ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Aktuelle Nachrichten und Neuigkeiten aus Thailand und den Nachbarländern.
http://thailandtip.info/

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info

Autor Thema: Hongkong - Demonstrationen für mehr Demokratie  (Gelesen 16616 mal)

0 Mitglieder und 2 Gäste betrachten dieses Thema.

namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 23.008
Re: Hongkong - Demonstrationen für mehr Demokratie
« Antwort #150 am: 14. November 2019, 16:09:55 »

Auch heute wieder Chaos auf den Strassen, die Unis gingen vorzeitig in die Semesterferien.

Heute wird "gemauert":

https://twitter.com/i/status/1194828788481183745
Gespeichert
██████

namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 23.008
Re: Hongkong - Demonstrationen für mehr Demokratie
« Antwort #151 am: 15. November 2019, 03:12:18 »

 Chinese University Hongkong station is completely destroyed, leaving behind smashed windows, ashes & an abandoned train, with someone writing “Why don’t you just call it off on 9 Jun :(“.

That refers to the extradition bill, when in June, Govt insisted you to press ahead with it.

Gespeichert
██████

franzi

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.581
  • Gott vergibt, franzi nie!
Re: Hongkong - Demonstrationen für mehr Demokratie
« Antwort #152 am: 15. November 2019, 03:44:22 »

Bin gespannt, wie lange sich das die chinesische Regierung noch gefallen laesst.
Und immer wieder: "Studenten", absolut noch nichts fuer die Allgemeinheit geleistet, meinen die Gscheitheit gefressen zu haben und meinen, die Welt veraendern zu koennen.

fr
Gespeichert
Wenn ich nur "hier" schreibe, meine ich Nakhon Si Thammarat und Umgebung

luklak

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.858
Re: Hongkong - Demonstrationen für mehr Demokratie
« Antwort #153 am: 15. November 2019, 10:14:49 »

Bin gespannt, wie lange sich das die chinesische Regierung noch gefallen laesst.
Und immer wieder: "Studenten", absolut noch
nichts fuer die Allgemeinheit geleistet, meinen die Gscheitheit gefressen zu
haben und meinen, die Welt veraendern zu koennen.

fr

Sie "bereiten" ihre (neue) ZUKUNFT vor - die dann KEINE mehr ist.   ;]

Frueher sagten wir : "Sich das eigene Grab schaufeln".
Aber das war ja frueher, das verstehen die "Digital-Kids" nicht.

Jetzt gibt es ja :

- Grab-Taxi   :)
- Grab-Food   ;)
- Grab-Zukunft
   ;]

Aber im Ernst :
Wer nicht sieht/erkennt, dass die Menschen in HONGKONG gegenueber
"Rest-China" etliche VORTEILE haben, diese so aufs Spiel setzt,
dem ist nicht zu helfen.

Auch hier :
"Denn sie wissen nicht was sie tun"

 
Gespeichert
Forza Ferrari !
"Ein Mensch braucht Wurzeln, ein Mensch braucht aber auch Flügel."
(Arthur Cohn, Schweizer OSKAR Gewinner)

Alex

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13.102
Re: Hongkong - Demonstrationen für mehr Demokratie
« Antwort #154 am: 15. November 2019, 10:44:04 »

Zitat
Und immer wieder: "Studenten", absolut noch nichts fuer die Allgemeinheit geleistet, meinen die Gscheitheit gefressen zu haben und meinen, die Welt veraendern zu koennen.


Demonstrationen für mehr Demokratie

sorry , in Hongkong ist noch nie eine " Demokratie " zu Hause gewesen , ich weiß auch nicht ,
in wie weit die gut unter der studentischen Fuchtel für diesen Moloch wäre ???

Ich habe Hongkong noch unter britischer Verwaltung , Macao und den Teil Chinas um Sichuan erlebt ,
da war in den genanten Örtlichkeiten eher von Freihandelszonen als von Demokratie die Rede !

« Letzte Änderung: 15. November 2019, 10:50:30 von Alex »
Gespeichert
Wir sind nicht auf der Welt , um so zu sein, wie andere uns haben wollen !

Suksabai

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8.800
Re: Hongkong - Demonstrationen für mehr Demokratie
« Antwort #155 am: 15. November 2019, 11:25:03 »



Ich vermute stark, dass da "von gewisser Seite - siehe arabischer Frühling" Agitateure diese tumben Krawallmacher anheizen, um China zu ärgern...

Irgendwie sehe ich auch Parallelen zu den Vorgängen in der Ukraine - es ist im Prinzip immer die selbe Handschrift.

Möge man mich zu VT-Kreisen zuordnen - vielleicht werden wir eines Tages dann doch die Wahrheit erfahren...

Gespeichert
Ich kann, wenn ich will. Und wer will, dass ich muss, der kann mich mal !

Alex

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13.102
Re: Hongkong - Demonstrationen für mehr Demokratie
« Antwort #156 am: 15. November 2019, 11:38:19 »

Zitat
Ich vermute stark, dass da "von gewisser Seite - siehe arabischer Frühling" Agitateure diese tumben Krawallmacher anheizen,

Tja Guenther  ;} das hat System , siehe aktuell Bolivien , vorab Venezuela und wie richtig erwähnt beim arabischen Frühlings Desaster

Dummer weise schlägt das nicht auf das Land welches diese Destabilisierungs-Orgie  mit Vehemenz betreibt mit überbordenden
Migranten Invasionen zurück  !
Gespeichert
Wir sind nicht auf der Welt , um so zu sein, wie andere uns haben wollen !

namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 23.008
Re: Hongkong - Demonstrationen für mehr Demokratie
« Antwort #157 am: 15. November 2019, 14:49:08 »

Demonstrationen für mehr Demokratie

sorry , in Hongkong ist noch nie eine " Demokratie " zu Hause gewesen

Das Threadthema stammt noch von unserem damaligen "Nachrichtenlieferanten" aus CNX als es damals bei friedlichen Demos nur einige aufgespannte Regenschirme gab.

Die "Eigendynamik" der letzten Monate ist erstaunlich, das war vor einem halben Jahr noch als unmoeglich eingestuft worden.

Mich nerven allerdings die immer selben "Verschwoerungstheorien" , es sind die dortigen Demonstranten welche ihren Kopf hinhalten und auch genau wissen, dass sie von auslaendischen Unterstuetzern nix zu erwarten haben. Der Trampel wird sie weder ausfliegen noch sonst einen Finger krummachen falls es wirklich kracht, dass die Amis die "ihren" im Stich lassen ist ja nicht erst seit den Kurden bekannt
Gespeichert
██████

Suksabai

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8.800
Re: Hongkong - Demonstrationen für mehr Demokratie
« Antwort #158 am: 15. November 2019, 15:53:07 »



@namtok

deswegen auch meine Wortwahl "tumbe Krawallmacher". Sollten sie wirklich von Agitateuren angeheizt werden (wie das Muster vermuten lüsst), so sollten sie doch aus
den leidvollen Erfahrungen in anderen Ländern gelernt haben.

Denn eines ist sicher wie das Amen im Gebet: wenn China genug von dem Theater hat, ist schluss mit lustig....

 
Gespeichert
Ich kann, wenn ich will. Und wer will, dass ich muss, der kann mich mal !

goldfinger

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10.232
  • Zeit ist das, was man an der Uhr abliest
Re: Hongkong - Demonstrationen für mehr Demokratie
« Antwort #159 am: 15. November 2019, 16:10:00 »

Für mich ist es glasklar, Singapur steckt dahinter. >: Geht nämlich das Hongkonger Business den Bach runter, profitiert eindeutig Singapur. China kann nicht mitziehen und Japan ist zu weit weg.  {--
Gespeichert
Es gibt Staubsaugervertreter, die verkaufen Staubsauger. Es gibt Versicherungsvertreter, die verkaufen Versicherungen. Und dann gibts noch die Volksvertreter…

namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 23.008
Re: Hongkong - Demonstrationen für mehr Demokratie
« Antwort #160 am: 16. November 2019, 04:01:35 »

Al Jazeera steht sicher nicht im Verdacht, ein "westlich gesteuerter" Nachrichtensender zu sein:


https://www.aljazeera.com/indepth/opinion/china-accept-hong-kong-unique-identity-fight-190826131317398.html
Gespeichert
██████

franzi

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.581
  • Gott vergibt, franzi nie!
Re: Hongkong - Demonstrationen für mehr Demokratie
« Antwort #161 am: 16. November 2019, 07:10:43 »

Woll, steht im Verdacht. Unabhaengig ist er jedenfalls schon lange nicht mehr.
Es gibt zahlreiche diesbezuegliche Berichte im Netz, zwei davon stell ich ein.

Zitat
. Nach dem Sturz der Despoten stellte sich Al Jazeera aber einseitig auf die Seite der Muslimbrüder; gemeinsam mit mehr als 20 Kollegen kündigte etwa der frühere Berlin-Korrespondent Aktham Suliman 2012 nach gut einem Jahrzehnt beim Sender, weil er dessen inhaltliche Linie nicht mehr mittragen konnte.

https://www.sueddeutsche.de/medien/tv-sender-al-jazeera-in-bedraengnis-1.3541922

Zitat
Aktham Suliman: Ausstieg bei Al-Jazeera
Aktham Suliman, ehemaliger Korrespondent des Senders Al-Jazeera, im Gespräch mit weltnetz.tv

https://weltnetz.tv/video/484-aktham-suliman-ausstieg-bei-al-jazeera

fr
Gespeichert
Wenn ich nur "hier" schreibe, meine ich Nakhon Si Thammarat und Umgebung

namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 23.008
Gespeichert
██████

namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 23.008
Re: Hongkong - Demonstrationen für mehr Demokratie
« Antwort #163 am: 17. November 2019, 03:06:44 »

Der erste Einsatz der chinesische Volksbefreiungsarmee in Hongkong: 

Saubermachen, ein geschickter Proagandaschachzug ...

http://www.khaosodenglish.com/news/international/2019/11/16/chinese-troops-join-hong-kong-cleanup-as-protesters-retreat/
Gespeichert
██████

namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 23.008
Gespeichert
██████
 

Seite erstellt in 0.039 Sekunden mit 23 Abfragen.