ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Sie befinden sich im neuen Forum.ThailandTIP. Klicken Sie hier, um zum Archiv (2002-2008) des alten Forums zu gelangen.
http://archiv.thailand-tip.com"

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info

Autor Thema: Haus von FARANG ueber Thai-Company - wie lange noch ?  (Gelesen 803 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

luklak

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.382
Haus von FARANG ueber Thai-Company - wie lange noch ?
« am: 18. August 2018, 09:46:01 »

DSI nimmt vier Büros einer Anwaltskanzlei von Ausländern
mit thailändischen Nominierten hoch


17. August 2018

Bangkok. Das Department of Special Investigations hat zusammen mit der Polizei und Vertretern des Board of Investment ( BOI ) Razzien in vier Büros einer einzigen Beratungsfirma und Anwaltskanzlei durchgeführt.Die vier Büros desselben Investment Beratungsunternehmens wurden in Bangkok, Phuket und auf Ko Samui überfallen.

Die zusammen koordinierten Razzien auf die vier Büros der Beratungsfirma und Anwaltskanzlei wurden in Bezug auf den Einsatz von thailändischen Nominierten durchgeführt, die für Ausländer bei finanziellen Geschäften wie zum Beispiel dem Kauf von Grundstücken und dem Betrieb von Unternehmen, die gemäß dem Foreign Business Act beschränkt waren, eingesetzt bzw. zugelassen wurden.

Anhand der veröffentlichten Bilder in den thailändischen Medien ist klar, dass es sich bei der Anwaltskanzlei und Beraterfirma um „ DFDL Thailand Legal and Tax „ handelt. Laut ihren eigenen Angaben bietet die Firma ihren Kunden „ Anlageberatungskompetenz „.

Die eingesetzten thailändischen Kandidaten von DFDL wurden zunehmend dazu benutzt, um die bestehenden Gesetze für Ausländer, die Grundbesitz in Thailand besitzen, und / oder andere geschäftliche Angelegenheiten betreiben, zu umgehen.

Ganzer Text :

http://thailandtip.info/2018/08/17/dsi-nimmt-vier-bueros-einer-anwaltskanzlei-von-auslaendern-mit-thailaendischen-nominierten-hoch/
Gespeichert
Forza Ferrari !
"Ein Mensch braucht Wurzeln, ein Mensch braucht aber auch Flügel."
(Arthur Cohn, Schweizer OSKAR Gewinner)

malakor

  • Thailand Guru
  • *******
  • Online Online
  • Beiträge: 6.698
Re: Haus von FARANG ueber Thai-Company - wie lange noch ?
« Antwort #1 am: 18. August 2018, 13:06:30 »

Hier etwas ueber den vom Vorredner als Ueberfall   ;D geschilderten Vorgang, hier Phuket:

 https://www.thephuketnews.com/phuket-law-office-raided-over-nominee-land-deals-for-foreigners-68291.php#6p8wSy1kotctv8o0.97
Gespeichert

Wandat

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 121
Re: Haus von FARANG ueber Thai-Company - wie lange noch ?
« Antwort #2 am: 18. August 2018, 20:00:06 »

Naja, eigentlich hat der "Vorredner" den Vorgang nicht als Überfall bezeichnet, sondern nur gänzlich unkommentiert einen Text aus Thailandtip.info zitiert.
Gespeichert

micha3012

  • kommt langsam in Fahrt
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 75
Re: Haus von FARANG ueber Thai-Company - wie lange noch ?
« Antwort #3 am: 19. August 2018, 08:29:49 »

Hallo Leute,da hab ich mal einen interessanten  Artikel gelesen.
Im Hallo Magazin"Recht Postfaktisch"
Fand ich ganz Informativ.

http://hallomagazin.com/nachrichten-in-deutsch/die-gewinnlose-grundstuecksgesellschaft/

In mehreren Beiträgen wird das Thailändische Recht gerade in Bezug auf Farang`s verständlich Erläutert.

Glaub ich. ???
Gespeichert
DAGEGEN,DAFÜR,oder. .!

luklak

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.382
Re: Haus von FARANG ueber Thai-Company - wie lange noch ?
« Antwort #4 am: 19. August 2018, 10:23:36 »

Hallo Leute,da hab ich mal einen interessanten  Artikel gelesen.
Im Hallo Magazin"Recht Postfaktisch"
Fand ich ganz Informativ.

http://hallomagazin.com/nachrichten-in-deutsch/die-gewinnlose-grundstuecksgesellschaft/

In mehreren Beiträgen wird das Thailändische Recht gerade in Bezug auf Farang`s verständlich Erläutert.

Glaub ich. ???

Diese "Interpretation" kommt von einer FARANG-Anwalts-Kanzlei,
die an solchen "Konstrukten" verdient :

Email an Kanzlei Pugnatorius
Pugnatorius
Am 7. März 2017 hält Dr. Ulrich Eder im Holiday Inn
Hotel in Pattaya einen Vortrag.
Siehe dazu bitte weitere Informationen unter ROTARY
und Veranstaltungen


Ich glaube aktuell geht es darum :

Bei 51% Thai / 49% Farang-Firmen in denen alle oder einige Thai-Gesellschafter
vom ANWALT, von der ANWALTS-Kanzlei gestellt werden und keine
"Gesellschafter" sind, die eine "Beziehung" zum FARANG-Eigner der
Firma haben.

Also "Stroh-Maenner und -Frauen !  ;]
Gespeichert
Forza Ferrari !
"Ein Mensch braucht Wurzeln, ein Mensch braucht aber auch Flügel."
(Arthur Cohn, Schweizer OSKAR Gewinner)
 

Seite erstellt in 0.271 Sekunden mit 24 Abfragen.