ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Sie befinden sich im neuen Forum.ThailandTIP. Klicken Sie hier, um zum Archiv (2002-2008) des alten Forums zu gelangen.
http://archiv.thailand-tip.com"

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info

Autor Thema: Der etwas andere Geburtstag  (Gelesen 5336 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

dart

  • Gast
Der etwas andere Geburtstag
« am: 31. Mai 2015, 17:22:00 »

Anläßlich des heutigen Geburtstag meiner Frau haben wir bereits gestern Abend ausgiebig mit Freunden eine herrliche Karaoke Party mit gemeinsamen BBQ gefeiert. Eigentlich wollte ich anschließend, am heutigen Tag, mal wieder ein Waisenhaus besuchen. Meine Frau hatte allerdings im Vorfeld schon andere Pläne, und die waren sicher genauso gut.

Alle Freunde wurden gebeten kein Geld für Geschenke auszugeben, sondern lieber eine kleine Summe für einen guten Zweck zu spenden.
So sind wir dann heute mittag mit einem kleinen Umschlag und großen, gut gefüllten Töpfen zum...



...gefahren.


Fortsetzung folgt.
« Letzte Änderung: 31. Mai 2015, 17:30:01 von dart »
Gespeichert

dart

  • Gast
Re: Der etwas andere Geburtstag
« Antwort #1 am: 31. Mai 2015, 17:57:14 »

Das Baan Thammapakorn an der Moonmuang Rd. ist ein staatliches Alten- und Pflegeheim das sich um allein stehende alte Menschen ohne finanzielle Mittel kümmert. Finanziert wird es durch Steuergelder und private Spenden. Insgesamt sind dort rund 130 pflegebedürftige Senioren untergebracht.

Die Essensausgabe im Speisesaal.




Zuerst wird das Essen von uns und weiteren Helfern zu den Wohneinheiten geliefert, in denen behinderte und bettlägerige Patienten wohnen.









Gespeichert

dart

  • Gast
Re: Der etwas andere Geburtstag
« Antwort #2 am: 31. Mai 2015, 18:17:53 »

Der Speisesaal...






Insgesamt ein sehr positiver Eindruck, alles wirkte sehr sauber und gepflegt...mit sehr freundlichem Personal.
Die medizinische Versorgung wird übrigens vom staatlichen Suan Dok Hospital (Uni-Klink) geleistet.

Neben der Grundversorgung gibt es auch noch eine Reihe von Aktivitäten, z.B. Basteln und einfaches Kunsthandwerk, für die Senioren.
Sogar an einen kleinen Fitnessbereich hat man gedacht.




Zum Abschluß des Kurzbericht noch ein Foto vom Gebet, nach dem Essen...

Gespeichert

joggi

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.004
Re: Der etwas andere Geburtstag
« Antwort #3 am: 31. Mai 2015, 18:42:10 »

@dart

Hut ab, edle Tat !

Die "Alten" in Thailand brauchen laenger denn je, Unterstuetzung.

Gespeichert

jock

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5.449
Re: Der etwas andere Geburtstag
« Antwort #4 am: 31. Mai 2015, 20:05:40 »

Nadann senden wir herzliche Glueckwuensche an Madam Ploy !

Gesundheit und starke Nerven wuenschen wir ebenfalls.

Jock

Gespeichert

dart

  • Gast
Re: Der etwas andere Geburtstag
« Antwort #5 am: 31. Mai 2015, 20:52:37 »


Gesundheit und starke Nerven wuenschen wir ebenfalls.


Wie bitte?
Gespeichert

taidieter

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 434
Re: Der etwas andere Geburtstag
« Antwort #6 am: 01. Juni 2015, 09:26:48 »

Das war aber eine gute Idee  ,Glückwunsch an deine Frau . Es   beleuchtet eine Thaifacette ,die mir bis jetzt noch nicht bekannt war. In Zeiten wo der Egoismus immer größer wird , ist das ein Mut machendes
Ereignis. Kompliment an deine Frau. Dieter
« Letzte Änderung: 01. Juni 2015, 09:32:09 von taidieter »
Gespeichert

Patthama

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.339
Re: Der etwas andere Geburtstag
« Antwort #7 am: 01. Juni 2015, 13:32:03 »

Meine Schwaegerin hatte letztes Jahr einen runden Geburtstag,und hat es auch wie unser dart gehandhabt.Die Spenden haben wir dann dem Alten,bzw. Pflegeheim,allerdings nicht in Chiang Mai,sondern in der Naehe von Mahasalakam uebergeben.Mir erging es auch wie dem Dart.Ich war ganz positiv ueberrascht,wie mit den Alten,Pflegebeduerftigen umgegangen wurde.Am meisten hat mich die Sauberkeit dieses Hauses ueberrascht.Auch war eine sehr grosse Aussenflaeche mit vielen grossen Baeumen,sowie Blumenbeeten,mitSitzmoeglichkeiten  vorhanden.
Zum Abschied schmetterte der Seniorenchor noch ein paar alte Thai-Lieder,und man konnte richtig sehen wie viel Freude die betagten Saenger dabei hatten.
Wie gesagt ich war sehr positiv ueberrascht,und hatte eigentlich, eine trostlose,unappentliche,Altenverwaranstalt erwartet.

Natuerlich auch von mir, nachtraeglich noch Geburtstagsgruesse,an Frau Dart
« Letzte Änderung: 01. Juni 2015, 13:37:09 von Patthama »
Gespeichert

Khun Dart

  • Gast
Unser Heiligabend in einem Pflegeheim fuer geistig behinderte Kinder
« Antwort #8 am: 11. Januar 2016, 20:32:55 »

Ok, in den 60er Jahren war man vermutlich noch etwas unsensibel bei der Namensgebung. :-)



Ich kann aber versichern das man sich in dem Heim sehr liebevoll um die Kinder kuemmert, und sie bestens versorgt werden.





Khanom Djin fuer alle Kinder und ihre Betreuer.

Gespeichert

Khun Dart

  • Gast
Re: Unser Heiligabend in einem Pflegeheim fuer geistig behinderte Kinder
« Antwort #9 am: 11. Januar 2016, 20:39:12 »

Ein paar kleine Geschenke gab es selbstverstaendlich auch fuer die Kiddies. :-*









Insgesamt ein gelungenes Weihnachtsfest und deutlich befriedigender als sich gegenseitig irgendwelche Dinge zu schenken, die man eigentlich gar nicht braucht. ;)
Gespeichert

Expat Charly

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.342
Re: Der etwas andere Geburtstag
« Antwort #10 am: 11. Januar 2016, 22:15:43 »

Eure soziale Leistung ist einfach großartig und zur Nachahmung empfohlen. Nun hat ein gewisser Dart, dem ich bisher etwas skeptisch gegenüberstand, meine volle Hochachtung.

Auch ich habe erst in Thailand erlebt, dass das Bibelwort "Geben ist seliger denn nehmen" keine leere Phrase ist. Täglich erlebe ich, mit welcher Hingabe meine Frau die Moenche unseres Dorfes versorgt.

Und ich habe drei zusätzliche und sehr dankbare Soehne aus der ersten Ehe meiner Frau großgezogen und bin mit ihrer persoenlichen und beruflichen Entwicklung außerordentlich zufrieden.
Gespeichert

swissthai

  • kommt langsam in Fahrt
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 39
Re: Der etwas andere Geburtstag
« Antwort #11 am: 11. Januar 2016, 22:19:06 »

Das hat Er schon letztes Jahr gepostet!!!!
Gespeichert

Khun Dart

  • Gast
Re: Der etwas andere Geburtstag
« Antwort #12 am: 11. Januar 2016, 22:23:09 »

Danke Charly, ich/wir wissen dein Posting zu schaetzen! [-]
Gespeichert

Expat Charly

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.342
Re: Der etwas andere Geburtstag
« Antwort #13 am: 11. Januar 2016, 22:24:38 »

@ swissthai

Deine wirklich nicht geistreiche Bemerkung war total überflüssig, denn ich habe Darts Beitrag heute zum ersten Mal gelesen. Künftig bitte erst denken und dann schreiben!
Gespeichert

Khun Dart

  • Gast
Re: Der etwas andere Geburtstag
« Antwort #14 am: 11. Januar 2016, 22:25:52 »

Das hat Er schon letztes Jahr gepostet!!!!
Eine Luege und infame Unterstellung, deine regelmaessige, dumme Anmache wurde bereits an die Moderation weiter geleitet! 8)
Gespeichert
 

Seite erstellt in 0.156 Sekunden mit 24 Abfragen.