ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Sie befinden sich im neuen Forum.ThailandTIP. Klicken Sie hier, um zum Archiv (2002-2008) des alten Forums zu gelangen.
http://archiv.thailand-tip.com"

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info

Autor Thema: Warane im Fischteich  (Gelesen 3822 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Philipp

  • ist TIP-süchtig
  • ******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.938
Warane im Fischteich
« am: 17. März 2015, 20:22:20 »

Ich hab da eine Waran-Familie bei mir im Fischteich hinterm Haus.
Gibt es irgendeine Möglichkeit die wieder los zu werden ?


Gespeichert

fidelio

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 349
Re: Warane im Fischteich
« Antwort #1 am: 17. März 2015, 20:55:27 »

@philipp
Aus meiner Zeit in Ayu weiss ich, dass die
Waranpopulation sehr gross ist.
Wie ich gesehen habe, gibt es nur eine
Moeglichkeit: Kapitulation und Fische entfernen.
Natuerlich kommen bei neuem Besatz die
Herrschaften wieder.
fidelio
Gespeichert

dart

  • Gast
Re: Warane im Fischteich
« Antwort #2 am: 17. März 2015, 21:00:20 »

Wie groß ist der Fischteich?
Eventuell lohnt es sich den Teich erstmal stabil einzuzäunen. ???
Gespeichert

Helli

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.360
Re: Warane im Fischteich
« Antwort #3 am: 17. März 2015, 21:14:42 »

Ich hab da eine Waran-Familie bei mir im Fischteich hinterm Haus. Gibt es irgendeine Möglichkeit die wieder los zu werden?
Frag' doch mal Deinen Nachbarn. Die Tierchen in Kleinformat (Agamen) mag die Oma meiner Frau recht gerne auf dem Teller.
Aus Wiki: Warane sind bedeutend für den internationalen Lederhandel; Waranleder ist neben der oft attraktiven Musterung auch lange haltbar und wird zu Uhrarmbändern, Schuhen, Geldbeuteln, Handtaschen und anderen Gütern verarbeitet. Daneben ist das Fleisch von Waranen für die lokale Bevölkerung ein wichtiges Nahrungsmittel, bevorzugt gegessen werden Leber und Schwanzansatz sowie die Eier der Tiere.
Gespeichert
Ein Moselaner regt sich nicht über Dinge auf, die er nicht ändern kann.

durianandy

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 753
Re: Warane im Fischteich
« Antwort #4 am: 17. März 2015, 21:23:19 »

@dart

die graben auch tiefe Löscher oder klettern auf Bäume und springen dann in den Teich.

hier ein Versuch des Hundes auf seiner Waran-Jagd ???








durianandy ;)

Gespeichert

fidelio

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 349
Re: Warane im Fischteich
« Antwort #5 am: 17. März 2015, 21:24:15 »

@Helli
Aber, aber!
Warane werden in Ayu gut und gerne 2 m lang.
Du ahnst nicht, was die Burschen Kraft haben.
Ein Zaun wird locker umgerannt. Eine Mauer
um den Teich sollte 1 m hoch sein.
lgh.fidelio
Gespeichert

dart

  • Gast
Re: Warane im Fischteich
« Antwort #6 am: 17. März 2015, 21:37:35 »

@dart

die graben auch tiefe Löscher oder klettern auf Bäume und springen dann in den Teich.



Krass! :o

Gut das es die Viecher im Norden nicht gibt!

Sind die eigentlich gesetzlich geschützt?
Sonst würde ich den Abschuss empfehlen. Warane gibt es ja nun wirklich reichlich, habe selbst in der Nähe eines Fähranleger mitten in Bangkok schon Warane von ca. 2 Meter Länge gesehen.
Gespeichert

Rangwahn

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.285
Re: Warane im Fischteich
« Antwort #7 am: 17. März 2015, 23:39:37 »

Sonst würde ich den Abschuss empfehlen.

Finde ich krass @dart. Und das obwohl er nicht auf der roten Liste steht noch sonst irgendwie in Thailand geschützt zu sein scheint. Allerdings wenn man selbst betroffen wäre...
Gespeichert
Solange ich lebe kriegt mich der Tod nicht!

Burianer

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12.816
Re: Warane im Fischteich
« Antwort #8 am: 18. März 2015, 06:39:20 »

 ???  oh oh,  da bekommt man ja richtig Angst.
Habe weiterhinten  auf dem Reisacker auch einen Fischteich  , 1 Rai gross,  habe allerdings noch nie einen Waran dort gesehen.
Dann stimmt dieses Lied ja nichtmehr


es koennte auch ein Waran gewesen sein  ???
Ich denke, alles was hier ueber die Felder sich bewegt  und Essbar ist,  hat keine lange Lebensdauer  :-X
« Letzte Änderung: 18. März 2015, 07:30:57 von Burianer »
Gespeichert

dolaeh

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.677
    • http://www.smilies.4-user.de/include/Flaggen/deutschlandflagge_2.gif
Re: Warane im Fischteich
« Antwort #9 am: 18. März 2015, 08:27:38 »

Ein Superbericht  ;}
Gibt es den keine Thais bei dir, die scharf waeren auf die Tiere  ???
Bei mir hier im Dorf, gaebe es die, jetzt fehlen nur noch die Varane  :D
Bitte umbedingt weiter berichten  :)
Gespeichert


volkschoen

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.001
  • was mich nicht umbringt macht mich hart
    • Meine Visitenkarte
Re: Warane im Fischteich
« Antwort #10 am: 18. März 2015, 08:38:36 »

Bei uns gab es vor Jahren auch so ein Exemplar, mein Grosser hat ihn dann gefangen. Aus der Stadt kam sofort eine Lady und hat den gekauft.  {*
Das Fleisch hat sie in ihrem Restaurant serviert und das andere verarbeitet.  ;}
Es sollten weitere gesichtet und gefangen werden. Leider haben wir keine mehr gesehen.  :-*
Die bezahlte glaube ich so um die 5.000 Baht.    [-]

Deine Frau soll die Thais ansprechen, damit diese gefangen werden. Normalerweise springen einige darauf an.  {* 
Gespeichert

Philipp

  • ist TIP-süchtig
  • ******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.938
Re: Warane im Fischteich
« Antwort #11 am: 18. März 2015, 11:05:17 »

...mein Grosser hat ihn dann gefangen.



Wenn das mal so einfach wäre.
Die sind ja noch scheuer als Schlangen.
Sobald man in die Nähe kommt sind die blitzschnell weg.
Ist wahrscheinlich auch gut so, ein Biß von denen kann auch giftig sein.

Hab noch nicht gehört, daß die Leute hier auf die Warane stehen.
Sehe es auch öfter, daß da welche über die Straße laufen, da bremsen die Thais und nehmen Abstand, also versuchen zu fangen tut da Keiner.

Meine Frau meint wir sollten denen mal ein gut gewürztes Filesteak anbieten.
Wurde schon mal gemacht und hatte bei Zweien Erfolg.






Gespeichert

durianandy

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 753
Re: Warane im Fischteich
« Antwort #12 am: 18. März 2015, 11:48:02 »

@Philipp

Du kannst auch eine Falle legen.Die Warane lieben auch Aas,dass zieht die an wie die Fliegen.

Kauf Dir ein Stück Schweinefleisch und lass das mal richtig in der Sonne verwesen.Danach einen Hacken und eine starke Leine oder Angelsehne.Verwestes Fleisch

eingraben und am Teich auslegen und die Leine fest irgendwo verankern.Die weitere Vorgehensweise bei einem Fang ist jedem Jäger selbst überlassen.Viel Erfolg bei

der Jagd.Aber als Hinweis die Tiere stehen nach dem Gesetz unter Tier- und Arteneschutz in Thailand und es kann auch viel Ärger einbringen bei einem Fang.

durianandy ;)
Gespeichert

dart

  • Gast
Re: Warane im Fischteich
« Antwort #13 am: 18. März 2015, 11:58:31 »

Aber als Hinweis die Tiere stehen nach dem Gesetz unter Tier- und Arteneschutz in Thailand und es kann auch viel Ärger einbringen bei einem Fang.


Ist zwar etwas aufwendiger, aber man könnte auch aus Bambus einen Käfig mit Falltür bauen und dort den Köder reinlegen. Die Echsen dann weiter weg wieder freilassen.
Gespeichert

aod

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 924
Re: Warane im Fischteich
« Antwort #14 am: 18. März 2015, 12:39:44 »

...mein Grosser hat ihn dann gefangen.



Wenn das mal so einfach wäre.
Die sind ja noch scheuer als Schlangen.
Sobald man in die Nähe kommt sind die blitzschnell weg.
Ist wahrscheinlich auch gut so, ein Biß von denen kann auch giftig sein.

Hab noch nicht gehört, daß die Leute hier auf die Warane stehen.
Sehe es auch öfter, daß da welche über die Straße laufen, da bremsen die Thais und nehmen Abstand, also versuchen zu fangen tut da Keiner.

Meine Frau meint wir sollten denen mal ein gut gewürztes Filesteak anbieten.
Wurde schon mal gemacht und hatte bei Zweien Erfolg.


Statt Filetsteak hätten es auch auch Hühnerinnereien getan.
So werden auch in anderen Ländern ( z.B  Malaysia) Warane gefangen

durianandy hat schneller gepostet, deshalb gleich Nachtrag
Kurzanleitung: Angelhaken  mit Köder auf einer Styrophorplatte befestigen und auf dem Teich aussetzen, sonst fressen es evtl schon vorher die Fische

und dann das wichtigste -  Artenschutzregeln beachten- vorsicht beim Entfernen des Hakens, falls er doch geschützt ist ;}

Gespeichert
oftmals sprachlos-mangels Sprachkenntnissen
 

Seite erstellt in 0.411 Sekunden mit 23 Abfragen.