ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Sie befinden sich im neuen Forum.ThailandTIP. Klicken Sie hier, um zum Archiv (2002-2008) des alten Forums zu gelangen.
http://archiv.thailand-tip.com"

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info

Autor Thema: Warane im Fischteich  (Gelesen 3626 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Take off

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 474
Re: Warane im Fischteich
« Antwort #15 am: 18. März 2015, 22:19:53 »

Wie wär's mit einer " Glock 21 " `Cal.45 ?
 Kein Waran mehr
Keine sorgen mehr !!


Take off
Gespeichert

vicko

  • Gast
Re: Warane im Fischteich
« Antwort #16 am: 19. März 2015, 00:29:57 »

Ist zwar etwas aufwendiger, aber man könnte auch aus Bambus einen Käfig mit Falltr bauen und dort den Köder reinlegen. Die Echsen dann weiter weg wieder freilassen.

Das wäre die humanste und Tierschutz mäßigste Lösung.  :)
Gespeichert

fidelio

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 349
Re: Warane im Fischteich
« Antwort #17 am: 19. März 2015, 10:48:12 »

@ Phillip
Da es sich ja um eine Waranfamilie handelt,
brauchst aber zur Glock 21 auch viel Munition.
Warane hast dann keine mehr.
Sorgen aber auch nicht, weil wenns dich erwischen,
bist voellig sorglos fuer einige Zeit im eingezaeunten
Gebaeude neben dem Spital. Mit freier Kost und Logis
fidelio.
Gespeichert

Helli

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5.821
Re: Warane im Fischteich
« Antwort #18 am: 19. März 2015, 14:04:51 »

Aber als Hinweis die Tiere stehen nach dem Gesetz unter Tier- und Arteneschutz in Thailand und es kann auch viel Ärger einbringen bei einem Fang.
aus Wiki: Eine Reihe von Waranarten ist durch Habitatzerstörung, Habitatfragmentierung und Jagd bedroht, einige besonders stark bejagte Arten scheinen jedoch dem Verfolgungsdruck durch hohe Fortpflanzungsraten standzuhalten und gelten daher auch als nicht gefährdet (z. B. Nilwaran, V. niloticus & Bindenwaran, V. salvator).
Gespeichert
Ein Moselaner regt sich nicht über Dinge auf, die er nicht ändern kann.

tom_bkk

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.865
  • 10.000km ausserhalb Bangkoks
    • köstlich authentisch essen.
Re: Warane im Fischteich
« Antwort #19 am: 19. März 2015, 22:46:01 »

Also widerstandsfähig und anpassungsfähig sind sie auf jeden Fall, alle anderen Dinos sind ja ausgestorben  :D

... Nicht umsonst hatte diis früherer Moo Baan den Spitznamen Jurassic Park  }}

Hunde würde ich von den Viechern aber fernhalten, entweder die gehen bei einem Biss ein, oder die Tierarzt Rechnung wird hoch  >:
Gespeichert

dolaeh

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.677
    • http://www.smilies.4-user.de/include/Flaggen/deutschlandflagge_2.gif
Re: Warane im Fischteich
« Antwort #20 am: 20. März 2015, 09:24:47 »

Bei so vielen "Helfern" muss doch jetzt eine Loesung dabei gewesen sein aber ich sehe noch kein Ergebnis  ???
Gespeichert


Philipp

  • ist TIP-süchtig
  • ******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.854
Re: Warane im Fischteich
« Antwort #21 am: 20. März 2015, 09:51:57 »

Die letzten beiden Tage habe ich jetzt keinen mehr gesehen.
Sind nicht dauernd da, mal zwei/drei Tage, dann wieder weg.
Fische habe ich dennoch reichlich in beiden Teichen (je ca. 40x20 m).
Füttern (die Fische), tue ich nicht groß, nur so zum Spaß, Kostenpunkt pro Monat etwa 350 Baht.

Hab da schon etwa drei Jahre so einen rot/weißen Fisch drin, hat Ähnlichkeiten mit einem Koi.
Weiß aber nicht wo der hergekommen ist und beißt auch beim angeln nicht an, was ich auch nicht möchte.
« Letzte Änderung: 20. März 2015, 09:57:21 von Philipp »
Gespeichert

dolaeh

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.677
    • http://www.smilies.4-user.de/include/Flaggen/deutschlandflagge_2.gif
Re: Warane im Fischteich
« Antwort #22 am: 20. März 2015, 10:05:42 »

Mir hat mal ein Fischer gesagt, dass Voegel mit ihren Fuessen die "Fische" transportieren also besser gesagt die noch nicht geborenen Fische.
@Dart wuesste da jetzt mehr oder auch andere, ob ich da einem Schalk aufgessesen bin oder nicht aber ich bin ja Schalker  :D :D
Gespeichert


dart

  • Gast
Re: Warane im Fischteich
« Antwort #23 am: 20. März 2015, 10:34:41 »

Das stimmt schon so. ;)
Viele Fischarten heften ihren klebrigen Laich an Wasserpflanzen, wenn Wasservögel, z.B. Enten, da durch schwimmen, können sie mit ihren Flossen auch Laich zu einem anderen Gewässer bringen.
Gespeichert

dolaeh

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.677
    • http://www.smilies.4-user.de/include/Flaggen/deutschlandflagge_2.gif
Re: Warane im Fischteich
« Antwort #24 am: 20. März 2015, 10:45:14 »

Danke dir  :) ;}
Gespeichert


aod

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 924
Re: Warane im Fischteich
« Antwort #25 am: 20. März 2015, 11:27:13 »



Hab da schon etwa drei Jahre so einen rot/weißen Fisch drin, hat Ähnlichkeiten mit einem Koi.
Weiß aber nicht wo der hergekommen ist und beißt auch beim angeln nicht an, was ich auch nicht möchte.


Dafür gibt es "runde" Haken, mit 3 sprachiger Warnung

http://shirta.de/media/catalog/product/cache/1/small_image/295x295/9df78eab33525d08d6e5fb8d27136e95/a/n/angel-haken-logo-f1-d75448228.png
Gespeichert
oftmals sprachlos-mangels Sprachkenntnissen

vicko

  • Gast
Re: Warane im Fischteich
« Antwort #26 am: 11. Mai 2015, 19:24:46 »

Auf unserem Grundstück hat sich offenbar ein "Waran" mal umgeschaut und wollte wohl nicht weg. Vor einem Jahr war er/sie auch schon mal da, nur etwas kleiner noch (das Tier soll wohl Glück bringen :-))
Meine bitte war nur, man möge das Tier nicht verspeisen, sondern der Natur zurückgeben, ob sich die "Allesfresser" daran gehalten haben.  ???



PS.: Haben keine Fische nur ein Pool.  ;)
Gespeichert

Tommi

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.403
Re: Warane im Fischteich
« Antwort #27 am: 11. Mai 2015, 22:59:13 »

Nebenbei: Auf Chumphoner Märkten werden manche Arten über und manche unter dem
Ladentisch verkauft. Von daher glaube ich, dass nicht jede Art gesetzlich geschützt ist.

Bei mir haben sich schon Fischreiher am Teich gütig getan - auch nicht wirklich lustig. >:
Gespeichert

udo50

  • ไม่ มี ปัญ หา
  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.224
  • alles wird gut
Re: Warane im Fischteich
« Antwort #28 am: 12. Mai 2015, 07:13:54 »

Moin Tommi

   
Zitat
  Bei mir haben sich schon Fischreiher am Teich gütig getan - auch nicht wirklich lustig.

    Gegen dieses  Problem haben wir im gelobten D Land einen Fischreiher aus Ton an den Rand gestellt und hat funktioniert .Kein Reiher kam mehr im Sturzflug um sich an unseren Fischen schädlich zu machen
Gespeichert
Gruß Udo

Ullrich

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 515
  • Du kannst schon Nazi sein aber dann biste Kacke.
Re: Warane im Fischteich
« Antwort #29 am: 12. Mai 2015, 11:31:59 »

Bei mir haben sich schon Fischreiher am Teich gütig getan - auch nicht wirklich lustig. >:

In der Tat und die Viecher werden immer weniger scheu. Einmal saß einer in ca. 3 m Entfernung zu mir am Teichrand und ließ sich auch durch Herumfuchteln nicht verscheuchen. Ich fütterte gerade die Fische und die kommen dann immer nahe ans Ufer. Pech für einen - blitzschnell hatte der Reiher einen großen Fisch aufgespießt und haute ab.

Schlimmer dürften die diversen Schlangen sein, die sieht man bloß nicht, wenn sie in der Schlammbrühe (und dann noch meistens nachts) auf Jagd gehen.
Gespeichert
Thai sind geborene Buddhisten. Sie lügen, betrügen, stehlen und morden nicht - niemals.
 

Seite erstellt in 0.355 Sekunden mit 22 Abfragen.