ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Sie befinden sich im neuen Forum.ThailandTIP. Klicken Sie hier, um zum Archiv (2002-2008) des alten Forums zu gelangen.
http://archiv.thailand-tip.com"

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info

Autor Thema: 90 Tage Meldung online  (Gelesen 47981 mal)

0 Mitglieder und 2 Gäste betrachten dieses Thema.

Pete99

  • kommt langsam in Fahrt
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 26
Re: 90 Tage Meldung online
« Antwort #300 am: 05. März 2019, 16:17:38 »

ist auch eine Alternative statt fast 200 km mit dem Auto. Danke.
Gespeichert

Bruno99

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10.863
Re: 90 Tage Meldung online
« Antwort #301 am: 05. März 2019, 19:44:36 »

ist auch eine Alternative statt fast 200 km mit dem Auto.

In diesem Falle wuerde ich mal telefonischen Kontakt mit der Immigration aufnehmen.
Da du eine Mail erhalten hast, wurde die Meldung offensichtlich bearbeitet, denn von sog. Autoreplies bei erfolgreicher Platzierung von Online-Meldung habe ich noch nie was gehoert.

Ich kenne personelich den Fall, dass die Meldung gar nicht bearbeitet wurde, also keine Rueckmeldung, und ich mich dann bei der Immigration erkundigt habe, warum ich noch keine Bestaetigung erhalten habe... ist aber eine andere Geschichte.
Gespeichert
Persönlich bin ich immer bereit zu lernen, obwohl ich nicht immer belehrt werden möchte. Winston Churchill

karl

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.644
Re: 90 Tage Meldung online
« Antwort #302 am: 19. Mai 2019, 11:41:04 »

Noch ein Hinweis zum Formular:
meine Standart email Adresse auf meinem eigenen Server wird NICHT akzeptiert.
glücklicherweise habe ich noch eine gmail-Adresse, mit der das funktioniert hat.
Gespeichert

goldfinger

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8.952
  • Zeit ist das, was man an der Uhr abliest
Re: 90 Tage Meldung online
« Antwort #303 am: 12. September 2019, 16:21:21 »

Gespeichert
Es gibt Staubsaugervertreter, die verkaufen Staubsauger. Es gibt Versicherungsvertreter, die verkaufen Versicherungen. Und dann gibts noch die Volksvertreter…

karl

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.644
Re: 90 Tage Meldung online
« Antwort #304 am: 08. Januar 2020, 13:24:12 »

habe gestern die 90 Tage Meldung gemacht ONLINE,
nach 3 Stunden kam schon die email approved
Gespeichert

Suksabai

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8.076
Re: 90 Tage Meldung online
« Antwort #305 am: 08. Januar 2020, 14:29:42 »

Es soll eine neue Online-Version für die 90-Tagemeldung eingeführt werden.

https://forum.thaivisa.com/topic/1123044-good-news-coming-for-expats-regarding-90-day-reporting-tm-28-and-tm-30-being-discussed-friday/

... und wieder mindestens ein Jahr "try and error" ...
Gespeichert
Ich kann, wenn ich will. Und wer will, dass ich muss, der kann mich mal !

thai-ger

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 114
Re: 90 Tage Meldung online
« Antwort #306 am: 08. Januar 2020, 15:19:00 »

Habe meine Meldung am Montag Online gemacht. Die Bearbeitung hatte 1,5 Tage gedauert. Et lüppt  }} . Bin zufrieden.   {*
Gespeichert


malakor

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.152
Re: 90 Tage Meldung online
« Antwort #307 am: 08. Januar 2020, 16:12:37 »

Habe meine Meldung am Montag Online gemacht. Die Bearbeitung hatte 1,5 Tage gedauert. Et lüppt  }} . Bin zufrieden.   {*


Warum geht das nicht schneller ?

Das muesste doch moeglich sein, gleich nach der Anschaltung die Bestaetigung von der immi zu bekommen  ?  Haben die so langsame Computer ?
Gespeichert

malakor

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.152
Re: 90 Tage Meldung online
« Antwort #308 am: 28. Januar 2020, 09:46:16 »

Was muss ich tun,

wenn ich die 90 Day Berichterstattung  in meinen Pass verloren habe?



Was man immer tun sollte = Vorsorge !

Vorher eine Kopie machen. ..

So einfach !   ;]

Aber noch die Frage : War der Zettel NICHT eingeheftet ?

Ich fotografier alles im Pass immer, koennte man ja mal gebrauchen bei einer Polizeikontrolle.
Gespeichert
 

Seite erstellt in 0.314 Sekunden mit 22 Abfragen.