ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Sie befinden sich im neuen Forum.ThailandTIP. Klicken Sie hier, um zum Archiv (2002-2008) des alten Forums zu gelangen.
http://archiv.thailand-tip.com"

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info

Autor Thema: Die Rettung des Abendlandes vor der Islamisierung und Ueberfremdung  (Gelesen 496078 mal)

0 Mitglieder und 2 Gäste betrachten dieses Thema.

boehm

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.139
  • Wer hinter meinem Rücken redet, redet mit meinem A
Re: Die Rettung des Abendlandes vor der Islamisierung und Ueberfremdung
« Antwort #7260 am: 07. August 2019, 23:32:20 »

Wie wahr:

Gespeichert

kiauwan

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.216
Re: Die Rettung des Abendlandes vor der Islamisierung und Ueberfremdung
« Antwort #7261 am: 08. August 2019, 12:47:49 »

mindestens 2/3 der Deutschen stimmen dem zu, trotzdem gewinnen immer die , die fuer diese Schweinerei verantwortlich sind
Gespeichert

namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20.796
Gespeichert
██████

goldfinger

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.663
  • Zeit ist das, was man an der Uhr abliest
Re: Die Rettung des Abendlandes vor der Islamisierung und Ueberfremdung
« Antwort #7263 am: 08. August 2019, 15:33:10 »

Ziehen die jetzt nach?

Zum ersten Mal untersagt Malta einem Hilfsschiff die Einfahrt in seine Hoheitsgewässer

Malta lässt das Rettungsschiff der Hilfsorganisationen SOS Méditerranée und Ärzte ohne Grenzen nicht tanken. Die Regierung in Valletta habe am Mittwoch ihre Zustimmung kurzfristig und ohne Angabe von Gründen zurückgezogen.

Es ist der erste Einsatz eines Schiffes dieser Schlepper seit die Aquarius ende 2018 stillgelegt werden musste.

https://www.20min.ch/ausland/news/story/Malta-laesst-Rettungsschiff-nicht-tanken-11316046
Gespeichert
Es gibt Staubsaugervertreter, die verkaufen Staubsauger. Es gibt Versicherungsvertreter, die verkaufen Versicherungen. Und dann gibts noch die Volksvertreter…

boehm

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.139
  • Wer hinter meinem Rücken redet, redet mit meinem A
Re: Die Rettung des Abendlandes vor der Islamisierung und Ueberfremdung
« Antwort #7264 am: 11. August 2019, 11:31:44 »

Rabbiner in Berlin beschimpft und bespuckt

Wahrscheinlich heute Hauptthema in ARD und ZDF!  {+

Zitat
Berlin (dpa) - In Berlin hat es einen antisemitischen Übergriff auf einen Rabbiner gegeben. Dabei wurde Yehuda Teichtal, Rabbiner der Jüdischen Gemeinde zu Berlin, von zwei Männern auf Arabisch beschimpft und bespuckt, wie die Jüdische Gemeinde am Mittwoch mitteilte.

Teichtal sei bei dem Vorfall am vergangenen Wochenende in Begleitung eines seiner Kinder gewesen. Zuvor hatte der Rabbiner in einer nahen Synagoge im Bezirk Wilmersdorf einen Gottesdienst geleitet. Nach einer Anzeige ermittle nun die Polizei.

Der Staatsschutz beim Landeskriminalamt hat die Ermittlungen übernommen. Dabei werde «mit aller Konsequenz gegen religiös motivierte Straftaten, zu denen auch antisemitische Straftaten gehören», vorgegangen, hieß es in einer Mitteilung der Polizei.

«Wir müssen leider feststellen, dass die Aggressionen gegen Juden sowohl auf den Schulhöfen als auch auf den Straßen Berlins ein Eigenleben entwickelt haben», sagte Teichtal den Angaben zufolge zu dem Vorfall. «Ich bleibe aber weiterhin überzeugt: Die meisten Menschen in Berlin wollen diese Aggression gegen Juden als traurigen Bestandteil des jüdischen Alltags nicht hinnehmen.»

Für den Vorsitzenden der Jüdischen Gemeinde zu Berlin, Gideon Joffe, beweist der Vorfall, «wie wichtig es ist, den Kampf gegen Antisemitismus durch weitere praktische Maßnahmen zu verstärken». So müssten Polizeibeamte in Zivil sicherstellen, dass der Weg zur Synagoge und zurück ungestört angetreten werden könne.

Die Europäische Rabbinerkonferenz (CER) zeigte sich schockiert über den erneuten Angriff auf einen Rabbiner in Deutschland. «Diese Vorfälle bedrohen die Religionsfreiheit und das religiöse Miteinander in Deutschland und gefährden damit einen Wesenszug der deutschen Gesellschaft, die für ihre religiöse Pluralität bekannt ist», CER-Generalsekretär, der Rabbiner Gady Gronich, der Deutschen Welle.

https://de.yahoo.com/nachrichten/rabbiner-berlin-beschimpft-bespuckt-153259042.html

Da kommt sofort der Aufschrei!

Wenn in einem Arabischen oder Muslimischen Land ein Christ angespuckt wird, interessiert das niemanden! {/

Zitat
“Abstoßend und widerlich”: Maas fordert klares Eintreten gegen Judenhass

Bei einem Solidaritätsgebet nach dem antisemitischen Angriff auf den Berliner Rabbiner Yehuda Teichtal hat sich Außenminister Heiko Maas für ein entschiedenes Eintreten gegen Antisemitismus in Deutschland ausgesprochen. Ein Dorn im Auge ist ihm insbesondere Gleichgültigkeit.

Berlin

Bundesaußenminister Heiko Maas (SPD) hat zu entschiedenem Engagement gegen Antisemitismus in Deutschland aufgerufen. "Es ist abstoßend, widerlich und es macht wütend, wenn Jüdinnen und Juden in Deutschland beschimpft und bespuckt werden", sagte Maas am Freitagabend in Berlin bei einem Solidaritätsgebet nach dem antisemitischen Angriff auf den Berliner Rabbiner Yehuda Teichtal. "Wir müssen umso entschiedener eintreten gegen jede Form von Antisemitismus, Hass und Gewalt", fügte Maas im Jüdischen Bildungszentrums Chabad Lubawitsch in Berlin-Wilmersdorf hinzu.

Rabbiner Yehuda Teichtal war vor zwei Wochen Ende Juli in Berlin in Begleitung eines seiner Kinder von zwei Männern auf arabisch beschimpft und bespuckt worden. Die Attacke war bundesweit auf Entsetzen gestoßen. Teichtal ist auch Vorsitzender des orthodoxen Jüdischen Bildungszentrums Chabad Lubawitsch in Berlin-Wilmersdorf.

Was Teichtal erlebt habe, sei inakzeptabel, sagte Maas. Dass solche Angriffe im Jahr 2019 in Deutschland passieren, sei ebenfalls inakzeptabel. Dabei könne jeder ein Zeichen gegen Antisemitismus setzen, dies sei nicht nur Aufgabe von Politikern. "Das Schlimmste, was es gibt, ist Gleichgültigkeit, denn Gleichgültigkeit hat den Holocaust entstehen lassen", so Maas.

Antisemitismus in Deutschland sei zuletzt wieder aggressiver geworden. "Wenn Jüdinnen und Juden Angst haben, sobald sie öffentlich ihre Religion zeigen, ist das beschämend für unser Land", so der Bundesaußenminister. Umso beherzter müsse gegenhalten werden. "Auch, weil es Leute gibt, die nun versuchen, derartige Angriffe politisch zu instrumentalisieren", sagte Maas.

Der Minister verwies darauf, dass es Gruppen gebe, "die unsere Gesellschaft spalten wollen, indem sie so tun als sei Antisemitismus ausschließlich ein importiertes Phänomen, die trennen zwischen rechtem, linkem und muslimischem Antisemitismus". Maas betonte weiter: "Egal, welches Motiv: Antisemitismus bleibt Antisemitismus. Er ist Gift für unsere Gesellschaft."

Angriffe auf Jüdinnen und Juden zeigten zudem "wie sich das Klima in unserem Land verändert hat. Wie der Ton verroht". Vor allem im Internet finde Hass einen Resonanzboden, fühlten sich Hetzer bestätigt. Hemmschwellen würden sinken und "den Worten folgen leider Taten", sagte Maas weiter.

Lesen Sie auch: Grüne und FDP attackieren Außenminister Heiko Maas

Rabbiner Teichtal hatte das Solidaritätsgebet eröffnet mit den Worten: "Fast 75 Jahre nach Auschwitz werden Juden beschimpft und bespuckt." Er rief zu einem gemeinsamen Handeln auf, "damit jeder in Deutschland gegen Intoleranz einsteht". Es müsse eine Gesellschaft des Respekts geschaffen werden. "Jeder, der gegen Israel ist, ist gegen Juden im Allgemeinen", fügte Teichtal hinzu.

Neben Maas sprach auch der Vorsitzende der Jüdischen Gemeinde zu Berlin Gideon Joffe ein Grußwort. An dem Solidaritätsgebet nahmen unter anderem die Vizepräsidentin des Deutschen Bundestags Petra Pau (Linke), Regierungssprecher Steffen Seibert, der Berliner Innenstaatssekretär Torsten Akmann (SPD) sowie zahlreiche muslimische Vertreter und Christian Stäblein, Propst der Evangelischen Kirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz teil.

Bei dem Solidaritätsgebet wurden Gebete für Frieden und Toleranz auf Hebräisch und Deutsch gelesen. Die rund 250 Personen fassende Synagoge war voll besetzt.

Lesen Sie auch: Gastbeitrag von Heiko Maas: „Mehr Verfassungspatriotismus und weniger Deutschtümelei!“

RND/epd

https://www.maz-online.de/Nachrichten/Politik/Abstossend-und-widerlich-Maas-fordert-klares-Eintreten-gegen-Judenhass

Wo bitteschön waren das Maasmännchen, Steinmeier, Merkül, die Kirche, als der 8-jährige Junge beigesetzt wurde, der von einem Neger vor einen ICE gestoßen wurde???

Welche Kirche hat ein Solidaritätsgebet veranstaltet???

Wegen so einer Lappalie wie Anspucken sind alle da, nur weil es sich um einen Juden gehandelt hat.

Wenn ein Deutscher das Opfer ist, passiert gar nix!c {/ {/ {/


Gespeichert

Suksabai

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.541
Re: Die Rettung des Abendlandes vor der Islamisierung und Ueberfremdung
« Antwort #7265 am: 11. August 2019, 13:15:15 »



Wo bitte waren die (verbalen) Angriffe auf Juden vor 2015?

Wie sagte schon unser legendärer österreichische "Sonnenkönig" Kreisky: "Lernen sie Geschichte!" - HERR MAAS!!!

Juden und Araber sind seit zumindest Jahrzehnten verfeindet, auf jeden Fall seit der Gründung Israels...

Btw.:

Zitat
"Jeder, der gegen Israel ist, ist gegen Juden im Allgemeinen", fügte Teichtal hinzu.

Wieder so eine gequirlte S.c.h.e.i.s.s.e von einem militanten Juden! Man kann sehr wohl den Juden als "Volk" -

wobei Volk rein genetisch dabei sehr dehnbar ausgelegt wird - wohlgesonnen sein

und dem Staate Israel kritisch gegenüberstehen.

Selbst junge Israelis äussern sich nicht gerade wohlwollend, was die Regierung Israels betrifft...

Gespeichert
Ich kann, wenn ich will. Und wer will, dass ich muss, der kann mich mal !

arthurschmidt2000

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5.819
Re: Die Rettung des Abendlandes vor der Islamisierung und Ueberfremdung
« Antwort #7266 am: 11. August 2019, 14:21:51 »

Zitat
Selbst junge Israelis äußern sich nicht gerade wohlwollend, was die Regierung Israels betrifft...

Die dürfen wenigstens. In Moskau ist das derzeit für jung und alt anders.
Gespeichert
Mein Herr, ich teile Ihre Meinung nicht, aber ich würde mein Leben dafür einsetzen, daß Sie sie äußern dürfen.

Helli

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.145
Die Rettung des Abendlandes vor der Islamisierung und Ueberfremdung
« Antwort #7267 am: 11. August 2019, 16:25:36 »

Zitat
Selbst junge Israelis äußern sich nicht gerade wohlwollend, was die Regierung Israels betrifft...

Die dürfen wenigstens. In Moskau ist das derzeit für jung und alt anders.

Zitat: (....) Im Sender "Rossia-1" warf Sacharowa der DW vor, sich in die Proteste einzumischen. Dort behauptete die Sprecherin des Außenministeriums, die Deutsche Welle habe einen Aufruf veröffentlicht: "Moskauer! Gehen Sie auf die Straße". "Ohne Zweifel ist dieser vom Staat finanzierte Sender in Deutschland voll in unsere inneren Angelegenheiten involviert", so Sacharowa.

Die DW weist das natürlich zurück!
https://www.dw.com/de/russland-wirft-der-deutschen-welle-einmischung-vor/a-49898694
aber auch: https://www.zeit.de/politik/ausland/2019-08/moskau-proteste-deutsche-welle-usa-einmischung-russland
Umgekehrt will man in den USA sogar den Präsi vor die Tür setzen, weil er einem Russen vielleicht die Hand gegeben hat.

Gespeichert
Ein Moselaner regt sich nicht über Dinge auf, die er nicht ändern kann.

jorges

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.371
Re: Keine Rettung des Abendlandes vor der Islamisierung und Ueberfremdung
« Antwort #7268 am: 12. August 2019, 21:00:21 »

Nur mal ein einziger Vorfall von taeglich mindestens Hunderten herausgegriffen:

https://www.google.com/url?sa=t&rct=j&q=&esrc=s&source=web&cd=1&cad=rja&uact=8&ved=2ahUKEwj1ubHFvf3jAhXQFYgKHfMvB58QFjAAegQIABAB&url=https%3A%2F%2Fwww.aargauerzeitung.ch%2Faargau%2Flenzburg%2Fder-14-jaehrige-syrer-schlug-fuenf-bis-sechsmal-auf-seine-lehrerin-ein-er-fiel-schon-vorher-negativ-auf-134738542&usg=AOvVaw3weZezfZRjwSdkSfQixpVb

Meiner Meinung nach befinden sich weite Teile Europas in einer unumkehrbaren Phase der Islamisierung.

Interessant, sich das aus der Ferne anzuschaun, aber auch Traurig.

Gespeichert
Leben!
Einzeln und frei wie ein Baum
und bruederlich wie ein Wald
diese Sehnsucht ist alt

schiene

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 19.863
    • Mein Blickwinkel
Re: Die Rettung des Abendlandes vor der Islamisierung und Ueberfremdung
« Antwort #7269 am: 13. August 2019, 00:01:24 »

In Magdeburg ist es zu einem Einsatz des SEK gekommen. Grund dafür waren zwei Männer, die Passanten attackiert hatten. Ein Mann kam mit schweren Kopfverletzungen in ein Krankenhaus.
"Magdeburg.
Nach einem Schuss aus einer Gasdruckpistole und einer Hammerattacke in Magdeburg hat ein Spezialeinsatzkommando (SEK) am Sonntagmorgen zwei 21 und 29 Jahre alte "Deutsche" festgenommen.  {--
hier gehts weiter...
Quelle:
https://www.dnn.de/Nachrichten/Panorama/SEK-Einsatz-nach-Schuss-und-Hammerattacke-zwei-Maenner-festgenommen?fbclid=IwAR2KRMvCJ9BggPZ-08WVmxaf2m09OQ2SO_J1WW58NIP7rAei-qB4knbfCrc

Gespeichert
Heute sind wir tolerant,morgen fremd im eigenen Land.

Kern

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10.824
Re: Die Rettung des Abendlandes vor der Islamisierung und Ueberfremdung
« Antwort #7270 am: 13. August 2019, 07:22:30 »

Hier noch einige andere Meldungen zu dieser feigen Brutalität (teils anscheinend 7 gegen einen einzigen Mutigen):
>> https://www.merkur.de/welt/haftbefehle-nach-attacke-auf-22-jaehrigen-in-magdeburg-zr-12910255.html <<
>> https://www.volksstimme.de/lokal/magdeburg/versuchte-toetung-haftbefehl-gegen-magdeburger-bahnpruegler <<
>> https://www.ndr.de/nachrichten/hamburg/Magdeburg-Zwei-Haftbefehle-nach-Attacke,magdeburg120.html <<

Einer von den Tätern hatte einen Hammer dabei! Ein anderer eine Gaspistole! Und beides wurde brutal benutzt!
Auch das verschweigen die meisten der diesbezüglichen Artikel.

Weil unsere deutschen Medien mehrheitlich bei solchen Taten seit zig Jahren massiv verheimlichen, manipulieren und auch manchmal faustdick lügen, vermute auch ich, dass die Vornamen der "deutschen" Täter Mohammed, Ali oder ähnlich lauten.
Im betreffenden Polizeibericht sind u.a. die Vornamen sicher vermerkt. Aber "politisch korrekt"  {/ erfährt die eigene Bevölkerung davon nichts.

Vor etlichen Jahren war es in den Medien noch normaler Brauch, z.B. einen Michael H. aus Köln als mutmaßlichen Täter zu benennen.
Aber mittlerweile ...   {/   {/
Gespeichert

franzi

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.847
  • Gott vergibt, franzi nie!
Re: Die Rettung des Abendlandes vor der Islamisierung und Ueberfremdung
« Antwort #7271 am: 13. August 2019, 11:17:51 »

Diese Idioten

Die „Ocean Viking“ kommt rechtzeitig zur „kritischen Rettung“


meinen wirklich, den Machtkampf gegen Salvini zu gewinnen  --C


Malta nahm am Montag zwei kranke Frauen – eine mit einem Hirntumor und eine mit Lungenentzündung – und sechs ihrer Verwandten auf, die auf den Schiffen waren, teilte die spanische Hilfsorganisation Open Arms mit. Bereits am Sonntag war ein Mann mit gesundheitlichen Problemen an Italien übergeben worden.

DAS sind also die Goldstuecke, die Europa bereichern sollen  {/ {/

Diesen Halbaffen



wird das bleede Grinsen hoffentlich bald vergehen!!

https://www.welt.de/politik/article198421803/Seenotretter-Die-Ocean-Viking-nimmt-bei-kritischer-Rettung-105-Migranten-auf.html

fr
Gespeichert
Wenn ich nur "hier" schreibe, meine ich Nakhon Si Thammarat und Umgebung

boehm

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.139
  • Wer hinter meinem Rücken redet, redet mit meinem A
Re: Die Rettung des Abendlandes vor der Islamisierung und Ueberfremdung
« Antwort #7272 am: 14. August 2019, 12:51:51 »

...

Gespeichert

Helli

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.145
Die Rettung des Abendlandes vor der Islamisierung und Ueberfremdung
« Antwort #7273 am: 14. August 2019, 17:01:14 »

Die „Ocean Viking“ kommt rechtzeitig zur „kritischen Rettung“
Wenn ich das richtig gelesen habe, ist dieses Schiff allerdings groß genug, um die Pigmentierten bis nach Bremen, Wilhelmshaven oder Hamburg zu bringen! Positiv wäre allerdings, dass dieser größte "Rettungs-Pott" während dieses Törns da unten nicht mehr zur Verfügung steht!
Gespeichert
Ein Moselaner regt sich nicht über Dinge auf, die er nicht ändern kann.

Pladib

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.098
Re: Die Rettung des Abendlandes vor der Islamisierung und Ueberfremdung
« Antwort #7274 am: 14. August 2019, 18:12:35 »

Sollte dann der "Kahn" sein ...

https://de.wikipedia.org/wiki/Ocean_Viking
Gespeichert
 

Seite erstellt in 0.502 Sekunden mit 22 Abfragen.