ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Aktuelle Nachrichten und Neuigkeiten aus Thailand und den Nachbarländern.
http://thailandtip.info/

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info

Autor Thema: Hongkong - Demonstrationen für mehr Demokratie  (Gelesen 7518 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

dart

  • Gast
Re: Hongkong - Demonstrationen für mehr Demokratie
« Antwort #15 am: 03. Oktober 2014, 19:48:07 »



Coconuts Hong Kong ‏@CoconutsHK  
Incredible image from just now in #MongKok, where Occupy protestors and anti-Occupy crowds are facing off




@YimouLee: 'Go back to China, triads' students shouted at anti-crowd




@AnujChopra: Shocking scenes: marauding mobsters beat up a democracy protester



Kurzes Video zu den Ausschreitungen:
« Letzte Änderung: 03. Oktober 2014, 20:18:51 von dart »
Gespeichert

dart

  • Gast
Re: Hongkong - Demonstrationen für mehr Demokratie
« Antwort #16 am: 04. Oktober 2014, 09:48:56 »

Hongkong - Bei den prodemokratischen Protesten in Hongkong ist es zu Übergriffen gegen Demonstranten gekommen. Etwa 30 Männer mit Mundschutz zogen im Stadteil Causeway Bay los, um Barrikaden zu beseitigen. Es kam zu handgreiflichen Auseinandersetzungen zwischen den Maskierten, Demonstranten und Polizisten. Die Angreifer flüchteten schließlich.

Zuvor hatte es bereits auf Kowloon im Stadtteil Mong Kok Auseinandersetzungen gegeben. ....

http://www.spiegel.de/politik/ausland/hongkong-angriff-auf-demonstranten-a-995239.html
Gespeichert

dart

  • Gast
Re: Hongkong - Demonstrationen für mehr Demokratie
« Antwort #17 am: 04. Oktober 2014, 17:48:01 »

China benutzt angeblich Schlägertruppen der Triaden um die Demonstranten einzuschüchtern.

http://asiancorrespondent.com/127209/china-uses-triads-against-hong-kong-democracy-movement/
Gespeichert

dart

  • Gast
Re: Hongkong - Demonstrationen für mehr Demokratie
« Antwort #18 am: 04. Oktober 2014, 20:02:21 »

Auch heute gab es wieder etliche Schlägereien. Soweit ich das via Twitter mitverfolgt habe, gab es kaum Polizei-Präsenz um für Ordnung zu sorgen. :-)






Steve Herman ‏@W7VOA  18 Min.Vor 18 Minuten
RT @nycjim: Hand-to-hand street fighting HK between democracy supporters & Beijing loyalists

http://www.theguardian.com/world/2014/oct/03/hong-kong-protestesters-democracy-occupy?CMP=twt_gu

Hong Kong: Women and girls attacked as police fail to protect peaceful protesters

http://www.amnesty.org/en/for-media/press-releases/hong-kong-women-and-girls-attacked-police-fail-protect-peaceful-protesters-
Gespeichert

dart

  • Gast
Re: Hongkong - Demonstrationen für mehr Demokratie
« Antwort #19 am: 04. Oktober 2014, 22:38:16 »

Lasst euch nicht von den SW Aufnahmen täuschen, das sind aktuelle Bilder von Heute.





Howard French ‏@hofrench  1 Std.Vor 1 Stunde
RT @waphle: HKers not backing down in face of violence. As rally gets undrwy, Admiralty crowd is as strong as ever




Richard Frost ‏@frostyhk  3 Std.Vor 3 Stunden
Hong Kong 20:55. Atmosphere is electric, defiant
Gespeichert

dart

  • Gast
Re: Hongkong - Demonstrationen für mehr Demokratie
« Antwort #20 am: 04. Oktober 2014, 22:45:57 »

Ankündigung der Stadtverwaltung: Wenn die Barrikaden nicht geräumt werden, gibt es ab Montag einen Einsatz eines Räum-Kommando


http://www.bangkokpost.com/news/asia/435902/hk-chief-delivers-ultimatum
Gespeichert

Tommi

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.403
Re: Hongkong - Demonstrationen für mehr Demokratie
« Antwort #21 am: 05. Oktober 2014, 10:58:52 »

Was ist passiert? Ich finde, die Situation ist
alles andere als nebensächlich. Aber keiner
der politischen Heisssporne im Forum präsentiert
seine Meinung. Wie positioniert man sich, was
wird dort gespielt? Danke, falls es jemand ein
wenig beleuchten könnte, abseits der Medien.
Gespeichert

arthurschmidt2000

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5.832
Re: Hongkong - Demonstrationen für mehr Demokratie
« Antwort #22 am: 05. Oktober 2014, 12:39:09 »

In Thailand war das ja auch wesentlich einfacher. Da gab es den Sudeppen, der für 5 Monate Terror in Bangkok verantwortlich war.
Gespeichert
Mein Herr, ich teile Ihre Meinung nicht, aber ich würde mein Leben dafür einsetzen, daß Sie sie äußern dürfen.

jock

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.002
Re: Hongkong - Demonstrationen für mehr Demokratie
« Antwort #23 am: 05. Oktober 2014, 13:44:43 »

Die Ursache fuer die Proteste in Hongkong sollten nach chinesischen
Verhaeltnisse gar nicht bestehen.

Es geht um die Wahlrechtsreform fuer die Wahlen in Hongkong im Jahre
2017.
Diese sieht vor,dass nur ernannte Kanditaten zur Wahl antreten duerfen
und damit unabhaengige Kanditaten davon ausgeschlossen sind.

Die Studenten und ein Medienzar haben dies zum Anlass genommen da-
gegen zu protestieren. Dass soviele Menschen an den Protesten teilnehmen
hat damit zu tun,dass die Universitaeten wegen der chinesischen Feiertage
derzeit keine Vorlesungen abhalten und auch viele Urlaub haben.

Ein Erfolg fuer die Protestierer zeichnet sich nicht ab.Die Stadtregierung
kann und will nicht vom gefassten Entschluss abruecken.
Trotzdem ist zu vermerken,dass bis auf ein paar Ausnahmen,die Bewegung
friedlich ablaeuft.

Hongkong steht mehr im Focus der Weltoeffentlichkeit als irgend eine Hinter-
landprovinz und das ist auch der Grund,dass sich die Ordnungskraefte  weit-
gehend zurueckhalten, um die Versammlungen gewaltsam aufzuloesen.
Eskaliert die Sache,schaedigt es nicht nur den Handelsplatz sondern auch
die Balance zwischen der Koexistenz zweier Weltanschauungssysteme.
Und das kann die Zentralregierung in China derzeit nicht brauchen.

Man kann daher erwarten,dass in einer Woche,wenn die Universitaeten wieder
den Betrieb aufnehmen,die Studenten in die Hoersaele zurueckkehren und
der Spuk vorbei ist.

Jock
Gespeichert

Tommi

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.403
Re: Hongkong - Demonstrationen für mehr Demokratie
« Antwort #24 am: 05. Oktober 2014, 14:36:06 »

Danke, also hoffen wir auf baldige Ruhe. Nicht auszudenken, wenn das
unser Friedensengel aus dem Olivenhain auch noch übernehmen müsste.
Gespeichert

dart

  • Gast
Re: Hongkong - Demonstrationen für mehr Demokratie
« Antwort #25 am: 05. Oktober 2014, 19:31:02 »

Gespeichert

dart

  • Gast
Re: Hongkong - Demonstrationen für mehr Demokratie
« Antwort #26 am: 07. Oktober 2014, 06:25:54 »

Die Demos in Hongkong sind vorbei - und die Studenten versuchen, sich als Sieger zu feiern. Doch wenn sie ehrlich sind: Ihre Ziele haben sie verfehlt. Der echte Profiteur der Protestwoche sitzt in Peking.

http://www.spiegel.de/politik/ausland/proteste-in-hongkong-demokratiebewegung-ist-gescheitert-a-995647.html


Die Ankündigung von CY Leung

« Letzte Änderung: 07. Oktober 2014, 06:32:51 von dart »
Gespeichert

dart

  • Gast
Re: Hongkong - Demonstrationen für mehr Demokratie
« Antwort #27 am: 11. Oktober 2014, 14:32:00 »

Nachdem die Regierung die Gespräche mit den Studenten abgebrochen hat, strömen wieder tausende Demonstranten auf die Straße.



http://www.aljazeera.com/news/asia-pacific/2014/10/thousands-gather-fresh-hong-kong-protest-20141010142938341380.html

----
----

Thailändische Studenten widersetzten sich dem Demonstrationsverbot, um die Protestierenden in Hongkong zu unterstützen




http://de.globalvoicesonline.org/2014/10/10/thailandische-studenten-widersetzten-sich-dem-demonstrationsverbot-um-die-protestierenden-in-hongkong-zu-unterstutzen/
Gespeichert

dart

  • Gast
Re: Hongkong - Demonstrationen für mehr Demokratie
« Antwort #28 am: 13. Oktober 2014, 09:26:41 »

Samstag Nacht soll es wieder zu gewaltsamen Konfrontationen zwischen Demonstranten und der Polizei gekommen sein.

http://asiancorrespondent.com/127352/eyewitness-police-and-protesters-clash-again-in-hong-kong/


In einem anderen Bericht werden wieder Gangster erwähnt, die von den Triaden unter die Demonstranten gemischt wurden, um für Zoff zu sorgen.

http://www.scmp.com/news/hong-kong/article/1615353/police-says-triads-sent-infiltrators-camps-occupy-supporters-and
Gespeichert

dart

  • Gast
Re: Hongkong - Demonstrationen für mehr Demokratie
« Antwort #29 am: 13. Oktober 2014, 14:22:26 »

Maskierte Schläger und Gegner der Demo haben heute versucht die Barrikaden nieder zu reissen. Die Polizei scheint die Kontrolle aufgrund der Randale verloren zu haben.

http://qz.com/280074/masked-men-and-pro-beijing-groups-just-attacked-hong-kongs-main-protest-site-after-police-cleared-the-way/
Gespeichert
 

Seite erstellt in 0.837 Sekunden mit 22 Abfragen.