ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Aktuelle Nachrichten und Neuigkeiten aus Thailand und den Nachbarländern.
http://thailandtip.info/

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info

Autor Thema: Pattaya vs. Standorte in der Pampa  (Gelesen 5479 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

dart

  • Gast
Re: Pattaya vs. Standorte in der Pampa
« Antwort #30 am: 29. Mai 2015, 21:49:31 »

Das geht gegen niemanden und keinen Wohnort, einfach nochmal lesen. :-)

Die 2. größte Stadt in Thailand als Provinz zu bezeichnen, hat schon was... :D
Gespeichert

Tommi

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.403
Re: Pattaya vs. Standorte in der Pampa
« Antwort #31 am: 29. Mai 2015, 21:54:48 »

Hauptsache irgendwas schreiben und prahlen ... das muss ansteckend gewesen sein. ;]

http://de.wikipedia.org/wiki/Liste_der_St%C3%A4dte_in_Thailand
Gespeichert

dart

  • Gast
Re: Pattaya vs. Standorte in der Pampa
« Antwort #32 am: 29. Mai 2015, 21:58:35 »

Sie kennen offenbar Chiang Mai genauso gut wie das Seebad, herzlichen Glückwunsch!

...oder beziehen ihre Weisheiten aus lächerlichen Statistiken zu Provinzen.
Gespeichert

Burianer

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12.930
Re: Pattaya vs. Standorte in der Pampa
« Antwort #33 am: 29. Mai 2015, 21:59:25 »

 :] Auch wenn lieber  dart, da hast Du dich gewaltig verirrt, denn Buriram wird eines der besten Gebiete in  Thailand werden.
Zitat
  Die Realität sieht oft ganz anders aus, die Mia bestimmt viel zu oft, wo der Geldgeber glücklich sein soll.
Wer sich da arrangieren kann, fühlt sich wohl, aber Viele sind eher gelangweilt an mangelnder Kommunikation und geringem Kulturangebot.
Just my 2 cents, nach Gesprächen mit Expats aus der nördlichen Pampa.

 
dart , da enteauscht Du mich ganz gewaltig.Solche Saetze und Dummheiten wuerde selbst ich nicht produzieren   :-X
Es tut mir ja leid , aber muss denn Chainag Mai besser sein als im Isaan  zu leben  ?       --C
Lass diese bloede Anmache, auch wenn es Dir wieder besser geht mit Alex   :-X
Das habe ich ja noch lange nicht alles  vergesen  :-)  oder sollen wir wieder den alten Krempel aufrollen  :-X
 Lass bitte Deine Dummen Anreden auf den Isaan und sei einfach gluecklich , in Deinem Norten von Thailand zu leben und Deine Fischerbei ist Dien Sache.

Sorry, das musste auch mal gesagt werden.
Anmache an den Isaan ist die beste Werbung    }}
Nur dass es von einem , fuer mich  , nicht verstaendlichen Member kommt, ist nicht nachvollziehbar  >:(
« Letzte Änderung: 29. Mai 2015, 22:06:54 von Burianer »
Gespeichert

Tommi

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.403
Re: Pattaya vs. Standorte in der Pampa
« Antwort #34 am: 29. Mai 2015, 22:01:27 »

...oder beziehen ihre Weisheiten aus lächerlichen Statistiken.

Du hast sie alle selbst gezählt, ach so!  :D :]
Ich habe inzwischen sechs Statistiken gefunden, in denen Chiang Mai auf Platz 6 steht
und eine "Reise-Plattform", die den 2. Platz angibt. Darfst mal raten, was ich glaube ...
« Letzte Änderung: 29. Mai 2015, 22:09:49 von Tommi »
Gespeichert

Hans Muff

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.096
Re: Pattaya vs. Standorte in der Pampa
« Antwort #35 am: 29. Mai 2015, 22:03:55 »

Sie kennen offenbar Chiang Mai genauso gut wie das Seebad, herzlichen Glückwunsch!

...oder beziehen ihre Weisheiten aus lächerlichen Statistiken zu Provinzen.
Was fuern Seebad jetzt schon wieder??? Es gibt nur ein (anerkanntes) Seebad in Thailand, und das heisst Hua Hin. Alles andere ist Wunschdenken!
Gespeichert
Freunde hab ich im realen Leben, ergo muss ich mir hier keine erschleimen. Verschleißt mich einfach wie ich bin. Oder auch: Wer mit den großen Hunden um die Häuser ziehen will, sollte wenigstens das Bein heben können!

dart

  • Gast
Re: Pattaya vs. Standorte in der Pampa
« Antwort #36 am: 29. Mai 2015, 22:05:15 »

Hellmut, wenn du mir schon ans Bein pissen willst, dann solltest du mal etwas zitieren, das zeigt, das ich den Isan oder Buriram jetzt oder in der Vergangenheit schlecht geredet habe! >:

Butter bei die Fische! :(
Gespeichert

Tommi

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.403
Re: Pattaya vs. Standorte in der Pampa
« Antwort #37 am: 29. Mai 2015, 22:12:48 »

Lass diese bloede Anmache, auch wenn es Dir wieder besser geht mit Alex   :-X

Das tut nichts zur Sache Buri ... du musst wissen, Russen angeln gern. {--
Gespeichert

dart

  • Gast
Re: Pattaya vs. Standorte in der Pampa
« Antwort #38 am: 29. Mai 2015, 22:14:33 »

Wo war denn die Anmache, Herr XXXXXXXX?

Klarname "zensuriert"  ;D
« Letzte Änderung: 29. Mai 2015, 22:32:19 von Bruno99 »
Gespeichert

Tommi

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.403
Re: Pattaya vs. Standorte in der Pampa
« Antwort #39 am: 29. Mai 2015, 22:15:48 »

So liebe ich dich, einfach köstlich ... das Baby heult mal wieder!  :D :]
Gespeichert

dart

  • Gast
Re: Pattaya vs. Standorte in der Pampa
« Antwort #40 am: 29. Mai 2015, 22:17:15 »

Ich sie doch auch, wie immer hochgradig hinterfo... ;)
Gespeichert

Tommi

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.403
Re: Pattaya vs. Standorte in der Pampa
« Antwort #41 am: 29. Mai 2015, 22:20:49 »

 :'( :'( :'( Bitte, tu mir nie mehr so weh, es tut so schrecklich weh! :'( :'( :'(

  :D :]
Gespeichert

dart

  • Gast
Re: Pattaya vs. Standorte in der Pampa
« Antwort #42 am: 29. Mai 2015, 22:22:21 »

Glaube ich einem verhinderten Immobilienmakler jederzeit! ;]
Gespeichert

Burianer

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12.930
Re: Pattaya vs. Standorte in der Pampa
« Antwort #43 am: 29. Mai 2015, 22:24:59 »

 ??? Lieber dart, mir geht es genauso wie Alex, wenn jemand schlecht ueber den Isaan und deren Farangs redet, dann bin ich nicht nur auf 180, dann bin ich sehr boese.
Will jetzt Dir aber keine Schuld nachweisen, denn  da hab ich wohl einiges falsch interpretiert  ???

Zitat
 Die Realität sieht oft ganz anders aus, die Mia bestimmt viel zu oft, wo der Geldgeber glücklich sein soll.
Wer sich da arrangieren kann, fühlt sich wohl, aber Viele sind eher gelangweilt an mangelnder Kommunikation und geringem Kulturangebot.
Just my 2 cents, nach Gesprächen mit Expats aus der nördlichen Pampa.

Zum Thema: Weder Pattaya noch Provinzstädte wie Buriram oder Chumpon haben einen Reiz für mich...ist auch gut so.
Datum/Zeit: Heute um 21:20:45Autor: uwelong  
  

Ist ja jedem seine eigene Sache und sicher beeinflusst von der Mia ihrer Herkunft  {+
Sorry dart, hier und im Umkeris von vielen zig Kilometern gibt es sehr wohl , sowas an  Abwechslung und  Kulturangebote  }}
Man soll oder darf den Isaan nicht als die Dummen  von Thailand hinstellen, das aergert mich  {[   gewaltig.
Sorry dart, aber das muss endlich aufhoeren, den Isaan als die letzten von Thailand zu interpretieren.aht, sehr guenstig   --C
Ich weiss auch , das die Bangkoker den Isaan  als die Buffaloregion  hinstellen moechten , um guenstig an gutes Land zu kommen.
Es sind zwar keine Preise wie in Bangkok , aber die hier haben sich in den lezten 5 Jahren vervielfacht  }}
Buriram ohleh,
Die Frage , wieso kaufen immer mehr aus Bangkok hier Laenderereien ?
Antwort, hier gibt es ncoh Rais fuer 1ne oder 2 Mio zu kaufen.
An der Kreuzung zum Stadion , 1,5 Rai fuer 6 Mio Baht
Luuia soag i nur  --C
Dann sind meine 50 Rai fast , ich halt jetzt dem Mund , ne, darueber willich nicht nachdenken  {;
« Letzte Änderung: 29. Mai 2015, 22:37:10 von Burianer »
Gespeichert

Tommi

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.403
Re: Pattaya vs. Standorte in der Pampa
« Antwort #44 am: 29. Mai 2015, 22:26:26 »

Glaube ich einem verhinderten Immobilienmakler jederzeit! ;]

Du meinst wohl die Russen-Page von einem anderen Herrn?  :]
Gespeichert
 

Seite erstellt in 0.268 Sekunden mit 23 Abfragen.