ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Aktuelle Nachrichten und Neuigkeiten aus Thailand und den Nachbarländern.
http://thailandtip.info/

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info

Autor Thema: Holzboden, Holzbretter, Holzschädlinge  (Gelesen 7859 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

schiene

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21.335
    • Mein Blickwinkel
Re: Holzboden, Holzbretter, Holzschädlinge
« Antwort #15 am: 23. Januar 2020, 16:40:37 »

Passt glaube ganz gut hier mit rein.....
Unsere Sitzbank+ Tisch hat nach knapp 1 Jahr reichlich kleine Löcher und ab
und wann sieht man auch kleine Häufchen von dem Zerfressenen (siehe Bilder)
Meine Fraun sprüht die Bänke immer mal mit Ameisengift ein aber das scheint
nicht zu wirken.Tips,Infos erwünscht.




Gespeichert
Der größte Lump im ganzen Land,
das ist und bleibt der Denunziant.

Schmizzkazze

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.002
Re: Holzboden, Holzbretter, Holzschädlinge
« Antwort #16 am: 23. Januar 2020, 17:13:35 »

Chanedrite kaufen (z.B. 7-11), mit dabei ist ein metallenes Spritzröhrechen. Mit diesem direkt in die Löcher reinspritzen.
Gespeichert

Schmizzkazze

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.002
Re: Holzboden, Holzbretter, Holzschädlinge
« Antwort #17 am: 23. Januar 2020, 17:17:12 »

Falsch geschrieben. Schreibt sich chaindrite.
Gespeichert

karl

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.918
Re: Holzboden, Holzbretter, Holzschädlinge
« Antwort #18 am: 23. Januar 2020, 17:23:07 »

Chaindrite kann ich auch empfehlen.
habe ein 5 ltr. Behälter mit Konzentrat und eine kleine Menge, 1 zu 30 verdünnt, in eine Sprühflasche
habe damit erfolgreich alle Ameisen und -Nester und Termiten, langanhaltend  beseitigt.
Gespeichert

Kern

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11.919
Re: Holzboden, Holzbretter, Holzschädlinge
« Antwort #19 am: 23. Januar 2020, 17:37:39 »


Ich habe immer diverse Schädlinge mit Permedan bekämpft, und dies erfolgreich. Nun finde ich keinen Händler mehr, der das in Thailand anbietet.

Weiss jemand, wo man dies heute noch bestellen kann ? - Pinkas

Permedan ist lediglich eine geschuetzte Markenbezeichnung fuer Permethrin.

Wikipedia meint dazu:

Permethrin ist ein Insektizid und Akarizid aus der Gruppe der Pyrethroide. Es wirkt als Kontakt- und Fraßgift, sein Wirkungsspektrum ist sehr breit. Permethrin wurde von der britischen National Research Development Corporation entwickelt (Michael Elliott in Rothamsted Research) und ist seit etwa 1977 im Handel.

Haushalt und sonstiges

Als Schutz vor Kleidermotten und dem Teppichkäfer wird Permethrin teilweise zum Ausrüsten von Wollteppichen verwendet. Mit dem Teppichabrieb gelangt es dann in den Hausstaub. Das Bundesinstitut für Risikobewertung konnte im Rahmen einer Studie kein gesundheitliches Risiko durch mit Permethrin ausgerüstete Teppiche erkennen.

Mit Permethrin imprägnierte Textilien sollen ihre Träger vor gefährlichen Insekten und Parasiten schützen. Bei Auslandseinsätzen der Bundeswehr tragen die Soldaten damit behandelte Uniformen.

Die Verwendung von mit Permethrin imprägnierten Moskitonetzen gilt als guter Schutz vor Malaria.

In Thailand gibt es etliche Praeparate dieses Insecticid unter verschiedenen Namen zu kaufen.

Beispiele:



Generic Name     Permethrin 10% w / v EG. 

Speziell  produziert fuer den Haushalt um Moskitos , Fliegen, Schaben, Milben, Flöhe, loszuwerden.
• Sprühen Sie das Insektizid dorthin wo die Insekten wie Mücken fliegen, Fliegen, Schaben, Flöhe kriechen.
 
• Tests durch das Ministerium für Gesundheit.
• Hohe Sicherheit und keine Reizung oder Juckreiz  im - und am Körper.

Die Verwendung erfolgt von 250 cc in 4 Liter Wasser , oder   
versprühen sie das Insektizid mit 250 ml pro Liter Wasser .





Das Mittel in Deutschland:



Permedan 400ml - 9,99 €
 
Kontaktspray auf Wasserbasis gegen alle Flug- und Kriechinsekten mit Langzeitschutz, Umweltschonend, biologisch abbaubar, keine Flecken, fast geruchlos, langanhaltende Wirkung über mehrere Wochen, wirkt gegen : Mücken, Fliegen, Flöhe, Ameisen, Termiten, Milben,Kellerasseln, Silberfischchen, Zecken, Spinnen, Läuse, Motten, Schaben etc.
 
Vorsichtsmassnahmen:

Aquarien, Terrarien und Lebensmittel beim sprühen abdecken. Nicht in Mund und Augen sprühen. Bei Augen- oder Hautkontakt gründlich mit Wasser spülen. Bienengiftig. Von Kindern fernhalten.
 
Biozide sicher verwenden. Vor Gebrauch Kennzeichnung und Produktinformationen lesen.
 
Wirkstoff: Permethrin


Chaindrite hat u.a. auch den Wirkstoff Permethrin. Und ich kann es aus eigener Erfahrung gegen diverse Holz fressende Insekten und Larven empfehlen.



---
Chanedrite kaufen (z.B. 7-11), mit dabei ist ein metallenes Spritzröhrechen. Mit diesem direkt in die Löcher reinspritzen.

Stimmt! Ist zwar einiges an Arbeit ... aber dann herrscht Ruhe im Holz.  :-)
Gespeichert

schiene

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21.335
    • Mein Blickwinkel
Re: Holzboden, Holzbretter, Holzschädlinge
« Antwort #20 am: 23. Januar 2020, 17:57:51 »

Chanedrite kaufen (z.B. 7-11), mit dabei ist ein metallenes Spritzröhrechen. Mit diesem direkt in die Löcher reinspritzen.
Das sind 100erte Löscher.....da werde ich nie fertig :D

@ Kern
Das Chaindrite bringt bei uns nicht viel.Somlak hat schon seit Wochen immer mal wieder damit
eingesprüht.Das Zeugs meinte ich auch mit Ameisengift.


Gespeichert
Der größte Lump im ganzen Land,
das ist und bleibt der Denunziant.

Kern

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11.919
Re: Holzboden, Holzbretter, Holzschädlinge
« Antwort #21 am: 23. Januar 2020, 18:22:27 »

Werde mal eben meinen Schwieger-Tiger um Rat fragen.
Gespeichert

Schmizzkazze

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.002
Re: Holzboden, Holzbretter, Holzschädlinge
« Antwort #22 am: 23. Januar 2020, 18:24:54 »

Zitat
Das sind 100erte Löscher.....da werde ich nie fertig :D

Oh je, dann weiß ich auch nicht weiter.
Gespeichert

karl

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.918
Re: Holzboden, Holzbretter, Holzschädlinge
« Antwort #23 am: 23. Januar 2020, 18:33:54 »

habe das Bild noch mal angesehen.
Das sind keine Ameisen, das ist so etwas wie der Borkenkäfer in EU
aber auch gegen die hilft chaindrite.
oder versuche es mit Ballistol - hilft garantiert
musst aber in jedes Loch spritzen
Gespeichert

schiene

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21.335
    • Mein Blickwinkel
Re: Holzboden, Holzbretter, Holzschädlinge
« Antwort #24 am: 23. Januar 2020, 18:43:15 »

Neeeee  Karl, da sind keine Ameisen.....hatte ich auch nicht
geschrieben.
Sind irgend welche kleine  Termiten oder andere Larven welche sich da
durch fressen.
Gespeichert
Der größte Lump im ganzen Land,
das ist und bleibt der Denunziant.

Kern

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11.919
Re: Holzboden, Holzbretter, Holzschädlinge
« Antwort #25 am: 23. Januar 2020, 18:51:51 »

Mein Schwieger-Tiger meint:

Abfackeln  ;D

1. Das sind Fraß-Löcher eines kleinen Holzkäfers. Seine Name klingt so ähnlich wie thailändisch für Termite ... also "bluag"

2. Einsprühen von aussen bringt nichts. Das Mittel muss reichlich mit dem Röhrchen in die Löcher gespritzt werden. Wo die Viecher dennoch weiter fressen: nochmal spritzen.

3. Wenn das nicht hilft, sollte man die befallenen Möbel komplett einige Tage in Wasser tauchen.

---
Ziemlich zum Anfang meiner Thai-Zeit hatte ich einigen Erfolg mit Isopropanol (70%). Gibts z.B. in diversen Apotheken.
Auf englisch: Isopropyl Alcohol. Thailändisch: ไอโซโพรพิลแอลกอฮอล์

Damals kostete ein halber Liter ca. 50 Baht. Habe ich mit einer Injektions-Spritze (aus der Apotheke  :-) ) in alle Holzlöcher gespritzt.
Gespeichert

Schmizzkazze

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.002
Re: Holzboden, Holzbretter, Holzschädlinge
« Antwort #26 am: 23. Januar 2020, 19:01:43 »

Zitat
Das sind 100erte Löscher.....da werde ich nie fertig :D

Oh je, dann weiß ich auch nicht weiter.

So wirds sein. Du wirst nicht drum rum kommen, jedes Loch einzeln zu behandeln. Wir machen das hier ja auch so, aber weil wir immer sehr schnell reagieren, wenn mal wo Holzmehl liegt, haben wir immer nur mal ein oder zwei Löcher und nicht hunderte.
Gespeichert

siggi

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.959
  • Jeden Tag eine gute Tat
Re: Holzboden, Holzbretter, Holzschädlinge
« Antwort #27 am: 23. Januar 2020, 19:11:12 »

Hatte das Problem auch mal, habe dann die Bank mit Klarlack gestrichen, danach hatte ich Ruhe.
Gespeichert

Kern

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11.919
Re: Holzboden, Holzbretter, Holzschädlinge
« Antwort #28 am: 23. Januar 2020, 19:38:41 »

Also ganz brutal!  :o

Entweder mit Klarlack ersticken und vergiften
oder mit Ballistol (= ursprünglich Waffenöl), Chaindrite o.ä. vergiften
oder im Wasser ersäufen  :-)

Bei so vielen Löcher wird wohl Klarlack (guter Tipp, Siggi  ;} ) die einfachste Lösung sein.
Gespeichert

namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 22.782
Re: Holzboden, Holzbretter, Holzschädlinge
« Antwort #29 am: 23. Januar 2020, 20:58:35 »

Jetzt wird mir auch klar warum viele Thais in Klarlack fast ertränkte Holzmöbel zu Hause haben.
Gespeichert
██████
 

Seite erstellt in 0.036 Sekunden mit 22 Abfragen.