ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Sie befinden sich im neuen Forum.ThailandTIP. Klicken Sie hier, um zum Archiv (2002-2008) des alten Forums zu gelangen.
http://archiv.thailand-tip.com"

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info

Umfrage

eure Meinung?

Grexit  ja
- 40 (62.5%)
Grexit  nein
- 5 (7.8%)
Schuldenschnitt
- 8 (12.5%)
Stundung der Schulden um min. 20 Jahre
- 11 (17.2%)

Stimmen insgesamt: 62


Autor Thema: Griechenland  (Gelesen 18893 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

malakor

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.907
Re: Die tägliche Schlagzeile!
« Antwort #30 am: 11. Juli 2015, 07:27:52 »

??? und was soll Ansbach hier in Thailand ?
juckt mich in Thailand ganz wenig  --C
Geht mir am sogenannten  A... vorbei.
Man muss nicht jede Schlagzeile , die aufkommt , hier verbreiten..
Das sehen wir auch in den Nachrichten der speziellen Seiten.
Willst Du wieder , jeden Tag, 100 Einblicke posten ?

Es gibt Seiten von NTV , Fokus und  Spiegel, Manager und andere gute Nachrichten.
Die kann sich jeder selber anschauen.
Da braucht man nur einen LINK  }}
Und wer die Schnauze hat , einen Kommentar dazu  }}
leider hast Du das nicht und der Alex auxh nicht.  :-X
Khun Tan oder  ich habe die Weisheit gefressen  >:    :-X
Volle Kanone wieder mit Nachrichten , die jeder im Net sehen kann.
Mir waere lieber ,Deine Meinung dazu und nicht einfach reinstellen  und ab.
Mich ueberzeugt nur, wer seine  Meinung dazu sagt und nicht, wer da hundert Posts reinstellt ohne was zu sagen.
Da koennte ich ab sechs Uhr mrgens  die ganze Presse reinstellen.
Das interessiert keine Sau, aber die Meinung dazu ?
Ist bei Alex nicht anders.

Reinstellen was man eh in den Nachrichten lesen kann ist eh fuer den A..rsch mit Ohren.
Deine  Meinung dazu ist viel wichtiger  ;}
Gilt auch fuer einen , der aus Pattaya kommt.
Was ich reinstelle , kommentiere ich auch, ansonsten kann man es gleich  lassen.
Spiegel, NTV,  Fokus und andere.
Aber Ihr hab ja Angst, Eure Meining zu sagen  {+   {+ --C
Puffreis ist Euer Problem und nicht die  Ehrlichkeit, Wahrheit  :-X
Schade.

Ist alles nur relativ  :]   :]   :] :]

Wirklich ein bemerkenswerter Beitrag, nach 20 h geschrieben.   :D :] }}
Gespeichert

Burianer

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12.790
Re: Die tägliche Schlagzeile!
« Antwort #31 am: 11. Juli 2015, 07:42:02 »

Ein Vollsuflakis muss immer noch seine Spuren hinterlassen.
Ein Deutschlandhasser, der nie  und nimmer etwas dazu lernt.
Zitat
Varoufakis poltert gegen Europa, Deutschland und Schäuble
23:48 Uhr: Yanis Varoufakis holt zum Rundumschlag aus: In einem Gastbeitrag für den britischen „Guardian“ ätzt der griechische Ex-Finanzminister gegen Europa, Deutschland – und vor allem Wolfgang Schäuble. „Deutschland wird die Griechen nicht vom Leid verschonen – es will uns brechen“, ist der Artikel überschrieben.

Varoufakis beklagt darin die „sture Verweigerung unserer Kreditgeber, den unentbehrlichen Schuldenerlass anzubieten“. Er kritisiert das Vorgehen Europas in der griechischen Finanzkrise und lässt kein gutes Haar an den Euro-Finanzministern.

"Schäuble will Angst einjagen"
Diese hätten die Androhung des Grexit als Waffe gegen die griechische Syriza-Regierung verwendet, so sein Vorwurf. Die Euro-Gruppe müsse endlich verstehen, dass eine Umschuldung die zwingende Voraussetzung sei, um Griechenland zu reformieren, schreibt Varoufakis.

  
erstens ist es nicht Deutschland alleine, zweitens auch nicht Schaeuble  sondern die Mehrheit in Deutschland.
Die haben einfach die Schnauze voll , immer fuer die Korinthenkacker bezahlen zu muessen.
Es gibt  in Deutschland mehr Probleme, die man zu bewaeltigen hat.
Da geht mir der Schaf- und Ziegenhueter am Hintern vorbei.
http://www.focus.de/finanzen/news/staatsverschuldung/griechenland-krise-athener-parlament-beraet-ueber-reformliste_id_4808858.html  
Gespeichert

Alex

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12.152
Re: Die tägliche Schlagzeile!
« Antwort #32 am: 11. Juli 2015, 07:47:22 »

Ja ja Khun Tan & Alex stellen hier " Schlagzeilen " rein , also INFORMATIVES !

Natürlich die  können die " Dampfplauderer " sich auch im INET raus suchen ,

machen sie ja auch ... um dann den " täglichen Schlagzeilen " Thread mit ihrem

Nonsens voll zu sabbern und pudern . Hallo schon mal den Titel hier gelesen !

Reicht es nicht , wenn ihr in so vielsagenden Threads wie , welche Socken trage

ich zu Weihnachten , oder welches Wetter herrscht gerade in Buriram und wie viele

Poolrunden habe ich heute gedreht .... EUREN  Informationsdrang stillt und anderen

die Information der Schlagzeilen überlasst ? Auch muß man solche Schlagzeilen nicht

immer kommentieren ... die kommentieren sich schon selber ! Abschließend kann ich

Dir versichern , daß mir Buriram genauso am Allerwertesten vorbei geht , wie Dir ein

Massaker in der Heimat  C--
Gespeichert
Wir sind nicht auf der Welt , um so zu sein, wie andere uns haben wollen !

Alex

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12.152
Re: Die tägliche Schlagzeile!
« Antwort #33 am: 11. Juli 2015, 07:51:52 »

Im Landkreis Ansbach, der etwa so groß ist wie das Saarland, gab es einen Amoklauf, präziser eine Amokfahrt. Der 47jährige Bernd G. besaß als Sportschütze legal eine Pistole und einen Revolver. Damit erschoß er aus seinem Cabrio heraus eine 82jährige Rentnerin und einen 72jährigen Radfahrer. Später wurde er an einer Tankstelle vom Personal überwältigt. Laut Wahrheitsmedien ist das Motiv für diese Tat unklar. Diese qualitätsfreien Medien würden uns natürlich nie mitteilen, daß Bernd G. sich seit seinem Übertritt zum Islam Yussuf Mohammed nennt, während des Schießens "Allahu akbar" gebrüllt hat, einen Salafisten-Bart trägt und an der Tankstelle wegen seiner Salafisten-Kutte und seiner Salafisten-Haube aufgefallen ist. Nicht einmal der Koran auf dem Beifahrersitz würde erwähnt, mit den eingelegten Lesezeichen an jenen Stellen, an denen Mohammed zum Abschlachten der Ungläubigen während des Ramadan auffordert. Warum auch? Der Islam gehört laut unseren Politikern zu Deutschland, deshalb braucht er nicht erwähnt zu werden. Man kann höchstens ein bißchen spekulieren...

http://www.michaelwinkler.de/Kommentar.html
Gespeichert
Wir sind nicht auf der Welt , um so zu sein, wie andere uns haben wollen !

Burianer

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12.790
Re: Die tägliche Schlagzeile!
« Antwort #34 am: 11. Juli 2015, 07:52:57 »

Alex, Deine Meinung ist mir doch viel wichtiger.
Massaker gibt es immer  und leider ueberall.
Ist leider nicht zu verhindern.
Heute scheint uebrigens wieder die Sonne  und der Rasen hier vor und hinter meinem Haus  brauchen bald einen neuen Schnitt  :]
Lass Dich nicht aergern.  ;}
Schoenes Wochenende aus Buriram.

Nachtrag,  Verrueckte wie dieser Allah sonstwas gibt es viele in Deutschland,  nur die verkriechen sich in den Moscheen  und werden erst dann auffaellig, wenn sie ein Attentat verueben.
Darunter muessen dann auch die anderen Moslems leiden.
Schade.
Gespeichert

Alex

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12.152
Re: Die tägliche Schlagzeile!
« Antwort #35 am: 11. Juli 2015, 07:53:39 »

In Griechenland wird wieder einmal der Wert der Demokratie vorgeführt. Da hat dieser Zirpi von den Linken, die dort Syriza heißen, eine Volksabstimmung durchgesetzt. 61% der Griechen haben dabei NEIN zu weiteren Sparmaßnahmen gesagt. Mit diesem Votum im Rücken hat nun Tsipras eine umfangreiche Liste weiterer Sparmaßnahmen nach Brüssel geschickt. Er will das Renteneintrittsalter erhöhen, Tourismus und Gastronomie höher besteuern und Steuerprivilegien für die griechischen Inseln abschaffen. Wobei wir dieses Verfahren inzwischen kennen, schon die Vorgängerregierungen haben viel versprochen und wenig gehalten. Wie großartig derartige Sparmaßnahmen wirken, hat ein gewisser Heinrich Brüning erlebt. Der hat das Deutsche Reich in die tiefste Depression gespart. Nach ihm kam jemand, der den eigenartigen Namen Adolf Hitler getragen hatte. Der hat keine einzige dieser Sparmaßnahmen rückgängig gemacht, dafür aber die Wirtschaft angekurbelt. Die Depression war zu Ende, die Arbeitslosen sind von den Straßen verschwunden und die Deutschen plötzlich alle Nazis.

http://www.michaelwinkler.de/Kommentar.html
Gespeichert
Wir sind nicht auf der Welt , um so zu sein, wie andere uns haben wollen !

Alex

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12.152
Re: Die tägliche Schlagzeile!
« Antwort #36 am: 11. Juli 2015, 07:59:55 »

Zitat
Heute scheint uebrigens wieder die Sonne  und der Rasen hier vor und hinter meinem Haus  brauchen bald einen neuen Schnitt

Und ich baue heute einen 244cm Durchmesser und 80 cm hohen Pool auf

indem sich mein 8 Monate alter Enkel ( Alex ) wieder an die Materie erinnern

 kann , in der er 9 Monate rum geschwommen ist !
Gespeichert
Wir sind nicht auf der Welt , um so zu sein, wie andere uns haben wollen !

Alex

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12.152
Re: Die tägliche Schlagzeile!
« Antwort #37 am: 11. Juli 2015, 08:02:44 »

Griechenland-Verhandlungen

 Das Schulden-Schieben kann beginnen

Einen Schuldenschnitt für Griechenland will die Bundesregierung verhindern. In den Verhandlungen wird es nun darum gehen, wie Athen seine Zinslast mithilfe des Euro-Rettungsfonds drücken kann.
Gespeichert
Wir sind nicht auf der Welt , um so zu sein, wie andere uns haben wollen !

Alex

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12.152
Re: Die tägliche Schlagzeile!
« Antwort #38 am: 11. Juli 2015, 08:04:28 »

Pofalla gilt jetzt als Kronprinz

Ronald Pofalla zieht früher in den Vorstand der Deutschen Bahn ein als gedacht. Nach SPIEGEL-Informationen ist der Ex-Kanzleramtschef sogar Favorit für die Nachfolge von Konzernchef Grube.

Kommentar : diese Schlagzeile wurde besser in Deutschland wird immer dümmer passen
Gespeichert
Wir sind nicht auf der Welt , um so zu sein, wie andere uns haben wollen !

Alex

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12.152
Re: Die tägliche Schlagzeile!
« Antwort #39 am: 11. Juli 2015, 08:05:32 »

Gewalttat in Franken

 Schütze wurde von Tankstellenmitarbeitern überwältigt

Der Mann, der am Vormittag im Landkreis Ansbach zwei Menschen erschossen haben soll, wurde an einer Tankstelle von Angestellten gestoppt. Das teilten die Ermittler mit. Demnach kannte der Mitvierziger seine Opfer nicht.
Gespeichert
Wir sind nicht auf der Welt , um so zu sein, wie andere uns haben wollen !

Alex

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12.152
Re: Die tägliche Schlagzeile!
« Antwort #40 am: 11. Juli 2015, 08:09:46 »

Gespeichert
Wir sind nicht auf der Welt , um so zu sein, wie andere uns haben wollen !

Burianer

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12.790
Re: Die tägliche Schlagzeile!
« Antwort #41 am: 11. Juli 2015, 08:10:24 »

 {*  schieb ich hin , schieb ich her   :]

 fuer die Griechen   :]
Gespeichert

Alex

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12.152
Re: Die tägliche Schlagzeile!
« Antwort #42 am: 11. Juli 2015, 08:12:56 »

Streit über griechische Schulden

 An Merkel und Lagarde könnte es scheitern

Mit der neuen Reformliste ist Griechenland den Gläubigern weit entgegengekommen. Einer Einigung steht fast nichts mehr im Weg. Doch Berlin und der IWF müssten sich auf einen Schuldenkompromiss verständigen - und das ist fraglich.


Kommentar : die Lagarde möchte einen Schuldenschnitt der EU ... aber auf keinen Fall

                      bei den IWF Geldern , die sie lt. Statuten nie hätte auszahlen dürfen !
Gespeichert
Wir sind nicht auf der Welt , um so zu sein, wie andere uns haben wollen !

jock

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.060
Re: Die tägliche Schlagzeile!
« Antwort #43 am: 11. Juli 2015, 08:13:16 »

@Burianer

Die Pokerrunde Griechenland gegen 18 andere Laender ist noch nicht
ganz vorbei,aber es scheint so zu sein,dass Griechenland den Royal Flash
im Blatt hat,wenn am Sonntag die Karten aufgedeckt werden.

Es ist schon fast eine Kunst,den Einsatz von urspruenglich 7,5 Mrd auf jetzt
53 Mrd.hochzuschrauben und dabei erreicht zu haben,dass man flehendlich
darum bat,doch ein Papier vorzulegen,damit es abgesegnet werden kann.

Herr Tsipras und Herr Varoufakis spielten ihre Rollen,good cop und bad cop
zum Wohle von Griechenland gekonnt und erreichten nicht nur das benoetigte
Geldgeschenk,sondern auch den innenpolitischen Konsens,die dringenden not-
wendigen Reformen einzuleiten.

Gekroent wird der Triumph noch,dass selbst der IFW sich einsetzt,einen Schulden-
schnitt herbeizufuehren,auch wenn er anders heissen wird oder eine andere Form
hat.

Angesichts dessen,wird es dir leichter fallen,der griechischen Regierung deinen
Respekt auszudruecken.

Jock

Gespeichert

Alex

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12.152
Re: Die tägliche Schlagzeile!
« Antwort #44 am: 11. Juli 2015, 08:14:11 »

Eurozone

Schäuble will Rauswurf von Schuldensündern ermöglichen

Einen zweiten Fall Griechenland soll es nicht geben: Nach Informationen des SPIEGEL will das Bundesfinanzministerium neue Regeln für die Eurozone. Künftig soll es möglich sein, Schuldensünder aus der Währungsunion zu werfen.
Gespeichert
Wir sind nicht auf der Welt , um so zu sein, wie andere uns haben wollen !
 

Seite erstellt in 0.405 Sekunden mit 26 Abfragen.