ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Sie befinden sich im neuen Forum.ThailandTIP. Klicken Sie hier, um zum Archiv (2002-2008) des alten Forums zu gelangen.
http://archiv.thailand-tip.com"

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info
Seiten: 1 ... 36 [37] 38 ... 45   Nach unten

Autor Thema: Der Islam - in Thailand und im Rest der Welt  (Gelesen 49849 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Khun Tan

  • Gast
Re: Der Islam - in Thailand und im Rest der Welt
« Antwort #540 am: 05. Juli 2015, 13:56:12 »

Terrormiliz IS: Propagandavideo zeigt Massenhinrichtung in Palmyra/Syrien

http://www.spiegel.de/politik/ausland/islamischer-staat-video-zeigt-hinrichtung-in-palmyra-a-1042134.html
Gespeichert

Patthama

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.471
Re: Der Islam - in Thailand und im Rest der Welt
« Antwort #541 am: 05. Juli 2015, 14:51:10 »

Was mich etwas wundert,ist dass niemand von den IT Giganten in der Lage ist,oder sich genoetigt findet,mal so ein Hochladen von diesen makaberen Filmen zu verhindern.Zumindest aber sofort wieder zu entfernen.
Es muesste doch moeglich sein,solch eine Propaganda,zumindest im Internet, in den zivilisierten westlichen Laendern zu verhindern.
Ich persoenlich bin der Meinung,dass man beim  Internet,mal einige grundsaetzliche Regeln einfuehren muesste.Was ja nicht gleich Unterdrueckung von Meinungsfreiheit bedeuten wuerde.
Da sollte es eine demokratische Aufsicht geben,die auch mal eine unserioese Seite vom Netz nehmen kann
« Letzte Änderung: 05. Juli 2015, 14:56:13 von Patthama »
Gespeichert

crazyandy

  • Gast
Re: Der Islam - in Thailand und im Rest der Welt
« Antwort #542 am: 05. Juli 2015, 14:54:36 »

 ??? ??? was für Greultaten der Gegner anrichtet zeigt man doch gerne, um dann noch mehr mit dem Finger auf Ihn zeigen zu können, aber die sind auch alle so
Gespeichert

Khun Tan

  • Gast
Re: Der Islam - in Thailand und im Rest der Welt
« Antwort #543 am: 08. Juli 2015, 16:55:20 »

Tunesien baut zum Schutz vor dem islamischen Staat eine 168km lange Mauer an der Grenze zu Lybien...



Live From Mogadishu ‏@Daudoo  
Tunisia to build a 168km wall on border with Libya to protect against IS, planned to be ready by late 2015

http://bignews2day.com/de/news/tunis-stroit-stenu-na-granitse-s-liviej-dlja-zaschity-ot-terroristov

Gespeichert

Ullrich

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 515
  • Du kannst schon Nazi sein aber dann biste Kacke.
Re: Der Islam - in Thailand und im Rest der Welt
« Antwort #544 am: 08. Juli 2015, 17:37:35 »

Es muesste doch moeglich sein,solch eine Propaganda,zumindest im Internet, in den zivilisierten westlichen Laendern zu verhindern.

Das macht die Masse der täglichen Beiträge praktisch unmöglich. Wer soll denn tausende von Kontrolleuren bezahlen, die die Millionen neuer Beträge, Filme, etc. kontrollieren?
Wo doch jeder User alles Umsonst haben möchte.

Da sollte es eine demokratische Aufsicht geben,die auch mal eine unserioese Seite vom Netz nehmen kann

Und wer definiert die "demokratische" Grenze - natürlich die gerade an der Macht befindliche Partei oder Person.
Das Ergebnis staatlicher Konrolle kann man sehr gut in China sehen - oder auch nicht, denn da sieht man ja kaum noch ausländische Seiten.
Thailand blockiert auch, was nicht gelb genug ist.
Gerade die Blockade von Inhalten gefährdet Demokratie und Freiheit, nicht die Propaganda von Irren.
Gespeichert
Thai sind geborene Buddhisten. Sie lügen, betrügen, stehlen und morden nicht - niemals.

Alex

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13.103
Re: Der Islam - in Thailand und im Rest der Welt
« Antwort #545 am: 08. Juli 2015, 17:51:52 »

Also wie sagt die " Raute "   wo ein Wille ist , da wäre auch ein Weg .

Technisch  wäre das über Filter & Sehlektoren überhaupt kein Problem ,

egal wie groß die Masse wäre .  Länder die das weiter foerden würde der

 Zugang zeitweise gesperrt . Aber warum sollten das die Westler tun ...

der IS zeigt der Welt laufend was er vor hat ... die Welt zurück ins Mittelalter

und der Westen hat die Begründung für alle möglichen Aufrüstungen ,

Bombardierungen , schärfere die Rechte beschneidende Anti Terror Gesetze

usw. usf . Eine Win Win Situation für diese kaputte Welt  C-- C-- C--
« Letzte Änderung: 08. Juli 2015, 17:57:36 von Alex »
Gespeichert
Wir sind nicht auf der Welt , um so zu sein, wie andere uns haben wollen !

Ullrich

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 515
  • Du kannst schon Nazi sein aber dann biste Kacke.
Re: Der Islam - in Thailand und im Rest der Welt
« Antwort #546 am: 08. Juli 2015, 18:56:33 »

Technisch  wäre das über Filter & Sehlektoren überhaupt kein Problem, egal wie groß die Masse wäre.

Das wäre doch ein Job für deine "Lieblingsfreunde" von der NSA, mit Filtern und Selektoren kennen die sich aus. Und die notwendige Technik haben sie auch.
Jetzt muss nur noch jedes Land der Welt seinen gesamten Internetverkehr freiwillig über die USA leiten - dann werden auch diese lästigen Spionagevorwürfe hinfällig - und die Amis bestimmen, was gut ist und was nicht. Die nicht gelöschen Seiten werden dann an die Zensurbehörde des jeweiligen Ziellandes zurück gegeben, welche den Rest von Freiheit entfernt.

Ist es das, was dir vorschwebt? Eine Art Super- oder Mehrfach-Stasi?

Gespeichert
Thai sind geborene Buddhisten. Sie lügen, betrügen, stehlen und morden nicht - niemals.

Bruno99

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11.015
Re: Der Islam - in Thailand und im Rest der Welt
« Antwort #547 am: 08. Juli 2015, 19:20:33 »

Thailand blockiert auch, was nicht gelb genug ist.

oder anders rum gesagt, was zuviel Rot ist  C--

 
Gespeichert
Persönlich bin ich immer bereit zu lernen, obwohl ich nicht immer belehrt werden möchte. Winston Churchill

Khun Tan

  • Gast
Re: Der Islam - in Thailand und im Rest der Welt
« Antwort #548 am: 01. August 2015, 10:27:37 »

Islamgelehrte lehnen Indonesiens Krankenversicherung ab

Das höchste theologische Gremium des Islam in Indonesien hat einen Richtspruch (Fatwa) gegen die neue staatliche Krankenversicherung erlassen. Das Zinssystem zur Finanzierung der Verwaltungskosten verstoße gegen das islamische Recht, die Scharia, begründete der Rat der Islamgelehrten seine Ablehnung, wie die Tageszeitung "Jakarta Globe" in ihrer Onlineausgabe vom Donnerstag berichtet. Der Rat forderte die Regierung von Präsident Joko Widodo demnach auf,
das System in Einklang mit der Scharia zu bringen. Die nationale öffentliche Krankenversicherung war im Januar 2014 eingeführt worden.

Der Islam verbietet die Erhebung von Zinsen. Fatwas sind rechtlich nicht bindend; Muslime sind aber gehalten, sie zu befolgen. Widerspruch gegen den Richtspruch erhob unterdessen der Nahdlatul Ulama, Indonesiens größte muslimische Organisation. Der Gelehrtenrat erlasse zu leichtfertig zu viele Fatwas, kritisierte deren Vorsitzender Said Aqil Siraj.

Indonesien ist das bevölkerungsreichste muslimisch geprägte Land der Welt. Rund 88 Prozent der 250 Millionen Indonesier sind Muslime, etwa 8 Prozent Christen.

https://de.qantara.de/content/islamgelehrte-lehnen-indonesiens-krankenversicherung-ab
Gespeichert

goldfinger

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9.245
  • Zeit ist das, was man an der Uhr abliest
Re: Der Islam - in Thailand und im Rest der Welt
« Antwort #549 am: 01. August 2015, 18:09:42 »

Apokalypse in Indien

So stellt sich der IS seinen Siegeszug vor

Zitat
Die vereinte IS-Terror-Armee soll das Kalifat über die jetzigen Herrschaftsgebiete in Irak und Syrien bis nach Afghanistan und Pakistan ausdehnen.
In einem nächsten Schritt wollen die angeblichen IS-Strategen einen Krieg in Indien anzetteln, um damit die USA in eine apokalyptische Endschlacht zu
verwickeln und schliesslich das «Ende der Welt» herbeizuführen.

http://www.blick.ch/news/ausland/apokalypse-in-indien-so-stellt-sich-der-is-seinen-siegeszug-vor-id4030458.html
Gespeichert
Es gibt Staubsaugervertreter, die verkaufen Staubsauger. Es gibt Versicherungsvertreter, die verkaufen Versicherungen. Und dann gibts noch die Volksvertreter…

goldfinger

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9.245
  • Zeit ist das, was man an der Uhr abliest
Re: Der Islam - in Thailand und im Rest der Welt
« Antwort #550 am: 03. August 2015, 18:17:59 »

Endlich ist auch die Behörde aufgewacht :o

Islamist Nicolas Blancho will eine Waffe

IZRS vermutet Nachrichten-Dienst hinter Pistolen-Verbot

Zitat
Der Bieler Salafist und Präsident des Islamischen Zentralrates der Schweiz (IZRS), Nicolas Blancho (32), hat offenbar vor, sich eine Faustfeuerwaffe zuzulegen.

http://www.blick.ch/news/schweiz/islamist-nicolas-blancho-will-eine-waffe-izrs-vermutet-nachrichten-dienst-hinter-pistolen-verbot-id4034645.html

---

Änderung: Link in Funktion gesetzt
« Letzte Änderung: 04. August 2015, 06:53:44 von Kern »
Gespeichert
Es gibt Staubsaugervertreter, die verkaufen Staubsauger. Es gibt Versicherungsvertreter, die verkaufen Versicherungen. Und dann gibts noch die Volksvertreter…

goldfinger

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9.245
  • Zeit ist das, was man an der Uhr abliest
Re: Der Islam - in Thailand und im Rest der Welt
« Antwort #551 am: 13. August 2015, 08:48:31 »

Die Machtphantasien des IS



Zitat
«Sobald der IS sein eigenes Kalifat aufgebaut hat, wird er sich gegen den Rest der Welt wenden.» «Der IS will alle Territorien erobern, die er als Teile der islamischen Welt betrachtet.» «Der IS wird chemische und biologische Waffen entwickeln, und er wird diese Massenvernichtungswaffen auch einsetzen.»

http://bazonline.ch/ausland/naher-osten-und-afrika/die-machtphantasien-des-is/story/27382119
Gespeichert
Es gibt Staubsaugervertreter, die verkaufen Staubsauger. Es gibt Versicherungsvertreter, die verkaufen Versicherungen. Und dann gibts noch die Volksvertreter…

Helli

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.720
Re: Re: Der Islam - in Thailand und im Rest der Welt
« Antwort #552 am: 31. August 2015, 20:43:36 »

Die Machtphantasien des IS
Leider haben sie die finanziellen Mittel (Öl- und Gasquellen mit den Schiebereien), der andersgläubigen Menschheit viel Ärger zu bereiten und deren Uneinigkeit auszunutzen.
Gespeichert
Ein Moselaner regt sich nicht über Dinge auf, die er nicht ändern kann.

Ullrich

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 515
  • Du kannst schon Nazi sein aber dann biste Kacke.
Re: Der Islam - in Thailand und im Rest der Welt
« Antwort #553 am: 01. September 2015, 08:48:11 »

Die Machtphantasien des IS

Die Leute haben Visionen für die Zukunft! Da wird agiert statt reagiert.

Das macht sie so gefährlich - in einer Welt, wo Politiker nur noch den Ereignissen hinterher laufen.
Gespeichert
Thai sind geborene Buddhisten. Sie lügen, betrügen, stehlen und morden nicht - niemals.

lowtar

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 417
Re: Re: Der Islam - in Thailand und im Rest der Welt
« Antwort #554 am: 01. September 2015, 10:19:27 »

Leider haben sie die finanziellen Mittel (Öl- und Gasquellen mit den Schiebereien), der andersgläubigen Menschheit viel Ärger zu bereiten und deren Uneinigkeit auszunutzen.

Nicht mehr lange.

Den Amis ist es ja vollkommen wurscht, wieviele Millionen Menschen da eventuell
noch von den Islamistenmördern massakriert werden, aber:

Sobald der Wahlkampf in den USA vorbei ist, (ggfs. auch kurz vor dem Wahltermin,
wenn entsprechende Umfragen darauf hindeuten, dass es für die Regierung Vorteile verspricht),
werden die Amis ganz kräftig mitmischen, bevor sich jemand anders den Zugriff
auf das schwarze Gold sichert ...
Gespeichert
Es gibt zwei Arten von Menschen:
Jene, die mit unvollständigen Angaben umgehen könn
Seiten: 1 ... 36 [37] 38 ... 45   Nach oben
 

Seite erstellt in 0.342 Sekunden mit 23 Abfragen.