ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Sie befinden sich im neuen Forum.ThailandTIP. Klicken Sie hier, um zum Archiv (2002-2008) des alten Forums zu gelangen.
http://archiv.thailand-tip.com"

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info

Autor Thema: Angeblich erneut eine brit. Touristin auf Koh Tao tot aufgefunden  (Gelesen 2394 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

dart

  • Gast

Noch fehlt die offizielle Bestätigung – dennoch schlug die Nachricht von einem neuerlichen Todesfall auf Koh Tao heute Nachmittag ein wie eine Bombe. Eine junge Britin ist in einem bekannten Resort am Sairee Beach nackt und tot aufgefunden worden.

Laut Informationen unserer Redaktion gehen die ersten Ermittlungen in Richtung ‚Drogen-Missbrauch‘. Es scheint sich Reaktionen vom Tatort zufolge nicht um einen Mord oder Sexualmord zu handeln. Über die Identität der jungen Frau gab es noch keine offiziellen Angaben. Da die Britische Botschaft in Bangkok involviert ist, scheint die britische Nationalität der gefundenen Toten jedoch außer Zweifel zu stehen...

Mehr dazu: Der Farang /de/pages/wieder-leiche-einer-jungen-britin-auf-koh-tao-gefunden#.VMDj2wLYnJ0.twitter
Gespeichert

dart

  • Gast
Re: Angeblich erneut eine brit. Touristin auf Koh Tao tot aufgefunden
« Antwort #1 am: 22. Januar 2015, 21:01:07 »

Der Tod der jungen Backpackerin scheint nun wirklich bestätigt zu sein. :(

Zitat
A young British woman backpacking through Thailand has been found dead on the same island where two Brits were murdered last year.

Christina A., was identified online as the girl who died in as-yet unknown circumstances on Wednesday.

http://www.mirror.co.uk/news/uk-news/thailand-backpacker-death-christina-annesley-5023195

Mal abwarten ob es wirklich ein Tod wegen Drogenmißbrauch war, es scheint zumindest wahrscheinlich.

Gespeichert

dart

  • Gast
Gespeichert

malakor

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.633
Re: Angeblich erneut eine brit. Touristin auf Koh Tao tot aufgefunden
« Antwort #3 am: 23. Januar 2015, 12:01:32 »

Warum fahren dort ueberhaupt noch Leute, spez. Briten, hin ?

Reisewarnung oder Hinreiseverbot waeren doch angebracht.
Gespeichert

dart

  • Gast
Re: Angeblich erneut eine brit. Touristin auf Koh Tao tot aufgefunden
« Antwort #4 am: 24. Januar 2015, 19:50:02 »

Alle folgenden Berichte der letzten Tage deuteten auf einen natürlichen Tod hin.

Falls es allerdings stimmt, das der Bungalow zur Ermittlung nicht von der Polizei versiegelt, sondern direkt gereinigt ein paar Minuten später weitervermietet wurde, kommt gleich ein bitterer Nachgeschmack hoch.

 Govert van Eerde ‏@GovertvanEerde  
#kohtao #InTouch Resort owner disrespectful, but also hiding evidence? Gave clean room away only 15 minutes after finding dead UK tourist

Govert van Eerde ‏@GovertvanEerde  23 Min.Vor 23 Minuten Übersetzung anzeigen
1/1 #kohtao murder: Room of 23 year old UK tourist not sealed by Thai police
2/2 #kohtao murder: but given to new customer after 'cleaning' the room

https://www.facebook.com/CSILA90210/posts/779484585462602:0
« Letzte Änderung: 24. Januar 2015, 20:09:34 von dart »
Gespeichert

dart

  • Gast
Re: Angeblich erneut eine brit. Touristin auf Koh Tao tot aufgefunden
« Antwort #5 am: 28. Januar 2015, 15:19:07 »

Britische Touristin in Thailand ist offenbar an einem Drogenmix gestorben

Eine in der vergangenen Woche auf der thailändischen Insel Koh Tao tot aufgefundene britische Rucksacktouristin ist vermutlich an einer Mischung aus Alkohol und Valium gestorben. Erste Obduktionsergebnisse wiesen auf Rückstände von Alkohol und Valium im Körper der 23-jährigen Frau hin, sagte ein Polizeisprecher am Dienstag. Es gebe keine Anzeichen einer Vergewaltigung.

http://www.welt.de/newsticker/news2/article136831568/Britische-Touristin-in-Thailand-offenbar-an-Drogenmix-gestorben.html
Gespeichert

malakor

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.633
Re: Angeblich erneut eine brit. Touristin auf Koh Tao tot aufgefunden
« Antwort #6 am: 28. Januar 2015, 16:12:18 »

Britische Touristin in Thailand ist offenbar an einem Drogenmix gestorben

Eine in der vergangenen Woche auf der thailändischen Insel Koh Tao tot aufgefundene britische Rucksacktouristin ist vermutlich an einer Mischung aus Alkohol und Valium gestorben. Erste Obduktionsergebnisse wiesen auf Rückstände von Alkohol und Valium im Körper der 23-jährigen Frau hin, sagte ein Polizeisprecher am Dienstag. Es gebe keine Anzeichen einer Vergewaltigung.

http://www.welt.de/newsticker/news2/article136831568/Britische-Touristin-in-Thailand-offenbar-an-Drogenmix-gestorben.html

War die so dumm oder war das Selbstmord ?
Gespeichert

dart

  • Gast
Re: Angeblich erneut eine brit. Touristin auf Koh Tao tot aufgefunden
« Antwort #7 am: 28. Januar 2015, 21:34:20 »

Lügen über Lügen....kleiner Rückblick (englisch) zu den jungen Touristen die in den letzten Jahren gekillt wurden.

http://www.andrew-drummond.com/2015/01/lies-lies-and-murdered-foreigners-in.html
Gespeichert

tom_bkk

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.058
  • 10.000km ausserhalb Bangkoks
    • köstlich authentisch essen.
Re: Angeblich erneut eine brit. Touristin auf Koh Tao tot aufgefunden
« Antwort #8 am: 28. Januar 2015, 23:35:23 »

Der Artikel geht einem echt unter die Haut ... aber besser haette Man Es kaum schreiben koennen!
Gespeichert

Hans Muff

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.096
Re: Angeblich erneut eine brit. Touristin auf Koh Tao tot aufgefunden
« Antwort #9 am: 28. Januar 2015, 23:41:45 »

Der Artikel geht einem echt unter die Haut ... aber besser haette Man Es kaum schreiben koennen!
Und Andrew D. wagt sich auf verdammt dünnes Eis
Gespeichert
Freunde hab ich im realen Leben, ergo muss ich mir hier keine erschleimen. Verschleißt mich einfach wie ich bin. Oder auch: Wer mit den großen Hunden um die Häuser ziehen will, sollte wenigstens das Bein heben können!

rambus

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 134
Re: Angeblich erneut eine brit. Touristin auf Koh Tao tot aufgefunden
« Antwort #10 am: 29. Januar 2015, 08:17:52 »

Der Artikel geht einem echt unter die Haut ... aber besser haette Man Es kaum schreiben koennen!
Und Andrew D. wagt sich auf verdammt dünnes Eis

Er ist nicht mehr in Thailand:

http://www.andrew-drummond.com/2015/01/top-civil-servant-summonsed-over.html

rambus
Gespeichert
Sprächen die Menschen nur von Dingen, von denen sie etwas verstehen, die Stille wäre unerträglich
 

Seite erstellt in 0.038 Sekunden mit 23 Abfragen.