetes Farang Pärchen auf Ko Tao
« Antwort #883 am: 16. Oktober 2016, 08:24:57 »

Mehr als zwei Jahre nach ihrer Festnahme am 2. Oktober 2014 und 25 Monate nach dem entsetzlichen Doppelmord an den britischen Rucksacktouristen Hannah Witheridge und David Miller auf Koh Tao sind die verurteilten Angeklagten Zaw Lin und Wai Phyo (beide 23) in Vergessenheit geraten.

Die burmesischen Fremdarbeiter sitzen nach ihrer Verurteilung am Heiligen Abend 2015 auf Koh Samui in der Haftanstalt Bang Kwang Bangkok in den Todeszellen. Die Verteidigung, die Zaw Lin und Wai Phyo während des dreimonatigen spektakulären Mordprozesses kostenlos vertreten hatte, ist zwischenzeitlich öffentlich in die Kritik geraten. Zum einen soll die laut Experten katas­trophale DNA-Auswertung des Polizeilich Forensischen Institutes Bangkok zu wenig in den Prozess einbezogen worden sein, zum anderen monieren Freunde der beiden Verurteilten, dass die Rechtsanwälte um den britischen Menschenrechtler Andy Hall sich seit Monaten kaum mehr im Gefängnis hätten sehen lassen.

Die Berufung gegen das Todesurteil des Provinzgerichts Koh Samui läuft noch immer, weil die Verteidigung bis heute keine gerichtstaugliche Dokumentation für die Neubewertung des Verfahrens vorlegen konnte....

Weiterlesen: Der Farang /de/pages/koh-tao-verurteilte-in-vergessenheit?utm_source=dlvr.it&utm_medium=twitter
Gespeichert
Narrenhände beschmieren Tische und Wände

Pladib

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.336
Re: Ermordetes Farang Pärchen auf Ko Tao
« Antwort #884 am: 16. Oktober 2016, 13:05:25 »

Danke für den Link. Das war zu befürchten es soll möglichst viel Gras darüber wachsen.
Es ist ja nicht so dass man so ähnlich noch nie verfahren wäre.


Daniel
Gespeichert
Seiten: 1 ... 58 [59] 60 ... 67   Nach oben
 

Seite erstellt in 0.417 Sekunden mit 23 Abfragen.