ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Sie befinden sich im neuen Forum.ThailandTIP. Klicken Sie hier, um zum Archiv (2002-2008) des alten Forums zu gelangen.
http://archiv.thailand-tip.com"

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info

Autor Thema: Die Militärregierung Prayut - Nachrichten und Meinungen  (Gelesen 237104 mal)

0 Mitglieder und 2 Gäste betrachten dieses Thema.

goldfinger

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5.095
  • Zeit ist das, was man an der Uhr abliest
Re: Die Militärregierung Prayut - Nachrichten und Meinungen
« Antwort #2175 am: 09. Mai 2018, 14:34:17 »

Zu folgenden Bildern fällt mir sofort der Zirkus ein









Einzug der Gladiatoren  }{ :] :] }{


Gespeichert
Politik: die Führung öffentlicher Angelegenheiten zum privaten Vorteil. - Ambrose Bierce

namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 18.244
Re: Die Militärregierung Prayut - Nachrichten und Meinungen
« Antwort #2176 am: 10. Mai 2018, 02:48:24 »



Nur noch peinlich: wer mich nicht mag, in einer Zehntelsekunde Hand hoch  :o

https://www.facebook.com/VoiceOnlineTH/videos/10157874399339848
Gespeichert
██████

namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 18.244
Re: Die Militärregierung Prayut - Nachrichten und Meinungen
« Antwort #2177 am: 17. Mai 2018, 18:25:53 »

Nun soll nach 4 verpennten Jahren in weiteren 8 Monaten "Reform" brauchbare Ergebnisse produzieren  {:}


PM OFFICE: REFORMS TO SHOW RESULTS IN 8 MONTHS


http://www.khaosodenglish.com/news/2018/05/17/pm-office-reforms-to-show-results-in-8-months/
Gespeichert
██████

namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 18.244
Gespeichert
██████

luklak

  • ist TIP-süchtig
  • ******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.687
Re: Die Militärregierung Prayut - Nachrichten und Meinungen
« Antwort #2179 am: 18. Mai 2018, 14:16:12 »

Text-Auszug zum obigen LINK :


Abhisit Vejjajiva, der Führer der Demokraten sagte unterdessen,
dass er in den vergangenen vier Jahren kaum Anzeichen für eine nationale
Reform entdeckt habe.
Deshalb habe er weiterhin Zweifel an dem Plan der Junta.

Die nationale Strategie sei beispielsweise trotz jahrzehntelanger Junta-Herrschaft
nur ein Entwurf, betonte er.

Der ehemalige Ministerpräsident betonte jedoch,
dass er die von der Junta entworfene Verfassung hartnäckig ablehne.

Abhisit kritisierte die konstitutionelle Rolle der 250 von der Junta
ernannten Senatoren, die weithin als eine einzige Kraft angesehen
werden, die die Machtübernahme der Junta nach der Wahl
unterstützen soll und wird.

Er sagte, dass der Senat die Entscheidung der Leute
respektieren
sollte,
die durch eine Wahl ihre Abgeordneten wählen.


Falls das nicht der Fall sein sollte, könnte es erneut zu weiteren
Konflikten führen, fügte er hinzu.
Gespeichert
Forza Ferrari !
"Ein Mensch braucht Wurzeln, ein Mensch braucht aber auch Flügel."
(Arthur Cohn, Schweizer OSKAR Gewinner)
 

Seite erstellt in 0.133 Sekunden mit 23 Abfragen.