ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Sie befinden sich im neuen Forum.ThailandTIP. Klicken Sie hier, um zum Archiv (2002-2008) des alten Forums zu gelangen.
http://archiv.thailand-tip.com"

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info
Seiten: 1 ... 35 [36] 37 ... 45   Nach unten

Autor Thema: Der Islam - in Thailand und im Rest der Welt  (Gelesen 49859 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Helli

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.720
Re: Re: Der Islam - in Thailand und im Rest der Welt
« Antwort #525 am: 11. Juni 2015, 00:22:43 »

Und die zweite Frage ist, wieweit muss sich eine Muslima verbiegen, wenn sie mit Kleidervorschriften einiger Laender in Europa konfrontiert wird?
(Ich meine damit die Verbote der Vollverschleierung  etc.)
Das sind wohl zwei Paar Schuhe. Wenn die Muslima als Urlauberin in Europa tourt ist das etwas anderes, als wenn sie hier in unserer Gemeinschaft leben will, wenn ihre Kinder in unsere Schulen gehen wollen (und sie ihren Lebensunterhalt aus unseren Sozialsystemen bestreiten will).
Wessen Brot ich ess', dessen Lied ich sing'. So war es jedenfalls bisher, und da sind wir gut mit gefahren!
Gespeichert
Ein Moselaner regt sich nicht über Dinge auf, die er nicht ändern kann.

Helli

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.720
Re: Re: Der Islam - in Thailand und im Rest der Welt
« Antwort #526 am: 11. Juni 2015, 00:24:32 »

Kann man mit Musels Geschäfte (Politik oder Wirtschaft) nur dann machen, wenn man vorher den Koran studiert hat? Ich denke, die mohamedanische Hiso (und hauptsächlich die arbeitet international) hat mit dem westlichen "Way of Live" keinerlei Probleme.
Gegenfrage: Können Muslime nur Geschäfte/Politik tätigen, wenn sie zuvor die Bibel studiert haben ?
Das brauchen sie im Grunde nicht, denn die Figuren der Bibel sind größtenteils in ihrem Koran verewigt.
Gespeichert
Ein Moselaner regt sich nicht über Dinge auf, die er nicht ändern kann.

vicko

  • Gast
Re: Re: Der Islam - in Thailand und im Rest der Welt
« Antwort #527 am: 11. Juni 2015, 00:27:28 »

Das brauchen sie im Grunde nicht, denn die Figuren der Bibel sind größtenteils in ihrem Koran verewigt.

Wird aber sehr unterschiedlich von beiden Seiten ausgelegt... ???
« Letzte Änderung: 11. Juni 2015, 00:52:31 von vicko »
Gespeichert

arthurschmidt2000

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5.873
Re: Der Islam - in Thailand und im Rest der Welt
« Antwort #528 am: 11. Juni 2015, 07:51:09 »

@Jock,

Zitat
Die spannende Frage ist,...


das ist die typische Argumentation aller Salamitaktiker. Mit der gleichen Argumentation wird man auch die Anwendung anderer Regeln sagen wir des iranischen oder saudischen Rechtes im Westen verlangen können.

Aber ich stimme Dir zu, wenn die gute Frau gegen iranisches Recht verstoßen hat, sollte sie im Iran diesem Recht gemäß behandelt werden. Ich kenne das zu wenig. Vielleicht Steinigung oder 60 Peitschenhiebe oder Kopf ab?
Gespeichert
Mein Herr, ich teile Ihre Meinung nicht, aber ich würde mein Leben dafür einsetzen, daß Sie sie äußern dürfen.

Alex

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13.103
Re: Der Islam - in Thailand und im Rest der Welt
« Antwort #529 am: 11. Juni 2015, 08:06:40 »

Ärger wegen neuer Moschee:



Provinz-Bürgermeister erhält Morddrohungen


Pfaffenhofen bekommt eine Moschee: Der dritte Bürgermeister der oberbayerischen Stadt hat sich gegen eine islamkritische Kundgebung ausgesprochen. Danach füllte sich sein E-Mail-Postfach rasend schnell. Der Politiker wurde übel beschimpft und erhielt Morddrohungen.
Gespeichert
Wir sind nicht auf der Welt , um so zu sein, wie andere uns haben wollen !

Ullrich

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 515
  • Du kannst schon Nazi sein aber dann biste Kacke.
Re: Der Islam - in Thailand und im Rest der Welt
« Antwort #530 am: 11. Juni 2015, 10:23:39 »

Vielleicht Steinigung oder 60 Peitschenhiebe oder Kopf ab?



Gespeichert
Thai sind geborene Buddhisten. Sie lügen, betrügen, stehlen und morden nicht - niemals.

Khun Tan

  • Gast
Terroranschlag auf zwei Touristenhotels in Tunesien - mindestens 27 Tote
« Antwort #531 am: 26. Juni 2015, 19:47:02 »

Bei einem Angriff auf zwei Touristenhotels sind in Tunesien nach offiziellen Angaben mindestens 27 Menschen getötet und verletzt worden.

Wie die staatliche Nachrichtenagentur Tap sowie das Staatsfernsehen am Freitag unter Berufung auf das Innenministerium berichtete, wurde unter anderem das Luxushotel Imperial Marhaba am Strand des Ortes Sousse an der Ostküste des Landes von bewaffneten Terroristen überfallen...

http://www.focus.de/politik/ausland/gewehrsalven-terroranschlag-auf-touristenhotel-in-tunesien_id_4778025.html
Gespeichert

Kern

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11.614
Re: Der Islam - in Thailand und im Rest der Welt
« Antwort #532 am: 27. Juni 2015, 00:01:30 »

Reiner, Du bist schneller, als die Polizei erlaubt!  :o

Unbestätigtes Update:
>>http://de.reuters.com/article/worldNews/idDEKBN0P620P20150626<<

Zitat
Anschlag auf Touristen in Tunesien - Mindestens 28 Tote

Tunis/Berlin (Reuters) - Bei einem Anschlag auf ein Strandhotel in Tunesien sind am Freitag mindestens 28 Menschen getötet worden - darunter nach Angaben der örtlichen Behörden auch Deutsche.

Zudem befänden sich Briten und Belgier unter den Opfern, teilte das tunesische Gesundheitsministerium mit.

Diverse afrikanische Medien waren immerhin so fähig, mittels "copy and paste" von insgesamt 6 Verletzten zu berichten, wobei die Zahl der Verletzten wohl mindestens bei 200 anzusiedeln ist.

« Letzte Änderung: 27. Juni 2015, 00:06:48 von Kern »
Gespeichert

goldfinger

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9.245
  • Zeit ist das, was man an der Uhr abliest
Re: Der Islam - in Thailand und im Rest der Welt
« Antwort #533 am: 27. Juni 2015, 17:53:08 »

Ramadan-Angebot
Speck-Chips für Muslime



http://www.blick.ch/news/ausland/ramadan-angebot-speck-chips-fuer-muslime-id3905690.html

Diese Chips haben nie ein Schwein gesehen, aber vielleicht hat es ein paar zusätzliche Vitamine.  [-]
Gespeichert
Es gibt Staubsaugervertreter, die verkaufen Staubsauger. Es gibt Versicherungsvertreter, die verkaufen Versicherungen. Und dann gibts noch die Volksvertreter…

Hans Muff

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.096
Re: Der Islam - in Thailand und im Rest der Welt
« Antwort #534 am: 27. Juni 2015, 18:18:46 »


Diese Chips haben nie ein Schwein gesehen, aber vielleicht hat es ein paar zusätzliche Vitamine.  [-]
Anfixen nennt man sowas ;) Ist genau so sinnvoll wie vegetarische Bratwurst oder Frikadellen  --C
Gespeichert
Freunde hab ich im realen Leben, ergo muss ich mir hier keine erschleimen. Verschleißt mich einfach wie ich bin. Oder auch: Wer mit den großen Hunden um die Häuser ziehen will, sollte wenigstens das Bein heben können!

Khun Tan

  • Gast
Re: Der Islam - in Thailand und im Rest der Welt
« Antwort #535 am: 27. Juni 2015, 19:20:52 »

Reiner, Du bist schneller, als die Polizei erlaubt!  :o


Eigentlich nicht, einige englische Nachrichtenseiten haben ca. 2 Std früher schon davon berichtet. Habe nur gewartet bis eines der 1. deutschsprachigen Portale darüber berichtet.  :-)
Gespeichert

Khun Tan

  • Gast
Re: Der Islam - in Thailand und im Rest der Welt
« Antwort #536 am: 28. Juni 2015, 01:25:24 »

Gespeichert

Khun Tan

  • Gast
IS enthauptet zum 1. Mal auch Frauen
« Antwort #537 am: 30. Juni 2015, 16:07:11 »

Syrien - Der Islamische Staat soll zum 1. Mal 2 Frauen, zusammen mit ihren Ehemänner, enthauptet haben. Ihnen wurde Hexerei vorgeworfen. {/ >:
Fünf weitere Männer wurden gekreuzigt weil sie im Fastenmonat Ramadan angeblich tagsüber etwas gegessen haben.

http://www.channelnewsasia.com/news/world/islamic-state-beheads-fem/1950392.html?cid=twtcna
Gespeichert

samuispezi

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 974
Re: IS enthauptet zum 1. Mal auch Frauen
« Antwort #538 am: 30. Juni 2015, 21:59:54 »

Syrien - Der Islamische Staat soll zum 1. Mal 2 Frauen, zusammen mit ihren Ehemänner, enthauptet haben. Ihnen wurde Hexerei vorgeworfen. {/ >:
Fünf weitere Männer wurden gekreuzigt weil sie im Fastenmonat Ramadan angeblich tagsüber etwas gegessen haben.

http://www.channelnewsasia.com/news/world/islamic-state-beheads-fem/1950392.html?cid=twtcna

Eigentlich dachte man ja, diese Zeiten sind schon lange vorbei.
Aber wieder einmal hat es sich bewahrheitet, dass die Menschheit aus ihrer
Vergangenheit gar nichts gelernt hat.

Andere Zeiten, gleiche Blödheit. Schade eigentlich.

Grüße
Samuispezi C--
Gespeichert

knappe23

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 302
Re: Der Islam - in Thailand und im Rest der Welt
« Antwort #539 am: 30. Juni 2015, 22:56:57 »

Dafür haben wir keine Zeit,
wir müssen uns um die Griechen kümmern, {/ {/ {/

knappe23
Gespeichert
Seiten: 1 ... 35 [36] 37 ... 45   Nach oben
 

Seite erstellt in 0.339 Sekunden mit 23 Abfragen.