ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Aktuelle Nachrichten und Neuigkeiten aus Thailand und den Nachbarländern.
http://thailandtip.info/

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info

Autor Thema: Die Rettung des Abendlandes vor der Islamisierung und Ueberfremdung  (Gelesen 417612 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

asien-karl

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 728
Re: Die Rettung des Abendlandes vor der Islamisierung und Ueberfremdung
« Antwort #6660 am: 05. November 2018, 18:35:41 »

Die schwerwiegendsten Kritikpunkte des UN-Migrationspaktes
Der gesamte Migrationspakt ist sehr schwammig formuliert und aus diesen Formulierungen lassen sich
“worst case Szenarien” hinein interpretieren.
Es wird von vielen Personen behauptet, dass der UN-Migrationspakt kein Werk ist, welches die
Unterzeichner zur Umsetzung der Ziele verpflichtet. Ab Seite 7 jedoch beginnen alle Punkte mit “Wir
verpflichten uns”. Abgesehen davon sehen wir folgende Punkte äußerst kritisch:
Ziel 5 Verbesserung der Verfügbarkeit und Flexibilität der Wege für eine reguläre Migration (Seite 11)
Die Flucht vor Naturkatastrophen und Klimawandel soll automatisch zum Visum führen. Dieses Ziel
beschreibt zudem Fluchtgründe, welche heute als illegal gewertet werden und in weiterer Folge als legal
gewertet werden sollen. DerAusdruck “Prekäre Situation” fällt darin als Fluchtgrund, was einen
Homosexuellen in einen islamischen Land, ebenso aber eine Person, die unter Asthma leidet
beschreiben kann.
Ziel 15 Gewährleistung des Zugangs von Migranten zu Grundleistungen (Seite 21 und 22)
Ungeachtet des Migrationsstatus sollen künftig alle Migranten Zugang zu Grundleistungen haben. Dies
führt unweigerlich dazu, dass die arbeitende Bevölkerungsschicht zu den ohnehin bestehen
Höchsteuerbelastungen zusätzlich zur Kasse gebeten werden.
Ziel 16 Befähigung von Migranten und Gesellschaften zur Verwirklichung der vollständigen Inklusion und des
sozialen Zusammenhalts (Seite 22 und 23)
Paralelgesellschaften sollen künftig mehr als sonst gefördert werden.Nogo Areas werden durch
Maßnahmen wie diese nur ausgebaut und nicht bekämpft.
Ziel 17 Beseitigung aller Formen der Diskriminierung und Förderung eines auf nachweisbaren Fakten
beruhenden öffentlichen Diskurses zur Gestaltung der Wahrnehmung von Migration (Seite 23 und 24)
“Wir verpflichten uns, im Einklang mit den internationalen Menschenrechtsnormen alle Formen der
Diskriminierung zu beseitigen und Äußerungen, Handlungen und Ausprägungen von Rassismus,
Rassendiskriminierung, Gewalt, Fremdenfeindlichkeit und damit zusammenhängender Intoleranz
gegenüber allen Migranten zu verurteilen und zu bekämpfen”.
Folgendes ist hierbei zu befürchten:
Belegte Faktenlagen wie beispielsweise die stark überrepräsentierte Kriminalität von Migranten (vor
allem Muslimischer Natur) könnten mit diesem Ziel unter den Tisch gekehrt und das Aussprechen dieser
unter Strafe gestellt werden, was die Straffreie Aufklärung der Öffentlichkeit über Lagen wie diese
unmöglich macht und einen extremen Einschnitt in die Meinungsfreiheit darstellt.
Ziel 18 Investition in Aus- und Weiterbildung und Erleichterung der gegenseitigen Anerkennung von
Fertigkeiten, Qualifikationen und Kompetenzen (Seite 24 und 25)
Dieses Ziel verursacht eine Angleichung der Bildungsstandards. Ein Arbeitsmigrant, welcher in seiner
Heimat beispielsweise ein Schlossermeister ist, wird in europäschischen Ländern anerkannt, obwohl der
Unterschied eines Schlossermeisters in Südafrika zu dem eines Schlossermeisters in Europa, was den
Ausbildungsstand betrifft extrem unterschiedlich ist. Umgekehrt könnte ein Europäer, welcher seinen
Doktortitel nicht schafft seine Ausbildung in Afrika machen und durch die niedrigeren Anforderung einen
Doktortitel in Europa geltend machen, was in beiden Fällen dazu führt, dass unqualifiziertes Personal
den europäschen Arbeitsmarkt flutet.
Ziel 20 Schaffung von Möglichkeiten für schnellere, sicherere und kostengünstigere Rücküberweisungen und
Förderung der finanziellen Inklusion von Migranten. (Seite 26 und 27)
Dieser Punkt soll es Migranten erleichtern Gelder aus der Grundsicherung leichter und mit weniger
Abzügen in ihre Heimatländer zu senden. In Deutschland sind im Jahr 2016 etwa 18 Milliarden Euro
durch derartige Auslandstranfers abhanden gekommen. (Quelle: Die Welt am 30.06.2018). In den
weiteren Unterpunkten soll dies erleichtert werden, um noch mehr Staatskapital, welches für den
Lebensunterhalt der sich im Zielland befindlichen Migranten angedacht ist, in deren Heimat zu
transferieren.
Ziel 22 Schaffung von Mechanismen zur Übertragbarkeit von Sozialversicherungs- und erworbenen
Leistungsansprüchen (Seite 28 und 29)
Hierbei sollen Migranten bis ins kleinste Detail darüber aufgeklärt werden, welche Leistungen ihnen im
Gastgeberland zustehen und diese am besten Geltend machen können. Es würde sich wohl jeder
Staatsbürger wünschen ebenso gut aufgeklärt zu werden wie ein Migrant, aber welcher Staat könnte
wohl auch noch die Inländer so gut versorgen ohne bankrott zu gehen? Diese Maßnahme wäre eine
massive benachteiligung der Indigenen Bevölkerung und ist strikt abzulehnen!
Es gibt natürlich bei jeden der 23 Ziele vieles zu kritisieren, da der Text allerdings sehr schwammig
formuliert wurde und dadurch viele Interpretationen zulässt, haben wir uns die Schwerwiegendsten
Fälle welche keinesfalls mit uns im Einklang sein können herausgearbeitet. Falls Dich diese oben
genannten Fallbeispiele schrecken, so kannst Du Dir dessen bewusst sein, dass diese nicht ansatzweise
die Grenzen der Interpretationsmöglichkeiten aufzeigen.
Gespeichert
Dort wo ich stehe ist kein platz mehr für jemand anderes!

Der Geist ist wie ein Glas je mehr Glaube drin ist desto weniger Wissen geht rein.

schiene

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 17.931
    • Mein Blickwinkel
Re: Die Rettung des Abendlandes vor der Islamisierung und Ueberfremdung
« Antwort #6661 am: 06. November 2018, 00:48:38 »

Ginge es vielleicht ein wenig aktueller? Das Video stammt aus 2014.
Ob es aus dem Jahr 2014 oder von gestern ist spielt in diesem Fall überhaupt keine Rolle denn es zeigt daß
man auch richtig handeln kann wie das Orchester zeigte.
Wenn man z.b. in Europa nichts bei Moslems kauft,Veranstaltungen wo welche auftreten boykottiert ist schon
mal ein Zeichen Gesetzt.
Gespeichert
Heute sind wir tolerant,morgen fremd im eigenen Land.

jock

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5.519
Re: Die Rettung des Abendlandes vor der Islamisierung und Ueberfremdung
« Antwort #6662 am: 06. November 2018, 06:42:34 »

@Suksabai

Wenn es stimmt, und deine Wortwahl soll keinen Zweifel aufkommen lassen,dass
am Flughafen Muenchen naechtens Flugzeuge landen,die Familienzusammenge-
fuehrte transportieren,ist es ein Skandal.

Deswegen,weil laut Regierungsbeschluss monatlich nur 1.000 Personen auf diese
Weise nach Deutschland kommen duerfen.

Nur wo ist der Beweis,dass so viele kommen,damit es dem Wortsinn "keine Peanuts"
entspricht ?

Wieso ist es moeglich,dass von den "vielen" Landungen in der Nacht,weder das
Flugradar,das Flughafenpersonal oder die laermgeplagten Anrainer davon Kenntnis
geben ?

Wenn du hart mit dir ins Gericht gehst,musst du schon zugeben,dass der Beitrag etwas
nebuloes ausgefallen ist.

Ich nehme aber gerne meine kritischen Anmerkung zurueck,wenn du hieb-und stich -
feste Beweise vorlegen kannst.

Jock
Gespeichert

Suksabai

  • Thailand Guru
  • *******
  • Online Online
  • Beiträge: 6.513
Re: Die Rettung des Abendlandes vor der Islamisierung und Ueberfremdung
« Antwort #6663 am: 06. November 2018, 06:53:59 »



@jock

diese Forderung von einem Member erhalten zu müssen, der PRINZIPIELL keine Quellen verlinkt, entbehrt nicht einer gewissen Komik.

Kleiner Tip: bemühe Gockel, mit Augenmerk auf Alternative Medien...

Gespeichert
Ich kann, wenn ich will. Und wer will, dass ich muss, der kann mich mal !

schiene

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 17.931
    • Mein Blickwinkel
Re: Die Rettung des Abendlandes vor der Islamisierung und Ueberfremdung
« Antwort #6664 am: 06. November 2018, 07:04:47 »

Schon vor einem Jahr wurde bekannt das Fuechtlinge per Flugzeug ins Land geholt werden
Warum sollte das nicht mehr so sein?
Bsp.
https://www.hr-inforadio.de/programm/themen/fluechtlinge-per-flugzeug-nach-deutschland-geholt--ein-skandal,faktencheck-fluechtlinge-100.html
Mitarbeiter auf Flughafen haben meist nur in bestimmen Bereichen einen Ueberblick was da geschieht.Die Mitarbeitern
beim Radar wissen z.b. nur um was es sich fuer eine Maschine handelt aber nicht was sie Transportiert.
Noch ein paar Infos findet ihr hier:
https://jungefreiheit.de/politik/deutschland/2018/mit-dem-asyl-flieger-nach-deutschland/
« Letzte Änderung: 06. November 2018, 07:39:22 von schiene »
Gespeichert
Heute sind wir tolerant,morgen fremd im eigenen Land.

arthurschmidt2000

  • Thailand Guru
  • *******
  • Online Online
  • Beiträge: 5.650
Re: Die Rettung des Abendlandes vor der Islamisierung und Ueberfremdung
« Antwort #6665 am: 06. November 2018, 09:28:32 »

Zitat
Ob es aus dem Jahr 2014 oder von gestern ist spielt in diesem Fall überhaupt keine Rolle

Das sehe ich ganz anders. Bei einer solchen Meldung wird sich der eine oder andere fragen, warum steht davon nichts in meiner Zeitung…

Könner der Desinformation manipulieren mit uralten Nachrichten, die als aktuell vorgegaukelt werden, ganz ausgezeichnet.

Zitat
Wenn man z.b. in Europa nichts bei Moslems kauft,Veranstaltungen wo welche auftreten boykottiert ist schon mal ein Zeichen Gesetzt.

Man könnte in D damit anfangen, dass die Deutschen die anfallende Arbeit selbst machen und nicht von Moslems machen lassen. Diese Lösung wäre bestimmt auch für AT und CH spannend.
« Letzte Änderung: 06. November 2018, 09:38:27 von arthurschmidt2000 »
Gespeichert
Die meisten müssen schweigen nicht weil sie lügen sondern weil sie die Wahrheit sagen

schiene

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 17.931
    • Mein Blickwinkel
Re: Die Rettung des Abendlandes vor der Islamisierung und Ueberfremdung
« Antwort #6666 am: 06. November 2018, 10:40:02 »

Man könnte in D damit anfangen, dass die Deutschen die anfallende Arbeit selbst machen und nicht von Moslems machen lassen. Diese Lösung wäre bestimmt auch für AT und CH spannend.
Diese Aussage ist reichlich albern aber passt zu dir.
Ich kann sehr gut auf Taxifahrer,Dönerbuden,Shishabars,Handyläden,Gemüseläden,Drogendaeler und ähnliche Tätigkeiten
welche die "Neubürger" größtenteils nachgehen verzichten.Im Handwerk habe ich bis auf sehr wenige noch keine
gesehen und bin auch gerne bereit z.b. paar Tage länger auf den Handwerker zu warten.
Der größte Fehler welcher seit langem begangen wird ist das viele der jungen Männer zu "sogenannten "Sicherheitsmitarbeitern" ausgebildet werden.Viele Sicherheitsfirmen nehmen diese auch da sie auf Grund
der großen Nachfrage an Mitarbeitern niemandn mehr finden.Das mehr Mitarbeiter gesucht werden liegt natürlich wiederum an unseren neuen "Goldstücken"
Da werden in naher Zeit noch viele "tolle Erlebnisse" auf Deutschland zukommen im Bereich Sicherheit.
Was tut der Herr AS 2000 eigentlich dafür das sich unsere Neubürger hier richtig wohl  fühlen wenn er sie doch so gerne möchte? Alternativ kann ich auch fragen,was tut er gegen die Islamisierung und Übervölkerung Deutschlands?

Gespeichert
Heute sind wir tolerant,morgen fremd im eigenen Land.

Bruno99

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9.013
Re: Die Rettung des Abendlandes vor der Islamisierung und Ueberfremdung
« Antwort #6667 am: 06. November 2018, 12:14:51 »

Man könnte in D damit anfangen, dass die Deutschen die anfallende Arbeit selbst machen und nicht von Moslems machen lassen. Diese Lösung wäre bestimmt auch für AT und CH spannend.

Welche Arbeiten, ausser Vorhautbeschneider und Prediger in der Moschee, fuehren denn die Moslems so durch, auf die wir nicht verzichten koennen?

Wie sagte der Jock doch so schoen:
Ich nehme aber gerne meine kritischen Anmerkung zurueck,wenn du hieb-und stich -
feste Beweise vorlegen kannst.

Wuerde ich dann auch, Ehrenwort.
Gespeichert
Persönlich bin ich immer bereit zu lernen, obwohl ich nicht immer belehrt werden möchte. Winston Churchill

boehm

  • Thailand Guru
  • *******
  • Online Online
  • Beiträge: 6.696
  • Nachdem mein Hut brannte, sehe ich jetzt so aus!
Re: Die Rettung des Abendlandes vor der Islamisierung und Ueberfremdung
« Antwort #6668 am: 09. November 2018, 08:39:53 »

Zitat
Bewährungsstrafe nach Sozialbetrug

Braunschweig. Das Braunschweiger Amtsgericht hat einen Asylbewerber
zu einer zweijährigen Freiheitsstrafe auf Bewährung verurteilt.

Der 30-Jährige hat zwischen 2015 und 2017 durch die Angabe falscher Personalien
knapp 50.000 Euro Sozialleistungen kassiert.

Neunmal meldete er sich in verschiedenen Kommunen in Norddeutschland an, darunter
auch mehrfach in der Landesaufnahmebehörde in Braunschweig.

Das Gericht wertete sein Geständnis und eine schon verbüßte viermonatige Haftstrafe zugunsten
des Mannes und folgte dem Plädoyer des Verteidigers.
tho

Ob der die 50.000 Euro wieder zurückzahlen muss, und kann?? ???

Hätte ein Deutscher auch Bewährung bekommen??  ???
Gespeichert

Herby55

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 457
Re: Die Rettung des Abendlandes vor der Islamisierung und Ueberfremdung
« Antwort #6669 am: 09. November 2018, 10:34:23 »

Es wäre doch mal eine ÜBERLEGUNG wert ob man in
DEUTSCHLAND ( NICHT in THAILAND {-- ) für 4 Mon.
eine Haftstrafe macht und dafür kann man 50000.- Euro VERPRASSEN.  :-)  C--

Aber wie boehm schon anmerkt. Das ANGEBOT gibt es es bestimmt nur für
kürzer hier wohnende.  :(  :(

Aber jedenfalls hat das Urteil keine Abschreckende Wirkung.
Gespeichert

boehm

  • Thailand Guru
  • *******
  • Online Online
  • Beiträge: 6.696
  • Nachdem mein Hut brannte, sehe ich jetzt so aus!
Re: Die Rettung des Abendlandes vor der Islamisierung und Ueberfremdung
« Antwort #6670 am: 10. November 2018, 12:00:41 »

In Australien ist es auch ähnlich wie in der EU mit Anschlägen.

Die dortige Polizei fackelt aber nicht lange...:

Melbourne: Messer-Angreifer tötet Menschen und wird niedergeschossen

Die Terrormiliz Islamischer Staat (ISIS) hat die Bluttat von Melbourne über sein Sprachrohr Amak für sich reklamiert. Ein Kämpfer des Islamischen Staates habe die Messerattacke verübt, hieß es.

Das Bekennerschreiben konnte zunächst nicht unabhängig auf Echtheit überprüft werden.

Nach dem tödlichen Messerangriff im australischen Melbourne geht die Polizei von einer terroristischen Tat aus. „Wir behandeln das jetzt als einen terroristischen Vorfall“, sagte Polizeichef Graham Ashton am Freitag. Der mutmaßliche Täter, der zuvor in Melbourne mit einem Messer einen Menschen getötet und zwei weitere verletzt hatte, sei der Polizei seit längerem bekannt.

Weiter geht's hier: https://www.bz-berlin.de/welt/melbourne-messer-angreifer-toetet-menschen-und-wird-niedergeschossen
Gespeichert

franzi

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.321
  • Gott vergibt, franzi nie!
Re: Die Rettung des Abendlandes vor der Islamisierung und Ueberfremdung
« Antwort #6671 am: 10. November 2018, 19:32:43 »

@franzi

Ist es richtig,dass es diese Prepaid-Card von der UNHCR schon seit Jahren gibt ?

Und ist es auch richtig,dass diese monatlich mit 27 $ aufgeladen wird ?

Jock

Anscheinend ist es nicht richtig, dass diese Karte mit nur 27 Dollar monatlich aufgeladen wird.

. . .Bis zu 550 Euro pro Monat abhebbar

Sowohl Asylwerber als auch anerkannte Flüchtlinge bekommen die Karten, wenn sie ab 1. Jänner 2015 in Griechenland angekommen sind, volljährig sind, kein Einkommen haben und in einer anerkannten Unterkunft leben. Ein Migrant, der in einer Unterkunft mit gratis Essen lebt, kann 90 bis 330 Euro monatlich abheben, je nach Größe der Familie. Gibt es in der Unterkunft kein Essen, erhält er durch die Karte 150 bis 550 Euro. Im August waren rund 25.000 solcher Karten im Umlauf und bescherten ihren Besitzern einen Geldsegen von 5,2 Millionen Euro. Das sind durchschnittlich 208 Euro pro Karte.. . . . . .

https://www.unzensuriert.at/content/0028196-Scharfe-Kritik-aus-Ungarn-anonymen-Gratis-Bankomatkarten-fuer-Migranten

fr
Gespeichert
Wenn ich nur "hier" schreibe, meine ich Nakhon Si Thammarat und Umgebung

boehm

  • Thailand Guru
  • *******
  • Online Online
  • Beiträge: 6.696
  • Nachdem mein Hut brannte, sehe ich jetzt so aus!
Re: Die Rettung des Abendlandes vor der Islamisierung und Ueberfremdung
« Antwort #6672 am: 10. November 2018, 22:19:45 »

Man kann nur noch  {/ {/ {/

Wann wachen mal alle auf?? {-- ???
Gespeichert

franzi

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.321
  • Gott vergibt, franzi nie!
Re: Die Rettung des Abendlandes vor der Islamisierung und Ueberfremdung
« Antwort #6673 am: 11. November 2018, 06:36:20 »

Weiss natuerlich nicht, ob das ein Fake ist. Trotzdem empfehlenswert, den langen Bericht zu lesen.
Ein paar wenige Auszuege:



. . . .Desinteresse an deutschen Hilfsbedürftigen. . . .

. . . .Asylheime: Engagierte Sozialarbeiter aus Antifakreisen. . . .

. . . . Asylrecht in Europa als Möglichkeit Gefängnisse im Orient zu entlasten

Die meisten aus Afghanistan und Pakistan haben viel Grund und Boden. Sie betreiben Tierhaltung und Nahrungsmittelerzeugung – die Schleusung von dort hier her kostet ca. 5-7000 Euro, diese Summe muß erst einmal aufgewendet werden, um nach Europa, respektive nach Deutschland zu gelangen. Man spart sich das Geld an und wagt dann die Schleusung.

Wir wissen, daß man die Gefängnisse in Marokko, Tunesien, Libyen, Irak und anderen Staaten geöffnet hat, um sich ihrer kriminellen Masse zu entledigen. Daher ist auch die Abschiebung dieser Leute immer wieder ein Problem. . . .

. . . .Ein iranischer Journalist schlug eines Tages bei mir auf. Ein amtlicher Fehler, denn er war mit Visum zu einer medizinischen Behandlung eingereist, die er selbst bezahlte. Doch einige Tage bis alles in die richtigen Bahnen gelenkt wurde, hatte ich das Vergnügen mich mit ihm im Lupenreinen Deutsch zu unterhalten. Er sprach 5 Sprachen fließend, darunter Deutsch, Französisch, Englisch und Arabisch in mehreren Dialekten.

Er sah, wie sich die Asylanten aus „Syrien“ und „Libyen“ bei mir im Hause aufführten und ich nichts dagegen machen konnte, außer hier und da ein Hausverbot auszusprechen, welches von Amtswegen auch gleich wieder gecancelt wurde. Er sah, wie verzweifelt ich manchmal nach Lösungen suchte. Er schlug mir freundschaftlich auf die Schulter, und sagte zu mir, daß es schon nicht mehr lustig sei, daß hier alles sehen zu müssen, diese Leute kommen nie und nimmer aus Syrien und Libyen. Aus ihren Gesprächen, die er belauschte, stellte er fest, daß sie Lügner, Kriminelle und wahrscheinlich auch Drogensüchtige aus Nordafrika, Afghanistan, Irak, Pakistan, Libanon und Palästina waren und versuchten der Strafen in ihren Ländern zu entkommen. . . .



https://philosophia-perennis.com/2018/11/09/gefaehrliche-zustaende-in-deutschen-asylantenheimen-ein-asylarbeiter-packt-aus/

Was irgendwie eigenartig ist, hat der keine Schwarzafrikaner bertreut  ???

fr
Gespeichert
Wenn ich nur "hier" schreibe, meine ich Nakhon Si Thammarat und Umgebung

Kern

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10.010
Re: Die Rettung des Abendlandes vor der Islamisierung und Ueberfremdung
« Antwort #6674 am: 11. November 2018, 10:42:09 »

Nicolaus Fest zu Verachtung und Verschwörung:

https://www.youtube.com/watch?time_continue=224&v=E-64P9Kghpo
Gespeichert
 

Seite erstellt in 0.513 Sekunden mit 23 Abfragen.