ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Sie befinden sich im neuen Forum.ThailandTIP. Klicken Sie hier, um zum Archiv (2002-2008) des alten Forums zu gelangen.
http://archiv.thailand-tip.com"

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info

Autor Thema: Mit Mitte 40, ohne arbeiten (WP) nach Th auswandern ? ist das moeglich ??  (Gelesen 15582 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Bagsida

  • Gast

..
Hier in Spanien erhältst Du das Visum sogar ohne finanzielle Mittel vorweisen zu müssen, würde mich nicht wundern wenn das in anderen EU-Ländern nicht auch so der Fall wäre, mach Dir da mal keine unnötigen Sorgen.....

Dumme, abweichende Frage :

Wozu braucht man als EU-Bürger in Spanien ein Visum ?
Ich dachte da braucht man noch nicht mal eine Arbeitserlaubnis !?

Gruß Bagsida
Gespeichert

Thai.max

  • kommt langsam in Fahrt
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 95

Nein, Bagsida, falsch verstanden, oder schlecht ausgedrückt, ich wohne auf den Kanaren, also in Spanien, wenn ich jetzt ein Visum für Thailand benötige gehe ich aus Bequemlichkeitsgründen auf ein thailändisches Konsulat hier in Spanien, ich könnte natürlich genauso nach Deutschland fliegen um dort ein Konsulat aufzusuchen, oder in mein Heimatland Österreich, auch dort könnte ich mir das Visum besorgen, genauso wie in Portugal, Frankreich, ..man ist da an kein Land gebunden und kann sich das Land aussuchen, wo die "Hürden" am geringsten erscheinen.

Hier in Spanien ist die einzige "Hürde" auf dem thailändischen Konsulat zu erklären, dass man dort einfach 1 Jahr lang Urlaub machen möchte, in Konsulaten anderer Länder, in denen es vielleicht auch nicht so üblich ist, dass Horden jährlich nach Thailand in den wohlverdienten Urlaub fliegen könnte ich mir durchaus vorstellen, dass die "Hürden" ähnlich angesetzt sind wie hier in Spanien.

Gespeichert
Lieber mit dem Moped zum Strand als mit dem Porsche zur Arbeit :)

Pachpicha

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 916

BAGSIDA
Geh zu 7 / 11 hole dir eine Stange Trockeneis und kuehle deinen Hintern ab.
Lebenskuenstler gab es schon immer.
Auch frueher gab es noch kein Internet und Exel
Versuch es mal auf dem Mars. Dort gibt es nach den neuesten Erkenntissen Wasser.
Bier aus Thailand folgt.
Guten Flug --C
Gespeichert

Bagsida

  • Gast

BAGSIDA
Geh zu 7 / 11 hole dir eine Stange Trockeneis und kuehle deinen Hintern ab.
Lebenskuenstler gab es schon immer.
Auch frueher gab es noch kein Internet und Exel
Versuch es mal auf dem Mars. Dort gibt es nach den neuesten Erkenntissen Wasser.
Bier aus Thailand folgt.
Guten Flug --C


Schön, dass Du zu halbwegs normalen Umgangsformen zurück gefunden hast, allerdings gibt es bei mir nichts was ich abzukühlen hätte, bei Dir allerdings eher das Hirn, sofern noch Reste davon übrig sind, was ich doch sehr bezweifle, wenn ich mir überlege weshalb Du denkst mich kritisieren zu müssen und in welcher Form das geschieht !

U.a. verschließt sich mir leider (oder zum Glück) der tiefere Sinn (falls überhaupt einer vorhanden) Deines Postings.

Nur so viel zur Betitelung "Lebenskünstler":

Ich bin definitiv alles andere als ein Lebenskünstler, sofern man diesen als "Überlebenskünstler" sieht, denn ich stehe mit beiden Beinen fest auf dem Boden und plane eben mein Leben weil mir das Spaß macht und nicht weil ich das müßte !

Andere u.a. in Thailand ansässige Expats planen ja eventuell lieber in welcher Reihenfolge jede Nacht die Bars besucht werden....was dann wohl eher als "Überlebenskünstler" zu bezeichnen wäre.

Laut Definition bin ich allerdings insofern sehr wohl ein Lebenskünstler, dass ich mein Leben u.a. über solche "Werkzeuge" wie Excel-Tabellen fest in der Hand habe, worauf ich auch stolz bin !

Solltest Du kein solcher Lebenskünstler sein, d.h. Dein Leben nicht in der Hand haben, kann ich Dich nur bedauern !


Für den Fall, dass Du unter dem Begriff "Lebenskünstler" was anderes verstehen solltest, suche Dir hier was passendes aus :

http://de.wikipedia.org/wiki/Lebenskunst

Bagsida

P.S.:

Ist schon eine stolze Leistung als komplett neuer User mit gerade mal 22 überwiegend inhaltslosen Posts, wie ich entdeckt habe überwiegend in Fäkalsprache zu kommunizieren und dafür sogar schon zensiert worden zu sein - ich würde mir an Deiner Stelle darüber mal ernsthaft Gedanken machen !
« Letzte Änderung: 05. August 2008, 08:45:58 von Bagsida »
Gespeichert

Thai.max

  • kommt langsam in Fahrt
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 95





Laut Definition bin ich allerdings insofern sehr wohl ein Lebenskünstler, dass ich mein Leben u.a. über solche "Werkzeuge" wie Excel-Tabellen fest in der Hand habe, worauf ich auch stolz bin !

Solltest Du kein solcher Lebenskünstler sein, d.h. Dein Leben nicht in der Hand haben, kann ich Dich nur bedauern !


Ich hab das bis jetzt für einen nicht gelungenen Scherz gehalten, das ist aber nicht wirklich Dein Ernst, oder?
Gespeichert
Lieber mit dem Moped zum Strand als mit dem Porsche zur Arbeit :)

Bagsida

  • Gast


Ich hab das bis jetzt für einen nicht gelungenen Scherz gehalten, das ist aber nicht wirklich Dein Ernst, oder?

Hallo Thai.Max,

eigentlich dachte ich wir hätten uns darauf geeinigt unsere wohl unterschiedlichen Einstellung nicht weiter hier auszudiskutieren und hatte mir eigentlich deshalb auch vorgenommen auf diese Deine Frage nicht mehr zu antworten, doch hast Du in einer zivilisierten Art gefragt und darum werde ich auch was ebenso zivilisiertes darauf antworten.

Ja, das ist mein Ernst und so eine Art Hobby - ist da Deiner Auffassung nach was falsch daran, nur weil Du es eventuell ja für unnötig oder sonst was hältst ?
Ich weis ja nicht, was Du den ganzen Tag in Spanien so treibst, ob und wieviel Freizeit, Hobbies etc. Du hast, doch ich habe Zeit im Überfluss, Spass daran solche Excel-Auswertungen zu erstellen und ausserdem hält es die Gehirnzellen in Schuss.

Bitte sei mir nicht böse, aber irgendwie denke ich, Du solltest die Threads an denen Du Dich beteiligts genauer lesen, denn erst wirfst Du mir vor, dass ich die Info bez. des Visums verheimlichen möchte, worauf Du dann als Held der Stunde alles aufklären "mußtest" um niemanden "dumm sterben zu lassen", dann unterstellst Du mir, ich hätte betr. Variante ein Visum zu bekommen als "Geheimtip" bezeichnet und wollte mich damit wichtig machen obwohl es doch schon jeder weis, was aber ganz offensichtlich nicht so ist, sonst hätte ja keiner gefragt und nun zum Schluß bist Du Dir nicht sicher, ob meine klare Aussage, dass ich mir Excel-Tabellen etc. sozusagen zum Zwecke des Controllings erstellt habe nun ein Scherz hätte sein sollen oder eben Ernst.

Sag mal, schreibe ich wirklich so unverständlich, dass Du gleich 3 meiner doch unmissverständlichen und völlig ernst formulierten Aussagen missdeuten mußtest ?

Ich denke wird sollten es dabei belassen, dass wir wohl in unterschiedlichen Welten leben - jedem das sein - o.k. !?

Gruß Bagsida

P.S.:

Ich vergaß zu erwähnen, dass das ganze aus der Frage "was kostet das Leben in Thailand eigentlich", welche sich mit Sicherheit jeder der schon mal ernsthaft darüber nachgedacht hat hier zu leben, selbst und/oder anderen gestellt hat. Da man freilich von jedem was anderes zu hören bekommt, da eben jeder andere Lebensgewohnheiten hat und ich mich nicht gerne auf Gerüchte verlasse, schon gar nicht bei einer solchen Entscheidung, habe ich einen meiner Urlaube in TH mal versucht so zu leben, wie man es wohl macht, wenn man das ganze Jahr hier ist und die so entstandenen Kosten erfasst (das was man im Urlaub eben mehr unternimmt als im sonstigen Leben, blieb dabei nicht aussen vor, sondern wurde einfach nicht erfasst), wozu sich Excel anbot. Da es nicht viel Aufwand macht führe ich das nun weiter und kann behaupten, dass ich im Gegensatz zu den meisten anderen Expats hier, ganz genau weiß, welche Kosten für was auf einen Expat hier zukommen - ich bin sicher so mancher wäre froh darüber, so etwas zu besitzen !
« Letzte Änderung: 05. August 2008, 20:59:48 von Bagsida »
Gespeichert

Paul

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 124
    • no have

Versuch es mal auf dem Mars. Dort gibt es nach den neuesten Erkenntissen Wasser.

@Pachpicha

Dass es Wasser auf dem Mars gibt ist schon länger bekannt.
Hier der Beweis:

Gespeichert
no have
 

Seite erstellt in 0.337 Sekunden mit 23 Abfragen.