ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Sie befinden sich im neuen Forum.ThailandTIP. Klicken Sie hier, um zum Archiv (2002-2008) des alten Forums zu gelangen.
http://archiv.thailand-tip.com"

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info

Autor Thema: Rindviecher  (Gelesen 8947 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Lung Tom

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.920
Re: Rindviecher
« Antwort #60 am: 02. November 2016, 19:55:49 »

Hallo jorges,

vielen Dank das Du uns an Deinen Überlegungen teilhaben läßt. Liesst sich ja ganz interessant die Story.
Ein Studienkamerad vom jüngeren Sohn baut sich so sein Vermögen auf. Hat immer gut gearbeitet und
wenn er was über hatte, in seine Herde investiert, insofern habe ich davon schon gehört, aber ohne die konkreten Zahlen.

Wenn alles normal läuft haste damit mehr Ertrag, als mit meiner Annahme im US Wahlkrampf-Thema  {*

Ich wünsche Dir viel Erfolg mit Deiner "Viecherei"!

BG Lung Tom



Gespeichert

Gerdnagel

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 784
Re: Rindviecher
« Antwort #61 am: 02. November 2016, 20:29:32 »

Diese Art  von Vermoegnsaufbau ist auch hier.
Meine Frau hat einige Kuehe , die fast jedes Jahr traechtig werden.
Die jungen Kaelber reifen heran und werden spaeter  fuer gutes Geld verkauft, auch die alten Kuehe finden ihren spaeten Segen.
So kommt eine ausgewachsene Kuh auf 20 bis 25 tausend Baht.
Ist nur eine  Herde von 15 Kuehen und 2 halbstarke Ochsen.
Dazu noch die Nachkoemmlinge,.
Schwierig ist in der Reiszeit die Versorgung, sonst finden  sie auf den Feldern genug zum Fressen.
Mann, Frau, macht eben alles um wirtschaftlich zu sein und Einkuenfte zu erzielen.
Gegessen wird immer.
Gespeichert

Bruno99

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8.154
Re: Rindviecher
« Antwort #62 am: 02. November 2016, 21:56:40 »

Ist nur eine  Herde von 15 Kuehen und 2 halbstarke Ochsen.
Dazu noch die Nachkoemmlinge,.

bist du sicher, dass dies Ochsen sind, welcher Stier sorgt denn fuer die Nachkoemmlinge ???
Gespeichert
Persönlich bin ich immer bereit zu lernen, obwohl ich nicht immer belehrt werden möchte. Winston Churchill

Gerdnagel

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 784
Re: Rindviecher
« Antwort #63 am: 03. November 2016, 06:07:35 »

Bei uns sagte man frueher Ochse  zum maennlichen gegen Gegenpart der Kuh.
Hier kann man auch von Bullen sprechen,  welches in der westlichen Welt  als Wort auch eine andere Bedeutung haben kann.

Zitat
Die ursprüngliche Bedeutung des Wortes ist unsicher, zumal im älteren Deutsch Ochse sowohl für den Zuchtstier als auch das kastrierte männliche Rind verwendet werden konnte. Vergleichen kann man das Wort entweder mit altindisch ukṣấ „Stier“, ukṣáti „besprengt, befeuchtet“, woraus eine Grundbedeutung „Samenspritzer“ beziehungsweise „Zuchtstier“ erschlossen werden kann; oder aber mit dem Wortstamm von wachsen, vgl. altindisch úkṣati „wächst“, womit vielleicht der „Mastochse“ am Anfang stand.[1] 
   aus Wiki.
Bruno, einer wirds schon richten.
Was Wort Ochse  wird auch fuer andere Zwecke  misbraucht  ;D
« Letzte Änderung: 03. November 2016, 06:13:55 von Gerdnagel »
Gespeichert

arthurschmidt2000

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5.534
Re: Rindviecher
« Antwort #64 am: 03. November 2016, 08:23:15 »

Ein bekannter Kölner Hersteller von Farben warb früher einmal so:

Der Ochse kaum, der Bulle wohl
Am besten deckt jedoch Herbol
Gespeichert

Allgeier der 2.

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.236
    • Landwirtschaft in Thailand
Re: Rindviecher
« Antwort #65 am: 26. November 2016, 19:00:45 »


In welcher Preisklasse werden die schwarzbunten + Charolais Kaelber beim Ossi oder sonst wo gehandelt?

Kann das sein das die fuer 3 Monate alte Bullenkaelber 20000 Bath wollen. Gemischt hald. Mutter eine schwarzbunte und der Bulle ein Charolais.
Oder 2 Monate alte Kuhkaelber fuer 12000 und 10000 Bath. Auch wieder gemsicht schwarzbunt mit Charolais.

Gespeichert
Der HERR ist mein Hirte; mir wird nichts mangeln
 
“Noch sitzt ihr da oben, ihr feigen Gestalten, vom Feinde bezahlt und dem Volke zum Spott. Doch einst wird wieder Gerechtigkeit walten, dann richtet das Volk und es gnade euch Gott.”

Carl Theodor Körner (Deutscher Dichter)

rampo

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.103
Re: Rindviecher
« Antwort #66 am: 27. November 2016, 09:53:26 »


In welcher Preisklasse werden die schwarzbunten + Charolais Kaelber beim Ossi oder sonst wo gehandelt?

Kann das sein das die fuer 3 Monate alte Bullenkaelber 20000 Bath wollen. Gemischt hald. Mutter eine schwarzbunte und der Bulle ein Charolais.
Oder 2 Monate alte Kuhkaelber fuer 12000 und 10000 Bath. Auch wieder gemsicht schwarzbunt mit Charolais.

Die  4 Stk  haben  15 000 Baht gekostet  ,  mit 1 Sack  Milchpulver  und  Kraftfutter .

2  Charolais  sind 2 Monat  Alt  1 Mischling 3 Monat und der Schwarzbunte  auch 3 Monat .
Gespeichert
Das Leben ist wie ein Kinderhemd kurz und Beschissen.

Bei manchen merkt  man gleich das  sie nicht in einen  liebesakt  entstanden sind .

Allgeier der 2.

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.236
    • Landwirtschaft in Thailand
Re: Rindviecher
« Antwort #67 am: 27. November 2016, 11:57:22 »




Die  4 Stk  haben  15 000 Baht gekostet  ,  mit 1 Sack  Milchpulver  und  Kraftfutter .

2  Charolais  sind 2 Monat  Alt  1 Mischling 3 Monat und der Schwarzbunte  auch 3 Monat .

Danke fuer die Antwort

Das sind nur 3000 Bath pro Stueck. Das ist jetzt schon guenstig oder normal bei euch? Gibts da noch mehr wo weg muessen?



Gespeichert
Der HERR ist mein Hirte; mir wird nichts mangeln
 
“Noch sitzt ihr da oben, ihr feigen Gestalten, vom Feinde bezahlt und dem Volke zum Spott. Doch einst wird wieder Gerechtigkeit walten, dann richtet das Volk und es gnade euch Gott.”

Carl Theodor Körner (Deutscher Dichter)

Kern

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9.387
Re: Rindviecher
« Antwort #68 am: 27. November 2016, 13:45:30 »

Das sind nur 3000 Bath pro Stueck.
Gibts da noch mehr wo weg muessen?


Ja ... aber nimm zum Einkauf besser einen Taschenrechner mit.

Gespeichert

Allgeier der 2.

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.236
    • Landwirtschaft in Thailand
Re: Rindviecher
« Antwort #69 am: 27. November 2016, 13:51:23 »

Das sind nur 3000 Bath pro Stueck.
Gibts da noch mehr wo weg muessen?


Ja ... aber nimm zum Einkauf besser einen Taschenrechner mit.

  mit 1 Sack  Milchpulver  und  Kraftfutter .


Ich hab mal gleich das Milchpulver und das Kraftfutter abgezogen +- 500 Bath.

Mehr schreibe ich lieber nicht dazu.



Gespeichert
Der HERR ist mein Hirte; mir wird nichts mangeln
 
“Noch sitzt ihr da oben, ihr feigen Gestalten, vom Feinde bezahlt und dem Volke zum Spott. Doch einst wird wieder Gerechtigkeit walten, dann richtet das Volk und es gnade euch Gott.”

Carl Theodor Körner (Deutscher Dichter)

xsarre

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 346
Re: Rindviecher
« Antwort #70 am: 24. April 2017, 21:55:54 »

wo sind die Mastbullen vom Allgeier , schon Fett und Kugelrund ???? :-)
Gespeichert

xsarre

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 346
Re: Rindviecher
« Antwort #71 am: 03. Mai 2017, 13:08:08 »

Hallo Allgeier und Allgeier 2, was macht mein Rinderfillet,  bist noch im Geschäft oder hast schon den Kaffeeshop in der Kirche übernommen,  lass was hören, gruss Franz
Gespeichert

franzi

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5.838
  • Gott vergibt, franzi nie!
Re: Rindviecher
« Antwort #72 am: 03. Mai 2017, 13:22:58 »

Seinen Blog

http://roietbauer.890m.com/

ist ebenfalls nicht mehr erreibar  ???

fr
Gespeichert
Wenn ich nur "hier" schreibe, meine ich Nakhon Si Thammarat und Umgebung

Helli

  • Thailand Guru
  • *******
  • Online Online
  • Beiträge: 4.557
Rindviecher
« Antwort #73 am: 03. Mai 2017, 16:44:37 »

Hallo Allgeier und Allgeier 2, was macht mein Rinderfillet,  bist noch im Geschäft oder hast schon den Kaffeeshop in der Kirche übernommen,  lass was hören, gruss Franz
Aber jetzt gaaaanz langsam, erst bin ich dran! Ich warte schon ein paar Jahre auf versprochenen Schinken für den Rapssamen, den ich ihm geschickt habe! {:}
Gespeichert
Ein Moselaner regt sich nicht über Dinge auf, die er nicht ändern kann.

Kern

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9.387
Re: Rindviecher
« Antwort #74 am: 04. Mai 2017, 01:08:18 »

Aber hier >> http://roietbauer.com/ << und hier >> http://roietbauer.com/author/admin/page/2/ << kann man sehen, dass Allgeier dort zumindest bis zum 01.04.17 aktiv war.
Gespeichert
 

Seite erstellt in 0.16 Sekunden mit 25 Abfragen.