ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Aktuelle Nachrichten und Neuigkeiten aus Thailand und den Nachbarländern.
http://thailandtip.info/

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info

Autor Thema: Hongkong - Demonstrationen für mehr Demokratie  (Gelesen 6890 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20.796
Re: Hongkong - Demonstrationen für mehr Demokratie
« Antwort #75 am: 12. August 2019, 21:35:15 »

Lo Kin Hei: people leaving #HongKong airport on foot as transport is totally not sufficient. This scene dubbed by netizens... "The Book of Exodus"

Gespeichert
██████

namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20.796
Re: Hongkong - Demonstrationen für mehr Demokratie
« Antwort #76 am: 13. August 2019, 01:17:55 »

Eine übersichtliche Zusammenfassung der Ereignisse von gestern in Englisch:

https://twitter.com/i/status/1160821973821165568


Jonathan Head

17 Min.
All the protesters have left Hong Kong airport. They decided not to risk a confrontation there with riot police. It is now being cleaned up and prepared for re-opening
Gespeichert
██████

beanter 2

  • kommt langsam in Fahrt
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 85
Re: Hongkong - Demonstrationen für mehr Demokratie
« Antwort #77 am: 13. August 2019, 01:51:31 »

namtok,
habe nur eine Frage,
Warum sehe ich einige Bilder und andere nicht.?
ps. das gleiche auch bei Kollege Goldfinger.
Gespeichert

namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20.796
Re: Hongkong - Demonstrationen für mehr Demokratie
« Antwort #78 am: 13. August 2019, 03:00:57 »

ich weiss nicht welche du siehst, ich verlinke in der Regel nur Bilder welche auf "öffentlich" gehostet wurden.

"Säbelrasseln" auf der drüberen Seite gegenüber der "Sonderverwaltungszone"




Gespeichert
██████

Kern

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 10.824
Re: Hongkong - Demonstrationen für mehr Demokratie
« Antwort #79 am: 13. August 2019, 06:29:04 »

namtok,
habe nur eine Frage,
Warum sehe ich einige Bilder und andere nicht.?
ps. das gleiche auch bei Kollege Goldfinger.


Ein kürzlich gekickter, unfreundlicher Schreiber hätte geschrieben:
Manche Bilder kann man erst ab einem IQ von 91,4 sehen. (Der war aber auch wirklich rotzfrech.  >:( )

Ich dagegen frage:
Welche Bilder genau siehst Du denn nicht?
Gespeichert

beanter 2

  • kommt langsam in Fahrt
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 85
Re: Hongkong - Demonstrationen für mehr Demokratie
« Antwort #80 am: 13. August 2019, 06:40:39 »

Herr Kern,
in diesem Treat z.b
post 66,67.68,73
und bei Goldfinger auch
etliche in verschiedenen.
Gespeichert

namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20.796
Re: Hongkong - Demonstrationen für mehr Demokratie
« Antwort #81 am: 13. August 2019, 19:06:01 »

pakhead

Hong Kong airport check-in closed by protesters again. Flights still departing. Will the HK government send in the police? Would such an operation be effective in a large airport terminal?


Another group of protestors have gained control of one of the T2 departure gates, now letting passengers through again. Unclear how long they’ll manage to keep it open.

https://twitter.com/i/status/1161202342701649925


All flights now stopped. Passengers advised to leave Hong Kong airport.


https://amp.scmp.com/news/china/society/article/3022479/chinese-armed-police-truck-convoy-rolls-city-near-hong-kong

https://www.cnbc.com/2019/08/13/hong-kong-protests-china-media-says-military-assembles-nearby.html
Gespeichert
██████

namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20.796
Re: Hongkong - Demonstrationen für mehr Demokratie
« Antwort #82 am: 13. August 2019, 21:28:37 »

bisher waren Demonstranten im Flughafen nur "präsent", nun blockieren sie zum ersten Mal die Passagiere



Gespeichert
██████

namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20.796
Gespeichert
██████

Helli

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.145
Re: Hongkong - Demonstrationen für mehr Demokratie
« Antwort #84 am: 13. August 2019, 21:41:53 »

https://www.bangkokpost.com/world/1729575/flights-out-of-hong-kong-cancelled-again
Man kann nur hoffen, dass das nicht ein weiterer "Platz des himmlischen Friedens" wird! Dann ist die "Sonderverwaltungszone" Geschichte!
Gespeichert
Ein Moselaner regt sich nicht über Dinge auf, die er nicht ändern kann.

namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20.796
Re: Hongkong - Demonstrationen für mehr Demokratie
« Antwort #85 am: 14. August 2019, 03:06:02 »

HKIA is a warzone right now. Several arrests. Pepper spray. Blood on the ground and passengers still arriving. Hong Kong is broken.

https://twitter.com/i/status/1161299627263442944

Police officer had his baton taken from him and was attacked with it. Drew his pistol and aimed at protesters. Astonished nobody killed here tonight.

https://twitter.com/i/status/1161299001414578177

travelers are still arriving as riot police clash with protesters

https://twitter.com/i/status/1161300877006778375
Gespeichert
██████

franzi

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.847
  • Gott vergibt, franzi nie!
Re: Hongkong - Demonstrationen für mehr Demokratie
« Antwort #86 am: 14. August 2019, 06:25:23 »

https://www.bangkokpost.com/world/1729575/flights-out-of-hong-kong-cancelled-again
Man kann nur hoffen, dass das nicht ein weiterer "Platz des himmlischen Friedens" wird! Dann ist die "Sonderverwaltungszone" Geschichte!

Wenn man sich genauer informiert, war das Tiananmen Massaker eine reine Luegengeschichte der MM.

Zitat
Strategien der Farbrevolutionen und des “Arabischen Frühlings” wurden vor Jahrzehnten in China getestet.

Auf dem Platz des himmlischen Friedens gab es im Juni 1989 keine Todesopfer, weder bei den Protestierenden noch bei den Sicherheitskräften. Doch selbst über die Gewalt außerhalb des Platzes wird bis heute voreingenommen und damit einseitig wie emotional berichtet. Allein dass kaum über die Vorgeschichte der Proteste wie auch den Einfluss westlicher Geheimdienste und vorgeblicher Nichtregierungsorganisationen berichtet wird, lässt eine differenzierte Darstellung gar nicht erst zu.

Ein Tipp zu Beginn: Dieser umfangreiche Artikel liegt auch als Hörstück vor.

Nun – im Jahre 2019 – jährt sich das “Massaker auf dem Tiananmen-Platz” zum dreißigsten Male und es ist zu befürchten, dass wir erneut und umfassend mit dem klassischen Narrativ der Meinungsführerschaft bombardiert werden. Nicht zuletzt öffentlich-rechtliche Medien werden nicht müde, auch Jahrzehnte später Folgendes in die Köpfe  zu hämmern:

    “In der Nacht vom 3. und 4. Juni 1989 eröffnete die chinesische Volksbefreiungsarmee auf dem Platz des Himmlischen Friedens das Feuer auf wehrlose Demonstranten. Schätzungsweise 3000 Menschen wurden bei der gewaltsamen Räumung des “Tiananmen-Platzes”, so der chinesische Name, getötet.”
Obiges Zitat ist einem Film des ARD-Weltspiegels entnommen. Es lässt sich durch jeden Interessierten, der sich dem Drang zur Voreingenommenheit entzieht und der ehrliches Interesse für das tatsächliche Geschehen und dessen Hintergründe hegt, relativ schnell der Lüge überführen – und das ohne “Profi”, also ausgebildeter Journalist oder Medienfachmann sein zu müssen. . . . .

https://peds-ansichten.de/2019/02/tiananmen-massaker-1989/
Ist aber ein sehr langer Artikel, da sorgfaeltig recherchiert!

Selbstverstaendlich muss man annehmen, dass diese Hongkong Proteste, wie auch die vor ein paar Jahren, von wem denn wohl angezettelt wurden.
Ist nicht schwer zu erraten.

fr
Gespeichert
Wenn ich nur "hier" schreibe, meine ich Nakhon Si Thammarat und Umgebung

namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20.796
Re: Hongkong - Demonstrationen für mehr Demokratie
« Antwort #87 am: 14. August 2019, 14:44:56 »

« Letzte Änderung: 14. August 2019, 15:17:19 von namtok »
Gespeichert
██████

Helli

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.145
Hongkong - Demonstrationen für mehr Demokratie
« Antwort #88 am: 14. August 2019, 16:38:52 »

Wenn man sich genauer informiert, war das Tiananmen Massaker eine reine Luegengeschichte der MM.
Ich kann mich nicht erinnern, dass die Chinesen jemals dieser "Darstellung" offiziell und umfänglich widersprochen hätten!
Gespeichert
Ein Moselaner regt sich nicht über Dinge auf, die er nicht ändern kann.

Pladib

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 1.099
Re: Hongkong - Demonstrationen für mehr Demokratie
« Antwort #89 am: 14. August 2019, 17:33:28 »

Im Gegenteil ... und das Drecks-DDR-Regime spendete sogar Applaus dafür.
Für 2600 Tote und 7000 Verletzte!  {/ {/ {/

https://www.bundesregierung.de/breg-de/aktuelles/ddr-regime-rechtfertigt-massaker-in-peking-389976
« Letzte Änderung: 14. August 2019, 18:18:07 von Pladib »
Gespeichert
 

Seite erstellt in 0.377 Sekunden mit 24 Abfragen.