ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Aktuelle Nachrichten und Neuigkeiten aus Thailand und den Nachbarländern.
http://thailandtip.info/

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info

Autor Thema: Die Rettung des Abendlandes vor der Islamisierung und Ueberfremdung  (Gelesen 544244 mal)

0 Mitglieder und 2 Gäste betrachten dieses Thema.

Burianer

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12.930
Re: Die Rettung des Abendlandes vor der Islamisierung und Ueberfremdung
« Antwort #7380 am: 13. Februar 2020, 16:41:15 »

 ???  {+
Ich bin durch einge  islamische Staaten gereist  und hatte nie Probleme.
Es kommt eben darauf an, wie man sich verhaelt.
Viele haben mir Unterkunft und Essen geboten, wenn das keine Gastfreundlichkeit ist, weiss ich nicht was man darunter versrteht. Deutsche Gastfreundlichkeit   :] :] :] 
Man kanns auch uebertreiben  >:
Das Abendland hatte und hat noch immer vieles gebracht. Alleine schon die Dezimalzahlen  ;]

https://www.google.co.th/search?ei=chhFXo6yEaac4-EPg-OAyAQ&q=Ursprund+der+zahlen&oq=Ursprund+der+zahlen&gs_l=psy-ab.3..0i19j0i22i30i19l5.20398.26603..27859...0.1..0.156.2292.2j17......0....1..gws-wiz.......0i71j0j0i131j0i131i273j0i273j0i67j0i10j0i13j0i13i10.DhAoB1fyk_8&ved=0ahUKEwiOs5eCnc7nAhUmzjgGHYMxAEkQ4dUDCAo&uact=5#spf=1581586575734   
auch was Indien in der Astronomie angeht , uns  weit vorraus  :'(  war dreimal in Indien und auch dort. Pink City.

  https://www.google.co.th/maps/uv?hl=en&pb=!1s0x396db14c7ff57069%3A0xe94a0429a18dabbe!3m1!7e115!4shttps%3A%2F%2Flh5.googleusercontent.com%2Fp%2FAF1QipP-MGzH90OGhB84Q12KRzfrSSHLmCR3uvIf0DSd%3Dw266-h200-k-no!5sJaipur%20Planetarium%20old%20-%20Google%20Search!15sCAQ&imagekey=!1e10!2sAF1QipP-MGzH90OGhB84Q12KRzfrSSHLmCR3uvIf0DSd&sa=X&ved=2ahUKEwjO_P_lnc7nAhW1wzgGHTkkD5wQoiowHXoECAoQBg   

Gespeichert

Helli

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.753
Die Rettung des Abendlandes vor der Islamisierung und Ueberfremdung
« Antwort #7381 am: 13. Februar 2020, 20:03:05 »

???  {+
Ich bin durch einge  islamische Staaten gereist  und hatte nie Probleme.
Es kommt eben darauf an, wie man sich verhaelt.
Viele haben mir Unterkunft und Essen geboten, wenn das keine Gastfreundlichkeit ist, weiss ich nicht was man darunter versrteht. Deutsche Gastfreundlichkeit   :] :] :] 
Man kanns auch uebertreiben  >:
Das Abendland hatte und hat noch immer vieles gebracht. Alleine schon die Dezimalzahlen  ;]


Wenn Du schon so schlaues Zeug schreibst, dann mach' Dich vorher auch schlau!
Gespeichert
Ein Moselaner regt sich nicht über Dinge auf, die er nicht ändern kann.

Bruno99

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11.073
Re: Die Rettung des Abendlandes vor der Islamisierung und Ueberfremdung
« Antwort #7382 am: 13. Februar 2020, 20:13:40 »

???  {+
Ich bin durch einge  islamische Staaten gereist  und hatte nie Probleme.
Es kommt eben darauf an, wie man sich verhaelt.

Helmut, Helmut ...

« Letzte Änderung: 13. Februar 2020, 23:05:51 von Bruno99 »
Gespeichert
Persönlich bin ich immer bereit zu lernen, obwohl ich nicht immer belehrt werden möchte. Winston Churchill

Burianer

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12.930
Re: Die Rettung des Abendlandes vor der Islamisierung und Ueberfremdung
« Antwort #7383 am: 14. Februar 2020, 06:08:30 »

Ach Helli, den kleinen Schreibfehler wirst Du mir doch verzeihen  :-) Abendland wurde doch gerettet durch das Morgenland, dort, wo die Sonne aufgeht  ;]   {*  bravo, hast gut aufgepasst .
Bruno, das passt zu Dir.
Zitat
  Der Islam in Indien ist nach dem Hinduismus die zweitgrößte Glaubensrichtung. Von den 1,2 Milliarden Einwohnern Indiens sind 79,8 % Hindus und 14,2 % Muslime.   
  bei der Bevoelkerungsdichte von ueber einer Milliarde Menschen, nicht gerade wenig.

https://de.wikipedia.org/wiki/Islam_in_Indien     

Dass in Indien der Hinduismus vorherrscht, weiss ich seit 50zig Jahren  :]
Wozu gehoeren zum Bspl.   Malaysia und Indonesien  und einiuge afrikanische Staaten  ?

  https://www.google.co.th/search?source=hp&ei=G9xFXuOqFpTiz7sPy9S64Ac&q=moslemische+Sttaten&oq=moslemische+Sttaten&gs_l=psy-ab.3..0i13j0i13i30l4j0i13i5i30l4j0i8i13i30.2654.7446..7957...0.0..0.132.1962.9j10......0....1..gws-wiz. .0j0i131j0i10j0i10i30j0i30j0i13i10j0i22i30j33i160j0i22i10i30.pPHZRL2uODU&ved=0ahUKEwijpMLO18_nAhUU8XMBHUuqDnwQ4dUDCAk&uact=5#spf=1581636643133   

naja, der super Moderator  ;]

Bruno, ich bin nicht nur durch Indien gereist, sondern auch durch einige arabische Staaten. Dies zu Deinem hervorragendem Kommentar  {:}
Dass dies keine christlichen Staaten waren, kannst Du sicher verstehen  ;]
Dass die Schweiz nicht dazu zaehlt, ist mir bekannt. Da fuhr ich so schnell es konnte durch nach Frankreich zu den Trois Vallées  zum Ski fahren  }}
  https://en.wikipedia.org/wiki/Les_Trois_Vall%C3%A9es      weiss ja nicht ob Du die kennst  :-)
« Letzte Änderung: 14. Februar 2020, 06:50:44 von Burianer »
Gespeichert

Bruno99

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11.073
Re: Die Rettung des Abendlandes vor der Islamisierung und Ueberfremdung
« Antwort #7384 am: 14. Februar 2020, 07:14:35 »

Bruno, ich bin nicht nur durch Indien gereist...


Helmut, das hast du schon des oefteren geschrieben.

Nur der Grund, warum du so wirres Zeugs ohne erkennbaren Zusammenhang von dir gibst, ja der erschliesst sich mir nicht so richtig.
Gespeichert
Persönlich bin ich immer bereit zu lernen, obwohl ich nicht immer belehrt werden möchte. Winston Churchill

Burianer

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12.930
Re: Die Rettung des Abendlandes vor der Islamisierung und Ueberfremdung
« Antwort #7385 am: 14. Februar 2020, 07:22:24 »

Zitat

Nur der Grund, warum du so wirres Zeugs ohne erkennbaren Zusammenhang von dir gibst, ja der erschliesst sich mir nicht so richtig.   
Bruno
das musst Du auch nicht, kann ich von Dir nicht verlangen  :]
Mein  Kommentar zu Tigerwutz Beitrag.
Ist wohl zuviel  :-X   dafuer ist Dein Beitrag ja spitze  :P  frage mich, wieso Du Deinen Unfug dazu geben musst ?
« Letzte Änderung: 14. Februar 2020, 07:27:48 von Burianer »
Gespeichert

Bruno99

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11.073
Re: Die Rettung des Abendlandes vor der Islamisierung und Ueberfremdung
« Antwort #7386 am: 14. Februar 2020, 07:48:35 »

Mein  Kommentar zu Tigerwutz Beitrag.

Echt jetzt? darauf waere ich ohne deine geniale Erklaerung wohl nie gekommen  :-)

Nur was der mit deinen Kommentaren zu tun hat... oder hast du den Beitrag vom Teiger nicht richtig erfasst?

Geh jetzt schwimmen und tu wenigstens was fuer deine physische Fitness.
Gespeichert
Persönlich bin ich immer bereit zu lernen, obwohl ich nicht immer belehrt werden möchte. Winston Churchill

malakor

  • Thailand Guru
  • *******
  • Online Online
  • Beiträge: 7.272
Re: Die Rettung des Abendlandes vor der Islamisierung und Ueberfremdung
« Antwort #7387 am: 14. Februar 2020, 08:00:58 »

Bruno99, irgendwann mag der Helmut dich nicht mehr.
Gespeichert

franzi

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.355
  • Gott vergibt, franzi nie!
Re: Die Rettung des Abendlandes vor der Islamisierung und Ueberfremdung
« Antwort #7388 am: 18. Februar 2020, 12:57:53 »

Ich weiss ja, warum ich die Neger nicht mag! Und nebenbei gesagt, wuerde mich vor einer solchenNutte  {/

Zitat
. . . . .Die Ausbreitung der brutalen nigerianischen Mafia in Deutschland – eine weitere Folge der verantwortungslosen Migrationspolitik, die wir Kanzlerin Merkel und ihrer Regierung zu verdanken haben!

https://kopp-report.de/aeusserste-brutalitaet-nigerianische-mafia-breitet-sich-in-deutschland-aus/

fr
Gespeichert
Wenn ich nur "hier" schreibe, meine ich Nakhon Si Thammarat und Umgebung

Helli

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.753
Die Rettung des Abendlandes vor der Islamisierung und Ueberfremdung
« Antwort #7389 am: 18. Februar 2020, 15:14:22 »

Ich weiss ja, warum ich die Neger nicht mag! Und nebenbei gesagt, wuerde mich vor einer solchenNutte  {/

Zitat
. . . . .Die Ausbreitung der brutalen nigerianischen Mafia in Deutschland – eine weitere Folge der verantwortungslosen Migrationspolitik, die wir Kanzlerin Merkel und ihrer Regierung zu verdanken haben!

https://kopp-report.de/aeusserste-brutalitaet-nigerianische-mafia-breitet-sich-in-deutschland-aus/

fr
Was nutzen all die Berichte und Reportagen, die uns seit der Grenzöffnung überfallen, wenn nichts dagegen unternommen wird? Die Klagen kommen von allen Seiten und es passiert - NICHTS!
...und der, der sich in DE Außenminister nennt, will die Kurbel wieder anschmeißen; sprich: die Schleppermission "Sophia" wieder anschieben. Zur Zeit ist der Herr Kurz und seine Leute aber dagegen. Mal schauen, wie lange der standhält!
https://www.zeit.de/politik/ausland/2020-01/seenotrettung-heiko-maas-rueckfuehrung-libyen-eu-marinemission-sophia
« Letzte Änderung: 18. Februar 2020, 15:22:57 von Helli »
Gespeichert
Ein Moselaner regt sich nicht über Dinge auf, die er nicht ändern kann.

kiauwan

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.356
Gespeichert

franzi

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.355
  • Gott vergibt, franzi nie!
Re: Die Rettung des Abendlandes vor der Islamisierung und Ueberfremdung
« Antwort #7392 am: 29. Februar 2020, 04:57:15 »

Sea Watch-3 und Ocean Viking unter Quarantäne

 ;} ;D

https://www.oe24.at/welt/Sea-Watch-3-und-Ocean-Viking-unter-Quarantaene/419363808

Der Coronavirus ist DIE Gelegenheit, alle "Fluechtlinge", egal ob zu Lande oder Wasser, mit ALLER HAERTE abzuweisen!

fr
Gespeichert
Wenn ich nur "hier" schreibe, meine ich Nakhon Si Thammarat und Umgebung

kiauwan

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.356
Gespeichert

franzi

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.355
  • Gott vergibt, franzi nie!
Re: Die Rettung des Abendlandes vor der Islamisierung und Ueberfremdung
« Antwort #7394 am: 01. März 2020, 06:24:18 »

Zitat
Millionen in Warteposition

Doch Griechenland hält noch dagegen. Nach Angaben des Regierungssprechers Stelios Petsas hätten allein in den ersten 24 Stunden mehr als 4.000 illegale Grenzübertritte verhindert werden können, doch 18.000 „Flüchtlinge“ hätten ihr Ziel, EU-Boden zu betreten, bereits erreicht. Mit Samstag sollen es bereits 30.000 sein – Tendenz steigend. 3,6 Millionen Menschen warten allein in der Türkei darauf, ins gelobte Europa vordringen zu können.

Und die Invasoren sind dabei nicht zimperlich. Sie schleuderten am Samstag Steine und Brandsätze auf die Polizei, wie das griechische Fernsehen zeigte. Die griechische Bereitschaftspolizei antwortete mit Tränengas. Zusätzlich werden Armeeeinheiten aus Mittel- und Nordwestgriechenland an die türkische Grenze verlegt. Auch das Militär auf den Inseln der Ostägäis wird verstärkt.

https://www.welt.de/politik/ausland/article206223203/Tuerkei-Erdogan-oeffnet-Grenze-Gewalt-zwischen-Migranten-und-Polizei.html

Warum wird nicht endlich RESOLUT gegen diese Verbrechervisagen vorgegangen?! Zum Beispiel mit Kaliber fuenf Zentimeter Gummigeschossen, wie sie die franzoesische Regierung gegen die Gelbwesten anwendet. Hat man Angst, dass den Goldstuecken dabei vieleicht ein Auge ausgeschossen oder eine halbe Hand abgeschossen wuerde (so wie bei den Franzosen) und sie dann nur mehr Silberstuecke waeren?

fr
Gespeichert
Wenn ich nur "hier" schreibe, meine ich Nakhon Si Thammarat und Umgebung
 

Seite erstellt in 0.337 Sekunden mit 22 Abfragen.