ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Sie befinden sich im neuen Forum.ThailandTIP. Klicken Sie hier, um zum Archiv (2002-2008) des alten Forums zu gelangen.
http://archiv.thailand-tip.com"

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info

Autor Thema: Tiergeschichten aus Thailand  (Gelesen 12115 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

franzi

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.023
  • Gott vergibt, franzi nie!
Re: Tiergeschichten aus Thailand
« Antwort #75 am: 25. Mai 2018, 12:39:33 »

Habe einen sehr guten Bekannten, dem laufend teure Junghuehner abhanden kamen (mit schwarzen Haxen etc.). Dann kam dieser durch Zufall drauf, dass es nicht Schlangen waren wie von ihm vermutet, sonder eine freilaufende Huendin sich eines dieser Junghuehner schnappte und davonrannte.
Er hinterher, konnte das Huhn retten (dieses war a bissl sehr geschockt), den Auffenthaltsort dieser Hundefamilie kannte er nun.
Es war eine Huendin, die Lebendfutter zu ihren zahlreichen Welpen brachte!
Meine erste Reaktion war, als ich das vernahm, solche Viecher muss man exekutieren.
Aber wie?
Diese Huendin hat dann aber den toedlichen Fehler begangen, dass sie zwei Huehner eines thailaendischen Nachbarn verschleppt hatte.
Meinem Bekannten wurde dies vom Thai gesagt, der informierte den ueber den Wohnplatz der Hunde und kurz danach waren alle bis auf drei derselben erschossen.
Diese drei haben aber nach wie vor Hunger auf Lebendfutter (wie wir uns selbst ueberzeugen konnten), die kommen sicher in Kuerze als naechstes dran.
Ist nicht schade darum.
Das schreibe ich als Tierliebhaber!

fr
« Letzte Änderung: 25. Mai 2018, 12:58:06 von franzi »
Gespeichert
Wenn ich nur "hier" schreibe, meine ich Nakhon Si Thammarat und Umgebung

goldfinger

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5.498
  • Zeit ist das, was man an der Uhr abliest
Re: Tiergeschichten aus Thailand
« Antwort #76 am: 02. Juli 2018, 14:17:44 »

Gespeichert
Politik: die Führung öffentlicher Angelegenheiten zum privaten Vorteil. - Ambrose Bierce
 

Seite erstellt in 0.343 Sekunden mit 24 Abfragen.